Wie Elektroherd, sich verbinden

Anschluss Elektroherd mit seinen Händen

Viele modernen Häuser sind nicht mit Gas versorgt, so dass ihr 8zhiltsov keine Wahl: Sie können nur E-Herd installieren. Natürlich ist es so durch den Master zu tun zu empfehlen, da es viele Nuancen Verbindung ist. Wenn Sie es sich entscheiden, von Fachleuten ohne Hilfe zu tun, werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigenen elekroplitu zu verbinden.

Vor dem Herstellen der Verbindung E-Herd, müssen Sie die richtige Stelle auf dem Platz in der Küche wählen - für diesen Zweck ist es notwendig, einfache Regeln zu befolgen.

  1. Die Lage ist in der Höhe sein, so dass, wenn die Beine eingestellt werden kann, um die Stabilität ihrer Position gegenüber der Horizontalen zu gewährleisten.
  2. die Länge des Drahtes muss so gewählt werden, dass die lose, falls erforderlich, die Geräte von der Wand bewegen, trennen Sie es nicht aus dem Netz.
  3. Anwender sollten die vom Brenner erhitzt erinnern kann bis zu 100 ° C erwärmen, deshalb ist es unmöglich, den Ofen neben dem Kühlschrank zu stellen.
  4. Wenn in der Küche eingesetzt ist es erforderlich, die Kunststoffplatten eine Überhitzung während des Betriebs des Gerätes zu schützen.
  5. In unmittelbarer Nähe der Induktionsherd es ist besser, nicht andere elektrische Geräte zu platzieren - sein elektromagnetisches Feld wird die Qualität ihrer Arbeit beeinflussen.

Bei der Entscheidung, wo der entscheidende Faktor könnte das Dach der Abgasanlage sein, die oberhalb der Kochfläche oder hinter ihm sein sollten, abhängig von der Konfiguration der Haube.

Installation und der korrekte Anschluss der elektrischen Board können nicht passieren, wenn Sie nicht mit den besonderen Regeln für die Installation von elektrischen Geräten entsprechen.

Wichtig! Wenn Sie alle Schritte des Verbindens selbst durchführen, können Sie das Recht auf Garantie-Service-Center Ausrüstung verlieren.

Unter den Bedingungen der modernen städtischen Wohnungen alle Arbeiten leicht durchgeführt - wo Bauherren bereits eine spezielle Steckdose oder Verteilergetriebe aufgebaut haben. Das spart Zeit und ermöglicht es Ihnen, einen Elektroherd schneller zu verbinden. Aber Hausbesitzer oder Mieter von privaten Gebäuden der alten Wohnungen haben alle es selbst zu tun, genau die Empfehlungen folgen auf die Installation und die anschließende Verbindung zu einem Heimelektroherd Netzwerk wurde in einer professionellen Art und Weise durchgeführt.

Die notwendigen Materialien für die Arbeit:

  • dreiadriges Kabel mit dem Querschnitt 4-6 mm - es hängt von ihrer Länge: je länger der dickere Abschnitt zu widerstehen Spannung;
  • eine separate Maschine ein Visier, um richtig die Geräte zu verbinden (Kauf es 32 oder 40A, auf dem Leitungsquerschnitt abhängig);
  • RCD - eine Trennvorrichtung, die die teure Ausrüstung vor Überspannung schützt;

RCD und automatische Abschaltung - sind Pflichtkomponenten des Konzepts Geräteanschluss, unabhängig von dem Modell. Sie sparen Ihr Assistent von ziemlich häufigen Spannungsabfälle auf die Stadt Netz. Installieren Sie sie auf einer Tragschiene entgegen erforderlich ist, ist der Nominalwert des RCD immer größer als die Maschine. Es ist auch notwendig, Heimstätte der Nähe zu tun.

Wenn Bauherren dreiadriges Kabel nur gebracht, installieren Sie dann eine spezielle Steckdose für Elektroherde oder Klemmenkasten, müssen Sie proshtrobit Nut in der Wand diese Arbeitsplätze erfordern bestimmte Fähigkeiten und zeitaufwendig, aber das Ergebnis ist das Innere der Wohnung nicht beeinträchtigt werden, und das Kabel in der Wand versteckt werden - Kabel zu vertiefen. Vor dieser Zeit muss der Benutzer entscheiden, welche Art der Verbindung relevant sind:

  • Verbindung direkt;
  • Installation des Verteilergetriebes;
  • Einbaudosen.

Diese Verbindung Elektroherd Experten glauben, die sicherste, da keine zusätzliche Verkabelung wesentlich reduziert das Risiko einer Überhitzung Ausrüstung ist. In neuen Bauherr nicht die Mühe oft nicht mit allen Arten von Kisten und Steckdosen - sie die isolierten Kabel verlassen, und der Rest soll zukünftige Mieter entscheiden.

Anschluss Elektroherd mit seinen Händen in Abwesenheit des Steckers zu verdrahten (Eine solche Situation ist typisch für viele der heutigen Modelle) ist möglich mit dem Einsatz von Terminal oder dem Verteilergetriebe, die in den neuen Luxus-Appartements vorhanden ist. Diese Box an der Küchenwand auf der Höhe von nicht weniger als 60 cm aus dem Boden und den Ofen muss her von 2 m von ihm setzt nicht werden.

Es kann aus Metall oder schlagfestem Kunststoff genug gemacht wird, wird die obere Abdeckung geschlossen.

Im Innern gibt bereits eine Verbindung zum Heimnetzwerk ist, müssen Sie nur um herauszufinden, wie der E-Herd zu verbinden. Das Schema ist ganz einfach: das schwarze Kabel - diese Phase, Blau - Null und gelb - entspricht Boden. Verbinden Sie alle drei Kabel an die Box, durch die Farben geführt, und es stellt sich heraus, wie in den Fotos gezeigt.

Prüfen Sie die Dichtheit der Verbindungsschrauben und den Deckel schließen. Als Ergebnis unserer Maßnahmen sollten, wie auf dem Foto unten haben.

Die nächste Art von Anschluss elektrische Geräte mit dem Netzwerk ist eine spezielle Konfiguration der Buchse zu installieren und Pflicht Erdung.

Heute ist die Küche verwendet Steckdosen drei Haupttypen.

  1. Russian Entwicklung Freileitung-Erdungsdraht, wird der Eingang bei 90 ° zu den anderen beiden Löchern eingesetzt.

  • Die Produktion der Republik Belarus - hier alle auf 120 ° eingesetzt Kontakte.

  • European species - zwei O-Kontakt, und die Erdung der Ebene und an der Unterseite der Vorrichtung. Dies ist veraltet, weil jetzt viele Länder auf ihre persönliche Art von Steckdosen bewegt haben.

  • Wenn es nicht notwendig ist, die Verkabelung zu tun, stellen Sie die Steckdose in der Küche sollte durch eine spezielle Vorrichtung zur Bestimmung der Phase geprüft werden.

    Standard Schaltpläne sind nicht abhängig von der Art und Weise Sie zu Ihrem Heimnetzwerk-Technologie verbinden und sind von drei Arten: ein-, zwei- oder dreiphasig. Wenn Ihr Ofen für 220 V ausgelegt ist, ist es notwendig, die erste Option zu verwenden, und wenn bei 380, dann den zweiten und dritten Optionen gelten.

    Um den Schaltplan für bezogene Platten zu sehen, ist es notwendig, die Rückseite der Schutzabdeckung auf den Anschlusskasten aufschrauben - es enthält alle möglichen Optionen.

    Für einphasige Netz verbinden Sie den Hochhäusern der Stadt, wo die gesamte Verkabelung ein dreiadriges Kabel erfolgt über. Um richtig die neuen Haushaltsgeräten zu verbinden, ist es notwendig, spezielle zu verwenden Bahnen aus Kupfer Abschnitt von mindestens 6 mm - sind sie typischerweise in den Verteilerkästen. Wenn aus irgendeinem Grund sie nicht verfügbar sind, können sie leicht in einem Elektronikfachgeschäft erworben werden. Der Anschluss erfolgt wie folgt:

    • Schrauben verbinden Bus № 1, 2, 3 mit dem Symbol L;
    • zweiter Bus verbindet № Schrauben 4 und 5, gekennzeichnet N;
    • bleibt lose Schraube mit PE Buchstaben verwendet, um den Boden zu verbinden.

    Die Drähte sollten wie folgt verteilt werden:

    • schwarz oder braun Draht - Diese Phase L wird an den Klemmen 1, 2 und 3 verbunden ist;
    • blau oder null - auf № 1 und 2 befestigt ist;
    • Grün - Erde an die Klemme befestigt.

    Die etablierte Ordnung der Verbindung wird von Ingenieuren, Experten auf dem Gebiet von Elektrogeräten und nicht verhandelbar gestaltet.

    Eine solche Regelung wird am häufigsten in privaten Haushalten verwendet, aber es kann in der Wohnung angewendet werden, wenn die Verdrahtung von Drähten mit vier Drähten zusammengesetzt ist. In diesem Fall ist die Brücke zwischen der Stellschraube und №1 L1, die zweiten - die Bolzen N4 und N5 und L2 und Erdungsschraube ist noch frei (siehe Schema 2 n.). Wie die Drähte verbinden, auf dem Foto:

    • gelber Draht wird an die Brückenanschlüsse L1 und L2 verbunden - eine Phase A;
    • roter Draht - mit der Klemme L3 Phase C;
    • blau Wicklung - mit den Brückenanschlüssen null №4 und 5;
    • grüner Draht - das ist der Standard-Boden.

    Benutzer müssen sich daran erinnern, dass der Stecker ist in diesem Zusammenhang mit vier Stiften verwendet.

    Diese Art der Verbindung wird nur verwendet, in private Gebäude und Häuser sind sehr alten Gebäuden, in modernen Wohnungen ist fast nie benutzt. Externe Komplexität sollte nicht DIY erschrecken - die Durchführung dieser Verbindung ist ganz einfach bei der genauen Umsetzung der Empfehlungen zur Durchführung.

    Montiert Ausführungsform verwendet einen Nicht-Standard-Kabelabschnitt mit der Anzahl der Kerne 4 oder 5 Stück, in diesem Fall nur ein Bus für Null verwendet wird № Klemmen 1 und 2, wobei der Leiter in dieser Reihenfolge verbunden ist .:

    • Phase A - gelbe Leitung L1 ist mit der Klemme verbunden ist;
    • B - Kontakt L2, lebte mit Wickel grün;
    • C - L3, die rote Leitung;
    • N - Blau leitfähiger Bus auf Null geht Kontakte;
    • Das Erdungskabel ist mit dem gleichen Terminal zugeführt.

    Bevor Sie den Backofen einschalten, überprüfen verbinden alle Brenner Elektroherd (die Regelung ihrer Verbindung ist, in der Betriebsanleitung). Solche Empfindlichkeiten werden Sie von einem Kurzschluss speichern, die auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass, wenn der Wagen Verdrahtung zu einem der Anschlüsse zu verbinden erleichtert.

    Nach der Installation ist die Bretter anstelle des dauerhaften Einsatzes es - über die korrekte Betriebsanzeige bekannt, die auf dem Bedienfeld befinden.

    Das ist die ganze Technik der Selbstverbindungselektroherd, die aus der Verbindung von elektrischen Haushaltsgeräts nicht zu unterschiedlich ist. diejenigen, die sollte sich dieses Video ansehen alle, bevor Sie beginnen:

    Bewertung der beliebtesten und qualitativ hochwertigen Gasherd mit Gasofen im Jahr 2017. Technische Merkmale Gasherd, Backofen-Funktionen, zusätzliche Möglichkeiten. Vergleichen Sie Preise, Vor-und Nachteile der Modelle.

    Anschluss Elektroherd mit seinen Händen

    In den meisten Fällen bevorzugen die Besitzer solcher Geräte den Assistenten zu nennen, es zu installieren. Wenn Sie entschlossen sind, jedoch um Geld zu sparen und etwas Erfahrung im Umgang mit Elektrowerkzeugen haben, ist es möglich, diesen Vorgang von Hand durchzuführen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den E-Herd, sich verbinden und die Sicherheitsregeln präsentieren, die während des Verfahrens eingehalten werden müssen.

    Verbinden Sie das Gerät mit den Händen - ist eine Operation mit hohem Risiko, deshalb Sicherheitsvorschriften - das ist die erste Regel. Zum Zeitpunkt dieser Arbeiten ist notwendig, besonderes Augenmerk auf die Zuverlässigkeit der Verbindungen zu zahlen. Korrekter Anschluss - ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Installation von elektrischen Öfen.

    Bevor Sie 220V Gerät anschließen, sollten Sie sorgfältig die Installationsanweisungen lesen. Jeder Fehler, die während der Installation dieses Geräts vorgenommen wurden kann dann zu schweren Fehlfunktionen oder sogar zum Ausfall des Gerätes. Und es ist nur im besten Fall. Im schlimmsten Fall - es geschieht Verdrahtung Gerben und vielleicht sogar das Auftreten von unkontrolliertem offenem Feuer. Wenn Sie nicht immer haben mit einem ähnlichen Elektrotechnik zu tun haben, ist es besser, nicht zu versuchen, es selbst zu tun und die Installations Experten anvertrauen.

    Es ist notwendig, Sicherheitsregeln folgen

    Verdrahtungsgerät mit einer Vorphase übernimmt das Netz aus. Arbeiten unter Stress kann nicht sein, selbst der erfahrenste Elektriker.

    Nach dem Trennen der Platte aus dem Feld die Stromversorgung notwendig zu entfernen und seinen Zustand überprüfen. Es ist notwendig, die Oberfläche der Platte für eine Vielzahl von Mängeln, sowie die Paketinhalte zu überprüfen. Wenn Sie Fragen haben, ist es am besten, sofort die Lieferanten des Gerätes in Verbindung.

    Nun müssen Sie das alte Gerät trennen und aus der Küche zu entfernen.

    Dann müssen Sie die Anweisungen entnehmen und sorgfältig den Abschnitt überprüfen, die zur Entdeckung der optimalen Position des Geräts gewidmet ist.

    In den meisten Fällen sind die modernen Geräte, die nicht mit einem Draht ausgestattet, so dass Sie müssen wissen, welche Art von Kabel, um das Gerät zu verbinden ist erforderlich. Diese Tatsache wird durch die Tatsache erklärt, dass diese Geräte besser sind durch die Anschlusselemente zu verbinden. Mit dieser Art von Kontakten können Sie die Schmelzverbindung anstelle des Leistungsschalters verwenden und den Elektroherd mit dem Netzwerk über ein langes Kabel verbinden. Sie können auch die Buchse verwenden, aber nur unter der Bedingung, dass es für 32 Ampere ausgelegt ist.

    Anweisungen für den Anschluss an einphasigen Leitungs

    Zur Durchführung richtig den einphasigen Anschlusses von Elektroherd, ist die folgende notwendig, um die Operation auszuführen:

    Schaltplan für einphasige Netzwerkgerät

    • Zunächst müssen Sie den Schutzschalter ausschalten, die für das einphasigen Stromversorgungsnetz verantwortlich ist;
    • Die Länge der Leitungen für die Stromversorgung soll nicht über 2 m nicht überschreiten. Diese Länge ist manchmal aufgrund der Notwendigkeit, das Gerät zu bewegen.
    • Dann brauchen Sie eine Inspektion des Kabels zu führen und sicherzustellen, dass der Draht den richtigen Querschnitt und Sicherung hat. Nach diesem Vorgang müssen Sie die Abdeckung der Stromversorgungseinrichtungen entfernen.
    • Nun ist es erforderlich, Jumper Kupfer zu installieren, die einen Querschnitt 6 Quadratmillimeter in dem Abstand zwischen den Anschlüssen haben. Die Erzeugnisse werden mit jedem Gerät durchgeführt werden.
    • Danach wird auf Null, der Phase und der Erde verbunden Klemmen werden. In dieser Phase ist es wichtig, die Zuverlässigkeit der elektrischen Verbindungen zu gewährleisten. Wenn dies nicht geschieht, kann es später Zündverkabelung passieren.
    • Phasenanzeige sollte geprüft werden, und die Nulldrahtsonde.

    Http://vse-postroim-sami.ru/home/kitchen/7890_kuxonnye-garnitury-kakoj-vybrat/ auf den Link klicken, erfahren Sie, wie eine Küche Set zu wählen. Auf die Art der Küche Schürzen hier. Sie können auch in einem Artikel über Arbeitsplatten für die Küche interessiert.

  • Dann müssen Sie die Anschlussstecker E-Herd, halten und die Steckdose an den drei Kontakte für sie festgelegt.
  • Dann den Stecker in die Steckdose, und überprüft die fehlende Erdungsprüfgerät.

    Im nächsten Schritt wollen Sie, ob es zu prüfen, Kurzschlüsse zwischen der Null und Phasenleiter sind. Und Sie müssen jede Arbeitsplatte Modus überprüfen. Wenn der Tester eine akzeptable Leistung zeigte, können Sie einen Schutzschalter umfassen.

  • Wenn Sie ermöglichen den Anschluss ohne Steckdose wählen, müssen sie durchgeführt im Anschlusskasten, die in einer Höhe von etwa 0,6 Meter über dem Boden an der Wand montiert werden müssen.

    Der letzte Schritt in Verbindung Gerät an einem einphasigen Netz wird seine Betriebsprüfung sein. Wenn jede Kochstelle arbeiten wird und der Ofen ist auf dem ersten Versuch, dann haben Sie alles richtig, und Sie können jetzt auf die volle Ausnutzung der elektrischen Einrichtung fortzufahren.

    Anschließen an eine Drei-Phasen-Linie

    Wenn es sich um ein Landhaus kommt, wird die Installation von elektrischen Öfen leicht unterschiedliche Regeln. Die Sache ist, dass in diesem Fall ist es notwendig, eine Drei-Phasen-Verbindung zu verwenden.

    Verbindung von Brammen an die Dreiphasenleitung

    • So ist der erste Schritt, um die Stelle des Standorts der Fliesen zu bestimmen.
    • Darauf folgt den Verbindungsdraht zu legen.
    • Danach sollten Sie den Schalter, Satz für Stromstärke von 16 Ampere ausgelegt.
    • Der nächste Schritt ist es, die Drähte mit der Buchse zu verbinden.
    • Dann müssen Sie den Stecker an den Draht verbinden, und die Schnur an der Rückseite des Gerätes befestigt. Schließen Sie Draht muss in der Schaltbox sein.

    Anordnung richtigen Boden, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des Gerätes, so in dieser Phase ist es notwendig, besondere Sorgfalt zu zeigen. So sollte zunächst sicherstellen, dass das Gehäuse Elektro-Haus geerdet ist. Wenn der Boden vorhanden ist, können Sie einfach ein Erdungskabel an den Plattenkörper verbinden. Es ist nicht das Erdungskabel angeschlossen werden empfohlen, um die Versorgungsnetze als Ort zu nutzen.

    Putting Fliesen notwendig, so dass das Gehäuse und die Elemente, die nicht erregt sind, nicht berühren.

    Schemes der möglichen Verbindungen

    In dieser Phase der Installation von Elektroherd kann als abgeschlossen betrachtet werden. Noch einmal, wenn der Befehl nicht klar ist, dass die oben für Sie, ist es besser, diese Operation Spezialisten anvertrauen Ärger zu vermeiden.

    Kommentar hinzufügen Antwort abzubrechen

    Teilweise oder vollständige Kopieren von Materialien ist nur mit einem direkten aktiven Link erlaubt.

    Nicht autorisierte Verbindung zu dem Netzwerkgerät 220, 380

    Elektrizität - ein ernster und gefährlich, aber eine Menge Arbeit erfordert keine hohen Fähigkeiten und kann unabhängig voneinander durchgeführt werden, ohne die Beteiligung von Spezialisten. Zum Beispiel können Sie den E-Herd mit nur einer Remote-Idee über Strom anschließen. Vor allem, wenn der Socket bereits installiert ist. Alles, was bleibt - den Stecker am Netzkabel zu installieren und es ordnungsgemäß an den Board-Steckverbinder anschließen. Schlimmer noch ist der Fall, wenn Sie eine Linie von der Platte ziehen wollen, aber auch hier ist es möglich, ohne Hilfe zu bewältigen. Denken Sie daran, dass alle Arbeiten im spannungslosen Zustand durchgeführt werden.

    Elektrische Haushaltsherde - leistungsstarke Geräte, die Stromaufnahme in der Größenordnung von 40 bis 50 A. Das bedeutet, dass Sie die E-Herd an eine dedizierte Stromleitung anschließen müssen. Es muss direkt aus einer Wohnung oder Haus-guard mit Strom versorgt werden. Die Stromversorgung erfolgt über Leistungsschalter und RCD versorgt. Die Rückplatte kann über einen Stecker und Buchse (spezielle power), den Anschlusskasten verbunden werden. Auch kann die Leitung von der Maschine direkt zur Eingangsklemme an der Rückwand pflanzen.

    Fahrelektroherd Anschluss

    Zuverlässigere Verbindung - direkt an die Eingangsklemmen Platte. In diesem Fall gibt es eine minimale Anzahl von Kontaktpunkten, was die Zuverlässigkeit erhöht. Aber diese Methode ist nicht sehr einfach zu bedienen: Schalten Sie die Stromversorgung kann nur automatisch erfolgen. Etwa das gleiche Problem, wenn der Klemmenkasten verwendet wird, mit dem einzigen Unterschied, dass die Verbindungspunkte mehr.

    Die am häufigsten verwendeten Anschlussbuchsen und Stecker. Es ist bequemer und vertraut. Da leistungsstarke Geräte, verwenden Sie keine gängigen Haushaltsgeräte und spezielle, die auch die Macht genannt wird - für ihre Fähigkeit, schwere Strombelastungen standhalten.

    Bitte beachten Sie, dass, wenn eine große elektrische Geräte notwendigen Verbindungs ​​Boden haben. Ohne sie werden Sie Garantiereparaturen verweigert, und das Fehlen von lebensbedrohlichen, so ist es besser, nicht zu riskieren, es ist.

    Elektrische Parameter und Bewertungen von Schaltungsunterbrechern

    Wie in der Telefonzentrale einige RCD und Schaltung gefunden Brecher muss stehen. Phase zugeführt wird dort hindurch zu dem Auslass. Dieses Paar kann durch Notfall-Leistungsschalter ersetzt werden. Dies sind die gleichen zwei Geräte, aber in einem Fall. Negative Ladung an einen gemeinsamen Bus, gelangt durch die RCD, Erdung nimmt einen entsprechenden Bus.

    Maschinenbezeichnung basierend auf der maximalen Stromaufnahme ausgewählt. Diese Daten haben einen Pass und Elektroherde sind in der Regel im Bereich von 40 bis 50 A. In diesem Bereich Konfessionen kommen mit einem großen Schritt - 40 A, 50 A, 63 A Wählen Sie die nächst größeres ist besser - so weniger Chancen einer Fehlauslösung, wenn sie bei voller Leistung . Das heißt, wenn die angegebene maximale Leistungsaufnahme 42-43 A noch die Maschine zu 50 A. nehmen

    Fahrelektroherd Anschluss

    Auf der anderen Seite sind vollständig alle Brenner und Ofen, und auch bei voller Kapazität, und kann nie zu aktivieren, und leistungsfähigere Maschinen sind anständig teuer. An dieser Stelle Sie wählen.

    Denomination RCD einen Schritt höher ist als die Maschine. Wenn Sie die Maschine setzen auf einem 50 A entscheiden, wird RCD von 63 A erforderlich ist, der Leckstrom - 30 mA.

    In den letzten Jahren, Verdrahtung und Verbindungshaushaltsgeräten verwenden oft Kupferleiter. Auch wenn sie viel mehr sind, aber es ist bequemer, mit ihnen zu arbeiten, neben Kupfer Leiterdurchmesser erforderlich ist viel geringer als bei Aluminiumleitern verwendet wird.

    Abschnitt ausgewählte Drahtquer je nach der Art der Netzwerks - 220 V oder 380 V-Typ Verdrahtungs pads (offen / geschlossen) und aus der Stromaufnahme oder Stromausrüstung. Normalerweise verwenden mit Kupferleitern Wohn 4 mm (Länge der Linie bis 12 m) oder 6 mm.

    Tabelle Auswählabschnitt Leiter

    Wenn die Art des Kabels der Auswahl auf der Platte an die Steckdose zur Festlegung, besser auf Massivleiter zu bleiben. Obwohl sie sind strenger, aber zuverlässiger. So verbinden sich Platte (die notwendig ist, den Netzstecker zu verbinden) können Sie eine flexible Litze wählen: fest in diesem Fall wäre zu umständlich.

    Wie der E-Herd mit einem Netzwerk verbinden 220

    Alle oben genannten Systeme waren einphasig 220 V. speziell für Sie mit einem Nennstrom von mindestens 32 A. Sagen Sie einfach, dass die Verbindung der Geräte verschiedener Marken ist im Grunde nicht anders als ein Drei-Draht-Kabel, dreipolige Steckdose und Stecker anschließen müssen. Egal, welche Art von Herd Sie gekauft haben - Electrolux, Gorenje, Bosh, Beko. Egal. Der einzige Unterschied - verschiedene Design-Abdeckungen, die den Klemmenkasten auf den Körper und die verschiedenen Möglichkeiten der Befestigung es zu schließen. Alles andere - die gleiche Art und Weise.

    Schließen Sie das Kabel an den Elektroherd

    Zuerst ausgewählt, um die Kabel zu verbinden, sollte mit einem Elektroofen verbunden werden. An der Rückwand, in der Regel an der Unterseite links ein Klemmblock, auf das der Leiter entfernt werden.

    Klemmenblock, an dem es notwendig ist, das Netzkabel anschließen

    In der Nähe sind Schaltpläne für verschiedene Netzwerke.

    Eine schematische Verbindung für verschiedene Netzwerke

    Wenn Netzwerkdiagramm 220 ganz rechts. Auf der Platte muss 1,2,3 einem Brückenkontakte angeschlossen werden - dies wird (rot oder braun Leiter) Phase, die zweite - die Kontakte 4 und 5 - eine neutrale oder Null (blau oder blau), ein sechster Kontakt - ist ein Land (grün oder gelb -grün). Von eletkroplity Shop Regel kommen mit Jumper vorinstalliert, aber die Prüfung nicht verhindern.

    Schließen Sie das Kabel an den Elektroherd

    Korrekter und zuverlässiger Leitbleche den Kontakt, zu komprimieren und sie dann verbinden. Diese Verbindung ist zuverlässiger, aber oft einfach die Drähte um die Klemmschraube drehen und dann festziehen. Auf jedem Fall besser die Farbcodierung zu beobachten - so weniger wahrscheinlich, einen Fehler zu machen.

    Besserer Leiter okonechit Kontaktplatten

    Neben dem Kabelstecker verbunden ist. Netzstecker - zusammenklappbar. Schrauben Sie zwei Befestigungsschrauben mit Kontakten Schießen Kappe. Auch entfernt, um das Halteband, kleben Sie das Kabel. Mit der flexiblen Kabel Kante (etwa 5-6 cm) entfernt Schutzisolierung, ist der Leiter gerade gerichtet und ihre Ende abisoliert, wie etwa 1,5-2 cm. Gespaltene Ende des Kabels wird in dem Steckergehäuse gesetzt.

    Es sieht aus wie der Stecker des Elektroherd anschließen

    Klemmschrauben an den Kontakten geschwächt, Leitungen, wenn verseilt, zu einem Seil geflochten. Diese Flagella sind um die Kontakte herum verdrillt verschärfte Klemmschrauben.

    Verteilungsleiter ist auch wichtig, dass sie vorsichtig sein, um eine Verbindung herstellen soll. Der obere Steckkontakt ist in der Regel unterzeichnet - hier verbunden „Erde“ Draht (grün). Wenn die Steckdose anschließen müssen „Boden“ für den gleichen Anschluss anzuwenden.

    Die Drähte an den Elektroherd

    Zwei anderer Kontakt - eine „Phase“ und „Null“. Wo eine dieser Anwendung - es spielt keine Rolle, aber wenn Sie die Buchse „Phase“ fallen sollte auf „Phase“, „Null“ verbinden - auf „Null“. Ansonsten wird ein Kurzschluss sein. So sicher sein, bevor noch einmal drehen prüfen, ob geschraubt Drähte (Phase und neutral).

    Wie die eingestellte Phase Ausgang zu bestimmen,

    Wenn die elektrische Sie bereits vor stand, und die Buchse zur Verfügung steht, ist es notwendig, sie zu finden, wo die Erdung sind, die Phase und Null sind, und die Drähte im Stecker verbinden. Zur Bestimmung der einfachste Weg, die Vorteile der Spannungsdetektor in Form eines Schraubendrehers zu nehmen. Es funktioniert ganz einfach - die Lampe anstelle der erwarteten Phase installieren, und Blick auf die LED im Gehäuse montiert. Wenn er eingeschaltet ist, bedeutet dies Spannung - Phase. Wenn keine Spannung vorhanden ist, wird die LED leuchtet nicht auf, und es ist - Null.

    Erde zu bestimmen, noch einfacher: es Kontakte oben oder unten.

    Anschließen an einen dreiphasig 380 V

    In diesem Fall ist die Maschine gekauft und RCD für Dreiphasennetz Drähte sein muß Fünf Kerne (Querschnitt in der gleichen Tabelle ermittelt wird, nur ist es notwendig, den Wert in Spalte 380 zu sehen). Stecker und Buchse müssen auch fünf Kontakte.

    Der Prozess der Verbindung wird es nicht anders, nur die Anzahl der Drähte sein. Der Unterschied ist, wenn man die Drähte an den Ausgangsklemmen des Geräts verbinden. auf Pin 5 und 6. Alle anderen angeschlossenen Einzelleiter - Wird nur ein Jumper gesetzt werden.

    Schaltplan für die Dreiphasen-Elektroherd

    Es ist auch notwendig, um die Situation, „Erde“ und „neutral“ (oder sogar sagen, „Null“) zu überwachen. Die Farbanpassung Führungen an den Phasen ist nicht kritisch, aber es ist bequemer, wenn auch sie sind die gleichen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    80 − = 79