Linoleum GOST

Was bedeutet das GOST - Linoleum PVC Gewebe, Vlies und wärmedämm subbase

Herstellung von allen Baustoffen unterliegen die Anforderungen in den einschlägigen Vorschriften buchstabieren. In der Regel für einen Produktnamen gibt es mehr Dokumente, die die Dimensionsparameter, mögliche Abweichungen, Annahme- Methoden und Speichermethoden sowie Hygienestandards und Betriebsbedingungen zu definieren. Ist da keine Ausnahme und PVC-Linoleum, hergestellt nach den Anforderungen der wenige Gäste, abhängig von der zugrunde liegenden Ursache des Bahnmaterials.

Classification polymere Boden

Systematisierung von Materialien für den Bodenbelag ist nach GOST 17241-71 hergestellt. Es zeigt an, dass die Rollenmaterialien, das PVC-Linoleum umfasst, nach verschiedenen Kriterien klassifiziert werden:

  • Struktur - homogen (einlagige), heterogen (geschichtet);
  • Präsenz subbase - ohne subbase mit Sauberkeitsschicht (isolierenden, nichtgewebten und gewebten Substrat);
  • Aussehen - Färbung, Textur und Muster;
  • Steifigkeit;
  • Verfahren zur Verwendung - Inland, halb-kommerzieller, kommerzieller, spezielle;
  • Tragbarkeit.

Ein homogenes Linoleum basiert auf einer Mischung aus PVC-Granulat und Farbstoffen hergestellt. Ein derartiges Material unterscheidet sich homogene Struktur mit einem einzigartigen Muster ähnlich Marmorchips, die durch die gesamte Dicke des Materials verteilt ist. Das heterogene Polyvinylchlorid Linoleum kann mit der obligatorischen Anwesenheit von Basen und Glasfaser von Schichten 2-6 des Substrats zusammengesetzt sein.

Ungebundene Linoleum verschiedene kleine Dicke und Kosten, sowie kurze Lebensdauer. Es erfordert perfekte glatte Basis für die Installation, da jeder sofort in der Lage fehlt auf der Beschichtungsoberfläche erscheinen.

Auf Wunsch GOST Struktur isolierenden Grundmaterial für den Boden verwendet gewalzt, können poröse, faserige oder Kork sein. Das Dokument besagt auch, dass Polyvinylchlorid Linoleum Steifigkeitskriterien betreffen flexible materialam.Na sie Risse während der Biegeversuche, wenn eine Probe, um einen Stab gewickelt wird, einen Durchmesser von weniger als 100 mm aufweist.

Die Vorschriften sagen, dass das Linoleum muss Bänder einer bestimmten Länge hergestellt werden, gerollt zu einer Rolle. Es durfte Tuch, entsprechende Abmessungen von den Räumlichkeiten des Kunden nach vorheriger Absprache mit dem letzten Hersteller produzieren.

Die vordere PVC-Linoleum Oberfläche kann sein:

  • Monochrom- oder Mehrfarben;
  • glatt oder geprägt.

Qualitätsfaktor für die PVC-Bodenbelag Materialien sind:

  • die geometrischen Abmessungen und die mögliche Abweichung;
  • Ästhetik;
  • physikalisch-mechanische Eigenschaften;
  • Sanitär-hygienische Eigenschaften.

Anforderungen für Linoleum mit Gewebe- und Vlies subbase

Diese Art von Rollenmaterialien in Übereinstimmung mit den Bedingungen in ISO 7251 angegeben hergestellt - 77. Unsachgemäße hier beschrieben ist, wird strafrechtlich verfolgt.

Die Norm GOST 7251-77 besagt, dass das Material kann auf zwei Arten erfolgen:

Polyvinylchlorid Linoleum mit einem gewebten oder nicht gewebten subbase empfohlen drinnen verlegt, wo es kein starken Verkehr ist, und die Beschichtung fällt nicht in einer großen Menge an Schleifmitteln, Wasser und ölig-schmieriger Zusammensetzungen.

In GOST 7251-77 sind mit den Nennmaßen von Linoleum bestimmt, sowie die Toleranzwerte in beiden Richtungen:

  • Breite - 1,2-2,4 m (± 20 mm);
  • Rollenlänge - 24.12 m (± 100 mm);
  • Gesamtdicke - 1,6 mm und 2,0 (± 0,2 mm);
  • die Dicke der Schutzfolie - 0,15-0,30 mm (± 0,02 mm).

Polyvinylchlorid Linoleum muss eine glatte, gratfreie parallelen Kanten hat, aber in Übereinstimmung mit einem Kunden Material kann ohne Beschnitt geliefert werden. Auf jedem Fall mehr als trehmillimetrovoe Abweichung von der Parallelität der Bahn entlang der Länge von 1 Meter Ehe betrachtet.

Klassifizierung von Linoleum nach GOST 7251-77 durch die Art der die Vorderfläche hergestellt:

  • A - marmoriert oder monochrom mit einer Schutzschicht aus PVC-Folie.
  • B - Farbe mit einer transparenten Schicht aus PVC.
  • B - einfarbig oder mehrfarbige mit der Oberschicht gefüllt.

Die Kennzeichnung Linoleum Es gibt Buchstaben und Zahlen, die durch einen Bindestrich getrennt sind, die zusätzlich zu dem Namen „Linoleum PVC“ zeigen,:

In dieser Norm werden die physikalischen und mechanischen Indikatoren des Bahnmaterials. Ihr Wert hängt von seiner Art:

  • Abriebschutzschicht: für A - nicht mehr als 50 Mikrometer, für B - 90 Mikrometer, für - 100 Mikron;
  • Restspannung: Bei einem - nicht mehr als 0,35 mm, B und C - nicht mehr als 0,45 mm;
  • Mögliche Änderungen in linearen Dimensionen - nicht mehr als 0,8%;
  • elektrischer Widerstand - nicht mehr als 5 x 10 15 Ohm.

Farbtöne Grund Hintergrund Dekorschicht kann sich etwas von den Proben in verschiedenen Chargen in den Herstellerkatalogen unterscheiden sollen, und untereinander. Aber Farbvarianten von Produkten in einer Partei kategorisch inakzeptabel.

Monochrome PVC-Linoleum sollte:

  • haben Farberhaltung;
  • hat eine einheitliche Farbe auf der Fläche und Dicke der Dekorschicht.

An der Oberfläche ist es nicht zulässig:

  • sag;
  • Blasen;
  • Kratzer;
  • Musterverzerrung;
  • Spray Zu;
  • Flecken unterschiedlicher Herkunft.

Anforderungen für Linoleum mit wärmedämm subbase

Hersteller produzieren diese Art von Linoleum, von den Normen der IEC 18108-80 festgelegten geführt. Das Material wird aus PVC mit verschiedenen Hilfs- und Zusatzstoffe sowie Weichmachern und Pigmenten. Als zusätzliche Wärmedämmschichten sind Sauberkeitsschicht und doppelte PVC-Folie verwendet. Linoleum kann eine von mehreren Arten erfolgen:

  • walzen Kalander (VC - ohne die Deckschicht, IPS - Filmschicht mit einer schützenden PVC);
  • promaznym (RPP - mit einem gedruckten Muster und einer transparenten Frontschicht);
  • Kontakt-promaznym (PDP - mit einem Schutzfilm aus Polyvinylchlorid);
  • Extrusion (EC - ohne PVC-Schicht EKP Duplizieren - mit einer Schutzfolie Gesicht).

Fußboden mit einem wärmedämmenden Substrat bedeckt ist hauptsächlich für Wohnräume bestimmt. Es ist nur in öffentlichen Gebäuden und Fabriken zu legen erlaubt, wenn die Ampel und in Abwesenheit von Auswirkungen von aggressiven abrasiven Partikeln ist, sowie der Kontakt mit der Oberfläche des Öls und Wasser.

18.108-80 GOST legt die Nennabmessungen der Walzen mit Toleranzen hergestellt:

  • Länge - 12-24 m (± 100 mm);
  • Breite - 1,2-2,0 m (± 20 mm);
  • Gesamtdicke - nicht weniger als 3,6 mm;
  • Dicke der durch Extrusion und Kalandrieren walzen Weise hergestellte Linoleum Polymerschicht - 1,2 mm (± 0,2 mm).

Erlaubt Walzen zur Ausgabe, bestehend aus zwei Teilen, sie können jedoch nicht mehr als 10% der Partei sein, und die Länge der einzelnen Teile - mindestens 3 Meter.

Markierungs Linoleum umfasst die Phrase „Linoleum PVC“, und die Art des Materials und GOST 18.108-80. Anforderungen an parallelen Kanten, Oberflächengüte, die Gleichmäßigkeit der Farbe, Schattierungen von Abweichungen und mögliche Defekte entsprechen genau denen in ISO 7251-77 beschrieben.

Physikalische und mechanische Eigenschaften des Linoleums mit einem wärmeisolierenden subbase:

  • Abschleifbarkeit - nicht mehr als 50 Mikrometer (zum WCP, EPC, PDP); 90 Mikron (für andere Arten von Linoleum);
  • Restdehnung - nicht mehr als 1,4 mm (für WCP, EPC, PDP) und nicht mehr als 1,5 mm (für andere Arten von Material);
  • Änderungen in der linearen Größen - weniger als 1,5%;
  • elektrischer Oberflächenwiderstand - nicht mehr als 5 x 10 15 Ohm;
  • Wärmeabsorptionsrate - nicht mehr als 12 W / m 2;
  • Index Lärmbelastungen reduzieren - nicht weniger als 18 dB.

Verpackung, Lagerung und Betriebsregeln von PVC-Linoleum

Normen und Standards anzuzeigen, dass geliefert vermarktet Linoleum auf einem kreisförmigen hohlen Kern, dessen Durchmesser gewickelt werden muß, ist nicht weniger als 80 mm, aber nicht mehr als 200 mm. Seine Länge der Breite des Linoleumfells entsprechen. Die Vorderseite des Materials, um das Auftreten von Kratzern und anderen mechanischen Beschädigungen zu vermeiden, nach innen gewickelt. Die Walzen sind in einer dichten Papier oder Polyethylenfolie verpackt, ohne die Spulen zu Schließen (Kern). Danach wird die Walze eine kleine Probe Verweis entsprechenden Farbe, Muster und die Textur des gepackten Linoleum befestigt.

Auf der Rückseite Stege am Anfang und Ende der Rolle und gibt Warenzeichen Markierungen zeigen an, wo:

  • Symbol;
  • Herstellungsdatum;
  • Chargennummer;
  • Größe - lineare und quadratische;
  • Haltbarkeitsdatum;
  • Zeichen „vor Feuchtigkeit schützen“;
  • die Aufschrift „Werfen Sie es nicht.“

Förder in geschlossenen Fahrzeugen gestattet Rollen. Wenn es erforderlich ist, die Sicherheit des Materials vor Verschmutzung, Beschädigung zu beobachten und Maßnahmen ergriffen werden sollen, nicht Benetzung von Linoleum ermöglichen.

Store Rollen benötigen, abgedeckten Bereiche bei einer Temperatur von mehr als zehn Grad Celsius zu trocknen. Sie wurden vertikal in einer Reihe gesetzt oder die Lege horizontal in zwei Reihen. Zulässige Haltbarkeit von Linoleum beträgt 12 Monate ab Herstellungsdatum. Anschließend ist es vorbehaltlich geeignete Kontrollen auf den Anforderungen der oben beschriebenen Standards.

Auspacken der Walzen kann bei einer Temperatur von mehr als 15 Grad durchgeführt werden. Vor der Verlegung des Bahnmaterials werden in der erweiterten Form bei Raumtemperatur für zwei Tage gehalten. Verbleibende nach den Linoleumboden Stücke müssen recyceln.

Die Oberfläche des Bodenbelags während der Verwendung wird empfohlen, spezielle Mastix zu reiben, das Wachs enthält. Es ist nicht zu verwenden, wenn Waschen Linoleumreiniger mit Scheuermittel oder Lösungsmittel erlaubt.

Produziert Linoleumhersteller müssen mit den Standards in den Verordnungen vorgeschriebenen entsprechen. Sie spezifizieren die zulässigen Abmessungen und physikalische und mechanische Eigenschaften, mögliche Abweichungen und notwendigen Speicherbedarf sowie Produktverpackung.

Die Gäste können auf Linoleum

Linoleum ist einer der am häufigsten verwendeten Materialien für die Bodendekoration. Der moderne Markt bietet den Verbraucher eine Vielzahl von Varianten von Linoleum mit verschiedenen dekorativen und physikalischen Eigenschaften, die manchmal große Schwierigkeiten verursachen in das richtige Material für einen bestimmten Raum zu wählen. Bei Linoleum Auswahl wird jeder Verbraucher mit der Qualität in erster Linie betroffen, und erst dann das Aussehen und die technischen Indikatoren.

Heute sind viele in- und ausländische Hersteller, die auf unserem Markt fokussiert sind, produzieren ihre Produkte in Übereinstimmung mit nationalen Normen, die in den Tagen der Sowjetunion übernommen wurden. Das Vorhandensein einer solchen Markierung deutet darauf hin, dass die Beschichtung nach den Qualitätsanforderungen der GOST angelegt wurde, und die Zahlen geben die spezifische Regelung, die für die Qualität dieser Art der Abdeckung die Anforderungen definiert.

Doch nur wenige Verbraucher, wenn konfrontiert mit dieser Kennzeichnung, versteht, was auf dem Spiel steht und Rückschlüsse auf die Qualität der Produkte zeichnen. In diesem Artikel werden wir auf den grundlegenden Anforderungen der GOST aussehen, die in verschiedenen Arten von Linoleum vorhanden sind, und kurz ihren Inhalt beschreiben.

Wichtig. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele der Regeln GOST heute veraltet sind und die Anforderungen, die sie haben, nicht bis zu den Anforderungen des Marktes. Viele Unternehmen produzieren ihre Produkte mit viel höherer Qualität, sondern wird automatisch die alte Kennzeichnung GOST hinstellen.

GOST 18108-80. Linoleum-Basis Isolierbeschichtung

Es beschreibt die angenommenen GOST №18108-80 Anforderungen erwärmt Linoleum bedeuten, dass zusätzlich zu der oberen Schicht aus PVC muss die Isolierschicht sein. In dieser Verordnung wird beschrieben:

  • Linoleum muss notwendigerweise eine Basis eines speziellen Fasermaterial aufweist, die ein Filz oder Jute sein können;
  • Die Beschichtung muss bieten Schallschutz und Wärmedämmung Raum, wenn Sie es verwenden;
  • Linoleum sollte auf einem speziellen Dispersionsklebstoff oder Mastix Klebstoff eingebaut werden als starre Fixierung deutlich die Lebensdauer des Linoleums Service verlängert;
  • Linoleum auf der Grundlage der Isolierung ist für den häuslichen Räumen verwendet wird;
  • Die Beschichtung sollte nicht gegenüber Chemikalien, abrasiven Materialien ausgesetzt wird und wird in Bereichen mit hohen Luftfeuchtigkeit nicht verwendet.

Wichtig. Die Wahl des Linoleum mit der zugrunde liegenden Ursache, müssen Sie sofort die Klebstoffzusammensetzung erwerben, die für dieses Fundament richtig ist. Bei der Auswahl einer Notwendigkeit zu prüfen nicht nur die zugrunde liegende Ursache von Linoleum, sondern auch das Grundmaterial. Erfahrene Berater werden Sie mit der Auswahl der richtigen Klebemarken helfen.

GOST 7251. Covering PVC Tuch oder ohne Fundament

Die Anforderungen, die in ISO 7251 beziehen sich auf die PVC-Linoleum, die die Grundlage für ihr Gewebe sein kann oder ohne Fundament sein. Von diesen Vorschriften sind die folgenden Schlussfolgerungen:

  • Die Beschichtung kann ohne eine Basis sein oder eine Stoffbasis aufweist;
  • Linoleum bezieht sich auf eine Klasse von Konsum- und Beschichtung in Räumen mit einer minimalen Permeabilität verwendet wird;
  • Die Dicke der Schutzschicht sollten 1,5 bis 0,2 mm, die Gesamtmaterialdicke von 1,6 bis 2 mm betragen;
  • Die Beschichtung ist nicht beständig gegen hohe mechanische Belastungen;
  • Standard keine Antirutschbeschichtung voraussetzt;
  • Die Kanten der Beschichtung an der Walze sollten zueinander glatt und parallel sein. Die Abweichung von 1 mm bis 10 linearen Metern.

Informationen. Normalerweise wird diese Art von Linoleum in Büros oder Schlafzimmer genutzt. Auch kann es in Gängen verwendet werden, mit der Maßgabe, dass jeder Teppich oder andere Abdeckung, die oben auf Linoleum verlegt ist. Die durchschnittliche Lebensdauer eines solchen Materials ein Durchschnitt von 8 bis 10 Jahren.

GOST 11529. Polyvinylchlorid Linoleum

In GOST 11529 beschreibt die grundlegenden Standards für Linoleum Steuerparameter, wie beispielsweise Beschichtungsaussehen, Beschreibung lineare Abmessungen, parallele Kanten und die Schichtdicke. Nach den Regeln der Gäste:

  • Linoleum hat eine schützende transparente Schicht haben, auf der mechanischen Belastung von mittleren und hohen Intensität berechnet wird;
  • Linoleum notwendigerweise müssen rutschfeste Beschichtung aufweisen, die einen zuverlässigen Eingriff mit der Basis zu gewährleisten, den Sturz zu verhindern;
  • GOST 11529-86 auf der Qualitätskontrolle besonders haltbare Beschichtungen konzentriert, die Handelsqualität gerecht zu werden, und sieht auch die Anwesenheit von wasserfesten Materialeigenschaften, die es ermöglicht, die Nassreinigung durchzuführen;
  • In Bezug auf das Design, bietet Regelung für eine Single-Klangfarben, ohne die Verwendung von hellen Farben, aber die Gegenwart einer geringen Zahl erlaubt;
  • Die Norm beschreibt auch die Anforderungen, die an die Linoleum besondere Zwecke entsprechen. Diese Anforderungen umfassen Frostbeständigkeit, Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, Stromleitfähigkeit und antistatisch.

Denken Sie daran, die grundlegenden Zahlen GOST, Sie können sofort feststellen, welche Art der Berichterstattung, bevor Sie, und in welchen Bereichen wie das Aussehen verwendet wird und visuelle Inspektion ist schwer zu lernen, vor allem unvorbereitet Verbraucher.

GOST 18108-80 Linoleum, Polyvinylchlorid teplozvukoizoliruyuschey auf die zugrunde liegende Ursache. Specifications (N mit Änderung 1)

Site-Version: 2.2.9

Jeder Techniker: Bauherren, Planer, Energie, ein Spezialist auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und Gesundheit.

Zu Hause, im Büro, auf einer Reise: Ihre zuverlässige rechtliche Unterstützung, zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Jeder Techniker: Bauherren, Planer, Energie, ein Spezialist auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und Gesundheit.

Zu Hause, im Büro, auf einer Reise: Ihre zuverlässige rechtliche Unterstützung, zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1