Wie der Sammler für Fußbodenheizungen montieren

Fahr Fußbodenheizung vielfältig - wie es funktionieren soll

Installation von Fußbodenheizungen - eine sehr kostspielige Angelegenheit, da wird Geld ausgeben, nicht nur für den Heizkreis, in den Boden versenkt, sondern auch auf zusätzliche Geräte einwandfreien Betrieb des Heizsystems zu gewährleisten. Solche Geräte sind Verteiler, Pumpen, Ventile und Sensoren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Kollektor bauen für Boden unabhängig Heizung, damit Geld zu sparen.

Was ist Fußbodenheizung vielfältig

Kollektor - eine Reihe von Teilen, so dass Kühlmittel steuern: mischen und die Flüssigkeit aus den parallelen Anwärmringe zu verteilen. Der große Querschnitt und damit geringe Geschwindigkeit die heiße Wärmeübertragungsflüssigkeit mischen, wird aus einem Kessel zugeführt, warm ist und sie von den Heizrohren, die die Kühlmitteltemperatur auf die gewünschten Werte auszurichten erlaubt.

Wassertemperatursensor, Wärmesensor an der Außenseite und der Sensor misst den Druck innerhalb des Systems: auf die gewünschte Temperatur an den verschiedenen Sensoren installierte System, um richtig die Rücklaufleitung (Kaltwasser von Schleifen im Boden) und Warmwasser zu mischen. Sensorinformationen werden an die Ventile zugeführt, der gemischte Kühlmittel sind. Fußbodenheizungen Verteileranordnung mit einer Pumpe und einem speziellen Sensor kann den Druck in dem System überwachen.

Um besser zu verstehen, das Prinzip der Arbeit und die Notwendigkeit für das System, achten Sie auf das folgende Beispiel: im Hause mit dem Heizkessel, Fußbodenheizung, Heizkörper und Dusche. Dusche erfordert heißes Wasser bei etwa 70 ° C, Heizkörper erfordern ein Kühlmittel mit einer Temperatur von 75 ° C und für die Fußbodenheizung braucht nur 50 ° C, die Fußbodentemperatur zu beenden nicht sanitäre Normen überstiegen 30 ° C

Wie Sie sehen können, ist direkt mit dem Kessel verbunden alle Verbraucher von warmem Wasser daher nicht, zusätzlich zu dem normalen Betrieb der langen Schleifen zusätzlichen Druck benötigt, ein Reservoir für Warmwasserboden, die das Wasser für das System abkühlen werden, die Pumpe zur Verfügung stellt. Siehe auch: „Die optimale Regelung der Verbindung von Fußbodenheizungen - die richtige Wahl treffen.“

Für einen stabilen Betrieb der Mischeinheit benötigen Sie:

  1. Mischventil, das unten diskutiert wird;
  2. Die Pumpe, die den Wasserdruck zu steuern (siehe mehr: „Wie eine Pumpe für Warmwasser Boden wählen - den Unterschied in den Details“);
  3. Absperr- und Regelventile;
  4. Sensoren: Manometer mit Thermometer und Thermostat;
  5. Akkumulieren im Luftsystem behindert einen stabilen Betrieb, also muss es Grube entlüftet werden.
  6. Sie finden eine Vielzahl von Sanitär-Anschlüsse benötigen: Bögen, Armaturen etc.

Insgesamt gibt es zwei Arten von Mischventilen, die in der Verteileranordnung für die Fußbodenheizung eingebaut sind: Zweiweg-und Dreiwegeventil. Sie unterscheiden sich im Prinzip seiner Arbeit, die uns mehr sagen sollte.

Wie funktioniert das Zweiwegeventil:

  1. Thermostat mit einem Temperatursensor misst die Erwärmung des Wärmeträgers fließt in Konturen;
  2. Wenn die Wassertemperatur höher als normal ist, schließt der Thermokopf das Ventil die Zufuhr von heißem Wasser zu reduzieren;
  3. Wenn die Temperatur niedriger als erforderlich ist, wird das Ventil und die Menge an heißem Wasser in der Schaltung zunimmt geöffnet.

Wie man sehen kann, Zweiwegeventilbetrieb wird die Zufuhr von Heißwasser zu steuern, während ein konstanter Strom von Rücklaufleitungen ist. Dieses Ventil hat einen niedrigen Durchsatz, die eine glatte Bodenheizung zur Verfügung stellt. Wenn der Raum, in dem Sie planen, Fußbodenheizung zu installieren, ist weniger als 200 Quadratmeter, können Sie sich gerne dieses Mischventil zu verwenden.

Es sollte Beratung abschweifen und geben, wenn ein Mischventil in den Verteiler für Fußbodenheizungen verbindet, ist es notwendig, es über die lösbare Kupplung zu installieren, die in der Zukunft ist leicht zu ersetzen, wenn das Ventil defekt wird.

Arbeiten Dreiwegeventil:

  1. Drei-Wege-Ventil zugleich den Ausgleich der Rücklaufleitung und das heiße Wasser aus dem Kessel innen durch den Bypass;
  2. Im Innern des Ventils ist ein Spezialventil, an die Warmwasserleitung und eine Rücklaufleitung installiert senkrecht;
  3. Die Position dieses Ventils variiert, und dass reguliert die Endtemperatur des gemischten Fluids.

Ein solches Ventil ist ideal für große Heizungsanlagen, zum Beispiel, wo es mehrere Heizkreisläufe verwendet wird. Sie sind auch in dem Fall, dass der Kollektor für Fußbodenheizungen Gruppe in der Lage, automatisch an die Wassertemperatur empfohlen. System automatisch auf dem Ventilbetätiger installiert arbeiten, steuert die Wetter- und Temperatursensoren.

Drei-Wege-Ventil hat zwei Nachteile:

  1. Bodentemperaturänderung tritt ziemlich abrupt;
  2. Aufgrund der hohen Bandbreite ist es ziemlich schwierig, die Temperatur zu regulieren, weil selbst eine kleine Änderung in der Ventilstellung zu starken Temperaturschwankungen führen kann. Siehe auch: „Wie ist ein Mischer für Fußbodenheizungen und warum wir sie brauchen.“

Ob es notwendig ist, um das System zu automatisieren

Zunächst einmal ist es notwendig, über die Wettersensoren zu sprechen. Sie ermöglichen es, die Temperatur des Kühlmittels einzustellen basierend auf der Temperatur außerhalb Ihres Hauses. Man könnte es selbst tun, aber Frost kommt unerwartet, wie wenn Sie schlafen, so am Morgen im Hause kann sehr kalt, es in diesen Situationen ist, Wettersensoren werden Sie frieren nicht zulassen.

Wettersensoren oft Innentemperatursensoren eingestellt, der den Ventilabschnitt zu 1/20 vorspannen, wenn die Temperatur im Gebäude als nötig.

Nach der Auswahl aller Teile des Heizsystems, können Sie zu bauen beginnen. Stellen Sie den Mixer in den äußeren oder inneren Gehäusen sein kann, aber nicht vergessen, dass Outdoor-Schrank nur eine Systembreite von 16 cm passen.

Fahr Fußbodenheizung Verteiler ist auf dem Foto gezeigt. Lesen Sie ihn sorgfältig und sammeln Sie Ihr System für diese Regelung.

Kollektor - eine notwendige Sache für die Anordnung des Heizsystems im Hause, können Sie nur den Preis erschrecken, aber die Fußbodenheizung vielfältig Anschluss an den Energiekosten deutlich Heizwasser zu reduzieren.

Verteiler (Mischeinheit) für Wasser Fußboden-

Wenn das Gerät anschließend Wasser Fußbodenheizungsrohre beträchtliche Anzahl vorge - mehreren Segmenten, die Konturen genannt werden. Alle von ihnen auf dem Gerät eingeschaltet lassen, um das Kühlmittel zu verteilen und sammeln - einen Sammler für Fußbodenheizung.

Warmwasserboden wird durch eine große Anzahl von Rohrschaltungen und Niedertemperatur-Wärmemedium zirkuliert darin gekennzeichnet. Grundsätzlich Kühlmittel erforderlich Erhitzen auf 35-40 ° C Nur Kessel, die in diesem Modus arbeiten können - Gas-Brenn. Aber sie selten eingestellt. Alle anderen Arten von Kesseln gibt das bole heißes Wasser. Doch mit seiner Kontur in einer solchen Temperatur kann nicht ausgeführt werden - zu heiß Boden ist unbequem. Um die Temperatur zu senken und mit den notwendigen Komponenten mischen. Sie, in einem bestimmten Verhältnis, mit der Warmwasserversorgung gemischt und Rückleitung von ostyvshaya. Dann wird durch den Verteiler für Fußbodenheizungen, wird an die Schaltung geliefert wird.

Verteiler für Fußbodenheizungen mit einer Mischeinheit und einer Umwälzpumpe

Um alle Wasserkreislauf derselben Temperatur beaufschlagt, wird er auf dem Kamm Fußboden- geliefert - eine Vorrichtung mit einem Eingang und eine bestimmte Anzahl von Ausgängen. Solcher Kamm sammelt gekühltes Wasser aus dem Kreislauf, von wo aus es den Kessel Eingang eintritt (und geht teilweise mit dem Knoten zu mischen). Diese Vorrichtung - ein Kamm und -rücklauf - auch Sammler für Fußbodenheizungen genannt. Er kann mit, zum Knoten Mix gehen und vielleicht - kämmt nur ohne zusätzliche „Last“.

Verteiler für Fußbodenheizungen sind aus drei Materialien:

  • Edelstahl. Die meisten langlebig und teuer.
  • Messing. Durchschnittliche Preisklasse. Bei hochwertiger Legierung mit sehr lang ist.
  • Polypropylen. Die billigste. Für die Arbeit mit niedrigeren Temperaturen (wie in diesem Fall) Polypropylen - gute Budget-Lösung.

Verteiler für Fußbodenheizungen Schaltungen 6

Installation für comb Kollektor Eingangsschaltungen Fußboden- Einspeisen, in die Rücklaufleitung comb - Ausgänge Schleifen. Sie werden paarweise verbunden - es war leichter einzustellen.

Wenn Wasser Fußbodenheizung Gerät wird empfohlen, alle die Schaltung der gleichen Länge zu machen. Es ist notwendig, jede Schleife ist die gleiche aufzuheizen. Nur schade, dass dieses Ideal ungewöhnlich ist. Unterschiede in der Länge sind viel wahrscheinlicher, und erhebliche zu haben.

Einstellventile - heat alle Schaltungen in dem Zuführkamm Durchflußmesser auf der Rückseite Kamm setzen entzerren. Durchflussmesser - eine Vorrichtung mit einem klaren Kunststoffdeckel mit der aufgebrachten Sortier. Das Kunststoffgehäuse ist ein Schwimmer, der die Geschwindigkeit, mit welcher Kühlmittel bewegt sich in der Schleife markiert.

Es ist klar, dass das kleinere Kühlmittel strömt, den Raum des Kühler. Zur Einstellung bei jeder Schaltung die Temperaturänderungsrate. Mit dieser Konfiguration ist der Kollektor für Fußbodenheizungen haben unter Verwendung manuell die Steuerventile auf der Rückseite eines Kamms befestigt.

Der Verbrauch Wechsel jeweiliger Drehknopf (Bild oben ist weiß). Machen Sie es einfacher zu navigieren, um die Installation des Kollektorknoten, alle Schaltungen, ist es wünschenswert, zu unterzeichnen.

Durchflussmesser (rechts) und Servo / Servos (links)

Diese Version ist nicht schlecht, aber passen Sie die Strömungsgeschwindigkeit und damit die Temperatur der Konten manuell. Es ist nicht immer bequem. Zu automatisieren ist die Einstellung der Eingänge eingestellt Servos. Sie arbeiten im Tandem mit Raumthermostaten. Je nach Situation, zu der Aktor befohlen wird, zu schließen oder den Fluss zu öffnen. Auf diese Weise halten die gewünschte automatisierte Temperatur.

Mischeranordnung für die Fußbodenheizung kann auf Zweiweg-und Dreiwegeventil basieren. Wenn die Heizungsanlage vermischt wird - mit Heizkörper und Fußbodenheizungen, ist der Knoten noch vorhanden ist und eine Zirkulationspumpe. Auch wenn der Kessel seine tsirkulyatsionnik hat, schleift alle warmen Boden „verkaufen“ kann es nicht. Daher werden die zweite. Und das auf dem Kessel läuft auf Heizkörper. In einem solchen Fall wird die Gruppe manchmal Pumpen-Mischeinheit bezeichnet.

Drei-Wege-Ventil - ein Gerät, das zwei Wasserstrom mischt. In diesem Fall - wird es von der Wasserversorgung und ein kaltes Wasser aus dem Rücklauf erhitzt.

Das Funktionsprinzip des Drei-Wege-Ventils

Innerhalb dieses Ventil einen beweglichen Sektorregulierende, die die Geschwindigkeit der Strömung des kälteren Wassers reguliert. Dieser Sektor kann durch einen Thermostat gesteuert werden, eine manuelle oder elektronische Thermostat.

Scheme Mischeinheit das Drei-Wege-Ventil ist einfach: Das Ventil verbindet die Ausgänge Warmwasserversorgung und Rücklaufleitungen, sowie einen Ausgang, der für Fußbodenheizungen einzuspeisen comb Kollektor geht. Nachdem ein Dreiwegeventil, eine Pumpe installiert ist, dass das Wasser in Strömungsrichtung des Kamms „schiebt“ (die Richtung ist wichtig!). Etwas weiter Pumpe installierte Temperaturfühler aus einem Thermokopf, der an dem Dreiwegeventil.

Scheme Mischgruppe für das warme Wasser auf dem Boden Drei-Wege-Ventil

Alles funktioniert wie folgt:

  • Vom Kessel gelangt das heiße Wasser. Zunächst wird es ohne Mischung mit Ventil übersprungen.
  • Der Temperatursensor überträgt die Informationen über das Ventil, das ein heißes Wasser (über die eingestellte Temperatur). Das Dreiwegeventil öffnet, mit dem Wasser aus der Rücklaufleitung mischen.
  • In diesem Zustand arbeitet das System, solange die Wassertemperatur die voreingestellten Parameter erreicht.
  • Das Dreiwegeventil schaltet sich das kalte Wasser.
  • In diesem Zustand arbeitet das System, bis das Wasser zu heiß ist. Weiter podmes wieder eröffnet.

der Algorithmus einfach und intuitiv. Aber dieses System hat einen erheblichen Nachteil - die Möglichkeit besteht, dass im Fall von Fehlern in der Heizfläche wird direkt an die Warmwasser zugeführt werden, ohne Mischung mit. Da Rohre Fußbodenheizung können sie kollabieren im wesentlichen aus Polymeren mit einer längeren Einwirkung von hohen Temperaturen gelegt. Leider wird dieser Fehler in dieser Regelung nicht beseitigt.

Beachten Sie, dass im obigen Diagramm wird in grünen Pullover gezogen - Bypass. Es ist notwendig, die Möglichkeit des Kessels ohne die Kosten auszuschließen. Diese Situation kann auftreten, wenn alle Absperrventile auf dem Verteiler für Fußbodenheizungen wird geschlossen. Das ist eine Situation, wo der Kühlmitteldurchsatz wird nicht sein. In diesem Fall, wenn die Bypass-Schaltung nicht vorhanden ist, kann der Kessel (Überhitzung sogar sicher) und brennen überhitzen. In Gegenwart von Wasser mit einem Bypassfluss durch die Drahtbrücke (hergestellt Rohr, dessen Durchmesser kleiner ist als ein Schritt Backbone) wird dem Kesseleinlass zugeführt werden. Überhitzen nicht geschehen, wird es so lange im normalen Modus arbeiten, da keine Kosten werden (nicht die Temperatur in einem Rutsch oder mehr Schaltungen).

Zwei-Wege-Ventil ist auf der Versorgung aus dem Kessel angeordnet. Auf Brücke zwischen Vor- und Rücklaufleitung installiert Ventil auszugleichen. Diese Vorrichtung ist einstellbar, wird eingestellt in Abhängigkeit von der gewünschten Vorlauftemperatur (üblicherweise geregelt Allen-Schlüssel). Er bestimmt die Zufuhrmenge von kaltem Wasser.

Zwei-Wege-Ventil muss mit einem gesteuerten Temperatursensor eingebaut werden. Wie in dem vorherigen Schema wird der Sensor nach der Pumpe angeordnet, und die Pumpe antreibt, um das Fluid in der Seite des Kamms. Nur in diesem Fall ändert sich die Strömungsgeschwindigkeit von heißem Wasser aus dem Kessel. Dementsprechend am Pumpeneintritt den Speisewassertemperaturänderungs (Strom kalten Satzes und stabil ist).

Scheme Mischeinheit auf der Basis von Zweiwegeventil

Wie Sie sehen können, ist immer in einem solchen Schema mit kaltem Wasser mischen, so dass das Eindringen von Wasser in der Schaltung direkt aus dem Kessel in dieser Regelung nicht möglich ist. Das heißt, dass das System zuverlässiger aufgerufen werden. Aber Mischgruppe auf Zweiwegeventil kann nur 150-200 Quadratmeter Warmwasser-Fußbodenheizungen bieten - keine Ventile mit höherer Leistung.

Und Zwei-Wege-und Drei-Wege-Ventil wird durch Bandbreite oder Kapazität gekennzeichnet. Dieser Wert gibt die Menge des Kühlmittels zeigt, dass es durch sich pro Zeiteinheit überspringen kann. Am häufigsten in Litern pro Minute (l / min) oder in Kubikmetern pro Stunde (m3 / h) ausgedrückt.

Im Allgemeinen, wenn ein System entwirft, ist es erforderlich, eine Zahlung zu leisten - die Kapazität der Heizfläche zu bestimmen, berücksichtigt den hydraulischen Widerstand usw. Aber wenn der Kollektor für Fußbodenheizungen mit seinen eigenen Händen gehen, tun die Berechnungen sehr selten. Oft basiert auf Erfahrung, und sie sind wie folgt:

  • Ventil mit einer Strömungsgeschwindigkeit von 2 m 3 / h ist etwa 50-100 m² bereitzustellen erforderlichen Fußbodenheizung (100 Quadrate - eine Strecke mit guter Wärmeisolierung).
  • wenn die Leistung (manchmal bezeichnet als KVS) 2 m 3 / h bis 4 m 3 / h, ihre modischen aufgesetzten Systeme, bei denen der Unterbodenbereich von nicht mehr als 200 Plätzen;
  • für Flächen von mehr als 200 m2 Kapazität von mehr als 4 m 3 / h benötigt werden, aber die meisten mit zwei Knoten mischen - es stellt sich leichter.

Die Materialien, aus denen machen die Ventil - Zwei-Wege-und Drei-Wege - Messing und Edelstahl. Wenn diese Elemente ist die Wahl nur die echten und bewährten aufzunehmen - ihre Arbeit über die Arbeit der gesamten Bodenheizung abhängt. Es gibt drei klare Führer in der Qualität: Oventrop, ESBI, Danfoss.

Es ist eine weitere Option, für die Sie wählen sollten - begrenzt die Vorlauftemperatur Einstellung. Die Leistung ist in der Regel Stecker spezifiziert - Minimal- und Maximaltemperatur. Wenn Sie in der mittleren Zone leben, oder Süden, in der Vor- und Nachsaison behagliche Raumtemperatur, wenn die untere Grenze der Einstellung von 30 ° C oder weniger gehalten (bei 35 ° C bereits heiß). In diesem Fall können die Anpassungsgrenzen wie folgt aussehen: 30-55 ° C Für nördliche Regionen oder schlechte Isolierung Boden zu begrenzen Einstellung von 35 Grad gebracht.

Wie ein Wassersammler für die Fußbodenheizung wählen und es mit seinen eigenen Händen gesetzt - wertvolle Ratschläge von Fachleuten

Kollektor für Fußbodenheizungen - es ist eines der wichtigsten Elemente des gesamten Systems. Dank ihm haben Sie die Möglichkeit, eine bestimmte Temperatur für die Heizung zu halten. Ohne diese Komponente Fußbodenheizung wird nicht effektiv arbeiten. Natürlich ist es notwendig, das Prinzip des Betriebes und die Merkmale der Installationsarbeiten zu kennen.

Bevor Sie einen Kollektor installieren für Fußbodenheizungen ist notwendig zu verstehen, hat es ein Gerät:

  1. Das Produkt wird mit einer Umwälzpumpe ausgerüstet ist notwendig.
  2. Zwei Sammler.
  3. Mischventil (kann es sein, 2-Draht-oder Drei-Wege). Zweiwege gekennzeichnet, die einen geringen Durchsatz hat. In diesem Fall wird das heiße Kühlmittel ohne abrupte Diskontinuitäten geliefert. Es ist am besten geeignet für Räume mit einer Fläche von weniger als 200 m2. Das Dreiwegeventil kann in komplexen Heizungsanlagen verwendet werden. Es ist vielseitig.
  4. Absperr- und Regelventile.
  5. Manometer, durch die Drucksteuerung durchgeführt wird.
  6. Der Sensor und der Thermokopf, der die Heiztemperatur zu regulieren.
  7. Verschnaufpause.
  8. Armaturen, T-Stücke, Anschlüsse und Befestigungen.

Jedes Ventil wird mit der Zeit verstopft, da das System nur selten destilliertes Wasser verwendet wird. Um es auf eine lösbare Kopplung der Lage sein, dieses Problem zu beheben, installieren.

Bietet einige der Strukturelemente

Verteilerbaugruppe kann sehr schnell montiert werden, aber Sie müssen es in ihrer Struktur enthalten bestimmte obligatorische Elemente aufweisen:

  1. Der Durchflussregler. Es muss installiert sein, wenn Ihr System mehrere Pfade enthält. Wenn diese Rohrlänge kann unterschiedlich sein. Wenn es nicht gesetzt ist, wird die Wärmeverteilung ungleichmäßig. In diesem Fall kann der Strömungsraten-Einstellventil den Fluss des erwärmten Fluids in jeder Schaltung balancieren.
  2. Thermostatisch geregelt. Sie helfen, das System zu Schwankungen im Temperaturregime im Falle Lüften Sie den Raum oder wechselnden Wetterbedingungen zu reagieren. Solche Controller müssen auf jeder Schaltung installiert werden. Raumthermostaten verwendet, um die Temperatur zu steuern.
  3. Mischeinheit. Beachten Sie, dass, wenn Ihre Fußbodenheizung durch die allgemeine Heizungsanlage mit Energie versorgt wird, kann die anfängliche Temperatur des Kühlmittels 70-90 Grad Celsius erreichen. Es ist akzeptabel, nur für Heizkörper oder Batterien. Zu reduzieren, sind die Temperatur des Kühlmittels, spezielle Mischaggregate eingesetzt. Dank ihnen, mischen heiße und kalte Flüssigkeit.
  4. Mischventil. Es ist verantwortlich für die Kühlflüssigkeit zu heiß ist. Ventileinstellung kann sowohl manuell als auch durch eine spezielle automatische Vorrichtung erfolgen.

Verteiler für Fußbodenheizungen ist notwendig, richtig zu wählen, es zu berücksichtigen solche Nuancen nehmen muss:

  • Der wichtigste Parameter bei der Auswahl solcher Produkte ist ein Diagramm eines warmen Boden.
  • Zum Zeitpunkt des Kaufs, beachten Sie, dass das Gerät die Sicherheit des gesamten Systems gewährleistet. Deshalb kaufen Sie nicht sehr billig Telefone.
  • Sie müssen das Produkt mit allen Funktionen der Heizungsanlage wählen. Das heißt, soll das Gerät den nötigen Druck im System zur Verfügung stellen.
  • Bei der Auswahl sollte auch berücksichtigen, das Material bei der Herstellung. Zum Beispiel werden einige von ihnen können aus Messing, Edelstahl und anderem Metall. Dieser Parameter ist oft abhängig von dem Preis Sammlern.

  • Achten Sie auf die Komplexität des Modells. Vielleicht in Ihrem Fall Fußbodenheizung Regelung ermöglicht es Ihnen, das Gerät ohne zusätzliche Elemente zu installieren.
  • Beachten Sie den Bereich der Räumlichkeiten, sowie die Tatsache, zu welchem ​​Zweck sie verwendet werden soll. wenn das Zimmer klein ist beispielsweise können Sie eine Kunststoffkrümmer verwenden.
  • Der letzte wichtige Parameter, die bestimmen sollten, sind die Kosten des Produkts. Es hängt von der Konfiguration des Gerätes. wenn der Verteiler, beispielsweise einen Durchflussmesser und die Fähigkeit haben, einzustellen enthält dann ein solches Gerät wird billig genug sein. Wenn Sie etwas ein wenig komplizierter wählen möchten, können Sie das Gerät kaufen, die in einer Gruppe von Mischern mit fünf Ausgängen installiert ist. Es wird von verschiedenen Firmen hergestellt. Aber diese Gruppe wird eine relativ hohe Kosten haben.

In der Fotokollektorgruppe für 5-Schaltungen mit Mischeinheit

Verteiler für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen leicht zu bauen und zu installieren. Man braucht nur den Anschlussplan und einige Merkmale der Arbeit zu beobachten.

Wenn Sie eine Fußbodenheizung vielfältig mit seinen eigenen Händen installieren wollen, ist es notwendig, grünes Licht für die Arbeit vorzubereiten. Diese Verteilung Gerät sollte in einem speziellen Schrank sein. Die Installation innerhalb oder außerhalb der Mauern gemacht.

Bevor Sie Arbeit beginnen, wird Schema erstellt, mit dem die Verbindung hergestellt wird, nur dann für Fußbodenheizungen gesetzt Kamm.

Die Installation kann nur durchgeführt werden, nachdem die Rohre bereits verlegt sind, und der Kollektor Schrank installiert ist.

Der Kollektor sollte so positioniert sein, dass Sie keine Beschwerden fühlen. Dabei ist es einen guten Zugang zur Verfügung gestellt werden müssen.

Montageschema ist abhängig von der Anzahl der Systemschaltungen. Wenn zwei von ihnen, dann kann es sein: ein Zweiwege-Kugelhahn und parallel zueinander angeordnet sind. Sie sind mit dem Steuerventil verbunden. Durch den Eingang der Warmwasserzirkulationspumpe installiert ist und den Wassertemperatursensor. Weiter gibt es eine Verbindung von dem Servomotor, die Drähte abgelenkt hat die Schalteinheit, Stromversorgung und Raumthermostat zu installieren. Danach wird die heiße Flüssigkeit wird in das Rohr eingespeist. Somit ist ein Prinzip des Kollektors.

Ferner ist diese Leitung mit dem Rücklaufsammler verbunden ist, der das ohnehin schon kalte Wasser aufnimmt. Nachdem das Kugelventil ist mit dem Heizungssystem wieder zugeführt. Dieses Schema ist sehr einfach.

Berg Kollektor für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen ist nicht schwer. Aber müssen Sie bestimmte Regeln befolgen. Beachten Sie, dass eine selbstgemachte Sammler werden, allen Anforderungen des Fußbodenheizungssystem erfüllen. Die Temperaturregelung muss korrekt wie möglich eingestellt werden.

Fahren, eine derartige Vorrichtung mit Verbindungssteuerventilen erfordern kann, eine ausreichend große Menge an Ressourcen einzubetten. Allerdings ist der Vorteil dieses Systems die Fähigkeit, den Wasserfluss in jeder Schaltung zu steuern.

Natürlich sollte die Installation mit der Installation von Absperrventilen beginnen, der mit einem Thermometer ausgestattet. Wenn Sie nicht sicher sind, dass die Sammler selbst sammeln können, ist es am besten, einen vorgefertigten Satz von Sammlern zu kaufen. Meistens ist es bereits besetzt und kann direkt an das Heizsystem angeschlossen werden. Solch eine Gruppe teuer genug sein, obwohl es verschiedene Modelle.

Wenn Sie eine fertige Bausätze erworben haben, die sie verbinden ist nicht schwer. Zuerst wird die Installation des Produkts auf die Rohre und die Warmwasserumzukehren. Und weiter wird es auf den Boden Heizelemente verbunden.

So sperren Sie alle Komponenten der Vorrichtung verwendeten Kompressor Armaturen. Da die Elemente unterschiedliche Durchmesser aufweisen, dann notwendige Adapter ihrer Verbindungen.

Wenn Sie einen Kamm für Fussbodenheizung installiert, das Prinzip des Kollektors liefert, dann ist alles richtig gemacht. Lassen Sie Meinung zu heutigen Artikel in den Kommentaren, ob es nützlich für Sie war?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1