Korb aus einem Stab

Was Sie wissen sollten über Körbe aus Weide Weben: Werkstofftechnik, Fertigungsprozess

In den alten Tagen, sind Flechtwerk Artikel in der Subsistenzwirtschaft weit verbreitet. Heute, Weben Körbe aus Weide - ist eine Kunst und ein Hobby und Geschäft. Ein erfahrener Masterherstellung Körbe zur Perfektion gebracht, und das Produkt selbst kostet Geld. Bunt, hell, Körbe mit verschiedenen Formen sind als dekorative Elemente verwendet. Aber es gibt einige Modelle, die im Alltag verwendet werden.

Korbflechten - sehr einfaches Handwerk, dass es möglich ist, auf eigener Faust zu lernen. Hergestellt mit ihren Händen Körbe, Vasen, besetzen Boxen einen würdigen Platz im Inneren, und, was am wichtigsten ist, wird einzigartig. Made by Hand, sind sie für das Auge angenehm, warm die Seele und speichern Tonnen Wärme der menschlichen Hand.

Notwendiges Material für das Weben Körbe von Reben

Für Körbe aus Weide Gebrauch lange und gerade Stäbe ohne Knoten und Auswüchsen Weberei. Die meisten guten Aststärke nicht mehr als ein Zentimeter, die auch gebogen werden und nicht an den Falten knacken. Craft geeignet für Weidenzweige mit der Rinde von orange, rot oder lila Farbton.

Handwerker, die geschickt Korbflechterei sind, die Vorbereitung des Materials auf eigene Faust. Die beste Zeit für einen Korb Weide erkannt Winter oder im zeitigen Frühjahr zu sammeln. Für den Betrieb Stäbe getränkt und anschließend getrocknet.

Für Handwerk rohen und gereinigten Stäbe verwendet. Von unbehandelten Zweige weben Verwendung eines einfachen Korb für zu Hause, Zäune, Lauben. Das gereinigte Material wurde für die Dekoration von Objekten verwendet: Vasen, Körbe, Schalen, Möbel. Im Laufe der Zeit erwerben die geschälte Zweige eine goldene Farbe, die zukünftige Produkt einen besonderen Reiz geben.

Wir verwenden die folgenden Werkzeuge:

Der Prozess der Korb Weide Weben

Für die Bequemlichkeit der Flechtwerk aus Weidenzweigen sollte mit der Terminologie vertraut sein:

  • Speichen - von der Mitte in Form von direkten Strahlen der Stäbe abstrahlende, von denen die unteren Körbe gewebt ist;
  • Rack - nach oben gebogen Nadeln, die für die Bildung Wand;
  • Stricken oder Weben - Bars, die Speichen und Racks Cross criss.

Das klassische Verfahren der Körbe aus Weide Weben beginnt mit der Gründung. Dann werden die Speichen nach oben gebogen und Wand. In der letzten Stufe des Produktmarge, und das letzte, was - der Griff.

Wenn die Böden Weben sollte möglichst dicht sein Zweig Umschläge Speichen anziehen. So Speichen verschieben nach oben oder unten ist unerwünscht. Diese Methode, die Qualität und Zuverlässigkeit des Korbes gewährleisten.

Fahren Sie mit Körben aus Weiden Anfänger Weben es eine runde Form Produkt eine einfache Webtechnik ratsam ist.

Arten und Methoden der Weberei Körbe aus Weide mit ihren Händen

Standard Weben Diagramm Körbe - Zirkularität in eine Richtung (von links nach rechts). Arbeitszweig wirkt linke Stange. Aber bevor Sie Körbe aus Weide Webverfahren weben sollte geprüft werden.

Es gibt grundlegende Techniken der Korbflechterei:

  1. Leinwandbindung. Wenn diese Technik wird ein Zweig verwendet. Nach der Bildung der Bodenstange Speichen, die abwechselnd durch die Speichen erstreckt. Neue Zeilen werden in einer Spirale gelegt. Nach dem Stangenende arbeiten, daran Niederlassung angedockt. Dieses Verfahren kann zur Herstellung sowohl Rundgeflecht oder oval verwendet werden.

Wenn der Korb in einem geschlossenen Kreislauf gewoben ist, ist es erforderlich, eine ungerade Anzahl von Zahnstangen zu verwenden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass eine Umdrehung der Stange außerhalb der Zahnstange umgibt, und die nächste - die Innenseite. Andernfalls wird der Kreis nicht geschlossen.

  1. Seil 2 (3, 4, 5) der Stange. Diese Technik beinhaltet die Verwendung von zwei (drei, vier, fünf) Zweigen von Reben, die die Regale und verflochten umgeben. Diese Methode der Körbe aus Weide Weben mit den Händen auf die Verbesserung der Zuverlässigkeit des Produkts ausgerichtet und Steifigkeit zu verleihen.
  2. Layered Weberei. In diesem Webverfahren wird von mehreren bar durchgeführt. Ihre Zahl wird so viel genommen, wie Racks verwendet wird. Die Arbeit beginnt zugleich mit allen Bars. Jeder Zweig unter Umgehung eine Station auf der Außenseite, dann wird die nächste an der Innenseite wird nach außen abgeführt. Der Prozess wird mit jedem freien Ende der Stange wiederholt. Nach Abschluss aller Bars sind im Innern des Geräts.

Diese Technik beinhaltet die Verwendung von Zweigen von gleicher Länge und Dicke. Dies wird die gleiche Anzahl von Zeilen erstellen, die auf den glatten Wänden des Korbes reflektiert werden.

Webverfahren gibt es zuhauf, aber sie alle verwenden, um die grundlegenden Techniken der Korbflechterei. Anfänger, die in diesem Beruf nie beschäftigt haben, ist es notwendig, das Internet auf dem Video zu sehen, wie Körbe aus Weide weben. Ein Produkt zu erhalten, flach und schön, ist es am beste Praxis bei der Herstellung von einfachen Dingen - Souvenirs, Töpfen, Kästen.

Körbe von Flechtwerk für Anfänger Näher

Korb von Zweigen geflochten, sehr funktional und nützlich auf dem Bauernhof. Es kann verwendet werden, wenn sie in den Wäldern nach Pilzen oder Beeren Camping, steckt es in Gemüse und Früchten. Auch mit einem solchen Korb kann klug sein, in den Laden zu gehen. Korb aus einem Stab kann für die Lagerung verschiedenen Gegenstände, wie Schirme verwendet werden. Am Ende kann die Produktion von Weidenkörben eine zusätzliche Einnahmequelle sein. Vorbereitung der Rebe zum Weben von Körben hat seine Geheimnisse und Feinheiten, die Sie in diesem Abschnitt des Artikels erfahren werden. Im Allgemeinen Weben Körbe von Reben für Anfänger scheinen eine gewaltige Aufgabe, aber wenn Sie versuchen, und Sie werden Erfolg haben.

Viele Hausfrauen, die einen Korb von seiner Farm bekommen wollten, zu fragen, wie mit den Händen Körbe von Reben zu weben, und wenn es überhaupt möglich ist. Antwort: Natürlich ist es möglich! Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Geduld und Materialien, die sehr leicht zu finden sind.

Die meisten dieser Körbe Näher verwendet Weidenzweige oder Brombeere flechten. Geeignete Weiden weben Fäden sind orange, rot oder lila Rinde und leicht gebogen, einen Winkel von 90 0 bilden, so dass sie nicht brechen. Die beste Zeit, um die Zweige alle Winterhandwerker anerkannt zu sammeln. Weidenkorb mit getrockneten Zweigen. Bevor Sie beginnen, einen Korb zu flechten, ist es ratsam, die Zweige zu tränken, damit sie flexibler werden, und Körbe flechten wird leichter sein. Beachten Sie, dass die Rinde nach links, dann eine Woche Zeit haben durchsickern wird die Kruste leicht auf Ihre Zweige schien zu machen.

Die Arbeit der Korb auf machen

Um eine solche beeindruckende Körbe benötigen Sie:

  • Hergestellt aus Weidenzweigen oder Brombeere
  • Ahle
  • geschärften Messer
  • Astschere

Der erste Schritt - der Boden des Geflechts. Nehmen 8 Zweige, von denen vier in der Mitte der Bohrungen etwa 3 cm. Die anderen vier Stangen in den Einschnitt eingeführt. Das Ergebnis war ein Kreuz. Nun ist zwei Zweige nehmen und sie in den gleichen Einschnitt einzufügen und beginnen vier Stange von der Basis flechten. Nach Netting zwei Reihen um vier Stangen, beginnen jeden Zweig separat flechten. Versuchen Sie, die Bars halten wurden, sollten gleichmäßig glatte Rad haben. Nun, da Sie zwei weitere Serien gesponnen haben, ist es notwendig, neue Stäbe hinzuzufügen. Nehmen Sie einen Stock mit einem spitzen Ende und schiebt es auf die letzten beiden Zeilen zwischen den anderen Bars. Nun biegt, und die alte ended Stange, sauber geschnitten. Weiter empfehlen wir den Stab auf einem Kreis zu ersetzen.

Sobald Sie zwei weitere Reihen um die Stäbe opletete, beginnen zu weben, Basen innerhalb und außerhalb Stange Zweig zu umgehen. Weiter Flechten, bis die gewünschte Größe des Bodens des Korbes erreichen. Des Weiteren erhalten sie die 16 Takte der Fundamente eines anderen hinzuzufügen. Legen Sie es in der letzten Reihe zwischen den Stäben.

Jetzt beginnen wir Körbe Wand zu weben. Flechten der Wände, brauchen wir Weidenäste von mittlerer Dicke. Sie müssen wieder das spitze Ende eines dicken Zweiges nehmen und entlang jeder Stange Basen eine Niederlassung zu setzen. Es ist wichtig, dass die konkaven Seitenäste nach unten zeigt. Die Spitzen der Zweige der alten Ernte und weiterhin bereits neu weben. Biege neuer Zweig unter zwei benachbarten Stangen nach links und nach unten, dann nach oben geschwenkt. Weiter zu biegen und die übrigen Bars. Jetzt werden Sie feststellen, dass die letzten zwei Zweige zu biegen unmöglich, man einfach aus der ersten Runde drehen. Als nächstes müssen wir Bars miteinander verbinden, so dass sie nicht herausfallen. Dann nehmen Sie drei neue Stangen, die Links-Rechts-Kurve gegenüber anderen Bars in der Nähe, beginnen wir mit der dritten Stange und den Weg zurück. Wiederholen Sie die gleiche Sache, und die anderen zwei Bars. Nun, auf dem Umfang eines Stabes zu jedem Beitrag hinzufügen. Stand - einen Zweig, der von unten nach oben geht. Setzen Sie den Stab der Strebe Stange und geben es an der linken Vorderseite des Racks, nun zum dritten und bringt nach vorne. Das gleiche wird mit dem nächsten Takt wiederholt.

Weiter geht es zu den Zweigen hinzuzufügen, bis der Korb nicht die ganze geflochten ist. Dann beginnt jede Stange zu weben nur nach rechts, nur - hin und her gehen. Richtig, nehmen Sie einen anderen Stab und das gleiche tun, kreuz und quer durch den Korb in einem Kreis. Zurück am Anfang, nehmen Sie die Stange, die sich am Boden ist, und dann zu weben beginnen. Wir werden weiterhin so lange auf diese Weise weben als Zweige zapletutsya nicht zu kippen. Jetzt vorsichtig die überschüssigen Enden der Zweige geschnitten und schließt eine Reihe von drei Bars. Am Ende der Biegestangen-Racks und weben sie nieder.

Der letzte Schritt ist es, einen Sammelkorb zu schaffen - weben Griff. Um dies zu tun, nehmen Sie eine dicke Weide Flucht oder Brombeeren, biegen und sich vorstellen, wie lange Sie einen Stift benötigen. Sobald das Ende der Ernte. Nur vorsichtig sein, mit den Messungen, wenn Sie mehr als nötig geschnitten, wird der Korb nicht wie Sie wollen. schärfen weiter das Ende des Zweiges und legen sie auf entgegengesetzten Seiten der Stäbe. Jetzt neben den Griff fünf langen Triebe geschoben. Sie brauchen sie unsere Stift wickeln. Superfluous Sprosse Fadenende unter der Kante des Korbes. Wir führen diesen Vorgang auf beiden Seiten. Danach nehmen wir einen dünnen withy und starten Sie es um die Enden des Geflechts gewickelt wird. Blenden Sie die Enden nach ein paar Umdrehungen und beschneiden die Zweige.

Das ist alles, was Sie wissen müssen einen exklusiven Körbe mit eigenen Händen zu schaffen. Nachdem diese einfachen Schritte abgeschlossen hat, werden Sie nicht nur eine nutzbare Kapazität für bekommen eine Vielzahl von Produkten zu speichern, sondern auch eine schöne Dekoration für Ihr Zuhause!

In diesem Abschnitt werden Sie auf dem Weben Körbe von Reben präsentierten Video-Lektionen werden. Sie sind sehr klar zu Ihnen einige der Feinheiten erklären, die nicht in dem Artikel erwähnt.

Weben Körbe Schritte

Fotogalerie: Weidenkörbe Schritte

Korbflechterei ist an Popularität gewinnt. Es ist Mode geworden, im Haus oder eine Wohnung Möbel und andere handgefertigte Produkte zu setzen. Besonders schön, wenn sie mit ihren eigenen Händen gemacht werden, anstatt gekauft fertigter in den Läden. Es ist nicht notwendig, mit den komplexen Produkten zu beginnen, ist es besser, etwas einfach zu wählen. Zum Beispiel, einen Korb flechten.

Ausführungsformen des Materials für das Weben Körbe

Für Flechten von Körben, können Sie eine Vielzahl von Materialien bis zu Röhren von Zeitungs- und Plastikflaschen verwenden. Aber öfter im Laufe sind Zweige der Weide. Sie werden geerntet und in Wasser oder Salzlösung vorgetränkt, die ihnen Elastizität verleiht. Weidenzweigen verwendet, um eine Vielzahl von Produkten zu schaffen: Lampenschirme, Möbel und andere Dinge.

Als Weizen oder Gerste Stroh verwendet werden. Es ist flexibel genug, so ist es bequem, mit zu arbeiten. Produkte aus diesem Material durch Luft erhalten werden, hat eine schöne goldene Farbe.

Birkenrinde ist für das Weben Körbe geeignet. Für Kreativität der Kinder ist es für dieses Material richtig. Aufgrund der einzigartigen Muster aus Birkenrinde, Produkte erhalten einzigartig.

Aber gerade wegen der Rebe produziert die haltbarste Müll, die für viele Zwecke verwendet werden können.

Geheimnisse des Meisters und Werkzeuge für die Korbflechterei

Bevor Sie mit dem Flechtwerk fortfahren, müssen Sie die folgenden Werkzeuge vorbereiten:

  • Messer - wird empfohlen, ein Instrument, die durchschnittliche Länge und Breite mit mäßiger Schärfe der Klinge zu verwenden; Tipp! Das Messer sollte so akut sein, dass die freien dünn geschnitten und mittlere Stange in einem Winkel, aber nicht das Holz beschädigen, wenn geschält.
  • Zangen - mit Draht ohne dieses Werkzeug zu arbeiten, ist nicht möglich, auch wenn es selten verwendet wird;
  • Phillips-Schraubendreher - der Griff, um die Reifen zu befestigen, verwenden Sie selbstschneidender Schrauben;
  • Stiftmarkierung - einige Elemente in dem Prozess des Webens erfordert pre-Layout; Tipp! Nicht notwendig, spezielle Markierungsstifte zu verwenden, die für die Bauarbeiten vorgesehen sind, können Sie die üblichen Briefpapier kaufen.
  • Rope - essentiell für die Bindung von Reben Strahlen und einige der Befestigungselemente;
  • Board-Basis - es geschieht den gesamten Prozess der Arbeit; Tipp! Wünschenswerterweise wurde die Platte aus Hartholz.
  • Roulette - Notwendigkeit, die Reifen zu markieren; Tipp! Sie können den Aufbau des Roulette oder regelmäßige weichen Zentimeter verwenden. Sie können auch für diese Zwecke gelten, ein einfaches Seil, das den Reifen dreht, und dann mit einem Lineal gemessen.
  • Sandpapier - für die Bearbeitung, um sie um die Rauhigkeit zu geben;
  • Bürste und Nagel - Endprodukt gewünscht Lack;
  • Draht - für die temporäre Fixierung von bestimmten Elementen verwendet wird; Tipp! Es ist wünschenswert, weichen Draht aus Aluminium oder Kupfer herzustellen einen Durchmesser von etwa 2 mm.
  • Schrauben - für Griffe montieren. Tipp! Wenn Sie einen Stoff Stift, in den selbstbohrenden Schrauben sind nicht notwendig, zu ermöglichen.

Das folgende Diagramm zeigt die grundlegenden Webtechniken

Inkrementell weben Korb von Reben

Meisterkurs für Anfänger durchbrochener Flechten von Körben aus Reben unten dargestellt. Schritt durch diese Schritte:

  1. Der Betrieb beginnt mit dem Boden, der rund oder oval sein kann. Um den Boden eines Rund zu weben, in erster Linie verwendet, um 5 bar für die Längs- und Querseite (sie muss gleich sein). In allen fünf sticks Bohrungen, in welche der Rest der Stäbe eingesetzt sind.
  2. Die sich ergebende Quer wird in zwei langen und dünnen Stäbe geflochten, die in den Einschnitt eingeführt werden.
  3. Weitere windend tritt die Technik der Verwendung von „Seil zwei stab.“ Die nächste Schicht ist durch einen Zweig durchgeführt.
  4. Ferner sollte, beginnen Mauern zu bauen. Diese erfordern lange Zweige, als Gerüst verwendet. Sie werden in den Boden einer eine Ahle verwendet eingefügt.
  5. Wenn der Rahmen fertig ist, einzelne Zeile zu konsolidieren, um geflochten. Dann wird die weitere Arbeit. Für Anfänger, sollten Sie die Technik in eine Stange verwenden. Allmählich umhüllen Rahmen Sticks. Nach oben auf die Notwendigkeit zu erreichen Kanten Fertigung zu beginnen. Meistens wird es in Form von Zöpfen getan.
  6. Die letzte Stufe ist ein Handle zu erstellen. Für seine Stiftung Anzug dicke Äste, die eine gewölbte Form gegeben werden sollte. es wird dann an den Hauptkörper angebracht ist und das andere geflochten ist, dünner und flexibler Stangen. Es ist wünschenswert, dass der Abstand zwischen den Spulen identisch war.

Weidenkorb bereit.

Video-Lektionen auf Weberei durchbrochenen Korb

In diesem berühmten Handwerk Brüder Kovalenko. Mit ihrer Teilnahme geschaffen, viele Videos. Hier sind einige von ihnen.

Video: wie Körbe Sohlplatte weben.

Video: wie ein Korb Griff weben.

Korbflechterei Lektionen sind in einem Buch von N. Sidorenko B detailliert, die aufgerufen wird, „Basket Weben.“ Der Autor bietet einen praktischen Leitfaden mit Schritt für Schritt erklärt. Hier sind die Grundlagen für den Novizenmeister: Vorbereitung, Materialsammlung, Weben, visuelles Schema.

Das Buch kann in elektronischer Form heruntergeladen werden.

Foto von Körben aus Zweigen, machte mit seinen eigenen Händen

Weidenkörbe sind attraktiv und sind für die manuelle Arbeit zu schätzen.

Als Dekoration, können Sie das Band verwenden.

Diese Körbe, wie auf dem Foto, geeignet zum Waschen.

Und diese sind für die Lagerung oder den Transport Zwiebeln oder Knoblauch geeignet.

Eine Vielzahl von Optionen dürfen den Korb für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden.

Korbflechten - Lektion interessant. Es ist möglich, verschiedene Produkte zu weben, bis hin zu den Verpackungsbehältern, Schatten oder Möbeln. Es ist erwähnenswert, dass sie nicht sehr niedrig Kosten abweichen. Korbflechtwaren erfordert Geduld und Zeit, die geschätzt werden sollte.

© 2018 strana-sovetov.com "Land Räte"

Artikel, Übersetzungen, Bildern und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Autoren und Eigentümer. In teilweise Nachdruck der Materialien dofollow Hyperlink erforderlich „Land der Sowjets.“ Kopieren Sitematerialien Landrat vollständig ist verboten.

Eine Verletzung dieser Bedingungen wird als Verletzung der gesetzlich geschützten Rechte an geistigem Eigentum und Rechte auf Information betrachtet werden.

Die Website verwendet Cookies. Weiter diese Webseite sehen, erklären Sie sich mit der Verwendung des Cookies. Sitemap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 6