Wie ein Kreuz rechts für Anfänger sticken

Als Querversteppung richtig, Schritt für Schritt Fotos. Kreuzstich - Video und Diagramme für Anfänger

Needlework wird immer beliebter bei jungen Menschen - vor allem Kreuzstich. Auf diese Weise ist es einfach, Schuhe zu dekorieren, Kleidung, Accessoires, oder einfach nur um ein Bild zu erstellen, die an der Wand gehängt werden können. Im Internet eine Menge Empfehlungen und Lektionen, wie man lernt, ein Kreuz sticken. Es braucht nur die Werkzeuge und Systeme. Sie wissen nicht, wo anfangen? Folgen Sie den Anweisungen unten zu lernen, wie ein Kreuz von Grund auf neu sticken.

Was sind die Materialien und Werkzeuge benötigt

Die technische Fortschritt ermöglicht es Ihnen, über diese alte Kunst, wie Stickereien Kreuz zu lernen, nicht nur von der Mutter oder Großmutter, sondern auch Video-Tutorials Fotos auf dem Internet Schema verwendet. Vor dem Hand fortfahren, verstehen, welche Materialien benötigt werden. Das erste, was Sie brauchen - eine Leinwand. Es ist der Stoff, der selbst Stickerei. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie zu wählen:

  1. Canvas-Muster. Geeignet für diejenigen, die gerade erst beginnen zu mit der Technik der Stickerei vertraut machen, das als gebrauchsfertiger Umriss einfacher, ein Bild zu erstellen. Darüber hinaus enthält eine Reihe von häufig bereits einen Thread, der für den gesamten Prozeß benötigt werden. Auf dieser Leinwand ist leichter sticken zu lernen.
  2. Saubere Leinwand. Dieses Gewebe ist ein Gewebe mit kleinen Löchern zwischen diesen. Canvas hat also bestimmte Eigenschaften - die Koeffizienten die Höhe der künftigen Kreuz zeigen. Von ihnen auf dem, wie viel Garn abhängen Sie sticken.
  3. Uniform Leinwand. Wird von dieser Meister, weil die Kreuze auf den Stoff fast nicht wahrnehmbar ist, und sie ist eine kontinuierliche Bahn.

Die zweite Sache, die erforderlich ist - dieses Thema. Gebrauchte Stickgarn genannt werden, und sie können sein:

  1. Baumwolle - für Stickereien Kreuz empfohlen. Diese müssen nicht verblassen oder verlieren Farbe im Laufe der Zeit nicht Pellets bilden und nicht verheddert.
  2. Woll - verwendet werden, weniger häufig, sind weniger praktisch, weil, obwohl ihre Farbe viel heller ist.

Als nächstes wird ein unverzichtbares Werkzeug für die Stickerei - Nadel. Es gibt weniger Anforderung - es sollte eine abgerundete Spitze hat, um nicht den Stoff zu durchdringen, und das Ohr, die mehrere Themen umfassen wird. Als nächstes müssen Sie die Reifen kaufen - rund oder quadratisch Werkzeug, die Leinwand Nivellierung. 2 besteht aus Kunststoff oder Holzteile - die äußeren und inneren. Zwischen ihnen und dem geklemmten Gewebe.

Erweiterte Stickrahmen Meister nicht verwenden, aber für Anfänger ist es ein guter Helfer sein. Kreuze sind sauber und ordentlich. Zusätzlich zu diesen Tools erfordern Schaltungen, die Sie sticken möchten, und eine Schere den Faden zu schneiden. Erstens können Sie im Laden kaufen, in Zeitschriften oder im Internet zu finden.

Bestimmen Sie mit Stickerei Schema zunächst den Vorzug geben, einfachen Ausführungsformen mit weniger Farben. Beginnen Sie mit einem geeigneten Ort oder empfohlenen oberen linken Ecke oder der Mitte des Bildes. Abdeckung von Sektoren auf dem Schema eine wenig Farbe, um verwirrt nicht zu bekommen. Ein wichtiger Schritt - ist das Gewinde richtig zu fixieren. Es ist nicht die Knötchen empfohlen zu tun, denn Schönheit wichtig, nicht nur auf die Vorderseite, sondern auch falsch - sie spricht über Skill-Level. Um den Faden zu beheben, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten wählen:

  1. Verfahren Schleife. Die einfachste und kostengünstigste, ist aber nur möglich, wenn mit mehreren Threads arbeiten. Nehmen einen einzelnen Faden von großer Länge, falten es in zwei Hälften geschnitten und die Enden, um die Nadel einzusetzen. Geben Sie in das Gewebe, die falsche Seite der Schleife zu verlassen. Machen Sie eine Masche auf der falschen Seite des den Faden in einer Schleifendurchlauf, und weiterhin die Stickerei straffen.
  2. Unter Stiche. Ziehen Sie einfach den Faden in ein paar Stiche.
  3. Kleine Stiche. Machen Sie kleine Stiche, wo sie dann mit Stickerei abgedeckt werden.

Verwenden Sie dann die einfachen Anweisungen, wie man schnell lernen, wie man ein Kreuz sticken:

  1. Vorbereitung. Legen Sie auf Ihrem Desktop alle benötigten Werkzeuge, eine gute Beleuchtung. Stickerei ist eine konstante Dehnung.
  2. Die Messung der Gewebe. Unter Verwendung des Diagramms geben die Anzahl der Kreuze horizontal und vertikal - ist, Musterabmessungen. In ihnen um 10 cm auf beiden Seiten vollständig auf dem Stoff Figur passen.
  3. Wahl der Stickerei. Wie oben erwähnt, ist es besser, von der oberen linken Ecke in die Reihen, um waren zu starten, und Stickerei - von links nach rechts.
  4. Sichern des Gewebes. Nehmen Sie die Reifen und klemmen sie an Stelle der Leinwand, auf der Sie Ihre Stickerei zu starten.
  5. Die Wahl des Stils. Verwenden Sie die traditionelle Methode oder Dänisch. Die erste ist in Englisch genannt und häufig für vertikale Reihen verwendet - es wird davon ausgegangen, dass jedes Kreuz getrennt erfolgt. Die zweite Methode, im Gegenteil, aus mehreren aufeinander folgenden Stichen in unteren ausführt und sie dann an der oberen Stelle zu legen. Es ist besser geeignet für den horizontalen Reihen.
  6. Stickerei. Setzen Sie den Faden in das Nadelöhr, lassen Sie den Schwanz auf der falschen Seite. Die Nadel in der unteren linken Ecke Quer Zukunft, gibt sie auf einem diagonal zur oberen rechten Ecke. Mit der Unterseite der Nadel in die rechte untere Ecke einzufügen. Dann beenden die Quer threading ein Gewinde in der oberen linken Ecke eines gedachten Quadrats. In dänischen Verfahren nicht beendet das Kreuz, und mehrere schräge Stiche wiederholen, und kehren dann in den gleichen Weg zurück in den gegenüberliegenden Ecken Nadeleinfädel.
  7. Sicherungsgewinde. Lassen Sie einen langen Schwanz, ein paar kleine Stiche unter der Zukunft Stickerei machen, oder strecken den Faden unter den bestehenden Kreuze.

Ein einfacher Kreuzstich wird oft von einigen anderen Arten von Stichen ergänzt. Sie werden verwendet, um das Original-Produkt zu machen. Im Großen und Ganzen sind die folgenden Arten von Stichen:

  1. Kreuz. 2 ist eine gekreuzte Masche eines auf der anderen auferlegt.
  2. Polukrestik oder Malerei. Bilateral Naht in 2 Stufen durchgeführt. Vorwärtsstiche gelegt, die in der gleichen Richtung geneigt sind. Zurück, um die Lücken füllen, um die Maschen zu erfüllen, die in der entgegengesetzten Richtung geneigt sind.
  3. Quadruple Stich. Es ist die Hälfte eines diagonalen Kreuzes. Es wird häufiger verwendet, wenn kleine Stücke von gekrümmten Muster Nähen. So führen Sie es, müssen Sie die Nadel in die linke obere Ecke einzufügen, und stecken in der Mitte Platz - so erhalten Sie 1 von 4 Meter von der „X“.
  4. Dreiviertel Kreuz. Es ist auch den Bildausschnitt zu zeichnen verwendet. Er repräsentiert die Gesamtheit des diagonalen Kreuzes und die Hälfte mehr. Für seine Umsetzung muss auf die Hälfte Kreuzstich und vervierfachen erfolgen.
  5. Rückwärtsstich. Es ist für feine Stickmuster oder Design Kontur der fertigen Zeichnung verwendet. Um einen solchen Stich zu machen, müssen Sie die Nadel von der falschen Seite entziehen und kleben Sie es in das Loch auf der rechten Seite. Dann halten die Nadel durch das Loch auf der linken Seite der Anfangsstrecke und durch die von innen nach außen. Holen Sie sich eine gerade Linie.

Video-Tutorial für Kreuzstich für Anfänger

Nie zu spät jedes Handwerk zu lernen, vor allem, wenn die Hand ist die Regelung und Schritt für Schritt Anweisungen, als auch, was Sie ausführen müssen. Schöne Bilder, die mit ernsten Motiven, die Ihre Einrichtung ergänzen können. Es kann eine Vase mit Blumen, wie Rosen und Herzen am Valentinstag oder auch Symbole für religiöse Menschen. Nicht schlechter als die Schönheit und Stich für Kinder. Ihr Kind wird auf alle niedlichen Baby Tiere freuen. dieses oder jenes Motiv, suchen Sie nützliches Video mit folgenden Schritten ausführen zu können, wie man stickt schönes Kreuz lernen.

Detaillierte Meisterklasse für Anfänger

Befestigungsgewinde am Anfang und am Ende der

Wo soll ich anfangen und wie sie mit dem Diagramm arbeiten

Einfaches Schema für die Stickerei auf der Zelle

Wenn keine Zahl Sie nicht treffen, dann müssen Sie für ihren Abbau ein spezielles Programm verwenden, oder in kleine Quadrate unterteilt eigene, bewegte Bild auf Millimeterpapier. Für Anfänger ist es ratsam, das Schema für die Stickerei einfacher zu wählen, die nicht in dieser Kunst enttäuscht werden. Darüber hinaus sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die Anzahl der Farben zahlen - auch sie sollten ein wenig sein, denn der Anfänger leicht in der Haut verloren zu gehen. Beginnend mit einfachen Bildern, natreniruetes Sie schnell und gehen Sie zu einem komplexeren Mustern, auch bei der Verwendung von Perlen.

Wie ein Kreuz Anfänger sticken? große und kleine - Wie Kreuzstich-Muster sticken?

Stickerei ist traditionell die beliebteste Form der Handarbeit betrachtet. Viele moderne Frauen sind begeistert von diesem alten Hobby, Spaß haben die verschiedenen Techniken zu meistern. Zum Beispiel weiß, wie man richtig Querversteppung, können Sie erstaunliche Muster erstellen und sogar Kleidung zu dekorieren.

Sticktechnik Kreuz ist seit langem eine notwendige Fähigkeit für jedes Mädchen in Betracht gezogen worden. Im Laufe der Zeit haben sich die Anforderungen geändert, und jetzt selten möglich, praktisch, Leute zu treffen, die Zeit an ihrem Stickrahmen und komplizierte Muster verbringen. Doch in letzter Zeit in Mode zurückgehenden Einzelteile, mit Stickereien verziert. Besonders beliebt Muster mit einem Muster von Garnen. Für solche Arbeiten am häufigsten gewählte Sticktechnik ist Kreuz, da dies die einfachste Art der Stickerei, die nur mit einer geeigneten Werkzeug, Genauigkeit und Konzentration erfordert.

Werkzeuge für Kreuzstich

Dass jede Arbeit geht, haben Sie die richtigen Werkzeuge zu verwenden. Und Stickerei in diesem Fall ist keine Ausnahme. Mit den notwendigen Werkzeugen Handarbeit nicht nur ein hervorragendes Ergebnis, sondern den Prozess der Kreativität und Spaß genießen. Also, für Zählmuster Sie ergreifen müssen:

  • Faden zum Sticken - Seide oder Iris;
  • Nadel mit einem stumpfen Ende, um nicht Einstichen Garne des Grundgewebes zu machen;
  • hoop - 2 Sonder Kreis dazwischen Gewebe mit einem Muster eingebettet ist;
  • Leinwand (Baumwollbasis mit kleinen Quadraten, die leicht zu erzeugen sind Querstich);
  • Schere;
  • Schaltungsmuster gestickt.

Ausrüstung traditioneller Kreuzstich

Um zu verstehen, wie man richtig Querversteppung, für Anfänger ist es wichtig, das Prinzip der Schöpfung der Kreuz zu verstehen. Nach Falscher Seite des Musters soll nicht schlechter als die Person zu finden - es ist diese, die das Niveau der Fähigkeit der Näherin bestimmt. Daher wird alle Stiche müssen Sie mit der gleichen Fadenspannung in eine Richtung zu tun. Die beste Gelegenheit für die dänische Art und Weise von Kreuzstich.

  1. Zu allererst wir den Seidenfaden 1 2 gleiche Teile geteilt, das heißt, die ersten drei in jeder der Fäden. Wenn Sie Iris sind, dann wird der Faden 1 genommen.
  2. eine Nadelfaden Einfädeln Knoten brauchen nicht.
  3. Um den Faden auf die Leinwand auf der Zeichnung Seite zu sichern fügen Sie den Faden in einer Schleife auf.
  4. Halten Sie nun die Nadel in der unteren linken Ecke des Platzes Leinwand, Schleife zu verlassen.
  5. Auf dem gleichen Loch leiten wir die Nadel, so dass sie durch die linke auf der Vorderseite der Öse verläuft.
  6. Wiederum eine Nadel in diese Ecke zu halten und durch die falsche Schleife ziehen.
  7. Jetzt machen wir Maschen auf der Vorderseite an die Unterseite der oberen linken Ecke unten rechts.
  8. Nach Schließung einer Reihe von Stickstichen erfüllen, also von rechts oben nach links unten. Auf dem Teil der Abbildung erhaltenen glatte identische Kreuz. Auf der falschen Seite gerade, parallele Nähte erhalten. Dies bedeutet, dass das Werk wahr ist.

Wie ein Kreuz im Rahmen der Regelung sticken?

Die Hälfte Stickerei Erfolg hängt von richtig behandelt Schaltung. Es gibt zwei Varianten des Transfermusters auf dem Stoff. Wenn das Bild auf der Leinwand gestempelt wird, dann von den Meistern brauchen nur den Faden und ziehen Sie die Leinwand auf dem Reifen holen (oder ohne sie), an der Arbeit. Wenn die Figur in dem Papier gezeigt, müssen Sie einige Berechnungen machen.

  1. Nehmen Sie die Zeichnung auf dem Papier. Es sollte ein Stück Papier in die Zelle sein, wobei jede Zelle - ein Kreuz. In dem Diagramm ist eine horizontale und vertikale Linien ziehen, um die Mitte der Figur zu definieren.
  2. Um die Ränder mit Klebeband oder den Prozess der Wattierung Sticken Prozess nicht komplizieren zu umreißen, pripariv seine Bügeleisen über den Stoff Perimeter.
  3. Jetzt markieren wir die Mitte der Leinwand. Falten Sie den Stoff horizontal und vertikal, beachten Sie die Mitte.
  4. Der nächste Schritt - die Berechnung der Länge und die Breite des Musters. Messen Sie das Diagramm für die längste und breiteste Teil der Figur.
  5. Die sich ergebende unterteilen das Rechteck in Quadrate (10x10 bequeme Kreuze-Zellen).
  6. Jedes Quadrat direkt den Bleistift.
  7. Auf der Leinwand als rascherchivaem Quadrate auf der Anzahl der Quadrate Schema.
  8. Wir dehnen die Leinwand mit einer Basis in den Reifen, so dass die Mitte des Kreises und der Stoff ausgerichtet sind.
  9. Die Arbeit beginnt mit einem Platz in dem das Zentrum.

Übrigens erfahren praktisch empfehlen Kopien von Arbeitszeichnungen zu machen. Schließlich kann das System unbrauchbar verloren oder wiedergegeben werden. Darüber hinaus können die Kopien, die Sie Notizen machen, schlagen bestanden Reihen.

Wie Stichmuster kreuzen: die Details des Prozesses

Die Hauptfrage Stickerei Gemälde ist, wie viele Threads zu arbeiten zu nehmen. Es gibt eine wichtige Regel: die Fäden in Bezug auf die fertige Arbeit genommen werden müssen, Stücke des Grundgewebes untersucht wurden. Das heißt, daß es 3 oder 2 Fäden der Zahnseide sein. Einfach, um die Länge der alten Art und Weise vom Ellenbogen bis zum Handgelenk, um zu bestimmen - so dass es nicht in das Nadelöhr über ein fällt und sich nicht verwirren. Weg zur Stickerei sah sorgfältig müssen Nähfaden nicht verdreht werden.

Für einige Bilder von der englischen Version ist geeignet Stickerei: jeder Kreuzstich als Ganzes, anstatt sich auf die Elemente in der dänischen Fassung. Aber vielmehr ist es abhängig von den Fähigkeiten und Fertigkeiten Stickerei. Und wichtig nacheinander Punkt für Punkt untersuchen. In diesem Fall ist die Stickerei schön, ohne Einengungen und Fehlkalkulationen.

Wie ein Kreuz, das große Bild sticken?

Wenn Sie anfangen, besser ein Kreuz, mit dem großen Bild sticken nicht zu nehmen: die Größe wird mit der Erfahrung kommen. Aber wenn Sie sich entschließen, halten einige technische Nuancen im Sinn:

  • sicher sein, alle notwendigen Schatten des Thread zu holen;
  • Finger ist besser eine rechteckige Form (80h40 cm) zu ergreifen, um kreisförmige unbequem aufgrund Durchmesser sein;
  • muss zur Fixierung des Such-Fingerabdrucks mit einem Halter für das Schaltungsmuster und einen speziellen Ständer unter Scherung an die Maschine teilnehmen;
  • Arbeitswerkzeugsatz zu beleuchteten Bereich;
  • Quadrate auf der Leinwand werden 10x10 cm markiert, und die Arbeit wird mit jedem einzeln, nacheinander von einem zum anderen Quadrat.
  • innerhalb des Quadrats Operation durch Farbe durchgeführt.

Wie Sie sehen können, ist die Antwort auf die Frage, wie ein Kreuz sticken, ist nicht so kompliziert. Um die Technik zu beherrschen, brauchen Sie nicht viel Mühe. Sie müssen es genug Zeit geben, und jedes Bildelement sanft und sorgfältig auszuführen. Dann können Sie leicht Nähen überqueren, auch das große Bild.

Wie ein Kreuz sticken? Regeln gezählt Kreuz für Anfänger

Jemand sieht den Kreuzstich als Kunst, einige als Hobby, und für einige ist es ein Weg, um Stress abzubauen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie die notwendige Ausrüstung vorbereiten. Es umfasst: hoop, Stoff, Nadel, Faden, Schema und Rahmen für Design arbeiten. Sie können auch zur Markierung von Geweben Stift benötigen. Das erste, was wir prüfen, ist nicht, wie ein Kreuz sticken, und wie Geräte zur Auswahl. Nach all dieser Arbeit soll Freude bringen. Und nur mit Qualitätswerkzeugen arbeiten, Freude an dem Stickprozess nehmen.

Das erste, was Sie wissen müssen: die Reifen durch das Gewebe übertragen wurde. Deshalb müssen wir so wenig wie möglich versuchen, sie neu zu ordnen. Jede Näherin soll kein Konto hat, sondern mehrere Varianten. Hoop mit kleinem Durchmesser geeignet für kleine Stickmuster. Eine große - auf Embroideries oder rushnykom zu arbeiten. Sie können die Holz- und Kunststoffring sehen. Was nützt Ihnen - es ist eine Frage des persönlichen Loyalitäten.

Querversteppung benötigt einen speziellen Stoff, der die Leinwand genannt wird. Wenn Gewebe der Wahl, müssen Sie die Art der Arbeit berücksichtigen, die Sie ausführen. Wenn dieser rushnyk, sollte das Gewebe geeignet sein. Leinwand für die Bilder eine ganz andere Qualität angenommen. Der Stoff für die Stickerei rushnykov verwendet hat Raster implizit zum Ausdruck gebracht. Aufgrund dieser Strecke ist es schwierig, von der üblichen Wäsche zu unterscheiden. Die Zusammenarbeit mit ihr ist ziemlich schwierig. Daher wird für die erste Aufgabe ist es besser, das Bild aufzunehmen. Leinwand, entworfen für die Stickerei Gemälde, hat ein klares Netz. Es ist viel einfacher zu arbeiten. Derzeit bieten die Hersteller eine Leinwand, auf der getan wird die Markierung. Es hilft zum einen die Stickerei in der Mitte zu platzieren. Und zweitens können Sie schnell die Stelle suchen, wo das letzte Mal beendet. Wenn keine solche Markierung ist es wünschenswert, es selbst zu tun. Diese Aufgabe kann eine spezielle Markierung oder einen Bleistift handhaben. In den Regalen kann man die Umrisse verschiedener Größen sehen. Sie weisen auf die Webdichte. Je feiner das Netz, durch die Fasern gebildet, sticken desto schwieriger. Auf der anderen Seite, und die auf einer Leinwand ausgeführten Arbeiten, gemalt aussehen.

Quernähte benötigen spezielle Nadel, die sich von ihrem Gegenstück ist etwas anders als für das Nähen verwendet. Sein Zweck ist es nicht das Gewebe zu durchdringen und die Faser schieben. Daher ist die Kante nicht scharfe Nadelstickerei und abgerundet. Ein weiteres Merkmal solcher Nadeln ist eine lange Nadel. Es ist nicht zufällig. Oft ist es notwendig, Gewinde in ein paar Ergänzungen sticken. Und füllen Sie dieses Thema in einem kleinen Ohr ist sehr schwierig. Die letzte Differenz Sticknadel von den in dem Nähen kleine Länge. Wie Leinwand Nadeln variieren in der Größe.

Es hängt von der Qualität des Gewindetypen der fertigen Arbeit. Wenn der Faden von hoher Qualität ist, fällt es weich ist, wird ein Glanz und verblasst nicht in der Wäsche. Eines der besten auf dem Markt sind die DMC. Diese Linie der American-made. Sie haben eine seidige Textur und Glanz. Mit dieser fertigen Arbeit sieht elegant und reich.

Die Regelung muss vor allem bequem. Es ist notwendig, zwei Extreme zu vermeiden: zu groß oder übermäßig klein Systeme. Im ersten Fall werden Sie viel Platz benötigen. Schließlich sollte das System während des Betriebs kontinuierlich erweitert werden. Im zweiten Fall, werden Sie immer wieder belasten Sie Ihre Augen die Legende zu sehen. Es gibt Schwarz-Weiß- und Farbschema. Newcomers bessere Farbschemata zu verwenden.

Frame - ist die letzte Note in der Gestaltung der fertigen Arbeit. Es sollte entweder Kontrast oder passen die Farben der Stickerei sein. Sehr schöner Blick bestickt mit einem Pass. Es ist ratsam, ein Bild unter Glas zu nehmen. Es ist besser, für eine anti-reflektierende Version zu entscheiden.

Wie ein Kreuz sticken? Die Antwort auf diese Frage zu jeweils Näherin. Allerdings gibt es ungeschriebene Regeln der gezählten Kreuz. Über sie und reden.

Nach der Bestandsaufnahme werden bei Ihnen abgeholt, können Sie anfangen zu arbeiten. Denken Sie daran, Stickerei mag es nicht hetzen. Unerfahrene Mädchen wird empfohlen, einen Satz zu kaufen. Es enthält einen Überblick über die gewünschte Größe, Layout und die Haut. In dem Diagramm gibt es einige Tipps, die die Frage, wie Querversteppung beantworten. Sie müssen vertraut sein. Es wird auch eine Anzahl von Threads für die Stickerei verwendet gegeben. Ihre Zahl kann variiert von 1 bis 4. Es hängt von der Größe der Leinwand.

Sobald das System untersucht, um sanft den Faden zu erweitern. In einigen Sätzen von Fäden auf speziellen Veranstalter gelegt. Ihr Aussehen können leicht voneinander abweichen. Wenn Sie einen Satz des Veranstalters gekauft wird nicht, kann sie unabhängig durchgeführt werden. Um dies zu tun, nehmen Sie ein Stück Pappe und runde Löcher machen. In jedem Loch Gewinden unterschiedlicher Farben. Veranstalter bereit.

Jetzt nehmen wir die Leinwand und nähen der Stoff von Hand oder mit einer Nähmaschine genäht werden. Kann für die Behandlung von farblosen Nagellack, Klebstoff oder Klebeband verwendet werden. Es hängt alles von Ihrer Phantasie! Wenn Sie dies nicht tun, dann während des Betriebs wird der Stoff Satan sein.

Algorithmus, der Ihnen sagen, wie ein Kreuz sticken:

  • Wir definieren die Mitte der Leinwand;
  • Wenn es kein Aufschlag auf der Leinwand, dann mag es einen roten Faden, einen Bleistift oder Marker;
  • Kleid für die Arbeit in den Reifen;
  • Wir machen den ersten Stich.

Der Stoff in den Reifen muss gut sein, und, was am wichtigsten ist, gleichmäßig gespannt. Wenn die Leinwand leicht gedehnt wird, können die Kreuze in verschiedenen Größen hergestellt werden, die das Aussehen der fertigen Arbeit verderben.

Die Fähigkeit, mit dem Diagramm zu arbeiten - der Schlüssel zum Erfolg. Wie bereits erwähnt, gibt es zwei Arten von Systemen: Schwarz-Weiß und Farbe. Lassen Sie uns jeder von ihnen getrennt betrachten.

Wie lernt man ein Kreuz auf dem Farbschema sticken? Es ist eingeteilt in kleine Quadrate Muster unterteilt. Jeder Kasten entspricht ein Kreuz. Sie können auch Sonderzeichen enthalten. Jedes Zeichen entspricht eine bestimmte Farbe. Ihre Bezeichnung kann in der „Legende“ zu finden. Solche Schaltungen sind sehr bequem. Sie können jedoch nur verwendet werden, wenn die Anzahl der Farben in den Prozess der das Nähen ist nicht sehr viel. Mehrere erleichtern die Arbeit mit dem Farbschema für das Vorhandensein von Zeichen, die verwendet, um die Farbe oder Schattierung des Gewindes genau zeigen.

Die Nachteile mit solchen Schaltungen arbeiten umfassen eine ausreichend große Last auf dem Auge.

2. Schwarz-Weiß-Schema

Als Kreuznaht auf dem Schwarz-Weiß-Schema? Öffnen eines solchen Systems finden Sie Sie mit einem Blatt Papier in Quadrate gezeichnet, von denen jeder ein Symbol. Dieses Symbol gibt die Farbe des Fadens verwendet. Wenn ein Gemälde von einem Sonnenuntergang oder einem Sturm, mit dem Farbschema zu arbeiten, ist unwahrscheinlich, erfolgreich zu sein. Tatsächlich viele Schattierungen der gleichen Farbe in diesem Fall, die schwer voneinander mit dem bloßen Auge zu unterscheiden. Ideal Schwarz-Weiß-Schema. Und die Belastung der Augen, wenn sie mit einem solchen Schema arbeiten, ist viel niedriger als die Farbe Pendant.

Jede handliche Menschen, die bereits wissen, wie ein Kreuz rechts auf die Frage sticken, wo eine Arbeit zu beginnen, wird in seiner eigenen Art und Weise verantwortlich. Insgesamt gibt es drei Möglichkeiten: von der Mitte zu beginnen, von der unteren oder oberen Ecke. Von dem ersten Kreuz soll die gesamte Leinwand allmählich füllen. Beginn der Arbeiten in der Mitte, sind Sie garantiert ein symmetrisches Muster zu erhalten. Allerdings muß das Zentrum in verschiedenen Richtungen sticken, die nicht sehr bequem ist. Wenn die Stickerei muss aus der Ecke wissen, dass seine Wahl auf die Richtung der Stickerei abhängt. Die Wahl des richtigen Winkel Sie im Falle benötigen, dass der erste Stich, den Sie von links nach rechts laufen. Andernfalls wählen Sie die linke Ecke. Achten Sie darauf, zu berechnen, wo sollte der Mittelpunkt sein. Um Arbeit sah Kreuze anmutig sollte „smotret9raquo; in eine Richtung.

Regeln gezählt Kreuz für Anfänger:

  • Nadelgröße muss die Größe der Leinwand entsprechen;
  • Stickrichtung gleich sein müssen;
  • bevor die Arbeit, die notwendig zur Bestimmung der Mitte des Gewebes beginnen.

Wenn wir über Stickmuster sprechen, die Meister, die bereits wissen, wie Kreuzstich-Muster in erster Linie sticken, richtig berechnen, welche Größe Sie das Tuch nehmen. Achten Sie darauf, zu berücksichtigen, dass 5 Zentimeter wird die fertige Arbeit in den Rahmen zu füllen gehen.

Manchmal Näherin ein Paar Sticken die falsche Farbe oder Ton kreuzt. Wenn dieser Fehler nicht sichtbar ist, dann kann es nicht korrigiert werden. Andernfalls müssen Sie diese Kreuze prügeln, die falsch gestickt wurden. Aber solche Fehler als eine andere Richtung oder Querstich-Verschiebung, wenn Nähmuster Symmetrische das Aussehen der Arbeit verderben.

Darüber hinaus gibt es Fehler, die sehr schwer zu beheben. Es kommt vor, dass der Fachmann an einem Ende zu viel Einbuchtung macht und am Ende nicht genug Leinwand zum anderen hatte. Ein weiterer Fehler, die sehr schwer zu korrigieren, sind Gewebeschäden. Wenn das Stickgarn minderwertige verwendet, beim Waschen, können sie vergießen. Dieser Bug-Fix nicht gelungen.

Jede Kunsthandwerkerin arbeitet in ihrem eigenen Tempo. Die Hauptsache ist, die die Geschwindigkeit der Ausführung der Arbeit betrifft - ist die Anzahl der Fehler. Stickerei-Prozess erfordert sorgfältige Haltung. Wenn es richtig alle vorbereitenden Arbeiten durchgeführt, die Mehrheit der häufigsten Fehler können Sie vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

46 − = 37