Wie die Ölheizung wählen

Wie man die richtige Ölheizung wählen

Diese Art von Heizungen wird oft als die klassische Form von zu Hause Heizungen bezeichnet. Um das Problem zu verstehen, wie die Ölheizung wählen, müssen Sie verstehen, wie sie funktionieren und Design-Merkmale.

Das Prinzip des Betriebes von Ölheizungen saugt einfach. In dem Behälter, im Inneren der Heizung angeordnet ist, ein Öl, das erhitzt wurde, erwärmt sich und dem Gehäuse. Die Wärme von Geräten im Raum verteilt und erwärmt sie.

Fall der Ölheizung kann auf eine hohe Temperatur erhitzt werden und daher nahe am Gerät ist es besser, nicht Gegenstände leicht geschmolzen zu verlassen.

Ansicht Heizungen, hängt von den Zielen für ein bestimmtes Gerät festgelegt und Einbauposition, und zwar:

  • Boden - seine gute Mobilität.
  • Ceiling - sicherer.
  • Wall - wirtschaftlich, verbraucht weniger Energie.
  • Desktop - ein kleines Maß an Wärmeübertragung.
  • Heizleiste - geeignet für Bäder, Küchen, Balkone, Kinderbetten.

Diese Vorrichtungen bestehen aus einem Gehäuse in Form eines Heizkörpers aus Metallplatten hergestellt, und Öl im Innern des Heizelementes als Heizelement, die das Öl auf die erforderliche Temperatur erhitzt (mehr - in dem Artikel über die Merkmale des Ölheizung Geräts). Alle aktuellen Modelle des Öls erhitzt Geräte vorhanden sind:

  • Die Sensoren schalten das Gerät im Falle einer Überhitzung ab.
  • Zeitgeber, durch welche die Temperatur zu regulieren.
  • Das Relais automatisches Ein-Aus-Gerät zu einer voreingestellten Zeit.

Die Konstruktion der Ölheizung

Um die beste Ölheizung zu kaufen, müssen Sie viele verschiedene Optionen prüfen, ihre positiven und negativen Seiten zu analysieren.

Wenn die Raumheizung Geräte, gibt es sowohl Vorteile als auch Nachteile in ihrer Arbeit. Die positiven Aspekte umfassen:

  1. ihre Sicherheit, da alle gefährlichen Heizelemente innerhalb des Gehäuses angeordnet, und er wärmte nicht höher als 60 auf eine Temperatur Wenn diese Temperatur verbrennen kann nicht einmal Kinder.
  2. Lange Lebensdauer, abhängig von der Qualität der Komponenten, die mit dem Dauerbetrieb nicht brennen von bis zu 3 Tagen.
  3. Kompakt und tragbar, Auf diese Weise können Sie das Gerät in jeder Ecke des Hauses oder der Wohnung zu bewegen.
  4. ruhig (Außer Modelle mit eingebautem Ventilator).
  5. erschwinglich, die übrigens hängt nicht nur von der Art des Geräts, sondern auch von der Größe der eingebauten abschnittsweise davon.
  6. emittieren konnten keine Gerüche während des Betriebs.
  7. Sie nicht die Luft auszutrocknen.
  8. Für ihre Installation erfordert keine speziellen Kenntnisse, Fähigkeiten und Werkzeuge. Schalten Sie einfach auf das Netzwerk (außer für Boden- und Wandheizungen Arten).

Die Nachteile dieser Geräte umfassen:

  • Viel Gewicht, die, nebenbei bemerkt, nicht Unannehmlichkeiten bringen (zu bewegen, werden sie mit speziellen Rädern ausgestattet).
  • Viel Zeit wird auf das Erhitzen der Räumlichkeiten verbracht, aber mit eingebautem Ventilator, wird dieses Problem leicht zu lösen, und die Luft im Raum erwärmt sich viel schneller.

Wie man die richtige Ölheizung zu wählen, und dass es notwendig ist, darauf zu achten? Wenn ein Verfahren zur Auswahl Heizung zu Hause fragte sich jeder was Ölerhitzer desto besser zu erwärmen bestimmten Räumlichkeiten zu holen, die zur gleichen Zeit in Betracht gezogen werden müssen? Bei der Wahl der Heizvorrichtung zu machen, ist es wünschenswert, bestimmte Regeln zu halten und berücksichtigen Faktoren wie:

  1. Die Leistungseinheit, die Auswahl des mit der Erwartung, dass macht 1kW Kraft den Bereich 10m2 aufheizen kann (solche Geräte mit einer Kapazität von nicht mehr als 3 kW zur Verfügung stehen). Wenn Sie mehr Platz, Heizraum benötigen, müssen Sie mehrere Geräte kaufen.
  2. Die Größe der Vorrichtung und die Anzahl der Abschnitte (Abschnitte können normalerweise von 5 bis 15 sein). Wenn mehrere Abschnitte des Raumes wärmt schneller. Die besten Möglichkeiten für einen mittelgroßen Raum - sind Instrumente für 6-8 Abschnitte.
  3. Das Design, die alle notwendigen oder gewünschten Elemente, wie beispielsweise LED, Temperaturregler, Überhitzungsschutz enthalten muss, schaltet den Betriebsmodus.
  4. Die Anwesenheit Timer und Befeuchter für die Höhe der Raumfeuchte Rate fahren.
  5. Integrierter Lüfter, die den Prozess der Erwärmung der Raum beschleunigt.

Ölheizungen Marken wie Timberk zum Beispiel - aus der Klasse von billiger Öl-Ausrüstung, General Klima - Geräte mit einem wasserdichten Gehäuse, das auf die durchschnittliche Preisklasse zugeordnet werden kann, Delonghi - mit Schutz Automatik, Einbaumodell, Electrolux - das verbesserte Modell mit vielen zusätzlichen Funktionen . Alle Modelle dieser Hersteller gelten als die besten und beliebtesten sein.

Bevor Sie ein Gerät kaufen, müssen Sie den Bereich berechnen, die Heizung benötigt.

Nach den Berechnungen ist es notwendig, eine geeignete Vorrichtung mit Strom und die Anzahl der Abschnitte in den Kühler auszuwählen. eine Heizung für eine Wohnung zu wählen ist besser, den Vorzug zu geben Instrumente mit schmalen Abschnitten. Sie neigen dazu, schneller und beheizte Transfer Wärme an die Umgebung zu sein. In diesem Fall ist es notwendig, eine Vorrichtung mit einer großen Anzahl von Abschnitten zu kaufen.

Um die Ölheizung für das Haus wählen Sie berücksichtigen nicht nur die Größe des beheizten Raumes nehmen müssen, sondern auch die Lage der Geräte, um das Vorhandensein von zusätzlichen Funktionen, kaufte das Design-Modell. Sehr gut, nebenbei bemerkt, die Wahl der Heizung zu machen, seine Marke gegeben, wie die bedeutenden Hersteller garantieren in der Regel die Qualität ihrer Produkte. Und dann wird die gewählte Heizung lange die Besitzer hervorragende Leistung zu gefallen.

Ranking der besten Heizungen zum Anwärmen von kleinen Flächen. Ölkühler, ihre Vorteile und Nachteile, Marken von HLK-Anlagen-Hersteller für das Haus.

die Kriterien und Eigenschaften - wie eine Ölheizung für das Haus wählen

Moderne Heizungen in Butter

Kalter Herbst Wochentage können Sie fangen unvorbereitet, wenn die Heizung schaltet nicht rechtzeitig. Aber nicht einfrieren, wie Sie, auch wenn das passiert.

So bereiten viele im Voraus für die kalten Jahreszeit Erwerb Heizungen, die Reichweite sehr vielfältig ist, und die Wahl sehr schwer machen. Doch in diesem Artikel werden Sie in der Lage sein, sich mit der Art der Ölheizung vertraut zu machen, mit seinem Design und Funktionen. Vielleicht ist dies das Richtige für Sie.

Vorrichtung herkömmliche Ölerhitzer

Eisenmetallmaterial für das Hauptstrukturelement verwendet, sind alle Teile, von denen mit einer Laser-Maschine hergestellt. Kleine Elemente werden durch das Prägeverfahren gebildet.

Die Schnitte werden aus einzelnen Elementen durch Präzisionsschweißen und Pressen gebildet. Dann wird der Kühler mit Hilfe von Pulverlacken und die Polymerisation läuft in dem Ofen lackiert.

Nach all diesen Schritten wird das Öl in die Kühlen gegossen und stellt eine elektrische Heizelement (Rohrheizkörper), sowie aus Metall oder Kunststoffscheibe ist, um elektrische Kabel befestigt. Abgesehen von den obigen Grundkonstruktion Komponenten, den Thermostat, mit der Möglichkeit der Einstellung des Thermostats den Schalter auszuschalten, und den Grad der Raumheizung.

Es ist erwähnenswert: in modernen Modellen offline Ölheizkörperventil für ein Mineralöl Gießen, weil diese Operation nur durchgeführt bei der Montage in der Herstellung ist.

Da Ölkühler die Raumluft Feuchtigkeit notwendig nimmt, haben die Hersteller eine Lösung für dieses Problem gefunden - jetzt Heizkörper sind zusätzlich mit einem Wassertank ausgestattet, der mit der erwärmten Oberfläche verdampft in Kontakt ist, und macht damit die Luft nicht so trocken.

Darüber hinaus sind Ölradiatoren sicher und können zum Heizen des Kinderzimmer genutzt werden, für eine spezielle Abdeckung leicht alle potenziellen Risiken von Verbrennungen von der Heizung verhindert.

Ein weiterer Vorteil dieser Art von Heizkörpern ist ihre Praktikabilität, weil dank der Räder, können sie von Raum zu Raum bewegt werden, und ohne viel Aufwand.

Das Funktionsprinzip des Ölkühlers ist wie folgt: Heizelement erwärmt wird, dann wird das Öl, und danach wird das Gehäuse selbst, so dass Luftheizung in Innenräumen stattfindet.

Achtung: Werbung sagt oft, dass Ölheizungen ein Gefühl von Wärme erzeugen, wie aus einem Herd. Dies ist jedoch nicht wahr - die meisten gute Werbung natürlich, weil das Design des Gerätes selbst nicht solchen Bedingungen erlaubt. Dies liegt daran, dass die Rippen miteinander in Reihe angeordnet sind, und der Strahlungsstrahl selbst übernimmt die Funktion der Schnittheizung.

Um die Luft so schnell wie möglich, um sich aufzuwärmen, in den Heizkörpern montiert Fans. Doch selbst wenn solche Geräte im Design nicht verfügbar sind, können Sie einen gewöhnlichen Ventilator, mit der Bedingung verwenden, dass die Blätter nicht zu schnell drehen.

Was besondere Aufmerksamkeit zu zahlen, wenn eine Heizung Auswahl

Für unser Land ist kaum eine Ausnahme des fehlenden Heizung in der festgesetzten Zeit, weil die Arbeiter im Bereich der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft entscheiden können ein wenig warten, bevor Sie das Heizen der Wohnung denken.

Aber hat ihre eigenen Macken oder Störungen am Arbeitsplatz haben einen Einfluss auf den Komfort Ihres Lebens? Natürlich nicht. Daher muss Vorwärmer reserviert werden. Aber wenn eine große Aufmerksamkeit der Auswahl sollte auf seine Parameter zu zahlen.

Immer in der Auswahl, achten Sie auf die folgenden Eigenschaften:

  • Netzgerät. Um das Berechnungsprinzip besser zu verstehen, sollte nehmen, dass 1 kW Leistung mit Leichtigkeit 10 Quadratmeter obogreet. Meter von Wohnungen. Dies sollte jedoch 0,2 kW hinzufügen Berücksichtigung der Dicke der Außenwände und Fenster zu nehmen. Zur Zeit nicht verfügbar Heizung Leistung über 3 kW. Wenn also Ihr Zimmer hat eine Fläche von 30 m². Meter sollte ein paar Heizkörper kaufen.
  • Abmessungen. Ölheizungen unterscheiden sich geringfügig in diesem Parameter, aber auch andere Heizungen sind oft mit zusätzlichen Griffen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, sie bequemer Bewegung zu machen.
  • Die Besonderheiten des Designs. Diese Option wird durch Zusatzfunktionen aus: Leuchtanzeige, der Modus-Schalter, Thermostat, Überhitzungsschutz. Eine solche Funktionalität in einigen Fällen können Sie Energie sparen.
  • Die Anwesenheit des täglichen Timer. Dieses Gerät ermöglicht es Ihnen, eine bestimmte Zeit automatisch ein- oder ausschalten das Gerät einzuschalten.
  • Heizungen mit Luftbefeuchtung. Um die übermäßige Trockenheit der Luft im Raum auszuschließen.
  • Die Anwesenheit des Wärme Fans. Verwendet, um den Erwärmungsprozess zu beschleunigen.

Neben Parameter sollten wir auch auf die folgenden Indikatoren zahlen:

  • Die Heizung in der Gegenwart von schmalen Abschnitten verbraucht viel weniger Energie, aber weniger ist ausreichend langsames Erwärmen.
  • Wenn am Heizabschnitt der breiten, ist der Kühlprozess schneller, aber es braucht mehr Strom.
  • In diesem Fall, wenn die Heizung in der Größe groß ist, wiegt aber nur sehr wenig - es gibt zwei Gründe für dieses Phänomen: die Verwendung von dünnem Metall oder eine geringen Menge an Öl. Und sie und der andere Grund werden in Schäden am Gerät in naher Zukunft führen.

Es sei darauf hingewiesen, dass es äußerst wünschenswert ist, eine Heizung zu kaufen, die zum Anwärmen von kleinen Räumen eine große Kapazität hat, da in diesem Fall die Luft sehr trocken ist, und es kann Ihre Gesundheit negativ beeinflussen.

  • Heizkörper schwarz haben eine größere Wärmeeffizienz.
  • Wenn Sie mit dem Zweck, für einen Ölkühler aussehen es an der Wand zu hängen, ist es notwendig, Sie zu enttäuschen, da diese Modelle nicht freigegeben haben.

Die wichtigsten Vorteile der Ölkühlern

Moderne Ölradiator

Bau Ölradiatoren hat zwei wichtige Eigenschaften - Zuverlässigkeit und einfache Installation.

So starten Sie das Produkt in Betrieb sollte es an der Stelle installieren, die Sie planen, heizen und an das Stromnetz angeschlossen werden.

Die Vorteile der Ölkühler kann sicher zugeschrieben werden:

  • die Verwendung von Sicherheits;
  • Leichtigkeit des Transports;
  • kein Lärm;
  • vernünftiger Preis;
  • komfortable Bedienung.

Aber wie alles andere, haben diese Heizkörper einige Nachteile. Die grundlegendste von ihnen - eine hohe Oberflächentemperatur, die jede Berührung des Körpers eliminiert, sowie ein Verbot seiner Lage in der Nähe zu den Objekten, die leicht verschweißen sind, können.

Schließlich lohnt es sich, die häufigsten Tricks der Feststellung von den Verkäufern Heizkörper zurückgegriffen, um schnell zu verkaufen Sie ihre Waren:

  • Die Behauptung, dass Ölkühler hat die Luft nicht trocknen. Nach den Informationen, beschrieben oben, ist dies nicht der Fall ist, weil fast jedes Heizung Konvektion Wirkprinzip signifikant die Menge an Luftfeuchte reduziert;
  • eine Erklärung, dass diese Art der Heizung erhöht keinen Staub. Dies gilt, weil jede Konvektion eine Anwesenheit von Partikeln in der Luft schon sagt, im Fall von Staub.

Wichtig zu wissen: Raucher ohne Erhitzen bei relativ niedrigeren Temperaturen im Winter auf jedem Fall Ölkühler Luftvorrat können nicht, weil es eine hohe Wahrscheinlichkeit, um die Integrität des Gehäuses zu verletzen und damit eine Ölleckage.

Somit wird aufgrund zuverlässiger Leistung, das Fehlen einer zusätzlichen Versorgung, ein einfachen Verwaltbarkeit, niedrig Kosten und langer Arbeitszeit ohne Ausfall, sind Ölkühler gefragt.

„Heizung im Haus“ - ein warmes Gebäude Portal.

Tipps für die Auswahl der Ölheizung für zu Hause

Russischer Winter ist ein echter Test für die Wohnungen von Menschen auf dem Frost. Wenn eine Person ein Benutzer von Fernwärme ist, wird es die Tatsache akzeptieren, dass es nicht immer pünktlich dreht sich, und ist oft nicht in der Lage, die richtige Menge an Wärme zu geben. Aber diejenigen, die auf ein bequemes Leben gewöhnt hatten und wollen ihre Häuser für den Winter Wärme schaffen, darüber nachzudenken, wie die Ölheizung zu wählen.

Ölheizungen konnten ihre weite Verbreitung als Haupt- oder zusätzliche Wärmequelle bekommen, da eine hohe Rate der Zweckmäßigkeit, die Fähigkeit, leicht zu tragen, und die geringe Größe. Es sollte zu jedem Baumarkt gehen und man kann einfach fragen, wie viele verschiedene Modelle gibt, vertreten.

Praktisch alle Geräte, heute im Handel erhältlich sind, in einem großen Sortiment an Verbraucher zur Verfügung. Diese Gaskocher und Mixer und Mixer und Kühlschränke, deren Zahl sehr großer Modelle. Aber nicht immer, eine breite Palette von Gesprächen über die Möglichkeit einer guten Wahl.

Eine Person sollte für sich selbst eine gute Heizung wählen und kaufen, die für Fehler bei der Auswahl nicht akzeptabel sind. Ölradiatoren Lage Mann Behausung Wärme als Heizelement zu geben, die in einen geschlossenen Vorrichtungskörper eingebaut ist, und ist der Hauptteil des Heizgerätes. Ohne sie ist der Erwärmungsvorgang einfach unmöglich.

In diesem Fall wird das Heizelement in dem Kühlmittel angeordnet, das Öl ragt. Wenn das Öl erwärmt sie auf eine hohe Temperatur, die das Metall bewirkt und das Gehäuse zu erwärmen, und somit die Umgebungsluft.

Die Kraft dieser Heizung ist das wichtigste Merkmal. Sie muss in Abhängigkeit von den Bedingungen, unter denen gewählt werden, die Vorrichtung betrieben wird. Wenn eine Person einen kleinen Raum erwärmen wird, dessen Größe von nicht mehr als 15 Quadratmeter nicht überschreitet, können Sie sicher eine Heizung Leistung nicht wählen 1500 Watt nicht überschreiten.

Diese Mini-Ofen der Lage, mit allen Aufgaben fertig zu werden, die sich leicht zu ihm zugewiesen wird. Wenn die Fläche, die größer als diese Zahl ist, warum dann nicht die Heizleistung wählen und mehr, zum Beispiel von 2000 Watt.

Aber vergessen Sie nicht, dass die leistungsstärkeren Kühler mehr Leistung benötigt, und somit wird der Zähler schneller drehen. Wenn Sie Ölheizung wählen - Bewertungen zeigen, dass die richtige Anzahl von Abschnitten ist auch ein wichtiger Indikator. Daher muss die Größe der Fläche ausgewählt werden, die zum Erhitzen unterliegt.

Je mehr Abschnitte einen Heizer besitzen, desto mehr Wärme sie in der Lage ist, die Umwelt zu geben und damit eine größere Fläche erwärmen kann. Aber weniger Abschnitte reduziert die Heizzeit auf eine vorgegebene Temperatur.

Nützliches System Ölheizungen

Ein sehr wichtiges Merkmal ist das Vorhandensein eines automatischen Thermostat. Praktisch alle modernen Geräte sind in der Lage eine automatische Steuerung der Temperatur im Raum zu bieten. Aber beim Kauf steht noch sicherstellen, dass das beschaffte das Gerät über diese Funktion verfügt. Darüber hinaus ermöglicht es die meisten dieser Geräte der Benutzer das gewünschte Temperaturniveau in den manuellen Modus zu setzen.

Sehr nützlich und bequem Teil des Ölkühlers ist ein Heizlüfter. Seine unbestrittenen Vorteil besteht darin, dass in einem kalten Raum, ein solches Gerät in der Lage ist, schnell die Lufttemperatur auf das gewünschte Niveau zu bringen, das bequem sein wird in diesem Raum zu bleiben.

Wenn Sie diese Art von Heizkörper kaufen sollte es auf jeden Fall in dem Netzwerk gehören, und sich die elektrischen Lüftergeräusch. Unmittelbar ist es erwähnenswert, dass das Modell mit dem Lüfter deutlich überlegen gegenüber herkömmlichen Ölkühlern kosten.

Präsenz-Timer können Sie die Zeit auf und neben dem Gerät einzustellen. Für diejenigen, die für eine lange Zeit von zu Hause weg gezwungen werden, aber ich mag ein Haus mit einem angenehmen Klima kommen, ist diese Option sehr praktisch.

Und die letzten - es Räder. Fast alle aktuellen Modelle haben ein Element, das eine freie Bewegung der Raumeinheit fördert. Meist sind sie aus Kunststoff hergestellt, aber die teureren Versionen sind mit Ölkühlern gummierte Räder, schützen den Boden vor Kratzern.

Der Hauptvorteil des elektrischen Ölkühler die Anwesenheit von Mineralöl ist, verbessert die Leistung, Effizienz und Brandsicherheit derartiger Vorrichtungen, zusammen mit den Heizvorrichtungen geöffnet.

Im Vergleich mit Luft, das in der gewöhnlichen Außengeräten verwendet wird, hat Öl eine hohe Wärmeleitfähigkeit, bei dem nach dem Erhitzen Wärme länger behält, wodurch die Raumtemperatur zu halten für eine Weile selbst dann, wenn der Strahler ausgeschaltet ist.

Heizgerät aufgrund des Vorhandenseins von Öl effizienter gekühlt und alle von ihm erhaltenen Öltemperatur in die Umgebung übertragen wird. Das alles verbessert zusammen Effizienz. Somit ist eine ausreichend schnelle Abkühlung des Heizelements trägt zu einer deutlichen Erhöhung ihrer Lebensdauer erreichen.

Ein weiterer Vorteil des Ölkühlers im Vergleich zu Heizlüfter und Heizschlangen ist völlig still. Neben all dies trocknet die Ölkühler Luft weniger in einem beheizten Raum, da das Heizelement keinen direkten Kontakt mit ihm hat.

Wenn ja, wie die Ölheizungen zu wählen, schon ein wenig verstanden, dass die Vorsichtsmaßnahmen noch nichts klar ist. Bevor Sie das Gerät einschalten, sollten Sie auf jeden Fall lesen Sie das Handbuch enthalten sind, sowie strikt einzuhalten, alle Bestimmungen und Anforderungen darin festgelegt.

Zum einen, um die Brandgefahr zu vermeiden, ist streng diese Geräte der Nähe von Möbel, Radios und andere Einrichtungsgegenstände setzen verboten, die Feuer fangen können. Zweitens kann in jedem Fall nicht die Lüftungsschlitze des Heizkörpers abdecken, die für die Luftzirkulation notwendig sind.

Er sagt, dass dies als das gewünschte Gerät ziemlich gefährlich ist, die Ölheizung: der Preis für sie von vielen Faktoren abhängen, einschließlich den Herstellern, die Anzahl der Abschnitte, die Leistung und die Verfügbarkeit einer Vielzahl von zusätzlichen Funktionen.

Zum Beispiel kostet die Kühler mit Luftbefeuchtung Funktion Person teurer herkömmliche Ölkühler, aber es ist in der Lage ein vorbestimmten Feuchtigkeitsniveau zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

89 − 83 =