Wie man ein Terrarium in der Bank machen

Grüne die Wohnung und hat nicht Pflege der Pflanzen. Wie man ein ewiges Terrarium machen

Keine Zeit für Zimmerpflanzen zu kümmern? Ständig welken Blumen? Sie vergessen, sie zu gießen? Oder vielleicht einfach zu faul? Dann achten Sie auf ein geschlossenes Ökosystem, das keine regelmäßigen Wartungsarbeiten erforderlich. Sie interessieren sich für Gartenarbeit so flach? Sehen Sie, wie ein Terrarium einer ewigen gewöhnlichen Glühbirne oder Banken zu machen.

Es begann alles im Jahr 1960 zurück. David Latimer, der in Großbritannien lebt, kam auf die Idee, einen Garten in einer Flasche zu machen. Er nahm sorokalitrovuyu seinen Behälter aus Schwefelsäure und begann sein Experiment. Natürlich funktionierte es sofort. David setzte sich in eine Flasche Efeu pileyu, Chlorophytum, aber sie starben.

Aber die Erfahrung mit Tradescantia gelingen. Der Gärtner tränkte die Pflanze nur zweimal: bei der Pflanzung und in den 70er Jahren. Danach, verkorkt er die Flasche fest und nie hat es nicht öffnen. Und jetzt, fast 50 Jahre Tradescantia lebt glücklich in dem unberührten Ökosystem.

Die Wahl Pflanzen für Terrarien

Bevor Sie einen ewigen Terrarium machen, müssen Sie Pflanzen wählen, die in ihr leben können. Andernfalls können alle führen, wie es in dem Experiment in Latimer.

Also, was erforderlich ist Bewohner des geschlossenen Ökosystems sein?

  • Es sollte Zwergpflanzen sein, wenn Sie in einem kleinen Behälter bleiben.
  • Schatten. Da das Ökosystem in einem Glasbehälter wachsen wird, das Licht absorbiert, sollen die Pflanzen einfach ihren Mangel zu tragen.
  • Feuchtigkeitsliebende. In geschlossenen Terrarien gelegentliche Kondensation an den Wänden. Daher ist die hohe Luftfeuchtigkeit. Daher müssen die Pflanzen für solche Bedingungen geeignet sein.

Bevor Sie ein ewiges Terrarium zu machen, wählt grün Menschen, die diese Anforderungen erfüllen. Es Sukkulenten, Farne, Kakteen, Moose und Wasserpflanzen.

Was für eine Kapazität geeignet für das ewige Terrarium?

Es ist besser, den Vorzug zu Glasbehälter zu geben, die für die Wurzeln der ausgewählten Pflanzen tief genug sind. Es gibt spezielle Fälle für geschlossene Ökosysteme, aber es ist durchaus möglich, Materialien auf der Hand. Terrarium passen die üblichen Banken in verschiedenen Größen, Deckenlampe, Glühbirne, Aquarien, Glühbirnen und andere Behälter, die hermetisch abgedichtet werden kann.

Wie man ein Terrarium ewige Bank machen

Bank ist besser mit einem Schraubdeckel zu nehmen. Gründlich waschen und gründlich trocknen.

Das Gefäß gießen oder zwei Zentimeter Entwässerung (Blähton, Kies, Aktivkohle oder eine Eins). Dann, etwa dem gleichen Boden. Bestreut mit ein wenig Wasser. Mit einer Pinzette, legte mit Pflanzen und dekorativen Elementen. Idealerweise ein Drittel der Banken sollten ungefüllte viel wie möglich bleiben. Die Hauptsache ist, dass die Pflanzen nicht die Ränder erreichen.

Nun können Sie den Deckel schrauben. Für eine bessere Dichtheit zu Fuß kleben. Jetzt können Sie die Abdeckung und bewundern ihr Ökosystem schmücken.

Wie ein Terrarium aus der ewigen Glühbirne machen

Um zu beginnen, bereitet eine Glühbirne. Zange vorsichtig den Mittelstift entfernen und mit Keramik füllen. Cap nicht berührt. Mit einem Schraubendreher zerstören alle „vnutrennosti9raquo; und entfernen Sie sich von der Glühbirne. Basis ist fertig.

Nun müssen Sie einen Halter für Terrarien machen. Dazu passt, einen Stein oder einen dicken Draht. Kleben Sie eine Glühbirne an der Halterung und warten trocken.

Darüber hinaus ist die Technologie die gleiche wie bei der Bank. Erst wenn die Verfüllung und Bodenentwässerung ist besser, einen Trichter oder Papier in ein Rohr verdrillt zu verwenden.

Wenn alle Pflanzen gestapelt und goss ein wenig Wasser kann die Lampe verstopfen. Da die Abdeckung ist geeignet Korken aus Wein, einer Eichel oder ein Stück Holz.

Wenn Sie das Ökosystem als Geschenk zu tun oder einfach nicht glücklich mit dem Aussehen, ist es Zeit, darüber nachzudenken, wie ein schönes Terrarium ewig zu machen. Schließen Sie die Kappe Spitze, Band oder Jute, unterzeichnen Acrylglas, fügen andere dekorative Elemente und der Hack verwandelt.

Blog über Ideen für das Haus: Innenarchitektur, Dekorationen und Produkte für Innenarchitekten und aus ihren Händen, Haus und Garten, Handwerk mit ihren Händen

Informationen

Aufzeichnungen

Wie Sie Ihre eigenen Hände Florarium machen

Florarium oder Pflanzen Terrarien - ein kleines Heimgewächshaus, transparenter Behälter aus Glas oder Kunststoff, in der die Pflanzen wachsen. Trockene Luft in der Wintersaison, der Mangel an Beleuchtung, Kälte auf dem Fensterbrett des Fensterglases und den Mangel an Zeit für die regelmäßige Pflege oft ein Ende des Traum vom eigenen tropischen Garten mit Feuchtigkeit liebenden und wärmeliebenden Arten setzen. Es Florarium - ideal für diejenigen, die exotischen Pflanzen lieben, aber Klima normaler Stadt Apartments nicht über ihre Zucht.

Was ist Florarium

In der Regel Florarium aus Glas oder lichtdurchlässigen Kunststoff dicht gemacht und hat ein voll Holzmodell oder mit transparenten Einsätzen kombiniert. Im Gegensatz zu Terrarien Florarium notwendigerweise Einlass oben oder seitlich verengte ein Mikroklima im Inneren des Behälters zu schaffen. Oft wird dieses Loch vollständig mit einem Deckel abgedeckt. Gebrauchte Container für den Anbau von Pflanzen, sowie alle Arten von Glasflaschen, Gläser mit Deckeln, eine große Flasche Wein, eine Schüssel mit einer verengten Öffnung, Laborflasche.

Florariuma Hauptzweck ist es, ein mehr oder weniger stabiles Niveau der Feuchtigkeit und die Temperatur im Gewächshaus zu halten. Spezielle Ausrüstung für die Heizung und Beleuchtung kann unabhängig von der Quelle der natürlichen Licht und Wärme machen Florarium. All dies ermöglicht es uns, in den Behältern meisten skurrilen Pflanzen zu wachsen, die bestimmten Bedingungen und Pflege benötigen. wenn Florarium vollständig geschlossen, ist es notwendig, regelmäßig an die Wände zu lüften nicht Kondensat ansammeln.

Für die Pflanzen Terrarien verwenden rechteckige Aquarien, Terrarien für Schildkröten, Schlangen und andere Tiere, große runde Vasen, Schalen, auch gewöhnliche Glas Tassen oder Gläser. Diese Variante ist florariumom-Vitrine genannt. Der Zugang zu der Anlage ist nach oben hin offen, und daher ist es notwendig, genau das Temperaturregime zu beobachten, regelmäßig bewässert und besprüht, Zugluft zu vermeiden, wenn Pflanzen sie brauchen.

Ein weiterer wichtiger Vorteil florariumov ist ihre Kompaktheit, die für Besitzer von kleinen Wohnungen und kleine Schweller besonders wichtig ist, wo nicht genügend Platz für große Blumentöpfe. Eine Vielzahl von pflanzlichen Zusammensetzungen in den Käfig wirkt sehr elegant und außergewöhnlich, vor allem im Vergleich mit Standard-Töpfen mit Pflanzen.

Es sei daran erinnert, dass, egal wie langsam die Pflanzen wachsen nicht früher Schlick später würden sie in einem kleinen Tank eng werden. Dann können die Blumen in Töpfe verpflanzt werden und Florarium neue Zusammensetzung füllen.

Florarium ahmt im wesentlichen den natürlichen Lebensraum der ausgewählten Pflanzen. Daher ihre eigenen Hände Florarium Notwendigkeit zu schaffen, auf der Grundlage der Klimazone und Lebensraum. Es ist nicht notwendig, in einem Terrarium Regenwald Farne und Sukkulenten aus der Wüste zu setzen. Für jede Art von florariuma benötigt Bewässerung Regime, Lüftung und Temperatur, so dass die ganze Pflanze Zusammensetzung nicht verloren geht. Lassen Sie sich auf drei Haupttypen von florariumov aussehen.

Florarium „tropischer regen Wald“

Die Grundlage für die Kompositionen stammen aus tropischen regen Wälder mit einer großen Vielfalt von Pflanzen, wie der Amazonas regen Wald, regen Wälder Südostasiens, den Atlantik Äquatorial-Küstenwälder. Selbst in einem kleinen Behälter, können Sie die Gestalt der mehrgeschossigen Wald Dschungel neu, Pflanzen mit unterschiedlichen Höhen verwendet wird. Es ist wichtig, dass die neuen Kenntnisse der Zusammensetzung offen geblieben, die Möglichkeit zu geben, alle Ebenen zu sehen. Obwohl das Bild des Regenwaldes in erster Linie visuell erstellt wird, unter Verwendung von Pflanzen, die in Blumengeschäften zum Kauf frei verfügbar sind. Es ist nicht notwendig für seltene tropische Arten zu suchen. Die wichtigste Voraussetzung für die Selektion von Pflanzen, die Zusammensetzung ähnliche Anforderungen an den Boden, und ein moderater Anstieg der Nachfrage nach hohen relativer Luftfeuchtigkeit. Der Boden wird bevorzugt, eine komplexe Zusammensetzung zu verwenden, mit einer Beimischung von grobem Sand, Blatt Erde, Torf. Zur Aufrechterhaltung kann eine hohe Luftfeuchtigkeit mit einer kleinen Tasse Wasser in einem Behälter eingestellt wird und schmückt ihn, legen kleine Haken aus dem Wasser.

Pflanzen: Efeu, Spargel, Zwerg Ficus, Kalmus, Begonien, Miniatur-Farn, Crotone Fiton, Chamaedorea, Selaginella, einige Arten von Bambus mit einem moderaten Anstieg.

Pflege. Pflegemittel mit Pflanzen Wet Tropics kochen weitgehend nach unten, um den Behälter in einem optimalen Luftfeuchtigkeit und Temperatur zu halten. Der Feuchtigkeitsgehalt von 70-85%, ist die Temperatur nicht unter 25 ° C, häufige Bewässerung oder bei sehr trockenen Luft oder Wohnungen Sprühen einen offenen Käfig verwendet wird.

Wenn Sie weder die Zeit haben, noch die Neigung, die Luftfeuchtigkeit im Terrarium zu überwachen, oft gegossen und die Erde zu ernähren, spielt es keine Rolle, es gibt Pflanzen, die besondere Sorgfalt nicht brauchen. Wir sprechen über die Bewohner von Wüsten und Halb - Gruppe von Pflanzen, die unter dem Namen Sukkulenten. Obwohl angenommen wird, dass florariumy nur geeignet für tropische Pflanzen, fühlt Sukkulenten auch in Containern. Für sie nur bequem offene Terrarien und verengte Blutgefäße ohne Hals zu verwenden. Der Boden kann aus einem großen und fein gesiebten Sand gebildet werden, stellte ein paar Steine, Keramik Fragmente dekorieren.

Pflanzen: alle Arten von Sukkulenten ursprüngliche Form - eine jungen, Agave, adromiskus, borodnik, von Grün, dikiya, Kalanchoe, malefora, spurge, Euphorbia, verschiedenen Arten von Kakteen.

Pflege. Bewässerung muss getan werden, als der Boden trocknet. eineinhalb, und im Winter - - In einer Zeit des Wachstums, der ab Frühjahr genug einmal pro Woche fallen einmal in drei oder vier Wochen. Wenn Sie im Urlaub für ein paar Wochen gehen - keine Sorge, die Pflanze wird sie in der gleichen Form perfekt erfüllen. Succulents bevorzugt moderate Raumtemperatur, sogar kühle Winter - 13-15 ° C Es braucht die Strahlen der Sonne, so wird sie durch die Platzierung auf dem Fenster gerechtfertigt.

die Bewohner der Berg felsigen, halbWüstenPlateau und die Ausläufer der Waldpflanzen, einschließlich tropischen Regenwald: Bergpflanzen in Pflanzen Terrarien können in zwei Typen unterteilt werden. Daher ist die Pflanzensorte für florariuma mit Berglandschaft als Ganzes die gleiche wie für die beiden anderen Arten. Trockene Berggebiete sind durch halbWüstenPflanzen gekennzeichnet, sondern auch für die bewaldeten Berge - die Bewohner des Regenwaldes. Für felsige Gebiete sind spezifische Vertreter Gesneriaceae - Saintpaulia, sowie einige Reben. Wieder abhängig von der Richtung, sollte der Boden dick sein, mit großen Kieseln organischer Substanz und eine gute Drainage oder Wüste, gesättigt. Aktiv nutzt die großen Steine ​​von unregelmäßiger Form, mit scharfen Kanten und gesäumt, die die Felsrippen und Spitzen werden imitieren.

Pflanzen: seleginella, Farne, Efeu, Saintpaulia, Sukkulenten, Kakteen.

Pflege entweder passt florariumam mit tropischen Pflanzen, oder mit Wüste.

Mosses - über Kontinente hinweg Pflanzenabteilung verteilt, mehr als 10 000 Arten Nummerierung! In der Natur wachsen Moose fast alle Klimazonen, oft in sehr extremen Umweltbedingungen. Normalerweise verbreitet Moss bilden dichte Aggregationen in schattigen Plätzen, wie Feuchtigkeit, so dass sie in der Nähe von Wasser wachsen. Zwar gibt es viele Arten, die, sowie eine konstant niedrige Temperatur in den sonnigen trockenen Gebieten gedeihen. In florariumah Moos Es ist oft ein zusätzliches Element abdeckt ausgesetzt Bodenbereiche. Aber es ist durchaus möglich, die Hauptfigur von Moos-Zusammensetzung zu machen. Um dies zu tun, können Sie sowohl bei Blumenläden gekauft werden Moos für die Begrünung und Dekoration von Zimmerpflanzen wie Torfmoos, und graben eine Art von Moos im Wald. Es ist ratsam, nur die Spitze, ohne Wurzeln zu schneiden, die Beschichtung zu ermöglichen Mokhov zu erholen. Zusammensetzung mit Moos kann andere Pflanzen enthält, aber versuchen, sicherzustellen, dass sie sich nicht überlappen und nicht ablenken Aufmerksamkeit von der weichen, samtenen Oberfläche. Moss überlebt gut in sauren Böden, so dass Sie in dem Laden ein spezielles Substrat für Moos kaufen können, die auf dem üblichen Boden gestellt werden können. Mit Moos gut florariumy mit der Landschaft des Waldes gemäßigten Klima erhalten.

Pflege. Die Bedingungen für den natürlichen Lebensraum von Moos. Florarium in einem Behälter mit Wasser, Spray oft die gesamte Zusammensetzung.

Master-Klasse, wie sie ihre eigenen Hände Florarium machen

Um die eigenen Hände Florarium Notwendigkeit zu machen:

  • Glasbehälter mit einem Deckel oder ohne (Aquarium, Vase, Bank)
  • Erde, die die Pflanzen entspricht
  • Drainage (Sand, Kies, Blähton, Ziegelbruch)
  • Aktivkohle oder
  • Pflanzen
  • dekorative Elemente für die Dekoration (Figuren, Häuser, Äste, Treibholz)
  • Werkzeuge (Schaufel oder ein Löffel, eine Pinzette lang, Sprüher, Gießkanne, Scheren)

Bereiten Sie einen Behälter für die Pflanzen zu pflanzen. Waschen Sie es gut, gießt kochendes Wasser. Gießen Dränschicht 3-4 cm in der Höhe. Es kann Blähton, grober Sand sein, Kies, dekorative Steine ​​für Aquarien und dergleichen.

Platz auf der Oberseite des Drainageaktivkohle direkt zu Tabletten oder zerkleinert, können zur Feinkohle verwendet werden. Es ist notwendig, dass die Absorption von schädlichen Chemikalien aus dem Wasser kommen Schimmel und Mehltau zu verhindern. By the way, Wasser und besprühen der Pflanzen im Terrarium wird gefiltertes Wasser empfohlen.

Über dem Boden nass gießen 5-8 cm. Im Übrigen kann die pulverisierte Kohle mit dem Boden gemischt werden, und keine separate Schichtstapel. Für Zusammensetzungen mit Wüstenpflanzen, können Sie den gesiebte Sand und tropische Pflanzen verwenden - bereit Substrat. Dekoration von Bodenschichten mit dünnen Schichten aus farbigem Sand gewechselt werden.

Glätten Sie den Boden mit einem Löffel machen kleine Löcher für die Pflanzen. Die Pflanzen selbst ziehen aus den Töpfen, reinigen Sie die Wurzeln. Mit einer Pinzette vorsichtig die Pflanzen pflanzen, streuen die Wurzeln mit Erde. Achten Sie darauf, dass die großen Blätter, die Wände des Behälters nicht berühren, sonst können sie ständig Kondensat ansammeln, und sie zagniyut.

Gepflanzt Pflanzen sanft des Zerstäubers streuen. Wenn der Boden nicht ausreichend feucht ist, gießen Wasser aus einer Gießkanne mit einer dünnen Düse. Fügen Sie dekorative Elemente.

Hier ist eine Master-Klasse, wie Florarium Bank zu machen. By the way, eine ausgezeichnete gemeinsame Aktivitäten mit den Kindern!

Fotos von verschiedenen Typen florariumov für Inspiration

Eine Antwort zu „Wie Sie Ihre eigenen Hände Florarium machen“

Danke für den Artikel. So viele verschiedene Variationen gibt es viel zu wählen. Diese Fotos sind inspiriert zu schaffen.

Kommentar hinzufügen Antwort abzubrechen

Beliebte Ideen der Woche

Wir sind auf Facebook

Alle Rechte gehören den Autor des Artikels, sofern nicht anders angegeben. Wenn Sie einen Hyperlink auf der Website unter Berufung erforderlich.

Wie man das Terrarium in einem Glas mit seinen Händen machen

Die Materialien, die Sie benötigen einen Garten in der Bank zu erstellen:

Glas mit einem Deckel, stellen Sie sicher, dass der Deckel fest verschlossen ist.

Schaumstoffkugel oder sich an dem Deckel; sie sollten leicht in der Abdeckung passen.

Terrarium Elemente: Steine, künstliches Moos und Zweige; sie sollten leicht im Terrarium passen;

Sharp Schere und Kleber oder Sie können eine Pistole mit Heißkleber verwenden

Terrarium in einem Glas mit seinen Händen

Entfernen Sie die Abdeckung von den Banken. Reinigen Sie das Glas.

Auch wenn Sie eine neue Bank, entfernen Sie immer den Staub und Schmutz vor der Arbeit mit ihm.

vollständig trocknen, das Glas.

Herstellung von Schaumkugeln oder Scheiben.

Wenn Sie bereits ein fertiges Laufwerk in der Größe haben, einfach in den Deckel kleben.

Wenn es Schaumstoffball, dann schneiden Sie es einfach in zwei Hälften. Mit einem scharfen Messer oder einer Schere einen sauberen Schnitt erstellen. Kleber, und das andere in den nächsten Käfig verwendet Hälfte.

Es sieht aus wie der Schaum innerhalb der Abdeckung, wird es die Grundlage sein, der Boden für Terrarien.

Kleben Sie das Moos auf dem Schaumkleber.

In der Innendekoration. Verwenden Sie die kreative Phantasie auf den Standort der Pflanzen, Tiere und dergleichen. Zuerst legen Sie alles, was Sie vor dem Kleben an Ort und Stelle verwenden möchten.

Vor dem Schließen der Käfig die Bank ihre Höhe und die Höhe der Landschaft zu beurteilen. Falls erforderlich, Änderungen vornehmen.

Nun kleben Sie die Innenausstattung an seinem Platz. Warten Sie, bis sie trocken sind. Sie nicht den Topf sofort ab, da dies die Szene stören können Sie sorgfältig erstellt haben. Empfohlene Zeit in der Nacht, sollte dies ausreichen, um vollständig trocken.

Sorgfältig schrauben Sie das Glas zu bedecken. Sie können eine kleine Menge Kleber auf der Felge fügen Sie es vollständig zu kleben, aber es muss nicht unbedingt tun.

Erstellen Sie eine „vozdushnyy9rdquo; Effekt, verwenden Sie eine dünne Draht, Schnur oder Angelschnur. wenn Sie Schmetterlinge im Terrarium Zum Beispiel setzen.

Bevor Sie jemand ein Terrarium in einem Geschenkbeutel setzen geben und ein Band binden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 − 31 =