Kleine Teichrose

Potbelly klein: Beschreibung, Lebensraum und nützliche Eigenschaften

Die aquatische Umwelt ist voller Vegetation: viele Algen, Küsten Gräser und Sträucher fast jedes Gewässer dekorieren. Aber nur wenige von ihnen können die Tatsache rühmen, dass sie die Geburt eines schönen Blütenstände geben. Deshalb kleine Potbelly solch eine erstaunliche und einzigartige Anlage betrachtet.

Kleiner Potbelly (Latein Nuphar pulila.) - Süßwasser mehrjährige Pflanze. Er gehört zur Familie der Seerosen und ist eine eigene Art. Es wohnt in Flüssen mit wenig Strom, und im Wasser steht. Laut Forschern ist es eines der ältesten Pflanzen auf dem Planeten - vor noch 30.000.000 Jahren seine erste Vertretern Wasserflächen besiedelt.

Kubishka klein beginnt von Rhizome sprießen, an der Unterseite angebracht. Von ihm an die Oberfläche eines dünnen Stamm erstreckt. Seine Länge ist abhängig von der Tiefe des Wassers, in einigen Fällen kann es bis zu 150-170 cm sein. Freigabe entwickelt sich nur in der warmen Jahreszeit, aber mit der Ankunft der ersten Frost überlebt nur Rhizom.

Es ist bemerkenswert, dass Nuphar pumila Anlage sowohl unter Wasser und Oberflächen Blätter hat. Die erste ist die Entwicklung aktiv an der Feder, die zum Zeitpunkt der Keimung des Bohrkleins an die Oberfläche. Sie sind es, bei der Photosynthese beteiligt sind, solange das Wasser nicht die ersten Triebe erscheint.

Oben auf der Anlage, die von großen, herzförmigen Blättern dargestellt, die auf der Oberfläche der Wasser dünnen Platten liegen. Ihre Länge variiert zwischen 15-20 cm, und manchmal sogar mehr. Im Durchschnitt produziert eine kleine Potbelly auf der Oberfläche von etwa 10 Stiele, und einige von ihnen bis zum Frühsommer blühen schön gelben Blüten.

Natürlich ist die Haupt „sokrovischem9raquo; Diese Pflanze ist die Blüte. Er wird als eine kleine gelbe Knospe dargestellt, bestehend aus 6 Blütenblättern. Der Durchmesser der Blume ist selten mehr als 3 cm, und es ist diese Funktion diese Art von seinen engsten Verwandten von unterscheidet -. Potbelly gelb.

Wie die Blume verwandelt sich in eine Frucht lukoobrazny grün. Innen ist es für zwei oder drei Wochen reifen die Samen. Danach wird die Frucht in mehrere Teile geteilt, und das Wasser fällt. Anfangs hatte sie nicht sinken, da sie Luftblasen enthalten. Mit diesem Wind trägt die Samen während oder um den Teich, so dass mehr und mehr Territorium abdecken.

Verbreitung und Lebensraum

Potbelly kleine sehr verbreitete Pflanze. Es kann in den Gewässern von Europa, Russland, Zentralasien und Nordamerika zu finden. Er bevorzugt Gebiete mit gemäßigtem Klima und nicht zu längeren Wintern. Es kann nicht Salzwasser, sowie tödliche Angst vor jeglicher Verschmutzung tolerieren.

Insbesondere wegen der Verschlechterung der Umwelt in einigen Regionen unter dem Schutz eines kleinen Potbelly genommen. Red Book verbietet die Produktion und Vernichtung dieser Pflanzen in der Region Chabarowsk, Sachalin und Amur-Region und die jüdische autonome Region. Die gleichen Regeln gelten in allen Gewässern der Republik Belarus.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass heute Kleine Teichrose oft künstlich gezüchtet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass seine saftigen Blätter und helle Blüten eine Dekoration für jeden Teich sein können. Vor allem, wenn Sie es sich harmonisch mit den anderen Mitgliedern der Familie Nymphaeaceae.

Die Menschen begannen schon vor langer Zeit diese medizinischen Eigenschaften besessen zu studieren von Potbelly klein. Fotos dieser Pflanze ist in vielen Büchern über Volksmedizin. Auch macht es weniger unter Apothekern beliebt, die neuen Arten von Drogen entwickeln.

Und das alles, weil die Geld-Box enthält eine große Anzahl von d-nufaropumilina und Alkaloiden. Am häufigsten wird die Infusion dieser Pflanze verwendet Darm zu behandeln, Gicht, Enuresis und Magenkrämpfe. Außerdem ist es in der Lage, die Rate der Krebsentwicklung zu reduzieren.

In der chinesischen Medizin wird Potbelly als ein ausgezeichnetes Schmerzmittel bekannt, dass die Schmerzen im Kopf wegnehmen kann, Rücken und Zähne. Und seine Blumen verwendet Salben zu erstellen. Zum größten Teil mit Hautausschlag zu kämpfen, um ihre therapeutischen Eigenschaften gerichtet und die Wundheilung zu beschleunigen.

Es sollte jedoch, dass Kleine Teichrose erinnert werden - eine giftige Pflanze. Es kann nicht verwendet werden zur Behandlung, ohne alle Einzelheiten der Herstellung von medizinischen Tees zu kennen. Denn auch eine kleine Überdosierung kann zu traurigen Folgen führen, die dem Körper stark verletzt werden.

Alle gelben pod - schöne Wasserpflanzen

Hallo meine lieben Leser! Unter den berühmten Wasserpflanzen im Teich Yellow Potbelly ist wahrscheinlich das bekannteste Werk zum Reservoir. Die gemäßigten Klimazone des eurasischen Kontinents war der eigentliche Geburtsort des Vertreters der Pflanzenwelt, die oft im Volkswasserlilie genannt wird.

Finden Sie einen Mann, der nie ständig über die Wasserkrüge kleinen leuchtend gelben steigende gesehen hatte oder es sieht aus wie dieses Kraut schwierig ist. Wegen seiner Prävalenz war das Bild von dieser Pflanze auf den Leinwänden der großen Meister der Malerei in all der Alten Welt, sowie Tapeten und Fresken besichtigen können.

Es ist interessant, dass viele der bekannten gelben Wasserlilie als Seerose. Dieser populäre Name wird nicht auf einem genauen Daten, wahrscheinlich - es ist nur die menschliche Phantasie, weil nichts gemein mit Lilien in der Kapsel dort. Darüber hinaus sind diese beiden Pflanzen völlig unähnlich botanischen Klassen.

Heute gibt es nur acht Arten der Kapsel und 3 Hybrid gezüchteten Sorten. Jede der Art hat so gut wie keine andere Blumen, aber der Hauptunterschied ist nicht in der externen Beschreibung. Sie sind auf molekularer Ebene, und es sind isoliert Arten, in Europa üblich, und der so genannten Amerikaner.

Diskussionen Biologen weiterhin bis heute ungebrochen. Einige argumentieren, dass die fünf Sorten der gelben Wasserlilie - ist ein vollwertiger eigene Art, und einige glauben, dass sie alle Unterart einer einzelnen Pflanze sind. Viele von ihnen sind am Rande des Aussterbens, in diesem Zusammenhang und werden als gefährdet aufgeführt. Wir sprechen über die Ei-Kapseln der folgenden Möglichkeiten:

  • strelolistnoy (in mehreren Staaten von Amerika aufgewachsen, ist oft für die Begrünung und Dekoration verwendet Aquarien zu dekorieren);
  • Japanisch (häufig in asiatischen Ländern, ein Merkmal dieser Art ist Fläche betrachtet, über die Oberfläche der Blätter steigt);
  • cordata oder Kalmiane (geographisch sein Aussehen, ist diese Pflanze auch verpflichtet, in den Vereinigten Staaten, hat kleine Blätter und relativ große Blüten);
  • alien (bis zu 8 cm im Durchmesser Blüten der leuchtend gelben Farbe eine große, mit grünlicher Tönung gesättigt);
  • mehrlappige (die größte Art, hat enorme Blüten, die manchmal einen Durchmesser von 15 cm und große Blätter bis zu 30 cm erreicht);
  • weiß (ein weißer slaboaromatnye solche Lilienblumen, deren Durchmesser im Bereich von 5 bis 20 cm, eine ziemlich große Blätter, Lebensraum dieser Art - Osteuropa, Nordkaukasus, Ural, Sibirien).

Eine weitere Spielart von Wasserpflanzen. Kleine Ei-Kapseln können in den stehenden Gewässern des europäischen Landes zu finden. Die wichtigsten Merkmale sind sehr kleine Blüten und Blätter sind relativ klein. Über wo Potbelly wächst klein oder, wie es oft genannt wird - Lilie - bekannt zu viele Bewohner in ganz Europa, einige Teile von Russland, China und Japan. Denn das ist es, wo ist es möglich, sich zu treffen und.

Das Wurzelsystem der Pflanze in einer durchschnittlichen Tiefe (von 50 cm bis 1,5 m). Ovale Blätter auf der Wasseroberfläche schwimmende manchmal herzförmige Form, und ihre Rückseite ist mit einer dicken Vliesbeschichtung beschichtet. Diese Blätter, die visuell nicht zugänglich und unter Wasser sind, viel weniger sichtbar, und sie fallen im Winter.

Trotz der Tatsache, dass dieses Kraut toxische Substanzen enthält, gelang es die Menschen immer noch mit einem gewissen Vorteil für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. In der Volksmedizin verwendet absolut alle Wasserlilien - von der Wurzel bis Knospen.

Weitere Informationen über die positiven Eigenschaften und die Verwendung der gelben Ei-Kapseln, lesen Sie in diesem Artikel.

Diese Pflanze wird am häufigsten in Teichen, wo das Wasser entweder stagnieren oder niedrige Flussrate. Oft bildet Potbelly undurchdringliche Dickicht von der Spitze der schwimmenden Blätter. Die Länge des Schaftes richtet sich nach der Tiefe der Wurzeln an der Stelle dieser Pflanze. By the way, spielt die Dichte der Unterwasser-Shootings eine wichtige Rolle während des Laich.

Das Rhizom ist eine botanische „Amphibien“ seine Ruhestätte an der Unterseite des Reservoirs gefunden. Auf lange der Kapsel starren Stengeln, die drei Meter Länge erreichen kann, befindet sich zwei Blatttypen. Dazu gehören solche, die ausschließlich auf der Oberfläche der (strengeren) zu finden sind, und diejenigen, die nie über das Wasser gehen (weich).

Durch den Gehalt in der chemischen Zusammensetzung der Eikapseln von potenten Substanzen (Alkaloide, Glykoside und Flavonoide) oft dieses Kraut wirkt als Voll Zutat in Rezepten des traditionellen Heiler.

Es stellt sich heraus, dass die Wurzel der gelben Eierkapseln zerdrückt und Gülle auf die Wunden blutend angewendet wurde. Haemostatic Wirkung der Verwendung solcher Mittel - atemberaubend. In diesem Fall wird die Leistung absolut alle Komponenten der Anlage bringen:

  • Blütenstand, insbesondere wird zur Herstellung von Infusionen verwendet, Dekokte für Otitis und Kopfschmerzen und Zahnschmerzen zu entfernen;
  • Samen haben eine starke hormonelle Wirkung und sind natürliche Aphrodisiaka, vor allem für Männer; Es wird manchmal als Antipyretikum verwendet;
  • Tinktur aus den Blättern der Kapsel werden bei der Herstellung von Haushaltsschleimlösende, beliebte Rezepte aus Pyelonephritis, einige Hautkrankheiten hinzugefügt;
  • mit Ausnahme der Auswirkungen auf den Prozess der Blutgerinnung, Potbelly Wurzeln und zerkleinert zu einem Pulver, hilft bei Rheuma, Arthritis, sexuell übertragbare Krankheiten.

Interessant, aber noch bevor das Essen war die Wurzel der gelben Ei-Kapseln gegeben. Reich an Stärke, es gab den Gerichten einen süßen Geschmack, auch von seinem vorbereiteten Brei. Bevor jedoch die Wurzeln Kochen in Wasser für einige Zeit durchtränkt die Bitterkeit zu entfernen. Derzeit in Japan wird diese Komponente noch zu Salaten, in Tee gebraut.

Wenn Sie den Teich im Garten dekorieren mögen, oder eine natürliche Atmosphäre, die gelbe Wasserlilie Pflanzen zu schaffen wären die beste Lösung im Tank sein. Ich würde für das Umbuchen der Artikel, sowie erinnern Sie dankbar sein, dass für Blog-Updates anmelden, können Sie die neue Publikation verpassen.

Website über das Ferienhaus Marina Makarova. Verwandeln Hütte im Paradies

Togo, der Inhalt gestohlen wird, leiden Missernten, Schädlingsbefall, Eindringlinge und voll verwilderten Garten Unkraut.

Kleine Teichrose

Potbelly klein und im Zusammenhang mit ihrer gelben Wasserlilie wird oft fälschlicherweise bezeichnet als Wasserlilien. Trotz der Tatsache, dass dies in der Tat eng verwandte Arten, die Umgebung, die viel gemeinsam hat, zu verwechseln diese Pflanzen ist es nicht wert. Beide Eikapseln Blumen sind in der Regel gelb, aber die Farbe der Wasserlilien sind wesentlich vielfältiger.

Blüten sind klein die Kapsel deutlich kleiner als die Kapsel gelb.

Einige Systematik glauben, diese Art von Ei-Kapseln - Monotypie und seine zahlreichen Vertretern nur eine Unterart sind sehr vielgestaltige Arten. Allerdings haben die jüngsten molekulargenetische Studien gezeigt, dass es nicht ist. In dieser Gattung umfasst mehr als ein Dutzend verschiedene Arten, die erheblichen Unterschiede.

In der Kapsel befindet sich ein überraschendes Merkmal: es kann gesagt werden, dass sie in drei Umgebungen leben. Diese Pflanzen Wurzeln schlagen in den Boden am unteren Rand des Teiches mit einem leistungsfähigen horizontalen Rhizome. Der Schaft der Kapsel kleinen steigt durch das Wasser auf die Oberfläche, wo die Luft kleine und große gelbe Blüten floating herzförmige Blätter befindet. Blütenstiele der Anlage sind ziemlich dick, und je länger, tiefe Gewässer, in dem er lebt.

Ein weiteres charakteristisches Merkmal von Potbelly klein - Blätter von zwei Typen: Oberfläche und unter Wasser. Die erste ist bekannt: es Herzen breiten flachen Platten ähnlich ist, auf der Oberfläche schwimmen. Von oben sind sie mit glänzenden Wachsschicht bedeckt und an der Unterseite der zahlreichen kurzen Flaumhaare. Aber es gibt eine Potbelly und Unterwasserblätter, von außen nicht sichtbar. Sie sind lang, von 20 bis 40 cm, und schmal. Unterwasser-Blätter behalten die Fähigkeit, den ganzen Winter photosynthesize und erst im Mai, nach dem Erscheinen der Oberfläche, wobei diese Rolle sterben.

Die Blüten haben eine kleine Ei-Kapseln nicht überschreiten 3 cm im Durchmesser. Das ist deutlich weniger als die von den gelben Wasserlilie -Mehr gemeinsame Vertreter dieser Art. Sepals Innenteil in Gelb als kleine Teilung gefärbt, und die Außenseite hat eine grünliche Tönung. Der Kern jeder Blume zahlreiche große Staubblätter und Antheren massive Stößel bilden. Es hat die Form von bauchigen Krug mit einem schmalen Hals, mit dem offenbar und verknüpft den Namen dieser Gattung der Pflanzen. Auf die Blütenblätter von gelben Ei-Kapseln haben eine spezielle Aussparung - Honig Löcher. Sie sammelt Nektar, Insekten bestäuben diese Wasserpflanzen zieht. Allerdings Botaniker Fälle von Selbst befruchteten Eizelle Kapseln bekannt. Pflanze beginnt in den frühen Tagen des Sommers zu blühen, und endet erst im September.

An der Stelle der Bestäubung von Blüten schließlich Fötus gebildet, umgeben von Kelchblätter. Wenn sie reif sind, bricht sie in Segmente, wie kleine oder Mandarine. Außerhalb sie mit einer dichten Hülle bedeckt sind, Schutz von zahlreichen Samen. Durch den inneren Lufthohlraum kann lang schwimmen auf der Wasseroberfläche in Scheiben schneiden und nicht absinken, sondern auch über die Strömungs getroffen andere Reservoire. Nach einer Weile wird die Schale zerstört und die Samen auf den Boden fallen, zu geben Anlass zu neuen Pflanzen fortzusetzen.

Die Verbreitung von Eikapseln spielen eine wichtige Rolle Wasservögel. Die beschichteten Früchte Schleim kann ihr Gefieder haften und mit geflügelten Postboten geben Sie die anderen Gewässer. Aber auch andere Wasserbewohner, wie Biber, Fischotter oder Wasserratten bevorzugen die saftigen Wurzeln von Ei-Kapseln zu essen, was zu einem vegetativen Vermehrung beitragen.

In der Volksmedizin wird Rhizome Potbelly kleine weithin bekannt. Die Zubereitungen als Tonikum eingesetzt, sowie zur Lösung von Problemen mit der Verdauung. Die heilenden Eigenschaften von Pflanzen im Zusammenhang mit Alkaloide in den Rhizomen enthalten, insbesondere nufaropumilinom. Diese Verbindung wird auch zu Ehren der Kapsel klein genannt.

Weiterhin Rhizome reich an Stärke, Kohlenhydraten, Gerbstoffen und Stigmasterol. Dies ist eines der am häufigsten verwendeten Pflanzensterine in der Herstellung von Steroid-Hormonen, die verwendet. Es ist wichtig, dass die rohen Rhizome Potbelly giftig zu erinnern, sie so zu essen ohne Vorbehandlung nicht notwendig ist. Nützliche Substanzen umfassen andere Teile der Pflanze.

Viele Gärtner verwenden einen Krug eine kleine Stauseen zu dekorieren. Diese Anlage erfordert keine speziellen Bedingungen für den Anbau und sehr tolerant von widrigen Bedingungen. So ist Potbelly für eine lange Zeit ohne Wasser: einmal in der Luft, sind lange empfindliche Unterwasser Blätter strenger und funktioniert auf die gleiche Art und Weise wie die Oberfläche zu werden.

KURZBESCHREIBUNG

Ausblick: Potbelly klein.

Lateinischer Name: Kleine Teichrose.

Größe: Durchmesser der Blüte - 3,2 cm, Länge schwimmende Blätter zu 17 cm nach oben, in einer Tiefe von 1-1,5 m wächst.

Lebensform: Staude.

Kommentare (0)

Die Besucher, die in der Gruppe sind Gäste, nicht Kommentare zu dieser Veröffentlichung verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 23 = 25