Wie man Laminatboden mit eigenen Händen legen

Wie zu verlegen Laminat

Wenn eine umfassende Überarbeitung der Planung, müssen Sie entscheiden, welcher Bodenbelag für Ihre Wohnung funktionellste sein werden. Ab heute, bevorzugen immer mehr Eigentümer Laminatboden in Ihrem Hause zu legen. Entdecken Sie, was die Besonderheiten der Arbeit mit dieser Art von Materialien sind, und wie kann es auf verschiedene Weise gestellt werden.

Warum wird dieses Material zunehmend in den Reparaturarbeiten verwendet? Dies ist aufgrund seines günstigen Preises, da diese Option viel billiger als Holzboden ist, und legte es viel einfacher und schneller. Obwohl dieser Reparaturprozess so einfach geht zu arbeiten, müssen Sie einige grundlegenden Regeln wissen, wie Laminat zu legen.

Verwenden Sie keine Abdeckung im Bad stapeln wegen der sich ständig ändernden Luftfeuchtigkeit hier, aber auf dem Balkon, wenn es eine richtige Abdichtung und Dämmung besteht, dieses Material geeignet ist. Berechnen Sie, wie viele Packungen Laminat Sie benötigt: für diese Größe Raum durch zwei teilen, weil eine Packung Beschichtungen auf Basis von 2 Quadratmetern. Darüber hinaus nehmen noch ein weiteres Paket im Falle einer Beschädigung der Folie während des Schneidens und Montage. Montieren Sie das Werkzeug für den Job: einen oder Stichsäge, Holzstück Planken passen, Hammer (vorzugsweise Gummi), Bleistift und Maßband.

Die Hauptanforderung an die Basis, auf dem gelegtes Laminat -, dass es glatt ist. Wenn der Boden Beton ist, ist es besser, einen Estrich macht die vorhandenen Fehler nivellieren. Beachten Sie, dass die Beschichtung einfach auf dem alten Linoleum platziert werden kann, wenn sie in gutem Zustand ist. Wenn wir Laminat auf einem Holzboden zu legen, Sand die vorhandenen Unebenheiten auf sie oder nivelliert durch die Abdeckungen und Befestigungsschrauben Platten aus Sperrholz oder Spanplatten. Sie sollen wissen, dass, wenn die ursprüngliche Oberfläche der Lamellen in Bezug auf die alten Platten schräg gestellt werden soll.

Wenn Sie selbst werden das Material für Bodenbeläge assemble, müssen Sie genau die Unterschiede in den Verfahren zur Befestigung verschiedener Arten von Bodenbelag darstellen. Verstehen, wie Laminatboden zu legen, die auf den Bodenbelag Verklebung ähnlich ist, ist notwendig, und was sind die Vorteile der Schließanlagen Slat Verbindung.

Die Klebstofflaminatstapeltechnik

Befestigen Sie die Beschichtungskomponenten mit einem Klebstoff erforderlich, wenn Sie Lamellen verwenden wollen, die nicht mit einem zuverlässigen Verriegelungssystem ausgestattet. Wie Laminatböden auf diese Weise legen? Achten Sie darauf, dass die Kanten der Platten, bei denen der Klebstoff nicht in dem Staub gewesen angewandt werden. Es ist auch gut, sie entfetten und vorsichtig mit feinem Schleifpapier geglättet. Wenn der Kleber von nicht weniger als 15 Minuten zu den zwei benachbarten Oberflächen eines fest verbunden aufgebracht ist sicher Scrapie - kann für diese Bindung Riemen verwendet werden. überschüssigen Klebstoff wird sofort entfernt Sprechen, ohne sie zu lassen austrocknen.

Mit dieser Technologie Befestigung Laminat Reihen sollte durch Einsetzen einer Spitze von einer Platte in die Nut eines anderen gesetzt werden. Für die Endmontage Platten klopfen leicht zueinander aus, um einen Block von Holz und einem Hammer. Diese Verbindung wird montiert schneller und einfacher als Klebstoff. Der Vorteil der Beschichtung mittels Schleusen Fixierung ist die Tatsache, dass, falls erforderlich, kann der Boden zerlegt und versehentlich beschädigt Brett ersetzt werden.

Diese Befestigungsmethode wird häufig an den Enden der Laminatpaneele vorgesehen. Um eine Verbindung der Bodenbelag auf diese Weise Fixierung des Bretts zu erzeugen müssen in der gleichen Ebene angeordnet werden, legte sanft die Rechnung bar und incite einer Platte zur anderen mit einem Hammer, bis die Verriegelung einrastet wird einrasten. Um die Dichte einer solchen Verbindung zu erhöhen, ist es manchmal verstärken weiter mit Leim.

Um die meisten zufrieden mit dem Ergebnis der Reparatur zu bleiben, müssen Sie im Voraus, in welcher Richtung und auf dem, was das Muster die Bar setzen müssen entscheiden. Zu diesem Zweck können Sie eine vorläufige Regelung ziehen wie angebracht Beschichtung aussehen wird, oder das Laminat auf den Raum zu verbreiten, nicht die Lamellen fixiert. Beachten Sie die Beleuchtung von der Seite fallen - das ist sehr wichtig, wenn Sie das Material, fertiger Fase gewählt haben. Betrachten Sie im Detail, wie das Recht zu tun, Verlegen von Laminat auf unterschiedliche Weise.

Klassische Schaltung Laminatstapel

Diese Ausführungsform ist die Installation von Böden wirtschaftlichste - Abfall, wenn es nicht mehr als 5% beträgt. Gemäß dem klassischen Schema der ersten Reihe des Laminatstapels und dem Teil, der in der Montage der letzten Platte geschnitten worden ist, wird als ein erstes Paneel der zweiten Reihe verwendet. Wenn Sie ein solches Stapelschema auswählen, vergessen Sie nicht, um sicherzustellen, dass die Stücke des Laminats, die gestapelt sind, waren nicht weniger als 30 cm. Zugleich ist es eine Überlegung wert, dass der Abschluss eines solchen Boden nicht gut aussehen, weil die Fugen zwischen den Brettern wahllos angeordnet sind, zufällig.

Die Bestellung des Pflasters ist sehr beliebt, da dieses Layout einfach zu machen, aber es sieht schön und ordentlich, Parkett ähnelt. Wie Laminat auf dem Schachkreis legen? Es sollte festgelegt werden, so dass der Rand der Platte einer Reihe in der Mitte des Brettes der vorherigen Reihe platziert folgen. Was sollten Sie besonderes Augenmerk auf eine solche Regelung Verlegung bezahlen? Jede zweite Zeile wird mit der Hälfte der Platte, gestartet werden, da sehen, welche Größe Stücke werden am Ende der Serie geschnitten werden, ob es sich harmonisch aussehen und wäre es nicht Laminat überrannt werden.

Dieses Schema wird die Montage aufwändiger Arbeiten genaue Berechnungen erfordern und alle den gleichen Anteil an den Materialverbrauch wird deutlich höher als bei den anderen dieser Methoden - nicht weniger als 15%. Der Vorteil dieser Anlage ist die Fähigkeit, ein wenig lang, aber engen Raum optisch zu erweitern. Verlegung von Laminat kann auf diese Weise in einer Ecke beginnen, schräg gegenüber dem Fenster der Tür zu bewegen, oder durch gegenüberliegende Ecken ihres Seil gezogen und die Platten legen, um die Bewegung von der Mitte des Raumes auf der linken Seite beginnt. Boards in den Reihen der besten in einem Schachbrettmuster angeordnet.

Wie man Laminatboden mit eigenen Händen legen

Diese Beschichtung ist sehr erinnert an die Designer, die mit der gebotenen Sorgfalt und Pflege können sich auf ihre eigene verteilt werden, wodurch erheblich die Kosten für die Reparaturkosten reduzieren. Dazu muss nur ein bestimmtes Muster von wissen, wie gelegtes Laminat werden. Um den Boden zu warm war, unter einem Abdeckleisten Hintern notwendig, einen Substrat aus Polyethylenschaum zu legen. Beachten Sie, dass die Laminatfolien besser senkrecht zum Fenster platziert werden - so das Sonnenlicht würde die Fugen zwischen ihnen gar nicht genug betonen.

Zunächst kann die Installation von der Wand entfernt sein, da die erste Reihe des Materials soll Rille auf mich zur Verklebung oder einen Kamms angeordnet werden, wenn das Board wird ohne die Verwendung von Klebstoff verbunden werden. Erste Baffle entlang der ersten Reihe der Laminatfolien gelegt, die in einer Stirnseite miteinander verbunden sind. Vergessen Sie nicht, über die Installation der Wandkeil Breite von etwa 1 cm - diese Lücke wird einen Sockel in der Nähe, und es wird Ihren Boden vor einer Deformation in der Zukunft zu schützen. Messen Sie die Länge der Leistenplatte in einer Anzahl von gewünschter Größe und aus der Folie geschnitten. Denken Sie daran, dass die Laminatsegmente nicht kürzer als 30 cm sein.

Für eng verbunden customize Blätter durch an das Ende einer Holzlatte Aufbringen und Klopfen sie sanft auf der Oberseite des Hammers, um nicht die Befestigungsnuten zu brechen. Dann wird auf diese Weise ist es notwendig, zwischen einer zweiten Reihe von Laminat zu versiegeln und zu fragen, um jemandem zu helfen, legt den Kamm in die Nut der Band zuvor. auch ordentlich Vereinigte Ränge passen zusammen, das das Anzapfen mit. Laminat weiterhin die gleiche Art und Weise an der gegenüberliegenden Wand weiter zu setzen. Vergessen Sie nicht, eine Dehnungsfuge unter der Schwelle der Tür zwischen benachbarten Räumen zu verlassen.

Educational Video-Tutorials für Anfänger

Zum Verlegen von Laminat mit seinen Händen zum ersten Mal stellte sich heraus, genauso einfach wie es in der Pro-Repair-Programme angezeigt wird, müssen Sie den Prozess nicht nur Fotos sehen, sondern auch einige der Nuancen kennen. Hören Sie sich die Beratung von Online-Meister wie es bequemer ist, den Bodenbelag und alle Armaturen für diesen Bedarf zu legen - und die Art der Arbeit, die Sie ein Vergnügen sein!

Wie Laminat eigene Hände legen: Technologie und Nuancen bei der Arbeit

So entscheiden sich für Laminatfußböden hergestellt wird, das Material in der richtigen Menge gekauft und an den Ort der Installation geliefert.

Es bleibt ein Team von Handwerkern zu laden und für den Job warten. Und ist es notwendig, zusätzliches Geld für die Installation der Abdeckung zu zahlen?

Ein guter Gastgeber durchaus in der Lage ist, mit einer solchen Aufgabe zu bewältigen, natürlich, das Vorhandensein bestimmter Grundfertigkeiten, die richtige Maß an Genauigkeit und Aufmerksamkeit.

Laminat Stacking-Technologie nicht Eile tolerieren. Zur Deckung selbst Verlegung hat keine Schwierigkeiten verursachen, und bekommt den Boden für eine lange Zeit gedient, ohne seine operativen und dekorative Eigenschaften zu verlieren, ist es notwendig, eine gründliche Vorbereitung für die Arbeit durchzuführen.

Wir beurteilen den Zustand der Bodenfläche

Typischerweise vor der Entscheidung Laminat beurteilen den Zustand von „rough sex“ zu kaufen, und führen Sie die entsprechenden Reparaturarbeiten.

Im Großen und Ganzen kann der Laminatboden auf jeder Oberfläche der Haupt Einhaltung Bedingungen installiert werden - es sollte glatt, fest sein, nicht die dynamischen Verformungsabschnitte aufweisen.

Andernfalls zwangsläufig eine neue Beschichtung „schwach“ Orte, an denen mögliche Verletzungen der Integrität der Oberfläche erscheinen, die Unterschiede des Gelenkes, das Auftreten von Kratzern.

  • Der Betonsockel darf keine wesentliche Risse, Löcher oder Abschnitte Delaminationen zerbröckelt. Wenn Sie nicht die vorhandenen Mängel beheben können - produziert auf unebenen Untergrund Verlegung nicht möglich ist. Sie müssen Estrich aktualisieren - herkömmlichen Zement-Sand-Mörtel oder Selbstnivellierung durch Mischungen verwenden. So startet Laminatboden Verlegung ist möglich, erst nach vollständiger Verfestigung der Beschichtung, in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Technologie der Betonarbeiten.
  • Wenn Sie beim Verlegen von Laminat auf dem alten Holzboden planen, sollten Sie sorgfältig seine gesamte Oberfläche geprüft. In dem Fall, in dem die erfassten Abschnitte „Wiedergabe“ Knarren oder Bretter, können sie repariert oder ersetzt werden. Mögliche Unregelmäßigkeiten mit einer Ebene behandelt werden, Schleifmaschine, aufzufüllen Vertiefungen für Holz mit Kitt.
  • Laminat kann auf dem alten Linoleum verlegt werden, vorausgesetzt, dass es keine Grübchen oder Hügelchen hat bündelt Gelenk durch protortostey, Bruchabschnitte des Betonsockels. Die Reparatur der eine solche Deckung kann nicht sein, es wird einfacher sein, das Linoleum zu entfernen und gründlich den Boden für das Laminat herzustellen.

Wenn die Ressourcen erlauben, ist das ideale Ziel, die gesamte Oberfläche OSB-Platten 10-12 mm, Pre-Route sie von der unteren Kunststofffolie für Hydro zu legen. Das Verfahren Laminat Verlegung stark vereinfacht, und die Qualität der Schall- und Wärmedämmung Boden wird deutlich verstärkt.

Bereiten Sie die notwendigen Materialien und Werkzeuge

Guter Rat all Anfänger Meister - vor dem Laminat Verlegung nach seiner Auslieferung aus dem Laden, es ist notwendig, um das Panel zu entpacken und lassen sie für 2-3 Tage im Bett ruhen Sie in dem Raum, wo der Boden stattfinden.

Diese Zeit kann auf die Herstellung der notwendigen Werkzeuge und Materialien gewidmet.

Das erste, was an Ort und Stelle zu haben, um die erforderliche Menge an Substrat unter einem Laminat, unabhängig von den Fundamentaldaten.

Das Substrat hat nicht nur eine gute Dämmwirkung - es hat eine stoßdämpfende Wirkung verhindert Reibung laminierte Platte mit starren Basis als die Lebensdauer des Bodenbelags gewährleistet.

Das Substrat kann Polyurethanschaum oder Polystyrol, mit einer wärme vereitelte beschichtete oder unbeschichtete, hergestellt, in Rollen oder in Form von rechteckigen Platten sein.

Teurer, aber sehr hohe Qualität Option - Substrat aus Naturkork.

  • Spreading Auskleiden hintern, ohne Überlappungen, so ist es ein sicherer Sitz auf dem Boden seitigen Klebeband zu verdoppeln braucht. Sie können ein gewöhnliches Klebeband tun, an den Nähten der Substrat Reihen fixieren.
  • Es sollte sofort eine Reihe von Holzkeilen vorzubereiten, 10-12 mm, für Laminat in einem gewünschten Abstand von den Wänden des Raumes zu legen.
  • Sägen Verbundplatten unter der erforderlichen Größe kann eine gewöhnliche Bügelsäge oder Stichsäge sein.
  • Sie benötigen einen Hammer, besser Gummi oder Holz (Holzhammer) für qualitativ hochwertige Fügenähte. Sie können auch Metall, verwenden aber nur notwendigerweise durch die Holzabstandhalter (Balken).
  • die Deckelabschnitte an den Wänden angeordnet zu montieren, ist es notwendig, eine kleine Halterung haben, oder sie können nach oben von Stahlband und dem Haken Hebelarm erfolgen, mit dem sich die durch die Hammerkraft passieren kann.

Grundsätzlich Materialien und Werkzeuge für die Verlegung bereit. Doch ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie beginnen.

Wie, um unnötige Fehler zu vermeiden

Am besten ist es den Entwurf vorangestellt sorgfältig gezogenen Plan im Maßstab zur Festlegung - wird die Sichtbarkeit und Klarheit erforderlich, wie Sie vorgehen.

Was ist wichtig zu berücksichtigen:

  • Bei der Beantwortung der Frage: wie Laminat legen längs oder quer - ist es wichtig, die Richtung der Längsverbindungen einschließen sollte auf die Richtung der Strahlen von der Hauptquelle der natürlichen Beleuchtung (Fenster) parallel sein - in diesem Fall wachsen die Nähte nicht wesentlich.
  • Stapelrichtung, in der Regel von der distalen linken Ecke poryadno. Die erste Platte, angrenzend an die Wand eine Reihe von außerhalb Nut zu sein, und Spike muß geschnitten werden, um ein glattes Ende zu erhalten. Längsschnittplatten werden am besten mit einer kreisförmigen oder vertikalen Handsäge durchgeführt.
  • In Bezug betrachtet notwendigerweise, dass die letzten, der letzte Faltstreifen eine Breite von nicht weniger als 100 mm hat. Wenn nicht, wird es die Breite der ersten Reihe zu reduzieren. Dies sollte auch berücksichtigt werden, wenn die Räumlichkeiten alle internen Ecken haben.
  • Dicke Stapel Beschichtung sollte nicht mit der freien Öffnung der Tür stören. Manchmal muss man im Voraus entfernen und das untere Türblatt zu trimmen.
  • Bei der Planung, vergessen Sie nicht, durch die Dicke der Bodenrohre passieren. Zum Schneiden von geformten Rillen wird sie eine Stichsäge benötigen.

durch alle theoretischen Fragen nach dem Denken, können Sie direkt mit der Installation fortfahren.

Laminatbodenplatten werden in dem Schloss oder dem Klebstoff Ausführungsform hergestellt. Im Gegenzug kann die Schleusen eines von mehreren Systemen sein - «Click», «Sperren», «5G».

Wie Sie Ihren Laminatboden stylen?

Jeder Typ hat seine eigene spezielle Laminat-Installation.

Eigenschaften Laminatstapelsystem «Click»

Derzeit ist es - die häufigste in Laminathersteller und beliebt bei den Meistern des Werkzeugverbindungssystem.

Seine Hauptunterschied von den anderen Seite - eine Spitze förmige Nut in einem Komplex nur in einem bestimmten Winkel zum Einfügen - verschiedenen Hersteller - von 25 bis 45 Grad.

Wenn die beiden Platten in einer einzigen Ebene Ankurbeln auftritt zuverlässigen Schnappverschluss.

Bequemlichkeit ist auch die Tatsache, dass der zerlegten Mantel nicht auch leicht sein lock „offen“, wenn die Platte gedreht wird.

  • Die Arbeit beginnt mit dem Zusammenbau der ersten Reihe von Paneelen. Er legte an der Wand entlang und verkeilte auf beiden Seiten von 10-12 mm stirbt. Dieser Zwischenraum ist notwendig, für die thermische Ausdehnung der laminierten Beschichtung zu kompensieren. Der Montageprozess ist einfach - die eingeführte Spitze in dem gewünschten Winkel, genau die Kante des Paneels Ausrichten nach unten abgesenkt, bis er einrastet.
  • zweite Serie Zusammenbauen erfolgt Verschiebung Quernähte halbe Länge Paneele zu gewährleisten (ausgeschlossen - 30-40 cm). Der Streifen entlang der gesamten Länge geht vollständig, und nur dann mit der ersten Seite verbunden werden. Um dies zu tun, müssen Sie wahrscheinlich einen Assistenten. Nach der Fixierung der zweiten Serie, wird er auch an beiden Enden durch Wände cubes verkeilt.
  • Weitere Arbeiten sind im Gang in der gleichen Reihenfolge, in vollem Umfang den Raum abzudecken.

Im Falle eines guten Montagematerial, Hammer, wahrscheinlich nicht einmal benötigen.

Eigenschaften Laminatstapelsystem «Lock-»

Ein solches Verriegelungssystem ist, läuft aus, wenn auch die Low-Cost-Modell, und das Laminat kann mit ihm hergestellt werden.

Nut-Feder-Verbindung auftritt streng in einer Ebene, und der Eingriff erfolgt mittels spezieller Vorsprünge und Nuten.

Junction, ein viel weniger stark, obwohl Demontage, falls erforderlich, ist die Durchführung nicht einfach - die Spitze ist möglicherweise beschädigt.

  1. Bei der Montage der erste Reihe, nachdem die Verbindungsstirnflächen der Platten für eine vollständige in der Nut Füge Bolzen werden durch ein Gewindeschneidfutter Holzhammers durchgeführt. Verkeilen eine Anzahl von Wänden sind auch gemacht, wie es der Fall mit dem System «Click».
  2. Zweite Reihe gehen allmählich, eine Platte (auch unter Berücksichtigung der Quernahtversatz um die Hälfte der Länge der Platte). Die erste Platte wird in die Nut der ersten Reihe eingeführt wird, mit einem Hammer bis zur vollständigen Verbindung tippen und dann verkeilt Wand.
  3. Die zweite Platte und Rasseln mit langen und kurzen Seite der Längs- und Quersperre zu sichern. Als nächstes wird der Vorgang in der gleichen Reihenfolge.
  4. Der schwierigste Teil -, um den letzteren angrenzend an die Wand, die Panel-Serie. Es sollte entweder oder gekrümmter Arm montieren.

Die Arbeit ist poryadno oder „Leiter“ bis zum Ende des Raumes. Die letzte Zeile ist auch ordentlich mit der Übertragung von Kraft durch den Hebel ausgestattet.

Merkmale der Verlegung des Klebstofflaminats

Solche Verbundplatten, auch wenn mit einem System des „Dorn-Nut“ ausgestattet ist, aber nicht die Werkzeugverbindung haben. Somit wird die Verbindungsfestigkeit durch Verkleben nur zur Verfügung gestellt.

Diese Böden zeichnen sich durch gute Festigkeit, Wasserbeständigkeit, sondern zu demontieren oder die separate Deckelteil Reparatur wird nicht gelingen.

Verlegevorgang zeitaufwendig, zudem erfordert den Kauf von Spezialkleber. Verwenden Sie alle üblichen PVA nicht zu empfehlen.

  • Laminat-Technologie im Allgemeinen Stapeln ist ähnlich das «Lock-» System - die Folge ist das gleiche. Im Gegensatz zu - jeder Schlitz reichlich gefettet Klebstoff (gemäß den Anweisungen, um es angebracht ist). Handelte nach Platten Überflüssiger Klebstoff sofort gereinigt mit einem sauberen, feuchten Tuch anliegt.
  • Nach der Verlegung es geschafft, die ersten drei Reihen unbedingt eine Pause für mindestens 2 Stunden, um Leim zu greifen. Die gleiche Regel gilt im folgenden Voll Stapeln aller des Laminats.

Meisterklasse für Laminat in Videoformat Verlegung

Video, wie Sie Ihr Laminat zeigt Stacking-Technologie und Vorbereitungsarbeiten stylen.

Nachdem die gesamte Oberfläche mit Laminatboden bedeckt ist, sind die Wände der Keile entfernt. Die letzte Stufe ist Fußleisten zu installieren, die den Ausgleichsspalt verbergen.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass in jedem Fall der Sockel nicht mit dem Laminatboden verschraubt ist - nur eine Wand.

Zu einer anderen Beschichtung auf der Verbindungsstelle der benachbarten Räume kann durch eine Dekorplatte oder die Schwellern für Laminat verschlossen werden.

In der Tat ist die Installationsarbeiten abgeschlossen - Sie Reinigung und Dekoration von Innenraum beginnen kann. Wie Sie sehen können, nichts untragbar kompliziert. Die Hauptsache - die maximale Aufmerksamkeit, Nachdenklichkeit jede Aktion und die höchste Genauigkeit. Alles muss geschehen!

Abonnieren Sie die Seite VKontakte, Facebook, Odnoklassniki, Google+ oder folgen Sie uns auf Twitter zu aktualisieren.

Wie legen Laminat Schritt für Schritt Anleitung

Aufgrund der einzigartigen Leistung und ein hervorragenden externen Daten auf dem Markt unglaublich beliebt Laminatfußböden werden. In diesem Artikel zeigen wir, wie Laminatboden zu legen, einen Blick auf den Stilregeln und Werkzeugen, die zur Verfügung stehen sollten.

Seine in Wohnungen und Privathäusern und in den öffentlichen Bereichen platziert. Zu den unbestreitbaren Vorteilen des Bodens sollte einfach Stapel beachtet werden. Mit dem Verfahren ohne Schwierigkeiten auch unerfahrene Master zu bewältigen.

Die wichtigste Voraussetzung für Laminat Verlegung ist vollkommen ebene Bodenfläche. Unregelmässigkeiten führen dazu, dass die Lastverteilung auf dem Laminatboden uneben sein. Es ist voll mit dem Ausgang Divergenz von Systemsperren und Platten. Das Ergebnis wird deutlich Platten-Zwischenverbindungen betrachtet werden, wenn die Situation fast unmöglich ist, zu retten.

# 1. In Gegenwart eines alten Holzboden müssen Sie die Oberfläche stellen Sie sicher, horizontal ist. Zu diesem Zweck wird das ordentliche Niveau. Erlaubt Variationen von 2-3 mm. Dina auf der Ebene etwa 2 Meter. Wenn Unregelmäßigkeiten oberhalb der zulässigen Grenzen, pendelte sich die Fußbodenschleifmaschine.

Darüber hinaus überprüft die Stärke des Bodens. Wenn das Brett sagt unter dem Gewicht des menschlichen Körpers, sie ersetzt oder verstärkt.

# 2. Wenn die Laminatdiele auf dem Betonsockel, seine Horizontalität prüft Ähnliche Holzböden. Wenn die Differenz, die Grenzen überschreitet, wird die Grundlage für die Verlegung von Laminat als ungeeignet betrachtet. In diesem Fall auf einem rauen alten Estrich gießt einen neuen - mit Baken. Seine Dicke sollte 20 mm nicht überschreiten. an den höchsten Punkten der alten Basis. Feine wird die Situation Equalizer Böden zu verbessern.

Um den Boden zu überprüfen, können Sie die langen Stufen und Regel verwenden, um das Licht sehr gut, alle Änderungen sehen. Fotos - cancork.com

Stapel von Substraten und Abdichtungs

# 1. Vor der Verlegung der Laminatoberfläche wird mit der Abdichtungsschicht beschichtet. Zu diesem Zweck werden, Polyethylen am häufigsten verwendet, aber es ist möglich, filmfeste Materialien zu verwenden. Die Folienbahn wird über die gesamte Bodenoberfläche verteilt, mit einer Überlappung an der Wand von 20 cm. Zwischen den Klingen 15 cm bereitzustellen überlappen. Webs des Klebebands verbinden und lag auf sie von der über dem Substrat.

Rusty wasserundurchlässige Folie. Fotos - hgtv.com

# 2. Der Polyethylenschaum als Substrat verwendet. Sein Styling ist in ähnlicher Weise auf die Folie. Verbreiten eines Bahnsubstrats überlappt, dann miteinander verklebt. Bei Verwendung von Polystyrolplatten gestapelt „wrasbeschku“ und Gelenk mit Klebeband verklebt. Cork Substratbahn erstreckt, aneinander anliegen hat, und werden mit einem Klebeband verbunden sind.

Klebeverbindungen Substrat. Fotos - diynetwork.com

Die wichtigsten Regeln Laminat Verlegung

# 1. Durch Laminat-Stacking-Technologie, das Grundmaterial Anpassung an die Bedingungen des Raumes erforderlich, in der es gestellt werden. Es ist genug, um es für ein paar Tage in einer neuen Umgebung zu verlassen, wird erhalten, die er auf die Feuchtigkeit, Temperatur verwendet und erwerben Form und Größe zu verlassen.

Benötigte Werkzeuge für die Verlegung

# 2. Zur Verlegung wurde vorbereitet sofort im voraus alle notwendigen Werkzeuge.

  • Bleistift;
  • oder Stichsäge;
  • Roulette;
  • ein Hammer;
  • Holzbrett Länge von 15-20 cm. die Platten passen.

mit einer Stichsäge kann den Prozess des Schneidens erheblich erleichtern. Handbetrieb sägen Laminat sehr zeitaufwendig und unproduktiv.

# 3. Nachdem Sie ein starkes Fundament mit dem Substrat geschaffen haben, um die sofortige Verlegung Laminat fortzufahren. Beginnen Sie aus jedem Winkel zu arbeiten, die am bequemsten ist. weiterhin jedoch Verlegung, streng von links nach rechts. Die einzige Anforderung berücksichtigt wird - ist die Richtung des Lichts. Die Montage der Paneele entlang der Lichtstrahlen und Schatten auf die Gelenke von Platten sind kaum spürbar erzeugt.

Die Panels sollen entlang der Richtung der Lichtstrahlen sein. Fotos - cancork.com

# 4. Das Laminat hat die Fähigkeit zu erweitern, im Falle von Feuchtigkeitstropfen oder Änderungen der Betriebsraumbedingungen verengen. Quellung während der Installation Oberflächenmateriallaminat bereitzustellen, einen Spalt zwischen der Wand und ungefähr 8-10 mm zu verhindern. Der Spalt wird eingesetzt in speziell für diese Zwecke Einsätze vorgesehen.

Um das Spiel zu installieren, können Sie spezielle Abstandhalter verwenden. Fotos - diynetwork.com

Es ist sehr wichtig, bevor Laminat richtig zur Festlegung der Anzahl der Zeilen berechnen. Wenn die letzte Zeile eine Breite von weniger als 5 cm haben, werden geschnitten ersten und letzten Reihen, so daß ihre Breite gleich ist.

# 5. Verlegen der ersten Reihe von Platten erzeugen eine Spitze an der Wand. Und eine bequeme Passform Stifte vorher, um sicherzustellen, eine Stichsäge geschnitten werden. Entlang der Kante der ersten Reihe entlang der gesamten Länge der Distanzklammern angebracht ist, deren Dicke - 8,10 mm. Die Ende aller Platten in der ersten Reihe der Rastverbindung an der Schmalseite. In diesem Fall wird, sobald die Zackenleiste führt in die Nut des vorhergehenden auf einer leichten Neigung, und die Platte wird auf den Boden gedrückt wird.

Schneiden des Stollens mit einer Stichsäge. Fotos - diynetwork.com

# 6. sollte der in 25-30 cm Offset bereitzustellen, wenn die zweite Reihe von Platten zu legen. Um dies zu tun, Teil des Paneels abgeschnitten, sie gegen die Wand zu dem einen das gesamte Panel einen schmalen Schnitt gelegt, aufzunehmen anzuhängen, die gelegt wurden.

Verlegung der zweiten Reihe mit einem Versatz. Fotos - diynetwork.com

# 7. die nächste Serie Verlegung ist analog zu der ersten Reihe. Einmal bis zum Ende der zweiten Reihe angeworben, ist es gegenüber dem ersten bewegt wird, und die Längssperren verbunden ist. Die endgültige Fixierung wird durch die Bar und einem Hammer durchgeführt.

# 8. Für eine starre Befestigung unter der letzten Platte der Schelle. Um Verzerrungen und Vorsprünge an der Kreuzung aller Platten einer Reihe von Sitz zu vermeiden zusammen sehr eng.

Die neueste in einer Reihe von der Bar, an der Wand fix mit Hilfe von Milch und Klemmen. Fotos - creativehomedesigner.com

Laminat mit Schlössern „lock“ und „Klick“ und die Besonderheiten ihrer Platzierung

# 9. Einige Ausführungsformen Verriegelungen ist entworfen Platten zu laminieren. Betrachten Sie diese Schlösser als „Klick“ und „sperren“. In der Tat sind sie beiden Sorten von „Zunge“. Der Unterschied liegt in den Prinzipien der Befestigung der Laminatplatten.

Panels „auf“ Sperre zunächst in einem Winkel verbunden ist, und dann gegen den Boden gedrückt und den Hammer durch die Bar ausklingen lassen. Panels „LOCK“ Verriegelungs horizontal angeordnet, und dann wird schließlich mit Hilfe der Stange und dem Hammer eingestellt.

Laminat Schlösser auf der linken Seite - „Klick“ auf der rechten Seite - „Lock“. Fotos - quick-step.co.uk

Video: Wie mit Schloss Laminatboden setzen „Klick“

Regeln Verlegen von Laminat in der Nähe von Leisten, Rohren und Türen

# 1. In Gegenwart von Raumwärme-Riser-Laminat kann um das Rohr gelegt werden. Für diese Platte wird auf das Rohr aufgebracht und markieren ihre Berührungspunkte. Dann messen die Entfernung von der Mitte der Rohrwände und an der Tafel anzuzeigen. Am Schnittpunkt der Linien bohren ein Loch größer als das Rohrdurchmesser von 2-3 mm. Kleiner Teil der Platte geschnitten wird, und groß - passt und ist fest.

Geschnitten, um ein Stück von einem Ende promazyvayut Klebstoffzusammensetzung, Rohr Raffinerien und an den meisten der Platte aufgebracht. Um die entstandene Lücke zu verkleiden, können Sie einen speziellen Stecker.

# 2. Wo das Laminat in Kontakt mit dem Feld der Tür ist, wird er bündig mit dem Türrahmen gelegt. Es wird empfohlen, einen kleinen Ausschnitt aus der unteren Zahnstange des Türrahmens auszuschneiden. Und die Höhe der Aussparung sollte nicht größer oder kleiner sein als der Dicke des Laminats. Dann unterschnittenen Platte, so dass sie ganz oder teilweise überlappen mit der Schwelle und fallen unter den Beinen.

Schließlich ist es mit einer Klammer fixiert. Für ein perfektes Aussehen Schwelle und dem Fehlen von Unterschieden ist es ratsam, eine speziell vorgesehen für das Befestigungselement für die Schwellen zu verwenden.

auf den Boden legen, wie Laminat bedeckt, ist schnell und einfach. Unter den oben genannten Empfehlungen, und die Regeln gewährleistet werden, um seine Haltbarkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Eine reiche Auswahl an Farben und Mustern auf dem Markt, werden alle begeistern, die einen einzigartigen Bodenbelag für eine geringe Gebühr muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 − 58 =