Zimmer für Mädchen im Teenageralter 14 Jahre

Raum für einen Teenager - Design-Ideen (20 Fotos)

Ihr Baby ist gewachsen, es ist Zeit, rosa Baby-kleine Prinzessin in einem gemütlichen Raum für ein junges Mädchen zu drehen. Adoleszenz - schwierige Phase, es ist ein ernster physiologische Umordnung Körper langsam psychische Stabilität gebildet. Ein Mädchen in diesem Alter (12-14 Jahre), fast unmöglich zu gefallen, wie das heute, morgen ein anderes, so versuchen Sie rund um die „Riffe“ zu gehen. Diskussion über die Gestaltung von jugendlichen Raum für die Mädchen, versuchen fertige Lösungen zu vermeiden, ist die Tochter eines Dialogs laden, lassen Sie sich ein Teenager der Chefdesigner des Projekts.

Die Wahl des Stils - ein entscheidender Schritt

Schauen entlang Innen Zeitschriften, Lieblingsillustrationen Samen, finanzielle Möglichkeiten zu identifizieren, einen Arbeitsplan machen. Je nach der Art und Hobbys versuchen ihre Tochter Eklektizismus, Minimalismus, Land oder Stil Shabby-Chic zu interessieren. Kann ein Kind Reisen liebt, will den Raum mit Inneneinrichtung, erinnert an Griechenland, Spanien, die skandinavischen Länder dekorieren? ein Teenager-Interieur schaffen - die Möglichkeit der Familienmitglieder ein großartiges Spiel, um sie zu kennen. Besser die düstere Ernsthaftigkeit fallen, den Prozess mit Humor behandeln. Co-Design-Zimmer Design für ein Teenager-Mädchen - Spaß und interessant. dieses Problem zu lösen, gibt es keine Notwendigkeit, sich strikt an die stilistischen Kanon der wichtiger folgen ein Zimmer zu bekommen, wo Ihr kleines Mädchen wird bequemer Lektionen zu lernen, sich zu entspannen, mit meiner Mutter und ihren Freunden zu sprechen.

Vermeiden Sie aufwendige Dekore, „Fernsehen“ Design: Innen veröffentlichte Projekte berücksichtigen die Interessen anderer Leute Kinder. Okleyte tapezierte Wandfläche für die Malerei. Tochter will grün, lila, orange Wände? Zustimmen. Lassen Sie die Farbauswahl scheint wild - eine Ansicht eines Jugendlichen aus der Sicht eines Erwachsenen sehr unterschiedlich ist. Vielleicht ist die helle Farbe Explosion drückt am besten aus dem inneren Zustand.

Wenn ein Kind die Farbe bitte aufhören, verwenden Sie die Methode von Tom Sawyer. Decken die Filmboden, Fenster, decken die gemeinsame Deckenwand und Bodensockel breiten Klebeband. Laden Sie eine Gruppe von Freunden Tochter, gibt sie Farbdosen, Rollen, Schutzkleidung, die Tür schließen. Das Zimmer wird in wenigen Stunden umgewandelt werden. Erfrischungen nach der Arbeit ist obligatorisch.

Was für ein Teenager-Mädchen eher ein psychologisches Problem als ein Designer Fantasie Wfl. Die Eltern haben sich zu bewaffnen mit Kenntnis der Jugendpsychologie, Gestaltung Innenraum Tochter erwachsen geworden.

Teilen Sie den Raum in Zonen: Wachheit, Schulungen und Ruhe. Mitte des Raumes, in der Nähe der Fensterfläche wurde in dem aktiven Raum gegeben, Ecke private Natur bieten schlafen.

Sorgfältig zu prüfen Beleuchtung Projekt. Sie müssen mindestens drei Gruppen von Vorrichtungen planen:

Deckenbeleuchtung ist vorzuziehen, Deckenleuchte, flache Farbtöne zu arrangieren. Bulk-Kronleuchter ist möglich, das Innere einen bestimmten Stil (klassisch, Provence, modern) zu schaffen.

Sorgfältig die Sicherheitseinstellungen berechnen: tanzen, spielt, gymnastische Übungen, versuchen Sie die Pullover (vor allem, wenn meine Tochter aufwuchs, und die Deckenhöhe gleich geblieben) zu entfernen, um den Fall des Kronleuchters führen können: die Decke gebrochen, Kind Angst, verletzt.

Da die Quelle des Arbeitsbereichs ist eine bessere Lichttischlampen auf den Konsolen zu verwenden. Diese Lampe liefert ein ausreichend starkes Licht, kann hin und her, höhenverstellbar bewegen. Lampen dieser Art ist leicht zu erlernen, da die stilistische Entscheidung Raum.

Nachtbeleuchtung Zone - kein Nachtlicht für das kleine Mädchen, Angst vor der Dunkelheit. Wir brauchen ein volles helles Licht, die Bücher erlaubt, Protokolle anzeigen, stellen Tagebucheinträge lesen. Schalterknopf ist in einem Abstand von 40-50 cm gegeben.

Die Hauptregel der Eintragung von Kinderausstattung, unabhängig von ihrem Alter - Krempel nicht den Raum. Kinder müssen sich frei bewegen, so Positionierung ist nur notwendig, Elemente.

Bietet eine komfortable Arbeitsplatz in der Nähe der Quelle des natürlichen Lichts. Wenn der Trainingstisch zur Längswand benachbart ist, achten Sie auf Sonnenlicht unbedingt nach links fallen. Transparent legged Meisterwerk Design sieht gut aus, aber schlechter als die Funktionalität des Schreibtisches. Ausfahrbare oder festen Sockel, sind abschließbare Boxen fähig Schulsachen zu speichern, Tagebücher, kleine „sekretiki“.

Am Tisch, unter Berücksichtigung der Länge des Armes, planen Regale oder Regale mit Türen zu öffnen. Von dort aus, einfach ein Tutorial zu bekommen, benötigen Sie ein Notebook, eine Konturkarte, hier perfekt Exponate Sammlungen aufnehmen, Sport ausgezeichnet.

Ein wichtiges Möbelstück - ein spezielles Fach Schrank, Schrank, Hochschrank, ein Mäppchen, wo man Kleidung hängen. In der Nähe braucht einen großen Spiegel. Jugendliche, 12-15 viel Zeit, um ihr Aussehen Jahren, ist es wichtig zu berücksichtigen, wenn die Gestaltung des Raumes nächste Mädchen planen. Wenn es geräumig ist, bequeme Lagerung einfacher über die Umsetzung der Regeln zu vereinbaren: „Die Dinge sind nicht auf einem Stuhl oder ein Bett liegend, werden sie in dem Schrank entfernt.“

Wesentliches ein Doppelbett im Schlafzimmer, Schlafsofa zu installieren, vermeiden Optionen. Erleichtert Tochter lebt: die Kinder von heute sehr müde (Schulunterricht, Sport, Musik, Kunst-Klassen), so ist es oft nicht körperlich in der Lage ist, um das Bett zu machen aus.

Die Wahl der Hobby Girl 12 - 14 Jahre bestimmt die Platzierung zusätzlicher Möbelstücke, die leichter, den projizierten Raum machen können:

  • Mode, eigene Erscheinung (die Mehrheit der Jugendlichen) - Frisierkommode (alle Erwachsene stark dagegen, aber die Farbkosmetik, Nagellack, Schmuck wird sicherlich erscheinen, auch in Schubladen aufbewahrt)
  • Sport, Fitness - Bereich für Training, Morgengymnastik, Yoga
  • eingehende Untersuchung der Biologie, Chemie - vergrößerter Arbeitsfläche (Experimente, Herbarien, Zeichnungen)
  • Musik - ein Musikinstrument Rack (Noten, Schallplatten, CDs)
  • Malerei - Staffelei, Regale, komplexe Volumen (Farben, Pinsel, Papier, Alben, Kunstdrucke)

Zusätzlich zu den wichtigsten Gesamt eingerichtet, das Zimmer eines Teenagers 13-15 Jahre in einem modernen Stil, ist es möglich, einige Dekorations Erkenntnisse zu verwenden, die das Innere mehr funktionsfähig zu machen, betont Respekt für die Erwachsenen zu einer neuen Lebensdauer Tochter.

  • Cork (magnetisch) Platte, die die notwendigen Papiere befestigen bequem, kleine Notizen, Bilder, Zeitplan der Unterrichtsstunden, alle möglichen Sachen, oder Oberfläche, lackiert Schiefer schwarzer Farbe. Es sollte um den Desktop positioniert werden, etwas das Line-of-sight verschieben.
  • Keine schweren Schicht Vorhänge. Die Fensteröffnung ist besser Lichtvorhänge zur Ausgabe von nur ästhetischen Wert trägt. Dimmfunktion die Wirkung der geschlossenen schaffen perfekt Rollos erfüllen, wird ein Kind nur vor neugierigen Blicken, Schnur Kettenmechanismus ist ausreichend ziehen.
  • Wenn ein Unternehmen zu den Mädchen geht, soll es eine große Anzahl von Plätzen zu bleiben. Verwenden Bohnensäckchen, dreidimensionale dekorative Kissen (weiche Dinge, nachdem die Versammlungen sind einfach, die Speisekammer zu reinigen), Hocker, passen eine schmale Brust, ein gepolsterten, - ein echtes Gewölbe girly „Schätze“.
  • In der Nähe des Kopfes des Bettes, legt einen Klapptisch-tray. Leichtbau ist nützlich, wenn Sie das Buch, Telefon setzen müssen, setzen Sie ein Glas Milch und eine Platte von Cookies oder ein Nacht „Sternenhimmel“.
  • Vorschlagen Zeichen vor der Tür hängen, „ist die Luft rein“ und „Ziegel“. Ihre Tochter ist fast erwachsen, sie hat ein Recht auf ihre eigene Freizeit, Einzelunterricht. Es ist nicht notwendig, die Grenzen der Kinder-Konstante elterlichen Aufsicht zu brechen. Lassen Sie die Teenager zumindest teilweise ihre Welt kontrollieren, zu fühlen Erwachsenen Zustimmung seine Stimmung zu betrachten.

Lassen Sie eine Wand Freiraum zu einem Mädchen von 12 - 14 Jahren grübeln Clearance, nach Ihren eigenen Vorlieben. Aufmachungen Poster, Plakate, Poster, Originalfotos (bei Interesse an Momente des wirklichen Lebens Fixierung), Zeichnungen, Collagen und enthüllt die Identität eines Jugendlichen lassen. Ehrenbrett, Sport Auszeichnungen, Zeitplan Leistungen, geographische Karte mit Flaggen Markierung der Routen sind familienfreundlich und kann Träume reisen - es erinnert an die innere Welt einer wachsenden Person, die Eltern ein interessantes Gespräch zu beginnen, die notwendigen geistigen Kontakt mit dem Jugendlichen zu unterstützen Ziel.

Buchdruck Großfotos, modulare Muster Fotoexkursionen, interessante Familienausflüge.

Eine leere Wand gibt großen Spielraum für die Phantasie, schafft grassierenden Phantasie. Gute Wahl, die Einheit der Familie zu stärken, Design-Methode, die berücksichtigt den bewussten Wunsch der Eltern erhalten Ihr eigenes Kind zu wissen, - zu bieten, ihre eigene Tochter 16 Jahre die freie Wand zu malen. Abbildung bildlich gedacht, wird spannend Teenager Verständnis Familie zu verbessern. Let zieht allein, Ihre Freunde einladen. Freude, inspirieren Kinder, wenn sie das Gefühl haben, dass sie die Schöpfer sind, nicht mitteilbar. Ein Bonus für die Mutter gewagte Mädchen wird eine deutliche Verbesserung des Status in den Augen ihrer Kollegen erhalten!

Stilvolle Teenager-Mädchen im Zimmer: die Innenausstattung für verschiedene Altersgruppen

Macht Platz für einen Teenager ist es zwingend notwendig wegen seiner Meinung zu nehmen und besondere Vorlieben, wenn sie aufwächst, ihr Geschmack radikal in verschiedenen Altersperioden unterscheiden. Als Kind träumt Baby einer Prinzessin Zimmer, und wenn sie älter werden, kann es interessant gotisches Thema sein. Erstellen einer gemütlichen und stilvollen Zimmer, sollten Sie über die Funktionen der einzelnen Alters erinnern.

Interessante Gestaltung des Raumes für ein junges Mädchen 12 Jahre: das ungewöhnliche Layout

Zwölf Jahre alt - der Beginn der Übergangszeit, wenn das Kind beginnt zu wachsen. Es war zu dieser Zeit ist es wichtig, nicht eine Person zu überwältigen, aber ausdrücklich zu helfen. Privatzimmer kann ein Ort sein, wo das kleine Mädchen ihre Individualität zeigen.

Rosa Farbe war schon immer beliebt bei den Mädchen. Aber viele moderne Mädchen bevorzugen andere Farbtöne. Jugendliche wollen Ihr Zimmer eines erwachsene, mit einer entsprechenden Farbpalette zu sehen.

Wenn ein Zimmer für ein Mädchen von 12 Jahren machen, ist besser, den Vorzug zu geben, beige und rosa Farbtönen

Betrachten Sie die interessanten Ideen für die Dekoration der Zimmer der Mädchen Gestrüpp:

  1. Mit warmen Tönen;
  2. Die Verwendung von kühlen Farben.

Die erste Option beinhaltet die Verwendung von Pfirsich, gelb, orange Tönen. Mit diesem Entwurf sollten Sie einen großen Kronleuchter mit Plastikteilen verwenden. Vorhänge müssen den Klang Kissen und Teppich holen. Es lohnt sich auch das Zimmer mit frischen Blumen zu schmücken.

Schreibtisch sollte in der Nähe der Fenster platziert werden, wo es natürliches Licht ist. Dies hat einen positiven Effekt auf die Sehkraft. Wenn der Platz begrenzt ist, können Sie ein Klappmöbel kaufen, die Arbeitsfläche bieten wird je nach Bedarf. Die Wahl der Wandverkleidung ist notwendig, um das Kind zu sorgen. Es kann mit einem Muster, das eine einfache monophonen Versionen oder Tapete sein.

Wie viele Mädchen immer noch in diesem Alter mit Puppen spielen, wenn Raumpflegebereiches des Spiels nehmen Zoning. In dieser Zone ist es notwendig, Teppich zu schaffen.

Es muss daran erinnert werden, dass dies ein Zimmer für Kinder ist. Wenn ein Design wählen, können Sie auf die Ansichten des Kindes zu bauen, aber vergessen Sie nicht, um die Sicherheit und Qualität der gewählten Materialien.

In der zweiten Ausführungsform wird, wie die Farbpalette kann kalt Seefarbe nehmen. Geeignete Gamma-türkis. Das Interieur erinnert an Marine-Stil, können Sie eine Atmosphäre der Küsten Hütte schaffen.

Der Raum sollte einen großen Spiegel befindet. Vorzugsweise an den Schranktüren. Das spart Platz und erhöht den Raum optisch. Installieren Spiegel aufgrund der Tatsache, dass in diesem Alter den Wunsch zu wecken beginnt, sich zu amüsieren, Outfits zu wählen. Sie können auch einen Schminktisch gesetzt, wo Sie die Mittel von selbst stellen.

Die Hauptsache ist, es nicht mit der Farbe zu übertreiben. Es muss in der Auskleidung der Zimmer und Möbel, aber in Maßen vorhanden sein. Möbel sollten weiße oder helle Farben sein, sowie den Boden und Decke.

Die stilvolle Zimmer für Mädchen 13 Jahre alt: spannende Gestaltungsmöglichkeiten

Mädchen in 13 Jahren versucht hat, sich aktiv für die Natur seiner Kindheit und den Beginn des Erwachsenenalter zu verstecken. Daher sollte der Raum diese Motive widerspiegeln.

Für Teenager-Mädchen sind 13 Jahre besser das Zimmer in einem modernen Stil ausstellen

Design ist abhängig von Teenager-Hobbys. Ein Mädchen kann im Lesen, Musikinstrumente spielen oder Malerei engagieren. Auch zu diesem Zeitpunkt beginnen oft zu fallen in eine Freundin zu besuchen. Junges Mädchen auf weichen Kissen ruhen. Deshalb sollten Sie in der Tochter des Raumstuhl in Form von Kissen kaufen können.

Schöne Mädchen Zimmer ist in sanften Tönen mit Elementen von Polstermöbeln durchgeführt werden. Das Schlafzimmer sollte die folgenden Eigenschaften haben:

  1. Die geräumigen Zimmer, ohne Pfähle;
  2. Einfache Formen, unprätentiöse;
  3. Multifunktionale Möbel;
  4. Zoning Raum.

Die Auswahl der Möbel bauen auf die Bedürfnisse des Kindes. Mädchen 13 Jahre - es ist ein Schüler, ein großer Teil dieser Zeit lernt. Es ist daher notwendig, einen Schreibtisch in der Nähe des Fensters zu schaffen.

Geeignete Computer-Schreibtisch mit vielen Schubladen und Regalen. Es ist notwendig, dass die Höhe des Tisches über die volle Höhe des Kindes passen. Sie müssen ein paar Regale für persönliche Gegenstände Mädchen hängen.

Ein wichtiges Detail - die Wahl eines Stuhls. Besser ein Modell zu wählen, die eingestellt werden können. So kann das Kind bequem sitzen, nicht Brokeback.

Für die Mädchen ist eine der wichtigsten Möbelstücke - ein Kleiderschrank. Es sollte genug Platz für alle Outfits sein. Viele träumen von Dressing, haben aber nicht immer die Möglichkeit, es auszurüsten, vor allem in einem kleinen Raum.

Sie müssen auch Pflege des Spiegels zu nehmen. Sie können einen Schminktisch mit Spiegel und alle notwendigen Felder für den persönlichen Gebrauch kaufen. Es hat seine eigenen Eigenschaften und Licht. Das Licht sollte hell sein, aber nicht zu blenden. Es ist besser, mehrere Punktquellen mit sanfter Beleuchtung zu installieren. Farbe des Raumes selbst kann grün, orange, blau, rosa sein. Alle leisen Töne und erinnert an Aktivität. Die Wahl des Stils von den Wünschen des Kindes geführt. Die heutige Jugend zieht es viele helle Farben und Heimtextilien.

Original Raum für Teenager-Mädchen 14 Jahre: die Nuancen des Designs

In 14 Jahren, kommt die Adoleszenz voll in seine eigenen. Mädchen versucht, sich zu umgeben, mit erwachsenen Probanden und dies ist im Inneren eines Schlafzimmer reflektiert.

Wenn ein stilvolles Zimmer für einen Teenager zu machen, soll besonderes Augenmerk auf die Auswahl einer Reihe von Möbeln und Dekorelementen zu zahlen

Folgende Komponenten sind im Raum Reifung Mädchen anwesend sein:

  1. Bequemes Bett. Einige Mädchen bevorzugen viele Kissen und Stofftiere auf einem Bett.
  2. Kleiderschrank, Schrank oder Kommode.
  3. Ein Ort zum Studieren in Form eines Schreibtisches.
  4. Spiegel.
  5. Regale und Regale, wo Sie persönliche Gegenstände platzieren können, Tagebuch Bücher.

Sie können eine kleine Wohnung mit Hilfe von fertig Ecke oder Klappmöbel, einrichten, die bei Bedarf slazhivat werden kann. Besser nicht den Raum mit unnötigen Möbeln Krempel.

Reparaturprogramm muss sorgfältig, ohne größere Veränderungen gewählt werden. Das Kind hat gerade seinen eigenen Geschmack gebildet, so ist es am besten, die bizarren Ideen zu vermeiden. Zuerst müssen Sie einen detaillierten Entwurf und Plan erstellen.

Wählen Sie hellere Farbtöne. Eine Wand sollte sauber gelassen werden. Dies wird das Kind kreativen Ausdruck platzieren. Dort können Sie ein Plakat oder ein Plakat hängen.

Dekor können Ihre eigenen Hände erstellen. Er ist es, einen Raum Originalität und Funktionen geben. So kann man ein Brett machen, die wichtige Hinweise, Zeitpläne aufgehängt werden oder das Bild begehrt.

Junge Damen bevorzugen oft einen romantischen Stil oder Provence. Einige werden Rebell am Herzen loft.

Bequemes Bett für ein junges Mädchen 15 Jahre: eine sichere Wahl

Vorlieben und Geschmäcker der jüngeren Mädchen sind jeden Tag ändern. Die Aufgabe der Eltern - die Sicherheit des Kindes zu gewährleisten.

Bett, Sie planen, in einem Raum des Kindes setzen sollten bequem, sicher und praktisch

Deshalb werden alle die Materialien und Möbel-Futter mit den grundlegenden Anforderungen genügen:

  1. Die Qualität der Materialien: Stärke und Zuverlässigkeit. Selbst in relativ erwachsenes Kind verletzt werden kann, die kleinen Streiche zu leisten.
  2. Sicherheit. Alle Fertigungsmaterialien sollten nicht negativ auf die Gesundheit auswirken, Toxine verdampfen. Die sehr Möbel sollten keine scharfen Ecken haben.

Wenn ein ausklappbares Sofa zu kaufen, achten Sie auf die Polsterung. Er muss hypoallergen sein. In diesem Fall von dem Sofa Reinigung sollte nicht zu Schwierigkeiten führen.

Sleeper jugendlich sollte ihm in Höhe kommen. Es soll nicht zu kurz oder eng sein. Zu dieser Zeit bildete es die Haltung, also nicht diesen Moment verpassen. Sich eine orthopädische Matratze zu sein.

Es gibt verschiedene Arten von Betten:

  1. Klassisches Ausführungsbeispiel;
  2. Schlafsofa;
  3. Bunk-Modell;
  4. Ein Hochbett;
  5. Einbau-Bett.

Jeder kann für Sie die perfekte Option finden.

Moderner Innenraum für einen Teenager 16: Erstellung

Ein 16 Jahre altes Mädchen - ist fast ein Erwachsener, die selten interessiert in rosa Rüschen und Plüschtiere ist. Der Innenraum sollte praktisch, aber nicht langweilig sein. Die Bildung der Person ist in einer kritischen Phase, so das Beste aus dem Raum Designer - selbst ein Teenager.

Nouveau-Stil ist perfekt für die Dekoration des Raumes eines Mädchens

Der ideale Platz für ein Mädchen kann ein Zimmer in einem eklektischen Stil worden, die mehrere Stile kombiniert.

Es ist auch möglich Schlafzimmer in folgenden Ausführungen zu ordnen:

Sie können verschiedene Arten kombinieren und Ihr eigenes einzigartiges Interieur schaffen.

Wie ein Zimmer für ein junges Mädchen (Video) ausstatten

Growing durch Veränderungen in den Geschmack und die Vorlieben der Bildung begleitet, was auf dem Schlafzimmer-Stil angezeigt. Es ist besser, die dramatischen Farben und Stile zu vermeiden. Der gesamte Innenraum ist multifunktional und einfach zu sein. In Gemütlichkeit Dekor.

Kinderzimmer für Mädchen von 13 bis 14 Jahren

Nach dem Erreichen der Pubertät liebstes Kindes ist die Eltern die Zeit zum Nachdenken über den Inneren Kindergarten zu verändern. Mädchen 13-14 Jahren wird die Aussicht auf große Veränderungen in seinem persönlichen Gebiet zu schätzen wissen.

In diesem schwierigen Alter für ein Kind zu helfen, die beste Art und Weise in sich sicher zu fühlen Bühne - es ist erlaubt, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Und was könnte mehr Spaß für ein Kind als in der Realität umzusetzen, die Idee der persönlichen Raum zu regeln?

Wo soll ich anfangen - die inneren Fundamente

Wenn eine Selbstregistrierung ihrer Kinder entschieden hat, Mädchen 13-14 Jahre länger nicht durch Komfort und Funktionalität geführt werden und visuellen Reiz. Unabhängig davon, welche unerwartete Wahl hat die Herrin des Raumes soll der Raum unterteilt werden:

  • Bereich für mit einem bequemen Bett schlafen;
  • Arbeitsplatz für die Ausbildung;
  • Sitzbereich und verbringt viel Zeit mit Freunden;
  • Schönheitssalon, einschließlich Ankleidetisch mit Spiegel;
  • Ankleideraum, falls erforderlich, die erfolgreich einen geräumigen Schrank ersetzen.

In diesem Alter verbringen Mädchen viel Zeit für das Studium. Aus diesem Grund den zweiten Platz des Komforts, der nach dem Schlafen, ein Arbeitsbereich zu sein. Dabei sollte besonderes Augenmerk auf den Stuhl oder den Stuhl gegeben werden, hinter denen ein Kind sitzen wird, ist es wichtig für die Bildung von Körperhaltung.

Wenn der Raum klein ist, ist es notwendig, die Möglichkeiten der modularen Strukturen zu prüfen, oder einige Möbelstücke aufgeben. Zum Beispiel kann das Bett mit einem bequemen ausziehbaren Sofa ersetzt wird und wird als Alternative dienen suspendierte Regale Rack.

Praktikabilität und Vielseitigkeit

Der Weg zum Design des Raumes für Mädchen 13-14 Jahre alt, sollen Sie die Häufigkeit der Änderungen in den Präferenzen und Interessen dieses Alters betrachten. Kommen Sie auf die Hilfe eines Grund Interieur in hellen Farben, Vielseitigkeit, die es leicht zu Änderungen an die Gestaltung des Kindergartens macht, ohne auf die nächste Reparatur zurückgreifen.

Einfach und eingängig Design wird der Teenager erlaubt Anpassungen auf ihrem eigenen mit Hilfe von Dekor zu machen. Zum Beispiel: glatte Wände können Ihre Lieblings-Poster oder Idole führen thematischen Ziel Vinyl-Aufkleber setzen. Die Verwendung von Licht Möbeln wird auch ermöglicht es, den Prozess der Transformation von Teenager-Raum zu vereinfachen.

Die Wahl des Stils unter Berücksichtigung des Temperaments

Helle Farben Innen Basis so dominieren beliebtesten Mädchen moderne Stile, wie die nordische oder Provence.

Im Alter von 13-14 Jahre alten Mädchen bevorzugen auch eine erwachsene zeitgenössische Trends, High-Tech-und Techno. Diese extrem einfach und Funktionsbereiche für die Entwicklung individueller mag langweilig erscheinen. Aber perfekt gewählte Farbpalette und eine Abweichung von den stilistischen Merkmalen werden das Zimmer gemütlich und komfortabel wie möglich gestalten.

  • Sparen Freie Footage Aufwuchsgebiete können High-Tech-Hilfe erleichtern. Eines der Merkmale dieser Gegend gibt es gute Nutzung des Raumes nicht nur horizontal, sondern auch vertikal. Dieser Entwurf ist sicher die Zustimmung der Teenager-Mädchen mit rationalem Denken zu bekommen. Der Raum wird sich die perfekte Sicht des Mädchens, wenn eine Vielzahl von dekorativen Schnickschnack, wird dieses kleine Zimmer viel angenehmer aussehen helfen.
  • Junge modische Frauen 13-14 Jahre alt, die von glamourösen Schlafzimmer träumt, werden zu einem gemischten Stil von «Mädchen» ansprechen.
  • Gestaltetes Zimmer im klassischen Stil geeignet für eine romantische Natur, und „London“ wird sicherlich schätzen süchtig und kreative Persönlichkeit.
  • Teen Loft ist auf jeden Fall von freiheitsliebenden Teenager zugelassen. Hier sind zulässig Metallkonstruktionen und Fragmente aus Ziegeln, einfache Holzmöbel und ein Mangel an Textilien an den Fenstern. Willkommen Kissen auf dem Boden verstreut, den Sitz zu ersetzen. Das rustikale Interieur ist einfach, den Komfort zu füllen, indem die Pflanzen in der Nähe des Fenster Raum platzieren und neben das Bett lag einen flauschigen Teppich.

Für die temperament Teenager-Mädchen müssen nicht eine helle Farbpalette wählen. Es genügt, ein dynamisches Design zu wählen und einige helle Elemente zu machen. Helle und glatten Ton, Klarheit und Rationalität der Linien ermöglichen den Komfort der aktiven Persönlichkeit zu entspannen und erleben.

Der einfachste Innenraum kann deutlich den Spiegel diversifizieren, wenn sie thematisch oder in einem spektakulären Rahmen setzen arrange. Dieses Zubehör mit eigenen oder mit Hilfe der Eltern eingerichtet ist, kann eine Quelle des Stolzes geworden.

Mädchen 13-14 Jahre werden sicherlich zu schätzen die Präsenz in ihrem Zimmer über dem Schreibtisch dekorative Magnettafeln, in dem Sie Notizen auf Aufklebern, Fotos veröffentlichen können, die Liste zu tun. Ein solches Funktionselement der Einrichtung wird das Kind erlauben, mehr verantwortlich zu fühlen.

Wenn Ihr Teenager liebt die Wände mit Plakaten aus Zeitschriften dekorieren, dann zu diesem Zweck erworbenen der Rahmen verleiht dem Interieur eine saubere und fertig Aussehen.

Kind vor der Pubertät, auch in kleinen Dingen des täglichen Lebens zur Teilnahme ermöglichen, beweisen die Eltern in der Familie seine Bedeutung. Der Innenraum, mit Liebe geschaffen, mit allen Mitteln der Atmosphäre der positiven Ladung und positiven Energie der Kinder füllen.

Foto: depositphotos.com/Nomadsoul1, iriana88w, kojota, Akaciya, Nomadsoul1, photographee.eu, blankita, Astroid, igterex, kuprin33, Künstler corareed, markop, photographee.eu, poligonchik, poligonchik

  • Kinderzimmer in rosa für Prinzessin
  • Die Ausführung eines Kindheitstraumes in den 7-jährigen Mädchen Zimmer
  • Fabulous Design-Zimmer für die kleine Prinzessin

Unser Zimmer ist klein, wahrscheinlich Klappsofa besser als ein Bett aussehen wird. Und Freundinnen kann es treffen. Komfortabel und praktisch. Aber meine Tochter will Baldachin, obwohl schon nicht klein.

Die Mädchen in diesem komplexen Alter wecken eine Leidenschaft für alle Arten von ungewöhnlichen Dingen. Zum Beispiel der gotischen, auf alle schwarz, Rap oder Rock. Daher beginnt die allgemeine Stimmung des Raumes, Poster Idole, seltsame Dinge, Kleidung.

In 13 Jahren hat Spielzeug Schatten gestellt. Mädchen lieben mehr zu verkleiden, flirten und mit ihren Freunden hängen. Der Raum muss genügen. Folding Sofa, Stühle statt Taschen, weichen Teppich, Kissen, wird alles dies nützlich sein, Mädchentreff. Also haben wir beschlossen, dass für den Erwachsenen Kleiderschrank mit einem Spiegel und einem Arbeitsbereich für den Unterricht und die übrigen Gestaltungselemente Tochter selbst erfinden.

In diesem Alter sind Kinder schon schwer zu gefallen. Nun, selbst wenn es die gegenseitige Verständnis. Wir haben gesagt, dass es bei uns werden einkaufen zu gehen, unseren Geschmack vertrauen. Das ist gut, aber immer noch Angst, einen Fehler alle zu machen. Wahrscheinlich das grundlegende Design ohne Gegenstand unserer Version.

Gute Möglichkeiten. Die Hauptsache ist, natürlich, ein bequemes Bett und ein Schreibtisch mit Regalen. Und mit dem Dekor für Mädchen sind keine Probleme. Meine Tochter zum Beispiel ist, interessiert sich für das Ausschneiden Bilder von den Papieren, und wenn sie in schöne Bilder gemacht werden, ist es durchaus möglich, eine der Wände zu dekorieren.

Ich bin eine junge Mutter, und ich habe 2 Töchter, aber in verschiedenen Räumen. Und für sie ist es wichtig, dass es ein bisschen eine Lieblingsfarbe war. Beauty Studio. Ein großes Untersuchungsgebiet. Platz für ein Hobby, ein Bett, Nachttisch, und auf dem Nachttisch Wecker und Lampe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 2