Wie man eine Schallschutzwand von Nachbarn machen

Wie Schalldämmung der Wände mit seinen eigenen Händen zu machen?

Leider haben die modernen Apartments einen geringen Grad an Schalldämmung. Deshalb ist das Privatleben des Einzelnen wird öffentlich. Laute Musik, Kämpfen und Schreien, Bauarbeiten, auch Schritte im Flur und Aufzug Bewegung - all diese Geräusche können Ihr Leben und beraubt Möglichkeiten zum Erholen und Entspannen brechen in.

Werden Sie diese los, können Sie zusätzliche Schalldämmung von Wänden. Es ist erwähnenswert, dass sie so viele wie zwei Funktionen hatte: Schalldämmung und schallabsorbierende. Die erste werden Sie sich von der Außenwelt und laute Nachbarn schützen helfen, und die zweite wird alles halten, die in Ihrer Wohnung in Ihrer Wohnung passiert, so dass Sie furchtlos einen Film oder Fußball nach 23.00 Uhr beobachten.

Um diesen Effekt zu erzielen, indem unterschiedliche Materialien. Die Entwicklung der Technologie hat dazu geführt, was jetzt brauchen Sie nicht kostbare Quadratmeter zu opfern und die Größe der Wohnung zu reduzieren, um Schallschutz zu verbessern. Und Teppiche an den Wänden sind nicht erforderlich. So wie es sich von der hektischen Welt zu distanzieren?

Möglichkeiten, um die Schalldämmung in der Wohnung zu machen

Wenn wir über Lärmreduzierung sprechen, unbedingt muss es aus dem Zweck des Raumes gehen. Küche, Bad und Wohnzimmer können sogar „verwalten“ partielle Isolierung. Aber das Schlafzimmer und Kinder - die zunehmende Bedeutung des Raumes ist, hier ist es notwendig, vollständige Ruhe zu erreichen.

Experten haben lange bemerkt, dass der Ton in Mehrschichtstrukturen stumm geschaltet ist. Aber sie haben eine offensichtliche negativ - eine Verringerung der Nutzfläche des Raumes. Je dicker die Wände, desto weniger Lärm dringt in den Raum und aus ihm heraus, aber desto mehr Platz wird durch diese Konstruktion besetzt.

Die wichtigsten Möglichkeiten, Stille in der Wohnung zu erreichen sind: die Verwendung von Trockenbau, Putz und der Verwendung von speziellen Schallschutzplatten. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile. Entscheiden Sie, natürlich, sollten Hausbesitzer. Fachleute empfehlen, diese Methoden zu kombinieren, indem sie in verschiedenen Räumen je nach dem gewünschten Grad der Schalldämmung Anwendung.

Geräuschisolierung Trockenbau verwendet

Einer der beliebtesten und relativ einfache Art und Weise - Gipskarton Isolierung verwendet wird. Er selbst ist natürlich nicht ein Isoliermaterial. Deshalb sollten Sie eine Glasfaser oder Mineralwolle müssen. Wenn das Material der Wahl, bevorzugen weiche und halbweiche Varianten, da sie ein hohes Maß an Absorption besitzen.

Zuerst müssen Sie sorgfältig die Wände auf Beschädigungen überprüfen. Alle Risse, Chips und Unterschiede sollten sorgfältig verputzt werden. Sie können spezielle Dichtstoffe verwenden, und Sie können einen herkömmlichen Zementmörtel erhalten.

Dann können Sie einen Rahmen für die Zukunft der Gipskartonwände bauen. Experten empfehlen die Verwendung von Metallprofil mit schwingungsdämpfenden Pads, aber man kann aus dem normalen Rahmen und Holzbalken machen. Vergessen Sie nicht, 1,5-2 cm von der Wand zum Rückzug ein Luftkissen zu schaffen, die auf der Ebene der Geräuschisolierung auch eine positive Auswirkung ist. Nach dem Karkassenkomplets auf die Installation eines speziellen Isoliermaterials fortzufahren. Achten Sie darauf, dass die Dicke der inneren Schicht der Blätter genügend Platz für die Luftkissen.

Ihre „Füllung“ ist bereit, es sollte nur hinter einer Schicht von Trockenbau versteckt werden. Die Blätter sind an dem Rahmen mit Schrauben befestigt. Die Fugen zwischen den Gipsblechen müssen das Spezialgewebe und Gips versiegeln. Danach ist die Wand für Streichen oder Tapezieren bereit.

Dieses Verfahren hat einen großen Nachteil - der Montage der Gipskarton dauert mindestens acht Zentimeter im Quadrat auf jeder Seite.

Lärm durch Schalldämmplatten

Moderne Baustoffe deutlich die Menge der Arbeit reduzieren, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Nicht still steht, und Technologie im Bereich der Schallabsorption. Spezielle Platten, die in Fachgeschäften gekauft werden können, garantieren ein hohes Maß an Geräuschreduzierung mit einem Minimum an Aufwand.

Die Vorteile dieses Materials sind seine Leichtigkeit, Kompaktheit und einfache Bedienung. Mit Hilfe dieser Platten Schalldämmung in der Wohnung zu machen in der Lage, eine Person zu glätten, der kein professioneller Baumeister ist. Die Platten können geschnitten werden, auf die Besonderheiten der Räumlichkeiten Einstellung die Installation vereinfachen.

Ein weiterer „Plus“ - die zusätzliche Isolierung. Da dieses Material aus Holzteilchen oder Steinwolle, die Fasern auch in der Wohnung staut sich die Hitze, die für niedrige Gebäude mit Isolierung besonders wichtig ist.

Die Platten werden an der Wand befestigt direkt, ohne zusätzliche Karkassen. Spezialdübel bieten die strukturelle Festigkeit. Die Fugen zwischen den Platten mit Kitt verschmiert, die eine perfekt glatte Wand hilft erstellen. auf Izoplat sind derzeit Panel-Preise viel niedriger als sie vorher waren, weil diese Technologie wird immer beliebter.

Gerauschdammung gips

Dieses Verfahren kann nicht als wirksam angesehen werden, da die Absorptionsgrad dieses Materials deutlich niedriger als die aller vorherigen ist. Allerdings dauert der Putz weniger Gesamtnutzfläche und ist nicht nur als grobe Wand Zubereitung verwendet, sondern auch als Finishing. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, müssen Sie mehrere Schichten des Materials aufzutragen.

Diese Methode ist ideal Bewohner von Plattenhäusern, wie die Klänge über Absplitterungen und Risse verteilt sind, die Betonporen. Gips kann man vollständig loszuwerden dieser Mängel der Wohnung. kontrollieren sorgfältig die Wände und Decken unterliegen Defekt. Sie müssen separat decken. Fachleute empfehlen bevorzugt Dichtstoffe im Falle schwerwiegender Störungen und Brüche zu geben. Nach dieser Phase wird ein herkömmliches Pflaster angewendet. Es sollte glatt sein. Lassen Sie es trocknen und wieder, überprüfen Sie die Wand. Verdunklung, Risse und Flecken sollten Sie misstrauisch machen. Diese Orte sollten sorgfältig behandelt werden. Danach können Sie als Tapete und Putz verwenden.

Wie Schalldämmung in der Wohnung zu machen

Der Lärm, die Musik, das Klappern der Wand oder auf den Boden oben und sehr schläfrig. Dieses Problem ist allen bekannt.

Jemand ist kein Problem, sondern nur ein Echo der normalen, nicht ein einsames Leben. Für sie wird die Anwesenheit eines anderen Threads ein Klappern der Absätze auf einen Zeitpunkt, Nachbar von oben geht, schreien und Kinder aus der Wohnung nebenan, laute Nachbarn Versöhnung auf zwei Etagen weiter unten springen. Man kann nie wissen.

Aber wenn Sie gerne das Thema der Diskussion nicht sein. Schätzen Sie Ihre und persönlichen Bereich anderer Leute. Ich habe kleine Kinder, und Sie wünschen, dass niemand würde wecken sie, und sie hörte nie jemand. Wenn Ihre Nachbarn haben die Geißel der menschlichen Ohren gekauft - Karaoke - und betrunkenen Nächte nasale Stimme Ausgang „Rose Street“ .Ein unter Ihnen jede Großmutter leben, die nur ein Beweis der Existenz hat - die Nerven, erschöpft Nachbarn, Ärzte und Polizisten.

Sie werden sicherlich mindestens einmal darüber nachgedacht, wie mit den Händen zu organisieren und die Schalldämmung in der Wohnung zu machen. Zu diesem Thema wird in unserem Artikel beantworten.

Schallisolierung in einer Wohnung: wie soll man wählen und machen

Schallisolierung Zimmer planen, zu entscheiden, welche Art von Lärm beseitigt werden.

Sie sind bedingt in folgende Gruppen unterteilt:

2. Schock. Es ist ein anderes Rauschen, das durch Vibration der Flächen erzeugt und übertragen wird, durch Wände und Böden. Beispiele umfassen, Arbeits Bohrer oder Stanzer Objekte klingt Schritten zu bewegen.

3. Struktur. Von den Pumpen, Aufzügen und anderen Systemen.

Darüber hinaus müssen Sie die Richtung des Schalls bestimmen, mit denen sie zu kämpfen. Da alle Materialien zum Schutz gegen Lärm sind in zwei Hauptgruppen unterteilt:

2. Lärm. Es wurde entwickelt, um die akustische Wellenenergie in der Interaktion mit der Barriere zu reduzieren. Sie werden in der umgekehrten Situation verwendet wird, wenn man sich die Ausbreitung des Raumschalls nicht verhindern. Zum Beispiel, wenn Ihr Kind das Klavier übt, und Sie sind rücksichtsvoll genug, um nicht andere zu zwingen, seinen Fortschritt auf einer täglichen Basis zu bewerten.

Für den wirksamen Schutz des Hauses werden Sie wahrscheinlich verschiedene Materialien kombinieren müssen.

Obwohl es genug Hersteller behaupten, dass ihre Platten haben und diese und andere Eigenschaften.

Proofing-Eigenschaften verschiedener Strukturen sind abhängig von der Steifigkeit und Masse des Futters sowie die Breite der Luftschicht zwischen ihm und der Wand.

Es gibt Montagemöglichkeiten, die die gleiche Anzahl, die in und Trockenbau Akustikmineralplatten unterscheiden sich in ihrer Schalldämmung durch das 1,5-fache sind.

Lassen Sie uns zunächst Arbeitsplan skizzieren.

Lärm kann nicht nur durch die Wände und Bodenplatten übertragen wird, sondern auch in der Gebäudehülle. Darüber hinaus unterscheiden sich viele minderwertige Fertighäuser Platten-Zwischenverbindungen eingebettet. Am häufigsten im Wohnungsbau Einsteckschloss Steckdosen und Schaltern, die sich positiv auf die Ästhetik des Designs beeinflusst, aber es ist nicht sehr bequem im Hinblick auf die Schalldämmung. Da an diesen Stellen ist die Wandstärke wesentlich geringer.

Daher ist der erste Schritt, um das Haus zu planen und die Wand sorgfältig, Boden und Decke zu überprüfen. Überprüfen Sie alle Gelenke, legt sich den Durchgang von Rohren und elektrischen Geräten Bauraum.

Alle während der Inspektion von Rissen und Spalten gefunden, müssen abgedichtet werden.

Entfernen Sie die Steckdosen und Schalter, und weiter in das Loch isolieren. Zum Beispiel, um den Raum des Kanals abdichten die Mineralwolle und Gips zu füllen. Aber aus Schaum, trotz der einfachen Handhabung, gute Schalldämmung nicht funktionieren.

Auf dem Plan sollte es die lautesten Orte zu beachten, um den Grad und die Art des Klangs bezeichnen Sie belästigt.

Jetzt können Sie mit der Art der Arbeit bestimmt werden.

- Wenn Sie in erster Linie unterschiedlichen Luftschall belästigen, dann sollten Sie darüber nachdenken, die die benachbarten Wände zu verändern.

- Es ist möglich, dass dieser Ton zu hören ist, und durch die andere Wand, wenn es notwendig ist, um sie alle zu isolieren.

- Im Fall von niedrigeren Frequenzen und in ärgerlichem Ton, um die Arbeit zu schützen, auch die schwimmenden Estrich Einheit umfasst eine spezielle Mineralwolle.

Das Schwierigste, was notwendig ist, wenn das störende Geräusch - strukturelle oder Schlaganfall. Da das Rauschen durch Vibration, und nach der Verbesserung von einem der Wände übertragen wird, kann zu „Sound“ anders beginnen.

Wie man eine Schallschutzwand in der Wohnung machen

Die Höhe der Isolierung hängt von der Gestaltung Dicken, so dass auch kompetente Ausrichtung der Wände und Qualität Stuck deutlich Schall Nähe Nachbarn reduzieren. Eine weitere einfache Möglichkeit, um Haushalt und Schalldämmung - Installation von Trockenbau. Der Hauptnachteil dieser Methode ist, um die Größe des Raumes für 8-9 cm zu verringern.

Der gesamte Prozess ist ähnlich wie eine einfache Ausrichtung, aber es gibt einige bedeutende Unterschiede.

1. Schnellbausch kann nicht direkt an der Wand befestigt werden, die Isolierung zu erfordern. Die Verwendung von herkömmlichen starren Aufhängung ist nicht akzeptabel, es Wände durch diese Schwankungen ist, wird eine neue Oberfläche gesendet werden. Daher besser der Rahmen für das System unabhängig zu tun, mit Decke und Boden.

2. spezielle, nicht-übertragener Körperschall, Fixierung verwendet werden. Darüber hinaus sollten die Führungsprofile mit speziellen Anti-Vibrations-Pads angebracht werden.

3. Zwischen den Profilen und der Wand soll ein Abstand von 5 mm, die dann mit Silikon gefüllt ist.

4. Die Profile können mit Schaum gefüllt werden, die Festigkeit zu erhöhen und Sonorität zu reduzieren.

5. Der Rahmen ist fest mit Dämmmaterial gefüllt. Als günstigste Variante oft Mineralwolle angeboten. Und im Gegensatz zu Styropor vorgeschlagen oft, dass gegen den Rat nicht den Lärm geholfen hat, ist es wirklich ein wenig die schalldämmenden Eigenschaften der Struktur erhöht. Aber es ist besser, eine akustische Mineralwolle oder andere spezielle Platte zu verwenden.

6. Stellen Sie Trockenbau.

7. Die Verbindungen und Nähte abgedichtet sind Design sorgfältig Dichtmittel Schallisolierung.

Wie man eine gute Schalldämmung der Decke in der Wohnung machen

Das Problem der Schallpenetration durch den Boden und die Decke trifft nicht weniger verbreitet. Manchmal ist der Grund dafür ist die Verwendung bei der Konstruktion von dünneren Platten.

Meistens Schalldämmung der Decke wird mit Hilfe von Gipskartonplatten und Sonderwerkstoffen.

Wie Schalldämmung in der Wohnung von den Nachbarn zu machen, unter oder auf dem Boden isolieren

Für Schallschutz in der Regel auf den Boden „schwimmend“ Estrich verwendet. Seine Besonderheit besteht darin, daß der Kuppler aus der Basis des Zwischenschalldämpfungsschicht getrennt ist und nicht hart an den Ecken Befestigung.

Oder Mineralwolle-Dämmstoffen mit erhöhter Dichte und angibt, auf die Anwendung des Estrichs anzuwenden.

Darüber hinaus gibt es spezielle Materialien.

1. Zuerst reinigen Sie alle Bodenkonstruktion auf der Bodenplatte. Die Oberfläche wird gereinigt und nivelliert. In diesem Stadium sollte, klappern und repariert alle Risse und Spalten in den Gelenken, und wieder verschließen.

2. Auf dem Umfang notwendig ist, die Bandverformung zu platzieren. Es kann als ein Schaumstoffstreifen mit einer Dicke von 0,5 bis 1 cm verwendet werden.

in Übereinstimmung mit dem Niveau der festen Sitz Dämmstoff 3. Dann. Richtig gestapelten Blätter nicht hüpfen, und „treten“. Wenn aufgrund einiger Unregelmäßigkeiten nicht Blätter fallen, unterhalb der Oberfläche kann mittels Bausand korrigiert werden.

4. Wenn der Boden unter ihm in Form von Blättern führt, Schneidnuten.

5. Stellt das Niveau der Leuchttürme.

6. weiterhin einen trockenen Zement-Sand-Estrich zu tun. Zuerst wird auf der Basis von etwa 2 cm gefüllt Lösung wird Armierungsgewebe gelegt und 2 cm der Lösung. Dann müssen nur unsere Böden ausrichten, entfernen und die Baken aufzuräumen.

Schutz vor Lärm Öffnungen: Schalldämmung von Fenstern und Türen

Wenn die Tür geschlossen wird, dringt der Schall in den Raum durch die verschiedenen Risse und Lücken. In den meisten Orten kommt dies Stoff stößt gegen den Türrahmen. Und einfach Abdichten von Fugen stark die Situation beeinflussen.

Beispielsweise können die Lücken mit dem Türrahmen mit Hilfe von selbstklebenden Gummidichtungen verschlossen werden.

Manchmal ist die Tür selbst muss ersetzt werden.

Zur Erhöhung der Isolation besser ist es, ein Fensterglas mit einer großen Dicke (über 36 mm) zu wählen.

Die wirksamste sind Einkammer- mit Glas unterschiedlicher Dicke und möglichst breitem Fern bar.

Wie kann ich eine Geräuschdämmung in der Wohnung mit Hilfe eines Baumes

Die Verwendung von Holz als Schalldämmung ist nicht zu breit. Cork kann Aufprallgeräusch von Ihrer Wohnung reduzieren, wenn setzt unter einem Estrich oder Bodenplatte ca. 20 dB. Aber Sie aus der lauten Musik von den Nachbarn nicht schützen.

Aber Möglichkeiten für eine größere Isolierung vom Klang.

Es gibt viele dekorativen Schalldämmplatten auf Basis von Holz und MDF, die nicht nur Lärm reduziert, sondern auch schmückt Ihr Zuhause.

Zusätzlich wird, wenn die Decke oder Wandverkleidung verschiedene Holzwerkstoffe (Platten, Gusvarblok, Blockhaus, Latten und dergleichen. D.) auf dem Rahmen anstelle des Gipskarton befestigt werden.

Allerdings ist in diesem Fall gibt es einen wichtigen Punkt, die Verbindung der einzelnen Elemente sollte so luftdicht wie möglich sein.

Und natürlich sieht der Estrich in der gleichen Weise wie alle anderen auf schwimmenden, groß mit Parkettboden.

Wie besser zu machen Schalldämmung in der Wohnung mit den Händen

Wie konnten Sie die Maßnahmen, die wir beschrieben stellen Sie sicher sind, ist es für die Selbstverwirklichung zur Verfügung. Und im Internet gibt es viele Videos auf, wie der eine oder andere Art der Schalldämmung in der Wohnung machen selbst.

Vielleicht die schwierigste - ist es, die richtigen Materialien und Design zu wählen.

nicht zu verbringen Sie Ihre Zeit, Mühe und Geld, um diese einfachen Richtlinien zu folgen, um:

2. Setzen Sie knausern nicht auf Materialien und Strukturen. Der Schaum hilft nicht, Probleme mit Lärm bei der Lösung, und billige Mineralwolle hilft manchmal schlechter als engagierte Kollegen.

3. Die anfängliche Herstellung nicht vereiteln - Eingebettete Schlitzen Gelenke, Schallisolierung und Auslassdurchgänge von Rohren. Es ist möglich, dass selbst diese einfachen Maßnahmen deutlich den Geräuschpegel in Ihrem Hause zu reduzieren.

Schallisolierung Wände: wie man distanziert sich von seinen Nachbarn und Umgebungsgeräusche

Sound hat einen signifikanten Einfluss auf unsere Psyche, emotionalen und körperlichen Zustand. Wenn Sie, Ruhe oder in der Freizeit arbeiten, werden Sie von sogar einem leichten Rauschen begleitet, dies führt zu Stress, die Wahrnehmung und vorzeitige Ermüdung lindern. Daher Häuser von der Straße Geräuschen und Lärm Schalldämmung, die aus benachbarten Wohnungen, in der Regeneration des Inneres zu hören ist, ist vielleicht die wichtigste Aufgabe des Hausbesitzers. Stellen Sie sicher, ein angemessenes Maß an akustischem Komfort in den eigenen vier Wänden unter Kraft jemandem. Und dafür ist es nicht notwendig, die teuren Dienste von Experten auf dem Gebiet des Schallschutzes zu verwenden. Es ist genug, um die Eigenschaften von Materialien zu untersuchen, die für diese Zwecke verwendet werden, dann bleibt es die beste Option für Ihre Situation zu wählen und mit der Umsetzung fortzufahren.

Frage Schalldämmung ist sehr wünschenswert, in der Phase der Reparatur beschäftigt zu werden oder die Anordnung der neuen Wohnung. Wenn dieser Moment, den Sie aus irgendeinem Grund sind mit der Zeit es verpasst wird noch zurück zu gehen. Erst jetzt wird es viel teurer kosten, weil die Reparatur wieder zu tun hat.

Schallisolierung ist sehr teuer, aber die Abdeckung der gesamten Wohnung zu führen ist nicht unbedingt. Es ist ausreichend, um den Raum zu isolieren, wo die Stille lebenswichtig ist. Es verfügt über ein Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer und andere Räume, in denen Sie oder Ruhe schlafen.

Interne Schalldämmung Wohnungen

Es gibt drei Arten von Rauschen:

Luft Lärmbelästigung tritt auf, wenn die Emission von Schallwellen in dem Luftraum. Das Erreichen Hindernisse - Wände, Trennwände und Boden Decks - ihr Sound Vibrationen und zu den Räumlichkeiten auf der anderen Seite der Gebäudestrukturen befinden geführt.

„Air“ Lärmbelästigung

  1. Schock

Diese Art von Lärm ist im Herbst von verschiedenen Objekten auf dem Boden, zu Fuß oder andere Aktivitäten gebildet, die Schwingungen von Bauwerken verursachen.

Quellen und Verteilung der Aufprallgeräusches

  1. strukturell

Sound hat die Eigenschaft, auf die Elemente der Gebäudestruktur verteilt werden. Ein klassisches Beispiel ist die Reparatur von strukturellem Lärm von den Nachbarn, die Sie das Schicksals, in der Regel an dem denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für das zu hören.

Körperschall im Gebäude

Diese Lärmbelästigung Differenzierung ermöglicht es uns, über die drei Arten von Isolation zu sprechen:

  • das Original - gebildet durch Strukturen zu bauen;
  • zusätzlich - auf Kosten einiger Modifikationen der Elemente des Gebäudes Rahmens erreicht;
  • besondere - Bietet eine Reihe von schallabsorbierenden und schallreflektierende Materialien.

Arten von schalldämmendem Material auf dem Foto

Das Wichtigste bei der Regeneration von Isolation zu Hause - Prioritäten zu setzen. Andernfalls kann es zu, dass für alle Ihre Bemühungen geschehen und kostet der Lärm von der Straße oder Nachbarn von der Wohnung kam, wird auch weiterhin unerbittlich Ihr Leben vergiften.

Schalldämmung und Schallabsorption: was ist das Wesentliche?

Schallschutz-Eigenschaften haben kein Konstruktionsmaterial, sei es Ziegel, Holz, Beton oder Metall bestehen. Außerdem kann jedes Objekt im Raum befindet sich auch in der Lage, Schall zu absorbieren. Dies ist der grundlegende Unterschied zwischen den Konzepten der Schalldämmung und Schallabsorption - der erste ist die Fähigkeit des Materials oder der Struktur ist Klang zu reflektieren, ohne es zu absorbieren.

Je massive Wand des Hauses ist, desto stärker sie in der Lage sind, den Lärm zu reflektieren. wenn Sie die Dicke der Wände erhöhen jedoch oder andere einwandigen Baukonstruktionen, um die Leistung Schalldämmung zu verbessern, ist es spürbare Auswirkungen auf den Verbrauch von Materialien, Last auf dem Fundament des Gebäudes und den freien Speicherplatz (wenn der Schallschutz von innen durchgeführt wird) im Inneren. Deshalb ist es ratsam, eine leichten Mehrschichtmaterial für akustische Isolierung zu verwenden. Ein Beispiel wäre die Kombination von Gipskartonplatten sein, die die Wände der Leitung, und mineralische Fasern (Steinwolle), die zwischen ihnen und der Haupt Baustruktur zu verlegen.

Geräusch äußeren (Peilung) Wand

Es gibt andere Isoliersystemen - Sandwichplatten, Gipskartonplatten acoustic, schallgedämmt Außenummantelungen Gelenke Füllstoffe, etc., die jedoch noch nicht in der Lage ist, 100% Ergebnis. By the way, ist es notwendig, besonderes Augenmerk auf die Regeneration oder Reparatur der Räumlichkeiten zu zahlen. Nach allem, was Sinn mehr zu zahlen, wenn das Ergebnis der Fortschritte auf Kosten der weniger teuren Materialien etwas anders ist?

Auf der anderen Seite effektiver im Hinblick auf die Schalldämmung Option suchen, ist es immer noch wert. Aber er ist nicht nur abhängig von den Eigenschaften der hierfür verwendeten Materialien. Dazu ist es notwendig, die Natur des Klanges und der Mechanismus ihrer Verteilung in Baukonstruktionen und Hohlräume dazwischen zu verstehen.

Die Ausbreitung des Schalls durch die Baukonstruktion

Massive Außenwände von Gebäuden, die Funktion eines Träger Durchführung haben gute Indikatoren für Reflexion und Absorption von Schall. Jedoch kann nicht ausreichend sein, ein angemessenes Maß an Komfort dort drinnen zu schaffen.

Verbesserung der Schalldämmung der Außenwände auf verschiedene Weise. Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass sie weitgehend von der Größe und Gestaltung von Fenstern Fensterrahmen ab. Also, wenn die letztere eine rechteckige Form aufweisen, einen dichten Verschluß um den Umfang vorzusehen und keine Entlüftungsventil enthalten, ist es zuverlässiger als ein akustisches Bildschirm. Zur gleichen Zeit, wenn Sie kaufen Fenster sollten die Qualität der Zertifikate überprüfen und die Reputation des Herstellers - oft ein und dasselbe Design-Konzept aus mehreren Gründen (Profilmaterial Dicke des Glases und der Luftraum zwischen dem inneren und äußeren Scheiben usw.) auf signifikante Unterschiede Schalldämm-Parameter.

Auch wenn die Fenster haben Sie normale akustische Isolierung Leistung erworben hat, für sich allein nicht das normale Hintergrundgeräusch in Mehrfamilienhäuser bietet. Das Wesen liegt in der Methode und die Qualität ihrer Installation.

Moderne Fensterrahmen Montagetechnik beinhaltet die Verwendung von Dübeln und Montageschaum, der ein eher schwacher Schallisolator ist. Somit kann auch in Gegenwart von teueren Fenstern der Lärm von der Straße wird seinen Weg in Ihre Wohnung machen. Eine effektive Lösung für dieses Problem - interne und externe Abdichtung von Hängen, die die Schaumschicht verstecken, und zusätzlich eine zusätzliche Isolierung der Öffnung. Schließlich die Außenwände der Ebene des Schaums oder einem anderen isolierenden Material schneiden in der Lage, deutlich seine schallabsorbierenden Eigenschaften zu verbessern, die einmal und Sie von der Straße Lärm in der Wohnung zu retten.

Kompetente äußere Fenstereinheit Schallisolierung

Schallisolierung in Panel und Blockhäuser

blockartige Gebäude haben viel geringere Schalldämmung als Ziegel oder Ziegel und Betongebäude. Trotz der Tatsache, dass die akustischen Eigenschaften von Konstruktionen gesetzlich geregelt werden, in den meisten Fällen die Einhaltung des Objekts Inbetriebnahme ein Auge zugedrückt. Der Grund dafür ist die Komplexität und Mehrdeutigkeit Messungen zulässigen Geräuschpegel in den Räumlichkeiten.

Wirksame Schalldämmung von benachbarten Abschnitten des Baublocks artige Anordnung wird durch die Dehnungsfuge vorgesehen. Sie verläuft von dem Fundament zum Dachfirst und mit Material mit hohen Schallabsorption gefüllt ist, beispielsweise Mineralwolle. Die Wand zwischen den Abschnitten mit Dehnfuge ausgestattet, in der Lage ist, Geräusch zu 50 dB zu reduzieren, dies ist ausreichend, um die Nachbarn nicht zu hören, oder zumindest im wesentlichen der Geräuschbelastung im Raum zu reduzieren.

Dehnungsfuge für Dämmplatte Gebäudeteile

Eine Besonderheit der Platten Gebäude ist das Vorhandensein von Rissen und Spalten zwischen den Wänden und Bodenplatten. By the way, oft dieses Problem durch die Bewohner und Ziegelhäuser konfrontiert. Die Lösung in beiden Fällen einen - vor Schalldämmplatten Installation sollte Abdichten von Rissen und Spalten durchzuführen, durch den Schall ausbreitet. Sie sollten ihre Aufmerksamkeit auch auf dem Gebiet der elektrischen Schalter und Steckdosen zahlen - sind Wandgestaltung schmaler ist, was das Eindringen in den Raum von unerwünschten Lärm fördert. Daher wird alle eingebaute elektrische Ausrüstung ist höchst wünschenswert, um ein mit einem offenen Design ersetzt werden.

Unter anderem in der Schalldämmung im Panel Hause dringend alle Elemente des Plans sind aus leichten Materialien hergestellt. Dazu gehören Wände, beispielsweise, Porenbeton und Trennwände aus Holz, die Tafelrahmen Baukonstruktionen usw.

Schalldämmung Innenwandungen

Interne Trennwände und Decken

Um loszuwerden Lärm Eindringen in Ihre Wohnung durch eine Wand oder Decke der Nachbarn von der Seite, oben oder unten, ist nicht so einfach. Isolation es kann man aufgrund der Eigenschaften der Schallwellenausbreitung nicht Ergebnisse bringt in Strukturen.

Typischerweise wird Schalldämmung Raum zu einem Stummel Wand oder Decke nicht darauf beschränkt, die Sie mit Ihren Nachbarn teilen. Denken Sie daran, dass der Ton, um Sie durch einen Ziegelstein oder ein anderes Material erhält, aus dem die Gebäudestruktur hergestellt, und durch die Ritzen und Fugen zwischen den anderen Elementen des Gebäuderahmen. Deshalb sind Sie wahrscheinlich mit Geräuschdämmung beschäftigen müssen nicht nur Wände, sondern auch die Decke und Boden im Zimmer. Dies gilt oft Skelett mit einem Überzug ausgekleidet unter denen passen schallabsorbierenden Material. Aber vorher, sorgfältig mit Zementmörtel sichtbare Risse und Fugen zwischen den Wänden und Decken repariert werden.

Schallisolierung Holzboden Decks

Es ist bemerkenswert, dass die meisten der Beschwerden von den Eigentümern der benachbarten Wohnungen für das Geräusch, das sie durch die Sprech Decken bekommt. Deshalb, wenn Sie die richtige Akustik in den Räumen seiner Wohnung sicherstellen wollen und wollen nicht eine Quelle der Irritation für die Nachbarn werden, sollten Sie darüber nachdenken, einen schwimmenden Boden und die zusätzliche Dämmung der Decke zu legen.

Der Bau eines schwimmenden Boden im Foto

Exterieur und Estrich schwimmender Estrich dürfen nicht in Kontakt mit den Seitenwänden. Ansonsten Schallbrücken entstehen und alle Bemühungen Schalldämmung zu gewährleisten, sind nutzlos.

Schließlich wird für zusätzliche Schalldämmung können Sie installieren schalldichte Decke abgehängt Typ. Es wird die Energie des reflektierten Schalls zugleich reduzieren sie absorbiert, was signifikant die Akustik in einem fertigen Raum verbessern.

Schallisolierung Decken

Qualität Schalldämmung bestimmte Räume nur kompetent auf die Eigenschaften der Schallwellen und Gebäudestrukturen einer Wohnung oder ein Privathaus gemacht werden. In der Tat ist dies keine große Sache - nur angemessene Hilfe schweben und für die richtige Akustik in Ihrem Hause Materialien geeignet wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =