Provence Küche in Innenaufnahmen

Design-Küche Interieur im Stil der Provence (50 Fotos)

  • Wer hätte nicht gewollt hat für eine Woche oder zwei in der entspannten Atmosphäre eines Französisch-Dorf an der Mittelmeerküste zu entspannen, zu vergessen die Hektik der Stadt und das Unternehmens? Aber die Ruhe der Provence kann, um ihr eigenes zu Hause übertragen werden, diese Art der Küche Designs wählen. Einfach, auf naiven einfach und sonnig jeden Tag wird er Ihnen ein Gefühl von Komfort und Ruhe geben. Provincial Design erfordert Kreativität, die Verwendung von Vintage-Handarbeiten und Sachen, die das gesamte Innere eine einzigartige Persönlichkeit schafft. Diese Küche werden die Leute mögen, die Natur, schön und antik ländlichen südlichen Frühling Zärtlichkeit Morgen.

    Provence-Stil in vollem Umfang die gemessene Lebensdauer von Französisch Bauern der südöstliche Region des Landes zwischen den Alpen und dem Französisch Riviera bewohnen. Holz, Stein, Ton, Leinen und Kattun Gewebe - In einem solchen Innenraum weithin verfügbaren Materialien verwendet. Nachsinnen über die natürliche Schönheit der Berge, das Meer und Lavendelfeldern, haben die Menschen in der Region versucht, es zu Hause zu replizieren, so Provence sehr elegant aussieht.

    Die Fülle von Blumen, Blumenmotive auf Textilien, Möbel, Geschirr, das Dekor, Spitze und Makramee schaffen eine romantische, luftige Atmosphäre.

    Das Farbschema für die Küche im Stil der Provence

    Die Palette der Provence - das Pastell. Von den alten Zeiten wurden die Einwohner der Provinz statt Farbe Kalk tünchen, das Hinzufügen dieser natürlichen Pigmente, so dass alle Farben in einer Küche verdünnt weiß verwendet.

    Die hellen Farben, vielleicht sind blass lila, lila und Himmelblau. Aber auch die reichen Schattierungen in diesem Fall sieht ein wenig verblasst, unter der mediterranen Sonne verblasst.

    Provencal Innenraum ist keine Spur von moderner Konstruktion und Rekonstruktion der Erfindung auf Basis von Hochtechnologien und Produkten von Ölraffinerien. All die natürlichste, einfache, aber zugleich haltbar und praktisch.

    Obwohl verbietet niemand die Verwendung für Mörtel Acrylfarbe oder die synthetischen Baumwolltuch ersetzen, was am wichtigsten ist, dass es nicht auffällt und Küchendesign hat ein bisschen altmodisch geblieben. Insbesondere ist es notwendig, die glänzende, metallische Beschichtungen, Kunststoffe, übermäßige Gestaltung rigor zu vermeiden.

    Küchenmöbel im Stil der Provence

    Möbel im Stil der Provence verbinden ländliche Einfachheit und Raffinesse des Französisch. Oft ist es etwas veraltet, Vintage-Look. Ein Beispiel wäre Großmutter Imbissstube sein, wobei die einmal unter den gespeicherten Sätzen Bonbons und Marmeladengläser.

    By the way, kann eine ähnliche Familie Reliquien ein zweites Leben gegeben werden - nur ein kleines Update, sie zu färben und schön dekorieren (geeignet handgemalten stenciling, Decoupage oder geschnitzt Einsätze). In ähnlicher Weise ein langweilige alte, Kleiderschrank, Tisch, Stühle, falls gewünscht, kann leicht in den ursprünglichen Design-Kit umgewandelt werden.

    Französisch-Design bietet völlige Freiheit bei der Wahl des Schmucks.

    Bemalte Platten, Schalen, Gläser und Krüge; Bretter mit Zeichnungen schneiden; Holz Gargeräts; Schneidmühle für Gewürze und Kaffee; Weidenkörbe, Brotkörbe und Stände; antike Uhr; Gemälde mit ländlichen Motiven; Stickerei; Lacy Servietten; Töpfe mit Kräutern; frische Blumen; Trauben von Lavendel getrocknet; zarten dekorativen Käfige und Töpfe; Leuchter und Kerzen; Keramikfiguren von Vögeln und anderen Tieren - dies ist keine vollständige Liste der Einrichtung, die Küche Stil der Provence wird seinen ganz eigenen Charme und Eleganz in die Puppe finden.

    Provence - Süd-Region, wo die meiste Zeit zu Hause hellen Sonne beschienen. Ausrüsten die Küche in den nördlichen Breiten, wird der Mangel an natürlichem Licht zu künstlich bilden. Ideal für diese modernen LED-Lampen geeignet in warmweiß oder gelblich-Spektrum, die so nah wie möglich an den natürlichen ist und wahrgenommen bequemsten.

    Spotlights die beste Lage auf dem Umfang der Decke, und sie können in der Gruppe integriert werden, Hervorhebung der Regale und Arbeitsplatten.

    eine große oder mehrere kleine, aber wenn der Tisch gegen die Wand gelehnt - - Über dem Essbereich sollte einen hängenden Kronleuchter befestigen die Wandhalterungen 1-2.

    Gemäß der Mitte des Raumes, ist es wünschenswert, pripotolochny Schott, vor allem, wenn die Raumhöhe ist klein zu etablieren. Die beste Wahl für die Küche im Stil der Provence - geschmiedete Modell, „Kerze“, eine klassische Decke in Form von Trapezen, Windspielen, Gartenlaternen. Oft wird auch die Lichter mit Blumen geschmückt - gemalt oder gemeißelt.

    Um zu zeigen, wie schön Küche Interieur im Stil der Provence sehen kann, haben wir für Sie die besten Beispiele von Design-Lösungen gesammelt. Wir hoffen, dass Sie diese Fotos genießen und werden das erste Sprungbrett sein, um den Traum zu reparieren.

    Provence Stil im Innenraum der Küche: die Ideen, Beispiele, Tipps

    In jüngster Zeit mehr und mehr populär ist die Gestaltung von Küchen in einer Vielzahl von europäischem Stil, in Bezug auf die klassische Vorlage im Gegensatz und Headsets, die sehr häufig in der ehemaligen Sowjetunion sind.

    Absoluter Marktführer in der Popularität ist ein charmantes Interieur Provence Küche, in der wir heute überprüfen. Die Fotos werden sehr viel sein.

    Dieser Stil nimmt seine Wurzeln aus der gleichen Region im Südosten Frankreich.

    Er absorbiert den Charme Küstenstädte der Côte d'Azur, als Licht Seewind Konturen, Einfachheit und natürliche Materialien, sowie die Tradition des guten Geschmacks, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. In dieser Region sind die Menschen freundlich und gastfreundlich, und die lokale Küche wird jeden Gourmet nicht gleichgültig lassen.

    Provence-Stil sieht gut aus in das Innere der Küche und gibt mehr kreative Freiheit durch ihre Gastgeberin Dekoration. Darüber hinaus macht der einzigartige Charme des provenzalischen es möglich, auch kleine städtische Küche in einer gemütlichen Ecke zu biegen, wo alles „durchtränkt“ ist südliche Motive und Stil.

    Manchmal ist dieser Stil auch ein Französisch Land genannt, das kein Fehler ist, weil die rustikalen Motive verleihen dem Interieur einen besonderen Reiz geben, die Sie eine einzigartige Atmosphäre von Komfort, Komfort und Gastlichkeit erstellen kann.

    • Helle Farben, Pastellfarben in der Dekoration der Wände und Möbel;
    • In dieser Küche sollte viel Licht sein - entweder aus den großen Fenstern oder von der reichlich künstliche Beleuchtung;
    • Alte oder antike Möbel mit Patina, abgewetzt, Holzschnitzerei;
    • Der übermäßige Gebrauch von gefälschten Komponenten und Zubehör von Kupferbronze;
    • Viele Blumen in einem Ton oder Porzellan Topf;
    • Offene Regale mit Platten, geflochtene Elemente, Naturtextilien.

    Nun, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf alle wichtigen Elemente dieses Stils.

    Es ist ein Klischee, dass die Küche im Stil der Provence ganz weiß sein soll, aber dies ist nicht der Fall. Die Palette der verwendeten Farben ist sehr breit. Blau, beige, olivgrün, grau, Creme und Sand - einer der ruhigeren Farben perfekt geeignet für dieses Design. Für jeden von ihnen getrennt, wird später diskutiert werden.

    Es ist wünschenswert, wie oben erwähnt, sollte es Pastellfarben, aber unter den gegenwärtigen Bedingungen ist dies nicht ein Axiom. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass unter der südlichen Sonne am häufigsten Farben verblassen, so dass diese Farbpalette gibt hervorragende Wirkung „yuzhnosti“ Interieur.

    Zur besseren Übersichtlichkeit ist die Kombination von verschiedenen Farben, geben wir im Folgenden ein paar Fotos mit Beispielen für Innenräume und Suiten.

    Diese Farbe ist vielleicht hat einen besonderen Platz und ist am häufigsten in Küchen in diesem Stil. Wir können sagen, dass dies die klassischen Farben der Provence. Weiß gibt einen festlichen und offenen Raum innen, kann es sicher auf dem Gelände einer kleinen Größe oder Mangel an Sonnenlicht verwendet werden.

    Nur nicht eine Küche komplett weiß machen, sonst ist es wie ein Krankenhauszimmer aussehen wird.

    Denken Sie daran, dass in dem Französisch Landschaft ist immer ein gewisses inhärentes archaisches Element: an einem Punkt einen Topf mit Lavendel setzen beschlossen, eine anderer eine Dekorplatte zu hängen, usw.

    Als Ergebnis wird weiß Leitmotivs des Innenraums mit hellen Akzenten gefüllt, die eine Küche beleben.

    In unseren anderen Artikeln können Sie weitere Beispiele für Foto-weiße Küchen finden.

    Unserer Meinung nach ist das Innere nicht reich genug, klare Farbe Notizen. Obwohl die Farbe des Bodenbelags Kontrast zu den Möbeln und Wänden

    Eines der beliebtesten Kombinationen unserer Redaktion, die für die Küche im Stil der Provence ideal ist. Dieser gedämpfte Grünton erinnert an den Olivenhainen und heißer Sommertag auf der südlichen Küste von Frankreich und dem Raum zur gleichen Zeit sieht wohl und zu Hause.

    Dunkeloliv sieht in einem geräumigen Zimmer in Kombination mit Naturholzmöbeln aus dunkler Farbe am besten. Je größer der Raum, der Ton, können Sie wählen, dunkler, und umgekehrt. Zartoliv Wände kombinieren gut mit Sahne, Sand, blauen und grauen Farben.

    Diese Farbe passt gut mit dem Mahagoni-Möbel und Messingprodukte. Achten Sie auf die Farbe der Wände und Traufe.

    Siehe auch: unsere Foto-Überprüfung von Oliven Küchen.

    Pastell und zarte Pistazien Schatten sehen gut aus in der Küche im Stil des Französisch Landes. Es geht gut mit weiß, blau, rosa und helle Holzfarbe.

    Ein bemerkenswertes Merkmal dieser Farbe ist seine Fähigkeit, Ihre Küche Interieur mild-to-grünen Hintergrund zu „aktualisieren“. Zustimmen, sieht das ganze Zimmer wie etwas Luft und nicht überlasten, erzeugen den Eindruck eines „ewigen“ Sommer. Außerdem ist es ebenso gut mit sowohl mit Licht und mit dunkelen Böden und Möbeln. Hier sind einige gute Beispiele:

    Weitere Pistazie Innenräume können in diesem wunderbaren Testbericht.

    Hellgelb und Sandtönen von verbranntem Gras erinnert an den heißen südlichen Sonne. Dies ist eine wirklich alte Farbe, die für Fans des Interieur in hellen Farben perfekt. Und wie viele es sind alle möglichen Töne und Töne dieser Farbe, Sie zur Zeit nicht einmal vorstellen können (ca. 20).

    Ja, die Farbe des Sandes in erster Linie in perfekter Harmonie mit braun. Zum Beispiel macht Fassaden die hellen und dunklen Arbeitsplatte und Boden. Auch auf dem Hintergrund der hellgelben Fassade wird gut aussehen braune Möbel oder gerahmte Glaseinsätze.

    Das Bild zeigt Sand Küche im Stil der Provence von Leroy Merlin. Unserer Meinung nach ein großer Job! Als nächstes werden wir noch interessanter und echte Innenräume zeigen.

    Dann sind Sie sicher, dass die Kombination von hellblau, violett und dunkelblau verdient auch Aufmerksamkeit. Solches Interieur aussieht ausdrucksstark und intensiv, aber weniger warm.

    Es sollte beachtet werden, dass diese Farbe unter den heimischen Möbelhersteller sehr verbreitet ist in der Tat eine der vielseitigsten Farben und nicht nur für den Stil der Provence.

    Die blaue Farbe ist typisch für den Stil der Provence, und ist sehr verbreitet, sowohl in den Möbelfassaden, sowie bei der Ausrüstung von den Wänden und Fenstern. Oft können diese Schatten in den Französisch Küchenutensilien zu sehen: Teller, Krüge und Vasen.

    Dies ist aufgrund der Tatsache, dass verschiedene natürliche Blauton kommen vom Meer, fast immer wolkenlosen Himmel, sowie eine Vielzahl von provenzalischen Kräutern und Blumen. Hellblau Ton wie „cool“ südliches Interieur und füllt sie mit Noten von Kühle und Schönheit des Meeres.

    Französisch Provence - es ist nicht nur weiß ist, werfen Sie einen Blick auf die Pastell-blauen Ton.

    Reiche und tiefblaue Farbe ist in den Südküste Häusern ebenfalls üblich. Er passt gut zu den Farben grün, blau und braun. Kontras blau sieht sehr gut in Kombination mit Weiß.

    Wie es der Fall mit einem blau, blau ermöglicht ein wenig „cool“ das Innere und macht es perfekt gesättigt, ohne Schäden an die Echtheit des Stils der Country-Musik.

    Küche tiefblaue Farbe mischt mit hellgrauen und blauen Tönen.

    Wie für die Wandgestaltung im Stil der Provence, gibt es ein paar Regeln, die hoch zu halten empfohlen:

    • Keine Tapete. Ja, es gibt land Interieur mit Tapeten in der Küche, aber glauben Sie mich, es ist extrem selten. Wenn wir sorgfältig die Bilder alle in diesem Artikel untersuchen, werden Sie wieder in der Lage sein, sicher zu machen. Viel harmonischer und natürlicher zu dieser Küche werden entsprechend gestrichene Wände aussehen;
    • Der texturierte Gips oder üblich mit anschließender Lackierung oder Tünche. Es ist eine unausgesprochene Regel: Wenn es eine Küche im Landhaus ist, können Sie eine grobe Textur wählen oder sogar beschönigen; und wenn es eine städtische Wohnung ist, ist es am besten, die Wände so reibungslos wie möglich zu malen;
    • Pastell, verblasste Farben. Über Palette wurde im vorigen Abschnitt viel diskutiert. Studieren verschiedenen fotoprimerov Ihnen helfen, die am besten geeignete Projekt wählen;
    • Manchmal verwendete für mit Blick auf Stein, Ziegel oder alte Bretter. In städtischen Gebieten in der Regel begrenzt oder teilweise (lokal) unter Verwendung der oben genannten Elemente, oder verwenden Sie sie nicht.

    Im Rahmen eines Landhausküche Raum und ein niedrigeres Niveau der „Anmaßung“ erlauben schmerzlos Stein, Bohlen, Balken, Fliesen, Ziegel, etc. zu verwenden Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und nicht die Küche in etwas zwischen einem Flur und Garage drehen.

  • Vielleicht ist es dieses Element des Innenraums das Grundmotiv aller Arten definiert.

    Wir haben alle die Besonderheiten von einigen Thesen zusammengefasst:

    • Material - Naturholz, aber natürlich im Extremfall - MDF lackiert. Es ist kein Geheimnis, dass Kunststoff, helle Chromarmaturen und Hochglanz-Spiegeloberfläche - ein Tabu in jedem Land.

    Versuchen Sie, Ihre Küche robust Sachen zu ordnen, können Sie sogar im Alter und Stil variieren. Die Hauptsache ist, dass sie sehen nicht zu modern und anspruchsvoll;

  • Antike Möbel - getragen, patina, Vintage-Möbel und sogar kleine Risse in diesem Stil sind ein Plus.

    In städtischem Umfeld kann es nicht einfach sein, und manchmal sogar überflüssig.

    Deshalb, wenn Sie Ihre Küche wollen in „brandneuem“ Stil der Provence eingerichtet, können Sie die neuen Möbel mit künstlichem Alterungseffekt von Holz verwenden und Möbeln, Patina auf verschiedene Elementen, etc.

  • Fassaden mit Platten, Glaseinsätzen, Holzschnitzerei - all das gibt sehr gute Landart zu fast jeden Headset.

    Wenn Sie Erfolg haben, dann versuchen, diese Elemente im Inneren Ihrer Küche zu verwenden;

  • Geschmiedete Elemente in den Möbeln, Armaturen und Dekoration. Beachten Sie, dass dies nicht etwas, massiv und schwer sein muss. Gar nicht.

    Sie können Objekte von Feinschmieden verwenden können, zum Beispiel steht für Blumen, Halter für Geräte, Textil Haken usw.

    Perfekt paßt in das Innere des anderen Metalls (Kupfer, Bronze, Eisen), die Regale von Schränken, Deckelbehälter zum Speichern von Schüttgut, Montagewanne zu handhaben;

  • Offene Regale - alle im Kopf. Auf dem Schrank dienen sie dekorative Platten und andere Gerichten, unter einem Schreibtisch oder auf dem Tisch - für die Lagerung von verschiedenen Küchenutensilien, einschließlich dekorativ.

    Die Verwendung eines solchen Regal ist so konzipiert, eine Aura der Gastfreundschaft in der Küche zu schaffen, sowie das Bild der Gastgeberin, die liebt und oft kocht.

    setzt nicht nur auf diesen Regalen sowjetische Sets, Alkohol, Drogen und andere Utensilien, die in geschlossenen Schränken aufbewahrt werden sollten;

  • Holz und Korbstühle, Stühle und Körbe - vor allem gut aussehen in Landhäusern.

    Korbmöbel gibt, die Person verstehen Sie nicht beeilen müssen, können Sie einfach hinsetzen und entspannen.

    Diese Stühle können genommen auf die Straße, da sie in der Regel leicht sind. Sitzen in ihnen, es ist sehr schön, ein Buch für den Nachmittagstee oder andere Getränke zu lesen;

  • Ausrüstung oder versteckt sich hinter den Fassaden oder zunächst in einem geeigneten Stil erworben. Verwenden Sie keine glänzenden Backofen, Wasserkocher, Mikrowelle, etc. kaufen

    Im Moment gibt es bereits eine ganze Reihe von Ofenmodellen, die sie ideal für den Stil von Französisch Land geeignet. Wenn Sie die Waschmaschine oder Geschirrspüler platzieren möchten, sollten Sie es sich hinter einer Fassade zu verstecken.

  • Rigueur für authentisches Design im Stil der Provence, ist die Einhaltung der kleinen Empfehlungen für die Wahl des Textileinzelteile:

    • Material - Baumwolle oder Leinen. Was könnte besser sein als eine gute helle Tischdecken hundert Prozent Baumwolle? Solche Dinge geben ein angenehmes Gefühl von Komfort und Behaglichkeit;
    • Pastellfarben - am besten geeignet gedämpft blau, lila, rosa, orange und andere Farben;
    • Blumen oder Karo-Muster auf Tischdecken, Handtücher, Schürze oder Vorhänge für die Küche. In der Provence, eine sehr vielfältige Flora: Feld der Pflanzen zu den Vorgärten von Zitrus Blüte. Fast das ganze Jahr über gibt es etwas in der Blüte;
    • Spitze, Rüschen, Stickereien auf Servietten, Kissen und Lampenschirmen - diese Elemente „domestizieren“ das Innere in einem kleinen, lokalen Maßstab;
    • Gepolsterter Sitz mit Verbindungen zu den geschmiedeten Stühlen - auch für Komfort und Dekor.

    Zusätzlich zu den oben genannten Elementen mit einer Vielzahl von Zubehör Räumlichkeiten gefüllt werden, die in der gegebenen Art inhärent sind.

    Im Folgenden sind praktisch alle wichtigen Funktionen, die Einhaltung Sie die Registrierung des Designs vervollständigen helfen.

    Die Fülle von Blumen in allen Arten von Töpfen (idealerweise Porzellan, Keramik, Zinn) sowie Flaschen. Es wird auch häufig verwendet, Metalltöpfe und Eimer. Authentisches sieht Lavendel, Rosmarin, Sonnenblume, Rosenmittelgroße und sogar Sonnenblumen.

    Wenn es eine große Fensterbank ist, kann in einem länglichen Topf Kräutern wie Basilikum oder Rosmarin gepflanzt werden. Nicht Gummipflanzen, Geld Bäume, Kakteen, sowie Pflanzen, Blätter oder Blüten platzieren, die Insekten oder unangenehmen Geruch anziehen.

    Küchengerät, das in Sicht ist, sollte aus Kupfer, Bronze oder seinem mit Einsätzen dieser Metalle hergestellt werden.

    Zusätzlich dazu können Sie Bündel von Zwiebeln, Knoblauch, getrocknete Blumen oder Kräutern, sowie schöne Flasche Olivenöl hängen. Sie können auch eine Reihe von Gläsern für Gewürze platzieren, pertse- oder Schleifer, alte Kochbücher.

    Helle Geschirr in offenen Regalen: Teller, Schüsseln, Vasen, Teekannen und andere aus Porzellan Gegenständen.

    Optional zu dieser Ware war von einem des Service. Es ist möglich und vielleicht sogar in dem Prozess der Dekoration Gerichte, kreativ zu sein.

    In der Praxis ist das Französisch Herrin seiner Sammlung „mit der Welt auf einer Schnur“: es Terrine kauft, dann wird es die Salatschüssel geben, zog dann eine große Schüssel. Am Ende stellt sie eine wunderbare Komposition aus, die das Auge erfreut, nicht nur die Küche Herrin.

    Emailliert Krüge und Dosen - wenn sie defekt sind oder gebrochen, spielt es keine Rolle, und auch ein großes Plus.

    Sie können sowohl leer sein, und kann als eine Vase für Blumen oder dekorative Wohn dienen.

    Kronleuchter im Stil der Provence sind oft aus Messing oder groben Schmiede Metall.

    Viele Modelle sind mit Intarsien aus Porzellan, Glas oder Schattierungen von Geweben verziert. Denken Sie daran, dass eine Küche sollte viel Licht sein: natürliche und künstliche.

    Fühlen Sie sich frei, ein paar Lampen zusätzlich zu einem großen Kronleuchter zu schreiben. Oft Jahrgang emailliertes Decke für einlampigen Hängelampen verwendet.

    Mischer. Wenn die Küche in einem rustikalen Stil gemacht wird, wäre die beste Wahl Armaturen antike Bronzefarbe seine grobe Formen mit kreuzförmigen Ventilen.

    Wenn Sie das Innere mehr in urbanem Stil entwerfen, empfehlen wir Ihnen, Armaturen in gebürstetem Metall oder weiß lackiert Acryl, modern bend Hahn und Ventilhebel Typ auswählen.

    Der Vorteil für Datumsbereich von Sanitärkeramik ist beeindruckend, und Sie werden absolut das optimale Modell des Krans, Waschen von Behältern für Seife finden.

    Platten. Vorzugsweise Natur- oder Kunststein. Es ist auch eine gute Option kann eine Arbeitsplatte aus Holz sein. Einige der altmodischen Verbreitung von Klein Fliesen.

    Schürze über dem Arbeitsbereich meist aus Fliesen, Stein weniger. Die Verwendung von Glas oder Kunststoff in diesem Fall völlig ungeeignet.

    Der Arbeitsbereich ist in der Regel recht groß gemacht. Auf der Schürze befestigt Halter für Küchenutensilien, Regale für Gewürze und näher an dem Fenster - Regalen oder Halter für Blumentöpfe.

    Sie sind frei, alle anderen Zubehör wählen, die Ihre Küche Ihren Look perfekt machen. Im Allgemeinen ist es möglich, die ganze Zeit zu dekorieren, frische Ideen zu den traditionellen Möglichkeiten zu bringen.

    Einen kleinen Küche im Stil der Provence

    Lassen Sie uns ehrlich sein, ist dieser Stil besser geeignet für große Räume in einem Privathaus als eine kleine Wohnung geräumig sind.

    Aber, wenn Sie die wichtigsten Details verwenden, Motiv, die in dieser Art ist es möglich, die Atmosphäre der romantischen Südküste und auf einer kleinen städtischen Küche neu zu erstellen.

    Viel Licht, die richtige Kombination von Farben, gut mäßig Inhalt und Platzierung der letzten Akzente - all dies wird Ihnen helfen, Ihre gewünschten zu erreichen.

    In dieser Küche ist immer Sommer - Sonne und Wärme, Blumen und alkoholfreie Getränke, gutes Essen und gute Laune. Sie verlieben sich in sie in der Phase des Projekts ist es unmöglich, nicht zu lieben.

    Küche Provence Interieur - Design-Regeln und Dekoration

    Die Küche in der Provence Stil ist unverwechselbar, erkennbar und sehr gemütlich. Im Herzen der Provence Stil sind rustikale Elemente der Französisch Riviera mit ihren inhärenten Langsamkeit und gemessen. Es sind diese Eigenschaften, so Bürger in den Innenräumen der Provence bewertet. Und deshalb so eifrig in einer Stadtwohnung Interieur im Stil von Französisch Land zu schaffen. Ist es möglich, eine kleine Küche der Provence zu den Grundsätzen der auszustatten, wie dies zu tun, wie die Möbel und Dekor zu wählen? All dies werden Sie erfahren Sie mehr.

    Häuser in Dörfern Frankreich an der Mittelmeerküste und in den Bergen und Ausläufern des Luberon geplant, so dass die Küche ein geräumiges Zimmer besetzt. Sie paßt einfach Kamin, Schränke mit Geschirr, Schrank, Esstisch mit Stühlen und einem Arbeitsbereich. Es ist ein Ort zum Kochen, und behandelt die Gäste. Die Gastfreundschaft und Freundlichkeit - Eigenschaften, die für die Einheimischen eigen sind - aufgenommen und Einrichtungsstil. Die Gäste werden genommen gut gerecht zu werden, unterhalten köstliche hausgemachte Gerichte der schönen. Daher hält ein zentraler Platz in der Küche einen Essbereich, diverse Küchenutensilien, Dekorationen und ausgestellt Gerichte. Würzen, Trauben von Kräutern, Knoblauch und Zwiebel Bündel hingen um die Küche. Dies ist nicht nur dekorative Elemente, ist es zwingend notwendig Zutaten der köstlichen Gerichte, die den täglichen Gebrauch.

    Darüber hinaus hat das Design der Küche im Stil der Provence die folgenden Funktionen:

    1. Die Wände, Böden, Decken und Möbel sind weißlich, ungesättigte Farben. Dies ist aufgrund der klimatischen Bedingungen - für eine lange Zeit strahlendem Sonnenschein pro Jahr, an dem jede Farbe verblassen.

    2. Das Zimmer hat eine gute Beleuchtung, sowohl natürliche als auch künstliche. Wenn die Fenster in der Küche und geben ein kleines genug Licht, um die Anzahl der Lampen erhöht.

    3. Möbel Pick Tageslicht Holz. Es kann gemalt, manchmal getragen oder vyscherblena werden. Hardware nicht glitzern, es ist wie eine antike aussehen sollte.

    4. Kronleuchter, Kerzenständer, manchmal können Stühle geschmiedet werden.

    5. Live und getrockneten Blüten werden an allen möglichen Orten platziert - in Tontöpfen, Vasen, in den Regalen.

    6. Geschirr nicht verbergen, und auf den offenen Regalen von Schränken, ihre klassischen Keramikfiguren, dekorative Servietten und verschiedene Behälter mit Olivenöl, Gewürzen oder Gewürze.

    Palette echten Oliveninnenfarben ist sehr abwechslungsreich, obwohl auf den ersten Blick scheint es, dass sich alles um vollständig weiß ist. Grundsätzlich ist die Raumdekoration und Möbel sind beige, sand, grün, blau, lila, olive, blau. Aber all diese Farben sind in den hellsten Farbtönen verwendet. Diese Methode ermöglicht es, die Atmosphäre einer authentischen mediterranen Küche, Sonne gebleichten zu vermitteln. Normalerweise im Konfektionierraum ist Grundfarbe ausgewählt, die davon verschiedene Elemente und Kombinationen ergänzen. Betrachten wir einige Beispiele solcher Kombinationen.

    Die natürlichste Kombination, die auf dem Thema des Meeres beruhte. Ein solches Ensemble erinnert an die blaue Weite des Meeres und dem Sandstrand. Habitual natürliche Kombination von täglich die Augen der Fischer gefallen, und in ein normales Leben übertragen. Sand ergänzt die Wand, die die braune Skala, die den Boden und die Decke verzieren. Vor diesem Hintergrund sieht es sehr erfrischend eisblaues Möbel in zwei Farbtönen, effektiv gegenseitig ergänzen.

    Weiße Farbe für die Wände und Decken verwendet. Es hilft, den Raum zu erweitern und in ihm ein Gefühl der Freiheit zu schaffen. Möbel holen eine hellgrüne Farbe. Es ist sehr erfrischend Interieur und betont strenge weiße Farbe, es weicher und Zuhause. Boden aus Holz gewöhnlichen braun gemacht.

    Moderne Möbel im Stil der Provence machen oft nur beige. Da es mit einem beliebigen Bereich von Farbtönen kombiniert. Küche in weiß und beige sieht sehr elegant und geräumig. Diese beiden Farben sind für die Dekoration und Möbel und Küchenutensilien. Gut ergänzt die Kombination Farbe von natürlichem Holz und Metall (Kupfer oder Messing).

    Natürliches Ensemble erinnert an verblasste Gras und frischer Olivenhainen. Innen provenzalische Küche in einem Olivenbeigeton sieht zu Hause einfach und warm ist. Die Wahl Olivfarbe für Decken und Wände Veredelung, muss es verdünnt mit einem hellbeige, indem es in Textilien, Möbel, Geschirr. Gut legt Wert auf eine Kombination von braun. Es wird für die Ausrüstung einen Boden oder Grundfarbe für Kücheneinheiten ausgewählt.

    Völlig weiße Küche - es ist ein Französisch Land, vor allem für ein modernes Interieur in diesem Stil durchaus üblich. Finishing das Innere tut vollständig weiß, mit einer Vielzahl von Texturen und Materialien (Fliesen, Putz, Ziegel). Eine Ausnahme kann ein Boden sein, die aus Holzbrettern gemacht wird. Um das Innere der Küche im Stil der Provence sah nicht aus wie ein steriles Krankenzimmer wurde mit farbigen Dekorationen gesättigt.

    Provenzalische Küche zu machen beginnt mit Wänden, Decken und Böden. Die Hauptsache für während dieses Prozesses zu achten ist - Sie nur natürliche Materialien mit natürlicher Textur und Farbe verwenden müssen. Bevorzugt ist ein Ziegel- oder Mauerwerk, Holzplatten, Stuck oder Kalk zum Anstreichen der Wand.

    Um das richtige Material für die Küchenwände zu wählen, verwenden Sie die ungeschriebene Regel:

    1. Wenn das Design der Küche im Stil der Provence in einer Stadtwohnung gehalten wird, ist es im Inneren des Raumes ist natürlich werden glatte Wände schauen, malte ein Licht Farbe oder weiß getünchten;

    Mauerwerk, Stein, Holzbalken und Brettern - 2. Wenn die Olive Interieur in einem Landhaus erstellt wird, dann können Sie mit grober Textur experimentieren.

    Erste einer Küche Reparaturen im Hause, müssen Sie so viel wie möglich ihre natürliche Textur, wenn möglich, belichten. Die Wände des Hauses nach dem Bau kann nicht aufhellen, nicht Farbe oder Tapete. Es ist besser, sie zu verlassen, wie sie sind - mit gutem Sichtmauerwerk. Darüber hinaus, desto mehr wird Highlight das Mauerwerk von Menschen gemacht, desto besser. Dies ist deutlich sichtbar, wenn für den Bau der Mauer Felsen unterschiedlicher Größe durchsetzt mit Ziegeln. Das heißt, es besteht kein Anspruch auf die Professionalität und Raffinesse Stapler Material. Alles wurde getan, was zur Hand war. Ein großer Zusatz zu dieser inneren Lösung wird vollständig offenes Dachboden Sichtbares Balkenwerk und Fußböden aus Steinplatten.

    Mehrere andere Methoden der Dekoration in dem Französisch-Stil der Wohnung hervorgehoben werden. Wenn möglich, verwenden glatte Oberflächen - verputzten Wänden lackiert mit Latex oder einem anderen Lack matt, Bleichmittel, genäht glatte Holzbrett. Zu akzentuieren Geschmack Olivenpaste kann in Stein oder Fliesen verwendet werden. In diesem Fall werden die Farben aller Materialien ausgewählt, um das Lichtspektrum zu maximieren.

    Es ist wichtig. In einigen Innenwände können mit einem Tuch erfüllt, tapeziert oder abgedeckt werden. Es ist natürlich zulässig, für das moderne provenzalischen Interieur, aber es ist ziemlich ungewöhnlich für eine echte mediterrane Atmosphäre der ländlichen Häuser und den Luberon.

    Das Innere der Häuser des Dorfes ganz schön und organisch aussieht undisguised Dachboden. Das ist in der Tat die Decke, die als solche gar nicht. Ein Dach, Dachboden gefüllt mit Holzbalken, Holzbalken oder Protokollen. Dieser Entwurf wird angenommen Maske und es dabei belassen. diese Methode in einer Stadtwohnung wiederholen ist nicht möglich. So können Sie nur ein Haus bauen.

    Aber es ist eine andere Art und Weise, die typisch provenzalischen Stil - die Dekoration von der Decke mit Holzbalken. Wenn diese Technik verwendet wird, wenn ein Haus zu bauen, ist es beabsichtigt, die Decke zu verstärken und dient als Grundlage der Struktur. Wenn Sie diese Technik wiederholen provenzalischen Stil in einer kleinen Küche in der Wohnung zu schaffen, wird es rein dekorativ sein. Zu diesem Zweck falshbalki der Aufwand gut passen. Sie werden die gewünschten rustikalen Geschmack geben.

    Tipp: Wenn Sie Ihre Wohnung niedrige Decken, dann ist es nicht notwendig zu belasten ihre Holzbalken oder Träger. Sie werden aussehen hart und unnatürlich. Am besten ist es nur zu Putz und Farbe an die Decke.

    Erstellen eines rustikalen Geschmack in einer kleinen Wohnung, vergessen Sie nicht über das Tabu der modernen künstlichen Dekorationsmaterialien. Völlig unnatürlich wird mit Plastik oder Vinyl Platten aussehen Decke passte nicht in das Innere und glänzend Spanndecke.

    Geeignete Materialien für Bodenbelag

    Traditioneller Boden im Innern der Küche im Stil der Provence ist von zwei Arten: Holz und Stein mit möglichen Variationen. So zum Beispiel können Sie Materialien mit natürlichen grober Struktur für ein Landhaus wählen - ungeschliffen Stein oder altes weißes Brett. Als Boden für Wohnungen geeignet glattes Brett abdecken, Parkettböden, Parkettboden und ein naturbelassenes Holz, großer matt Fliese künstlicher Marmor oder Stein. Sie nicht die glänzende reflektierende Oberfläche wählen. Übermäßige Glanz und Glamour ist nicht typisch für das Französisch Land.

    Tipp: wählen Sie nicht bunt Linoleumboden, weichen Teppich, Laminat mit einem Fantasie-Muster. Diese fortschrittlichen Materialien sind nicht geeignet. Eine Ausnahme kann selbstnivellierende Bodenmatte dunkel natürliche Farbe sein.

    Auf der Frage, wie die Küche im Stil der Provence dekorieren, ist die erste Antwort ist: die richtigen Möbel finden. Dass es spiegelt den Stil und den Charakter der Provence.

    Die wichtigsten Merkmale der Französisch Küchenmöbel sind:

    • es wird aus Naturholz;
    • wenn Sie nicht Holzmöbel kaufen können, wählen Sie eine qualitativ hochwertige MDF unter dem alten Baum;
    • es ist in hellen Farben, wie beispielsweise beige gefärbt, Sand, hellgrün, hellblau, oder Naturholzoberfläche mit Wachs beschichtet oder Fleck;
    • Wandschränke und Schränke viel offenen Regalen und Schaufenstern;
    • Tisch mit einer großen Arbeitsplatte ohne versteckten Mechanismen und Funktionen (Modelle und Transformatoren Folding kann nur für eine kleine städtische Küche ausgewählt werden);
    • Möbelbeschläge aus matten nicht glänzendem Metall, beispielsweise Kupfer oder Messing;
    • typischerweise die Oberfläche von Küchenmöbeln hat eine monotone Färbung, sondern Dekoration kleine Pflanzen- und Tiermuster, nicht verboten ist (als Hauptmotiv ausgewählt Zweig Lavendel, Oliven- oder Hahn mit Huhn und Huhn);
    • das Alter der Möbel unterstrichen - es ist eines der Merkmale des Stils ist, kann die Möbel unvollkommen sein (schäbig, mit gerissenen und abblätternde Farbe);
    • Viele Hersteller produzieren neue Möbel mit Zeichen der künstlichen Alterung - Patina, Risse und abgewetzt, wird es in die Gestaltung der Küche im Stil der Provence passen.

    Oft eine gemütliche Atmosphäre in den Küche und Esszimmer erstellen ungewöhnliche Möbel auf einem Flohmarkt gekauft oder von der Großmutter Dachboden entlehnt. Es kann Stühle, Korb Tische und Couchtische geschmiedet werden. Schmiedeteile sind willkommen. Deshalb, wenn Sie die Gelegenheit zum Kauf in ein paar Stühle schmiedeeisernen Kerzenständer oder Halter für Gerichte haben, nicht verpassen. Fühlen Sie sich frei so typische Sachen zu kaufen. Sie werden helfen, die richtige Stimmung zu schaffen.

    Es ist erwähnenswert, dass die Sitzpositionen besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Sie müssen bequem sein, geräumig und originell.

    Stühle im Land, das Innere ganz bemerkenswert:

    • sie sind sehr komfortabel zurück;
    • Sie können mit sichtbaren Spuren der Pinsel gemalt nachlässig werden;
    • sie sind oft mit weichen Stühlen oder Stühle mit Polster ersetzt;
    • sie können Barhocker, mit hohen Beinen und einem schmalen kreisförmigen Sitz ähneln;
    • von aus altem Massivholz, Weben von Korb, geschmiedet ausgewähltes Modell hergestellt.

    Das Innere der gemütlichen Küche im Stil der Provence erzeugt eine gut gewählte gemusterten Textilien. Sie schmücken die Fenster, zanaveshivaya ihre komplizierten Vorhänge mit Rüschen, in den Flügeln oder Vorhänge. Dim Tischtuch die Vorhänge passen. Die Tischdecke kann die Hälfte der Tabelle decken, es wirft nur durch die Mitte der Tischplatte. Es ist dekoriert mit handbestickt in den Ecken oder den Rand um den Umfang. Wenn möglich und Polster auf den Stühlen machen eine einzige Textilpalette. Vorhänge Café Glasvitrinen eingerichtet. Aber es ist eher eine Ausnahme, da die Gerichte noch in Sicht bleiben muss.

    Gemeinsame Merkmale der Textil-Design:

    • Verwendung von natürlichen oder Mischfasern, wie Leinen oder Baumwolle mit synthetischen Fasern, Baumwolle;
    • Farben sind in Pastellfarben ausgewählt werden;
    • Textilien kann monoton sein, ein Muster in einem Abschnitt von Linien oder kleine Blumenmuster schneiden;
    • kleine Handtücher, Servietten, Topflappen und anderes textile Material von Hand gefertigt und an exponierter Stelle platziert.

    Beleuchtung provenzalische Küche ist mit Geschmack gewählt. Es sollte waren viel in alle Ecken des Raumes bedeckt sein. So können sie nicht miteinander kombiniert werden. Französisch - ganz sparsam Hausfrau. Daher im Innern gibt es Objekte aus Versehen gekauft, verschenkt oder gefunden. In der klassischen Oliven Interieur vorherrschen Kronleuchter oder aus weichem NE-Metall geschmiedet. Da Häuser hohe Decken, hängen Sie den Kronleuchter auf langen Aufhängungen.

    Arrangieren Dekor in provenzalischen Küche keine Angst, zu weit zu gehen. Es sollte wirklich eine Menge sein.

    Sie können die folgenden Optionen wählen:

    • Figuren von Männern und Frauen;
    • kleine Landschaftsbilder;
    • Kerzenhalter für Platten und Platten aus Metall oder Keramik;
    • schön bemalte Teller auf den Ständer;
    • dekorative Flaschen, Gläser, Körbe für Getreide, Tee oder Gewürze;
    • kleines Kissen;
    • bestickte Taschen mit aromatischen Kräutern gefüllt;
    • Haufen von Knoblauch, Zwiebeln oder Kräutern von der Decke hängen, können auch dazu dienen als Dekoration;
    • leben oder getrockneten Blumen in Vasen und Bilder.

    Neben praktischer Belastung, Teller, Gläser und andere Utensilien spielen eine dekorative Rolle. Ihre Gastgeberin in offenen Regalen in den Schränken setzen, über dem Schreibtisch oder Platte aufgehängt, sind in hängenden Schließfächern und auf dem Tisch angeordnet. Kochgeschirr ist oft eine Reihe von all den falschen Dingen, nicht in Verbindung mit irgendeiner Form oder Muster oder die Farbe. In seltenen Fällen Land Innenräume sind mit Sätzen von zehn oder mehr Geräten oder Gruppen von Figuren aus der gleichen Serie eingerichtet.

    Küchenutensilien aus Keramik ausgewählt, Metall, Glas, Porzellan oder ungebranntem Ton. Bronze, Messing und Kupfer-Geräte auf Hochglanz zu polieren, und hängte. Porzellantassen, Teller und Figuren gruppiert sind zusammen auf dem gleichen Regal. Konventionelle Milch Dosen und Gläser können für andere Zwecke dienen und können als eine Vase oder Blumentopf verwendet werden. Wenn sie Chips oder Risse auftreten, werden sie als Dekoration nicht verworfen und verwendet.

    Wie eine kleine Küche im Stil der Provence dekorieren? Wenn zum Beispiel das Zimmer recht klein, und es darf nicht die gebührende Aufmerksamkeit auf die Deckengestaltung oder Anordnung der Möbel bezahlen? Die Antwort ist einfach - es ist notwendig, die nativen Provence Motive, Accessoires und Küchengeräte zu dekorieren. Es ist die kleinen Details helfen, den Stil und die Romantik des südlichen Innen in einer kleinen städtischen Küche neu zu erstellen.

    Sie werden aus einem künstlichen Stein oder Holz gewählt. In der alten Innenplatte mit schönen Fliesen verlegt.

    Die ideale Wahl für rustikale Küchen sind nicht modern Chrom Armaturen und Wasserhähne und antike Gegenstände. Nun, wenn sie von einfacher Form, mit Queröffnungen mit beschichtetem in Bronze oder Messing. Wenn Sie ein natürliches Kupfer oder Messing Ventil finden können - ist Glück. Es akzentuiert perfekt Stil.

    Die Oberfläche der Wand über dem Herd verteilt wird traditionell Fliesen, monochromatisch oder gemustert. Es ist wichtig, es so klein wie möglich leuchtender zu machen. Manchmal Schürze aus Naturstein.

    Die Arbeitsbereich Köche sollten zum Schneiden von Lebensmitteln, Geschirr und Gewürze Lage viel Platz sein. Auf dem Vorfeld in dem Arbeitsbereich Geschirr und Gläser Gewürze suspendiert, sind an den Tischplatten und Messer angeordnet sind. Oft in dem Arbeitsbereich und genügend Platz für Blumentöpfe.

    Nun, da Sie wissen, wie die Küche im Stil der Provence dekorieren. Im Folgenden haben wir ein paar Fotos von Ideen einzigartige und stilvolle Küche zu schaffen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    88 + = 95