Lizenzierung von artesischen Brunnen

Räumungs Genehmigungen für artesischen Brunnen

Um artesischen Brunnen zu bohren, ist es erforderlich, eine Lizenz Genehmigung zu erhalten. Sie müssen auch die gut registrieren. In diesem Artikel werden wir erklären, welche Dokumente auch für die Lizenzierung und Registrierung von einem artesischen benötigt werden.

Dokumente zur Lizenzierung von artesischen Brunnen

Vor Unterlagen einreichen „um die Lizenz für die unterirdische Verwendung“ zu erhalten (das ist richtig die Lizenzierung eines Bohrbrunnen zu nennen) müssen Sie wissen, ob Ihre Website zum Bohren eines Bohrlochs geeignet ist. Die gesamte Materie im Bereich Ihrer Website und die Umgebung.

Anforderungen, ohne die eine Lizenz Brunnenbau nicht möglich ist:

  • Innerhalb eines Radius von 30 m (d.h. ein Durchmesser von 60 m) (empfohlener Radius von 60 m und einem Durchmesser von 120 m) von der vorgesehenen Stelle des Bohrens sein sollte keine Gebäude, Anlagen oder Objekte (etwa reines Rasen oder die Masse).
  • Innerhalb eines Radius von 200 m (das heißt einen Durchmesser von 400 m) soll nicht möglich sein, Quellen biologischer Kontamination (Entwässerung, dump, Land Abfälle, etc.).
  • Innerhalb eines Radius von 300 m (das heißt mit einem Durchmesser von 600 m) sollte keine chemische Verunreinigung von möglichen Objekten seine (Füllung, Fabriken, Autowäsche, etc.).

Bitte beachten Sie, dass im Boden der ersten Zone (30 m) darf kein Rohr verlegt werden, muss das Land mit Chemikalien und Düngemittel gedüngt werden (sein Landschafts). Auch sollte die Fläche eingezäunt werden.

Wenn Ihre Website und Nähe zu den oben genannten Anforderungen entsprechen, können Sie für eine Lizenz für den Untergrund beachten.

Das Verfahren für eine Lizenz für artesischen Brunnen zu erhalten:

  1. Um die Erlaubnis Brunnen zu bohren, muss der Antragsteller eine Bescheinigung über den Besitz von Grundstücken oder Verpachtung von Grundstücken, Katasterplan vorlegen, der allgemeinen Plan der Entwicklung des Gebiets und der Situation zu planen.
  2. Wir brauchen die Wassernutzung von artesischen Brunnen auf den genehmigten Standards zu berechnen, und dann von der Region Moskau Moskau-Oka Basin Wasserwirtschaft Bundeswasserressourcen Agentur des Department of Water Resources entspricht.
  3. Es ist notwendig, die Meinung von Rospotrebnadzor an Land Eignung für die Organisation der sanitären Schutzzone 1 (ersten) Zone gut zu erhalten. Größe Sanitärzonen Dimensionen sollten 60 x 60 m (manchmal möglich, Ausnahmen zu machen, aber nicht weniger als 30 × 30 m) sein.
  4. Rospotrebnadzor gibt eine Stellungnahme über die Möglichkeit, auf der Landfläche der sanitären Schutzzone des ersten Bohrbrunnen zu organisieren.
  5. Das territoriale Zentrum der Staat Überwachung des unterirdischen Zustandes der FSUE „Geocenter- Moskau“, veröffentlichte eine Stellungnahme zu dem Entwurf eines Bohrbrunnen.
  6. Alle oben genannten Dokumente geben Sie an die Abteilung für Mineralressourcen des Zentralrussland, die eine Lizenz für die unterirdische Verwendung erteilt (die gleiche Lizenz an der Bohrbrunnen).

Wenn Sie eine Lizenz haben, können Sie an die Organisation artesischen Brunnen zu bohren, die bereits selbst Bohrprojektes sein.

Herstellung Registrierung von artesischen Brunnen

Gebohrte Bohrbrunnen erforderlich ist (Inventarnummer zu dem Wasser zugeordnet) zu registrieren, und führen Arbeiten an der Aufnahme in den Betrieb aus.

Der Prozess der Registrierung des Brunnens:

  • Präsentation des Projektes von artesischen Brunnen im Staat ökologische Expertise.
  • Anordnung Sanitärzonen des Landes.
  • Rospotrebnadzor Meinung über die Qualität des Grundwassers und die Möglichkeit ihrer Verwendung für den Haushalt und Trinkzwecke.

Mit der richtigen Umsetzung aller oben genannten Absätze des Artikels können Sie sicher Ihre Bohrbrunnen seit vielen Jahren nutzen.

Die Lizenz für die gut für den Einzelnen: wo und wie man

Seit Anfang des Jahres 2015 in der RF Gesetz „Über die Bodenschätze“ erschien wesentliche Änderungen zur Registrierung und eine Lizenz für die unterirdische Verwendung bei einer Wasserentnahme zu erhalten. Da in diesem Moment das so genannte Amnestie Wasser vor dem 1. September erklärt wurde, 2016, bei dem das Problem war ausreichend gut erforderlich, die unter Artikel 19 des oben genannten Gesetzes.

Wenn ein Lizenzregeln für diese Art der Tätigkeit der juristischen Personen mehr oder weniger klar ist, dann wird die Bürger, die die gut auf einem Haus oder Sommerhaus haben, eine Lizenz das Verfahren zur Erlangung wirft viele Fragen auf. Versuchen Sie, um herauszufinden, welche Fälle Lizenzierung erforderlich ist, und, wenn das Grundwasser ohne Dokumentation erlaubt zu benutzen? Welche Unterlagen sind erforderlich und wo eine Lizenz für eine gut bekommen mit Wasser zu trinken?

Die gut auf der Seite: es muss immer eine Lizenz?

Die neue Ausgabe des Gesetzes „über die Subsoil“, im Gegensatz zu dem vorherigen Text des Gesetzes, stellt streng die Bedingungen, unter denen eine Lizenz vorgeschriebene Form zur Wasserentnahme aus der unterirdischen Quelle obligatorisch ist. Bereits im Januar 2015 eine Mitteilung über die neuen Regeln des Bau von Brunnen und die für die Verletzung des Gesetzes vorgesehenen Sanktionen auf Bodenschätze, hat eine gewisse Aufregung unter den Personen verursacht, die Quelle des Grundwasser in Wohn- oder Ferienhaus besitzen. Es wurde in den meisten Fällen mit einem ziemlich hoch Kosten für Genehmigungsverfahren und strenger verbindlicher Anforderungen des Brunnenbetriebes, nicht praktikabel auf gewöhnlichem Sommerhaus verbunden. Mit anderen Worten, Urlauber und Eigentümer von privaten Betrieben Angst gerade verlassen, ohne eine Quelle von Wasser auf ihrem Land.

Klarheit der Erklärung machte das Ministerium für Ökologie und Umweltwissenschaften der Capital Region, in mehreren Auflagen erschienen. Die neuen Bedingungen der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen wie Grundwasser, so den Leiter des Lizenznehmers, betroffene Unternehmen und Organisationen Wasser für kommerzielle Zwecke und die Lizenz für das Brunnenwasser auf einem Vorort oder in einem ländlichen Wohneigentum Herstellung ist nicht erforderlich.

Aber nicht alle so einfach. Artikel 19 eindeutig definiert die Bedingungen, unter denen das Bohrloch zu bohren oder gut, Sie kann, ohne durch den Prozess der Lizenzierung und Registrierung von der Wasserquelle zu gehen. Bei Abweichung von mindestens einer dieser Faktoren auf die gut Lizenz für Einzelpersonen müssen erhalten werden, ohne scheitern.

Unter welchen Bedingungen ist Wasserentnahme Lizenz nicht notwendig?

Also, was nach den Änderungen des Gesetzes „Über die Subsoil“, sollte der Eigentümer auf dem Gelände gut (gut) sein wird keine Lizenz in den Brunnen benötigen?

  • Das Wasser aus Brunnen entnommen, die ausschließlich für die Bedürfnisse des Eigentümer der Wasserquelle und wird nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. In der Praxis stellt diese Bestimmung Zwangslizenzen nicht nur an private Unternehmer oder Gartenbaubetriebe, aber auch für den privaten Brunnen, die frei von den Nachbarn des Besitzers.
  • Das tägliche Volumen einer Ressource, die das Grundwasser aus Brunnen hergestellt ist, sollte mehr als 100 Kubikmeter nicht sein.
  • Die gut auf der Ebene des ersten Grundwasserleiter angeordnet ist. Hier soll klargestellt werden, dass wir reden über die sogenannte Grundwasser, Naturvorkommen, von denen in einer Tiefe von bis zu 5 m vom Boden entfernt.
  • Die Quelle, aus dem Wasser extrahiert wird, ist nicht eine Quelle der zentralen Wasserversorgung und an der Waage des Staates. Eine Organisation, die Informationen über die Federn im Bundesstaat geben kann. Buchhaltung - Abteilung für geologische Informationen Fund, der geographisch Land gehört. Um diese Informationen zu erhalten, muss der Inhaber der Website zu übernehmen und für die Dienste zu bezahlen.

Reinheit, Geschmack und nützliche Eigenschaften dieses Brunnenwassers ist schwer zu überschätzen. zu produzieren Allerdings wird diese wertvolle Ressource hat jetzt auch das Gesetz geändert. Was ist der Unterschied zwischen der Produktion dieser Kategorie Grundwasser und ob eine Lizenz zu artesischen Brunnen erforderlich ist, auf privatem Land für die persönlichen Bedürfnisse des Besitzers gebaut?

Artesian genannt Aquifer, die deutlich unter dem ersten „peschanogo9raquo liegt; Horizont auf einer Tiefe von 20 bis 200 m zwischen Schichten aus Kalkstein. Die Lizenz für das Brunnenwasser aus einer artesischen Quelle, auch für die persönlichen Gebrauch - eine Forderung des Gesetzes. Darüber hinaus sind alle „izvestnyakovye9raquo; Wasser Anzahlung ist erforderlich, über den Zustand Balance zu nehmen. Aus diesem Grunde vor dem Start in dem „Zustand“ kalkhaltigen Böden bohren sollte lernen, wie man eine Lizenz für die gut und die Erlaubnis zur Verwendung des Brunnenwassers zu erhalten.

Verfügt über eine gut Lizenz für den persönlichen Gebrauch von natürlichen Personen

Unabhängig davon, ob eine Lizenz für artesischen Brunnen oder Wasserquelle benötigt wird, im Besitz von einer Person erforderlich ist, um offiziell aus einem anderen Grund zu registrieren, gehen alle Genehmigungsverfahren in den gleichen Bedingungen wie die große juristische Person sein wird. Die Situation wird durch die Tatsache erschwert, dass eine wirksame und schnelle Genehmigungsverfahren für Individuen existieren noch nicht. Aus diesem Grund wird die Lizenz für die gut für den Einzelnen - „lang und teuer“ ein Der gesamte Prozess, von der eine Lizenz für die Katastererfassung zu erhalten, können mehr als einen Monat dauern. Die Kosten für die Lizenz für die gut, mit all der Arbeit das Gebiet in Einklang mit den Anforderungen der Gesundheitssicherheit und den Kosten für die Sammlung und Vorbereitung von Dokumenten zu bringen, haben bisher variiert von einer halben Million auf eine Million Rubel.

Erheblich erleichtern und der Prozess der Erteilung von Genehmigungen beschleunigen kann Unternehmen umgewandelt werden, die bei der Beschaffung von Lizenzen professionell spezialisiert. Ähnliche Organisationen arbeiten fast in jeder Region und nach der Unterzeichnung den Vertrages, wird der Eigentümer der Website von den mühsamen geschont wird „aus dem Amt zu Fuß zum Büro.“ Der einzige Nachteil der Behandlung mit dem Mediator, vielleicht ist, dass die Kosten für die Lizenz für das Wohl werden teurer kosten - Dienstleistungen „pomoschnikov9raquo; Es kostet zu teuer.

Die Verantwortung für die Nutzung der Bodenschätze ohne Lizenz

Das stärkste Argument für eine Lizenz rechtlich zu erhalten - eine Verantwortung, die auf der Website Bohrbrunnen oder einer anderen Quelle gebohrt werden müssen, um eine individuelle tragen, die unter der Voraussetzung fällt eine Lizenz zu erhalten. Das Fehlen einer Lizenz für die auch zur Folge haben, die Verhängung einer Geldbuße auf den Eigentümer der Website, deren Höhe für eine Person kann von 3.000 bis 5.000 Rubel (Artikel 7.3 des Verwaltungs-Code) reichen. Die Prüfungsunterlagen und Betrieb von Wasserversorgungsbedingungen geprüft, diese Verletzung entdeckten, wird es einen Auftrag erteilen, das Dokument, das alle Verletzungen für die Entnahme von Grundwasser auflistet, sowie der Zeitrahmen, in dem sie angegangen werden sollen. Nichtausführung von Aufträgen oder der Ausführung in Verletzung der Bedingungen durch das Dokument festgelegt wird mit Sanktionen belegt. In Zukunft kann es die gut zu beseitigen durch Aufstecken entschieden werden.

Getrennt davon setzt im gleichen Artikel des Verwaltungs-Code aus der Verantwortung an privaten Händler, die über eine gültige Lizenz haben, aber Lizenz Betriebsbedingungen zu verletzen: eine Geldstrafe von 2.000 bis 3.000 Rubel.

Wo gehen, um eine Lizenz zu erhalten

Der Besitzer des privaten Bereich, plant, die Brunnen zu bohren, die sich unter den Zulassungsvorschriften des Gesetzes fällt, oder ein bestehendes gut zu registrieren, mit einer Lizenz für die unterirdische Verwendung mit der Angabe Zweck starten muss: „Extraktion in das Grundwasser“ Wo eine Lizenz für die gut bekommen? Bewerben Sie sich für die Ausstellung eines solchen Dokuments in der Lizenzabteilung des Staatskörper des Territorialabteilung (Abteilung des Ministeriums des Feldes oder aus anderen Gründen) verantwortlich für die Entwicklung von Mineralressourcen in der Region sein sollte.

Das Paket von Dokumenten für den Erhalt einer Lizenz

Für eine Person eine Lizenz, die pro Vertiefung erforderlich ist, stellen Sie die folgenden Dokumente:

  • Applikation (Anwendung) für die Lizenz.
  • Passdaten.
  • Ein Zertifikat auf den Besitz des Landes bestätigt wird (oder rechts, um das Recht auf die Pacht zu verwenden, und so weiter).
  • Pläne Abschnitt (Situation und allgemein).
  • Katasterplan.
  • Das Zertifikat INN.
  • Bankdaten.
  • SOA Projekte und Bohren

In den jüngsten Dokumente sollten wohnen.

Der erste Schritt, bevor die Lizenzabteilung der Anwendung wird die Berechnung der täglichen Aufnahme von Wasser aus dem Brunnen entnommen werden durchzuführen.

Sie können es selbst tun, pro Tag, um den geschätzten Wasserverbrauch zusammenfassend alle, die regelmäßig Wasser weiterhin aus Brunnen verwenden, oder Hilfe von der Firma mit der Gestaltung von Brunnen zu tun suchen. Um eine möglichst genaue Informationen zu erhalten, das gesamte Wasser verbrauchende Geräte neu zu berechnen, auch werden, dass nach Brunnenbau angeschlossen werden: Sanitär, Bewässerung oder Bewässerung, und so weiter.

Erkenntnisse unbedingt in der regionalen Abteilung des Ministeriums für Umwelt (- MPRiE Ministeriums für Naturressourcen und Umwelt) vereinbart werden. In Zukunft müssen dieses Dokument eine zukünftige Wasserversorgung Projekt erstellen.

Dieses Dokument, ohne allein spezielle Ausbildung, die nicht entwickeln. Für die Ausführung dieser Arbeit wird einen Vertrag mit der Organisation in der Konstruktion (in der Regel mehr privaten Unternehmen in jeder Region in Betrieb) hat zu unterzeichnen. Nach einem Besuch auf der Website der Zukunft des Brunnens, ein Spezialist Ingenieurbüro einen Entwurf mit allen Merkmalen des Reliefs und die umliegenden Gebäude vorzubereiten. Abgeschlossene Brunnen Projekt müssen Oblkomvode genehmigen.

Das Projektgebiet von Hygieneschutz: Anforderungen für SOA

Ein weiteres Projekt befasst sich mit den verbindlichen Anforderungen der Hygienesicherheit von Wasser in der Nähe der Source-Zone von einem Hygieneschutz (SBV) zu gewährleisten. Bevor erhält für die Brunnen in der Nähe von der Notwendigkeit, eine Lizenz, um eine Wasserquelle (Brunnen) eingezäunten Sanitärzone, dessen Radius zwischen 30 und 50 Metern zu schaffen. In einigen Fällen kann diese Zahl reduziert werden, aber nicht mehr als 10 Meter. Besuchen Sie das Zaun sollte für alle, aber die Eigentümer der Website eingeschränkt werden und das Arbeiten an Brauchwasser gut Ausrüstung.

Aber der eingezäunten Bereich sollte keine Gegenstände, die nicht am Betrieb des Brunnens im Zusammenhang, einschließlich Bäumen, Pfosten, Sträucher. Auch vergessen Sie nicht über die regelmäßige Mahd (Mähen) Kräuter in der SOA. Wege zum Brunnen und zugehörige Ausrüstung sollte eine feste Oberfläche, wie Beton, Asphalt und andere haben.

Besorgen Sie sich eine Bescheinigung über die Verfügbarkeit von Bedingungen für die Organisation der SOA eine lokale Niederlassung von Rospotrebnadzor benötigen.

Erteilung der Lizenz Ablaufdaten

Von all der oben ist es klar, dass die Schaffung der notwendigen Voraussetzungen und die Bildung eines Pakets von Dokumenten für die Lizenzierung gut - ein ziemlich komplizierter Prozess. Die Dokumentation wird in bis zu zwei Monaten gesehen, nach dem die Entscheidung über die Lizenz für die unterirdische Verwendung Gewährung, die einfacher ist, „die Lizenz für die gut zu nennen, oder zu einem offiziellen Dementi der Lizenz übertragen.

Erhalten Sie Ihre Hände auf diesem Dokument können Sie den tatsächlichen Bau des Brunnens beginnen. Es sollte beachtet werden, dass das Bohren von artesischen Brunnen auch eine Lizenz erforderlich ist - es muss eine Organisation eine solche Tätigkeit ausübt sein.

Wichtig! Die Lizenz für die private und hat eine Laufzeit von 25 Jahren, nach der wieder durch die ganze Prozedur gehen.

Die letzte Phase des offiziellen „priobreteniya9raquo; Brunnen auf der Website werden die Registrierung und Zuordnung von Einzelnummern (ID) sein. Dies geschieht in mehreren Schritten:

  • Spezialisten Abteilung (Ministerium) der Untergrund für geologische Expertise, um vor Ort gehen. Wenn ein positives Fazit kann weiter zum nächsten Schritt.
  • Der Aufbau des SOA nach dem Entwurf.
  • Entnahme von Wasserproben eingeladen Experten Rospotrebnadzor. Nach den Ergebnissen der Untersuchungen des Brunnens Eigentümer wird Ihre Hände über den Abschluss der Eignung von Wasser zum Trinken oder industrielle Zwecke erhalten.
  • Registrierung und Zuordnung auch in den Landeswasserregistern.

Wie eine Lizenz für die Erlaubnis zu erhalten, einen artesischen Brunnen zu installieren

Brunnen, Sand und artesischen Brunnen: Nutzung der Website verschiedene Arten von Wasser zu gewährleisten. Die beliebtesten und praktische glauben Bohrbrunnen. Diese Art der Wasserversorgung Land hilft perfekt mit Bewässerungskulturen, zum Trinken geeignet und Hygiene. Bohrbrunnen auf der Website hilft, das Problem der Anwesenheit von Wasser für eine lange Zeit zu entlasten. Nicht nur, dass Stand-alone gut - es ist wirtschaftlich, aber auch keine Abhängigkeit von Utility stürzt ab. Die gut 30 Meter Tiefe kann bereits Wasser Hütte Vorstadtbereich mit Hof und Garten bieten. Aber ist es leicht, einen Bohrer zu organisieren?

Das Grundgesetz der Bohrung, die das Verfahren für die Nutzung von Grundwasser reguliert - ist das Gesetz „über Subsoil“.

Um die Erlaubnis zu bohren, müssen Sie:

  • Lizenzgenehmigung;
  • Registrieren gut.

Kontaktaufnahme mit geologischen Informationen Fonds

Der erste Schritt ist, um den geologischen Fond oder andere Organe zu beantragen, die Ihnen sagen kann, wo es die zentrale Wasserversorgung zum Bohren sie nicht fangen. Wenn Sie rufen Sie benötigen:

  • Füllen Sie einen Antrag auf die Bereitstellung von Informationen;
  • Bezahlen den erforderlichen Betrag für die Erbringung von Dienstleistungen;
  • Bringen Sie eine Karte, die Ihr Land markiert.

Wenn nach einer Lizenz von Rosprirodnadzor jeden Anspruch empfängt, ist es gut, wenn man alle Details im Voraus betrachten und Strafen zu vermeiden.

Gut zu wissen: Föderale Dienst gab ein Sonderdokument über die Organisation der Rang-1-Bohrbrunnen Schutzzone. Dann müssen Sie auf die territoriale Überwachungszentrum der staatlichen Innen anzuwenden. Schließlich gibt es für die weitere Gestaltung ausgegeben.

Unterlagen für die Erteilung einer Lizenz

Verwenden Sie Brunnenwasser Rauchen sowie ohne spezielle Lizenz zu bohren. Wenn die Experten bestätigen, dass der Standort für das Bohren alle Parameter und Regeln, die von den Gesetzen der Russischen Föderation festgelegt geeignet ist, können wir damit fortfahren, die Dokumente zu sammeln.

Wenn geologische Dienstleistungen, um ihre Erlaubnis gegeben haben, artesischen Brunnen zu bohren, ist es erforderlich, eine Lizenz Genehmigung zu erhalten. Dazu müssen Sie die folgenden Dokumente sammeln:

  1. Antrag auf Lizenz;
  2. Der Nachweis, dass Teil der Bestätigung ist in Ihrem Eigentum (oder Pacht);
  3. Passnummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Bankverbindung (juristische Person stellt auch die Zulassungsbescheinigung und die Satzung);
  4. Masterplan und Kataster, Situationsplan der Entwicklung des Gebiets;
  5. Dokument aus Rosprirodnadzor über die Möglichkeit der Zonen der sanitären Schutzausrüstung - SBV;
  6. Harmonisierter Daten über den täglichen Verbrauch von Wasser und erhalten ein Dokument auf dem Sanitärwasserschutzzone um Ihre gut. Typischerweise werden solche Berechnungen in der Verwaltung der Föderalen Agentur für Wasserressourcen beteiligt. Es gibt bestimmte Standards des Verbrauchs;
  7. Erhalten Sie spezielle Erlaubnis für die Gestaltung eines Bohrbrunnen;
  8. Alle gesammelten Dokumente sollten an die zuständigen Behörden der Stadt bezeichnet werden, sind in der Ausstellung der Baugenehmigung des gut beschäftigt.

Gut zu wissen: Regeln Bohren: die Regeln der sanitären Normen nach, 30m. um den Brunnen sollte nicht Gebäude und Anlagen sein;

  • In einer Entfernung von 200 m ist es unmöglich, Verschmutzungsquellen (dump, Toiletten, Tankstellen und andere zu finden;
  • In einer Entfernung von 300m unmöglich Objekte zu finden, die das Wasser mit schädlichen Emissionen belasten.
  • Die gesammelten Dokumente werden übertragen in - Department of Subsoil Nutzung. Diese Lizenz wird von der Abteilung ausgestellt.

Registrieren Bohrbrunnen

Einmal in den Händen einer Lizenz, können Sie den Bau von Brunnen beginnen. Sollte Kontakt mit den speziellen Organisationen, die in Bohrungen eingreifen. Sie sind professionell in Bohr- und Projekten engagiert. Sobald Bohrung aufgetreten ist, ist es notwendig, die gut in den Akten zu legen.

Um dies zu tun, müssen Sie die Katasternummer des Brunnens zuweisen, sowie die Annahme von Arbeit für den weiteren Betrieb durchgeführt. Es ist notwendig, eine Reihe von Maßnahmen zur Durchführung des gut registrieren:

  • Das Projekt sieht den Staat und die Umweltverträglichkeitsprüfung;
  • Anordnung San Schutzzone Abschnitt;
  • Es sollte den Bericht von Rospotrebnadzora die Möglichkeit erhalten verwenden Trinkwasser (Wasser muss für Analyseergebnisse warten).

Setzen, um eine gut auf dem Konto, das Sie die folgende Liste von Dokumenten haben müssen:

  1. Der allgemeine Plan der Regelung von Objekten des Wasserverbrauchs;
  2. Situationsplan;
  3. Accounting Bohren Karte;
  4. Brunnen Pass;
  5. Dokument mit der Beschreibung installierten Geräten (Pumpe, Wasserzähler, Rohre).

Wichtig zu wissen: sich nicht alle der oben genannten Fragen zu engagieren, können Sie eine spezielle Organisation kontaktieren, die bereits die erforderlichen Genehmigungen für das Bohren hat, und auch weiß, wie man Meinungsverschiedenheiten mit dem Gesetz zu vermeiden. Es ist nicht notwendig, das Bohren von selbst zu übernehmen, ist besser links zu Profis.

Nach dem Bohren zusammen mit einer Reihe von Rechten kommen Verantwortlichkeit. Es ist notwendig, regelmäßig Berichterstattung Dokumente als Grundwasser zu liefern, sowie die Verwendung Steuer zu zahlen. Die Lizenz hat auch seine eigenen Ablaufdaten.

Der Prozess des Sammelns Dokument sammelt die meiste Zeit, und der Bohrvorgang dauert von 5 bis 10 Tagen. Alle Bemühungen sind nicht umsonst, die auch auf der Baustelle - eine Quelle von sauberem Wasser.

gut Service nach dem Bohren

Nach Genehmigungen und Lizenzen für die gut zu erhalten ständig gepflegt werden. Achten Sie darauf, um sicherzustellen, dass keine Wasserverschmutzung. Gut zu tun, um regelmäßig zu reinigen und die Filter ersetzen. Es kann durchaus vorkommen Verschlammung. Es sollte kontrolliert werden. Um dies geschah nicht.

Grundlegende Verfahren gut Reinigung:

  • Einblasen von Druckluft;
  • Das Waschen mit Wasser unter Druck.

Es gibt Fälle, in denen die Bürger selbst, ohne Erlaubnis, in ihrem Gebiet gebohrt. Es ist voll mit einer Strafe von einer Geldbuße gemäß Artikel 7.3 der Verwaltungs-Code „Subsoil Verwendung ohne Lizenz.“ Denken Sie nur daran, dass die Verletzung von Bohrtechniken schwere Schäden an der Umwelt verursachen können.

Viele Menschen wagen Brunnen bohren auf ihren eigenen und nicht die Dokumente artesian Maske unter dem Sand gut zu sammeln. Sie können jedoch zu schwerer Strafe in Form eines großen feinen unterliegen. Die Kontrollstellen sind nicht einschlafen, und jederzeit mit einem Gerichtsbeschluss an der Schwelle zu Hause sein können. True, um die Behörden zu überprüfen, müssen teure Arbeit in die Tiefe und Charakter der gut durchführen.

Gut zu wissen: Gesichter des Gesetzes über Untergrund Verwendung In Verletzung eine Geldstrafe von 30 bis 1 Million Rubel.

Nur mit Geldstrafen durch falsche Eintragung der Dokumentation, unsachgemäße Bohrtechnik und die Mißachtung der gut Strukturen. All diese Nuancen können zu schlimmen Folgen führen. Alle Versuche, das Gesetz zu umgehen - ist nicht nur ein Geldverlust. Man sollte die reine artesischen Wasser genießen erinnern, müssen Sie vor dem Gesetz, die Natur und sich selbst verantwortlich sein. Die Erteilung einer Lizenz - ein wichtiger Schritt im Bohren eines Brunnens. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 7