Sammler für warme Fußboden mit ihren Händen

Wie man den Kollektor aus Polypropylen für Fußbodenheizung im Hause mit seinen eigenen Händen gemacht zusammenbauen

Collector - ein Gerät, das für die Verteilung von Warmwasser verantwortlich ist und ohne sie kann man nicht mit der Installation von warmen zu tun, geben dem Haus eine gemütliche und Sex. Machen Sie es auf eigene Faust und mit ihren eigenen Händen ist nicht einfach, aber es ist möglich. Wie kann ein solches Gerät aus Polypropylen machen? Alles wird sehr deutlich, wenn Fotos und Video von der Installation des Systems sehen, sowie das Studium der detaillierten Anweisungen.

Wie funktioniert die Fußbodenheizung

Vertraute Heizkörper, in der letzten Zeit ist die einzig möglichen Einstellungen für die Rückkehr der Wärme im Haus, nach und nach durch warme Böden und Decken ersetzt. Sie können auf Kosten von Strom arbeiten und aufgrund des heißen Wassers. Die zweite Variante wird als praktische und, falls gewünscht, die Fußbodenheizung von Hand aufgebaut werden kann. Der Wasserheizsystem Sex ist keine große Sache. In seinem Schema besteht aus mehreren Elementen:

  • Warmwasserboiler. Es muss das Wasser erhitzen ausreichend gut über die Rohre verteilt und haben immer noch eine gewisse Reserveleistung. Wenn dies in den Figuren nicht exprimiert wird, muss die zusätzliche Kapazität zu 15-20% der Gesamtleistung von Fußbodenheizungen gleich sein.

Rat. Wenn der geplante Raum größer als 120 m² erhitzt wird, ist es wünschenswert, einen Kessel mit einer in der Zirkulationspumpe oder eine separaten Anlage zu erwerben.

  • Es war nicht notwendig, das gesamte System zum Zeitpunkt der Reparatur zu leeren, oder im Falle eines Unfalls die Absperrventile sind vor und hinter dem Kessel installiert.
  • Röhren, die aus Polypropylen sein kann, und kann aus einem speziellen vernetztem Polyethylen hergestellt werden und für das Routing Wasserrohre Bodenoberfläche vykladyvaniya. Der Durchmesser dieser Rohre sollte nicht weniger als 16-20 mm sein, aber sie müssen auch Temperaturen bis 95 ° C und einem Druck von 10 bar standhalten.
  • Kollektor - Splitter abgegriffen. Es ist ein notwendiges Element, um die mehrere Pfade von der Mittellinie verbunden sind, Zuführen von warm und Rückwärtszufuhr bereits Wasser gekühlt.

Kollektor - eine Art Zentrum Rohre, Ventile, Messgeräte, Armaturen und andere Nebenkomponenten aus Metall oder Kunststoff. Die Vorrichtung funktioniert als Mischer von Brauchwasser, das von den Heizkreisen kommt. Sie und das Kühlmittel durch die Rohre verteilt zurück.

Als Ergebnis der Reservoirwassertemperatur an verschiedenen Stellen ausgerichtet und jeweils in beheizten Räumen erwärmt stabil Luft.

Jede Heizungsanlage funktioniert wie folgt: Vorwärmung im Kesselbrauchwasser wird an die angeschlossenen Schaltungen und Leitungen gesendet. Während ihres Durchgangs und kühlt es durch die Umwälzpumpe kehrt zu dem Vorratsbehälter über die Rücklaufleitung, wo es mit dem heißen Kühlmittel gemischt wird. Das Verhältnis des heißen und das gekühlte Wasser wird durch spezielle Ventile geregelt, und die Temperatur und Drucksensoren überwachen.

Kühlmitteltemperatur in konventionellen Heizkörpern 70-95 ° C, aber im System des Unterbodens sollte 30-50 ° C betragen Im Falle der Verformung können die Böden und Übertrocknungsraumluft erhöhen. Gehen Sie auf dem Boden, zu heiß wird nicht möglich sein.

Es ist in solchen Fällen, und es dauert die Arbeit eines Sammlers, weil der Kessel zur Herstellung von nur einer Kühlmitteltemperatur kann.

Wenn die Fixiertemperatur steigt Sensorventil geschlossen ist und das heiße Wasser fließt in kleineren Mengen. Nachdem das Kühlmittel abgekühlt ist, wird das Ventil wieder geöffnet. Das abgekühlte Prozesswasser aus der Rücklaufrohr wird unter Druck und Heiß Kessel zugeführt - je nach Bedarf.

Komponenten des Verteiler für Fußbodenheizungen

  1. Mischventil.
  2. Einregulierungsventile und Rückschlagventile.
  3. Messer und ein Temperatursensor.
  4. Circular Pumpe.
  5. Automatische Entlüfter.

Zur Selbstmontage müssen auf jeden Fall eine Vielzahl von Armaturen, Adapter, Nippel, usw.

Baugruppe Polypropylen Kollektor

Für Verteilerbaugruppe benötigen:

  • Kugelhähne, vorzugsweise Amerikanische;
  • Rohrdurchmesser von 25 mm und 32 mm;
  • Kupplung mit Innengewinde 32x "1" und 25h3 / 4;
  • Kupplung mit Außengewinde 25h3 / 4;
  • Ø32 mm Stecker;
  • T-Stücke geeignete Durchmesser;
  • Dichtstoff vorzugsweise Strang;
  • Sicherheitsgruppe;
  • Automatische Vorrichtung für die Abluftöffnung.

Verteiler besteht aus zwei Teilen. Die erste wird mit erhitztem Wasser Prozess aus dem Kessel kommt, und der zweite Teil des gekühlten Kühlmittels wird bereits zurückgegeben, das heißt Tankleitung.

  1. Alle Teile des Kammes bilden, werden durch die Behandlung mit Hochtemperaturlöten speziellen Kunststoffrohr gekoppelt ist.
  2. Auf einem Teil des Kollektors verbindet die automatische Entlüftung und Sicherheitsgruppe.
  3. Schließen Sie den Wasserhahn Notentleerung.
  4. Im zweiten Teil des Kollektors und dem Entlüftungsventil angeordnet ist. Dadurch wird das Rohr verbindet das gekühlte Kühlmittel zurückzukehren.
  5. Um Rohrrück verbindet die Zirkulationspumpe, die einen Druck erzeugt und das Kühlmittel beginnt zu gewaltsam die Leitungen und Heizkreisen zu bewegen. Er versuchsweise an den Kessel montiert ist, das heißt, der Pfeil auf der Pumpe sollte in den Kessel geleitet werden. Dieser Aufbau ermöglicht es das Gerät viel länger dauern.

Orte, die auf das T-Stück zu lötenden, entworfen wurden, sollen auf die beiden Kämme gelassen werden, und erst nach einer genauen Definition von wo es möglich sein wird, Stub zu verschweißen. Die Anwesenheit des T-Stückes muss, um sein, wenn die Notwendigkeit für den Ausbau des Kamms in der Zukunft sein wird.

Um Sie zirkulierendes Wasser im System in der richtigen Art und Weise zu verarbeiten müssen, das Ventil installieren, so genannten „Reverse“.

Nach Beendigung der Montage Heizkreislauf muß zu einem festgelegten Platz für sie gesetzt sowohl den Kollektor und der Kessel daran angeschlossen werden. Als nächstes müssen Sie auf beiden Seiten des Kollektors in einem Hahn schrauben. Der Ausgleichsbehälter ist auf der Versorgungsseite verlötet. Ist die Installation des Kessels Verbindung zu den Kollektoren.

Rat. Wenn das Haus, in dem der Kollektor installiert ist, zwei Etagen, ist es sinnvoll mit ihren Erkenntnissen vier Heizkreise angeschlossen werden, jeweils zwei auf jeder Etage.

Warmboden verleiht dem Haus eine besondere Atmosphäre und die Installation einer Heizungsanlage sollte mit größter Ernsthaftigkeit behandelt werden. Vor der Selbstorganisation ist es notwendig, sorgfältig über jede noch so kleine Detail zu denken und die verschiedenen Varianten zu überprüfen. Wenn es einen Fehler in der Rendering, den weiteren Betrieb und die Wartung des gesamten Systems unmöglich wird und Sie müssen wieder starten.

Sammler für Fußbodenheizungen mit seinen eigenen Händen: Montage und Anschluss

Warme Böden sind seit langem ein Merkmal der Gebäude von hohem Standard gewesen.

Ihr Einsatz hohe Qualität durch Wärmequellen - der Raum um das erwärmte Volumen aufgrund natürlicher Konvektion, da die gesamten Bodenfläche dient als Heizung für die Raumluft.

Warmwasserboiler - wobei der Boden selbst wird durch elektrische, Film oder alte gute Wasserkocher erhitzt.

Ein Haus oder eine Wohnung hat ein paar Zimmer, und in jedem von ihnen auf dem Boden ist die thermische Schaltung angeordnet.

Mit einer Kühlmittelleitung wird durch eine Eingabe-Ausgabe-Einheit in der Form von zwei Röhren verbunden ist.

Der Bedarf an thermischer Energie in jeder der Schaltungen in der Regel anders: in verschiedenen Räumen kann die Temperatur variieren. Auf der anderen Seite ist die Bodenfläche nicht gleich ist, und somit das Volumen des Kühlmittels für jedes Zimmer ist anders, auch.

Damit zwischen dem Kessel und Heizkreise müssen mit den Steuerventilfunktionen installiert werden. Eine solche Vorrichtung ist ein Sammler genannt. Nach seiner Funktionalität Mischeinheit. Seine Aufgabe - die Wasserversorgung an die Konturen zu gewährleisten.

Üblicherweise hat das Kollektorrohr eine Verbindungsknoten - die Zahl der Heizkreise.

Gesamtkollektorfläche enthält zwei Röhren:

  • eine fungiert als Mischer und einen Kühlmittelstrom in den Schaltkreisen;
  • der andere dient dazu, die Rückkehr aller Konturen zu sammeln und in Wasserkreisläufen in einem Kessel abgekühlt zurückzukehren, und teilweise durch ein Zwei- oder Drei-Wege-Ventil in dem Mischerausgang.

Die Zugabe von heißem Wasser aus dem Boiler auftritt Mischer Thermostatventil drehen, die auf dem Weg der Wasserzufuhr zu dem Mischer gegeben wird. Durch die Reduktion wird die Temperatur in dem Mischer weniger als die zulässigen (wir erinnern - 40 ° C) Abschnitt des Ventils heißes Wasser liefert.

Diese Gruppe von bimetallischen Ventils ändert den Strömungsquerschnitt, und die Wassermenge fließt. Auf diese Weise können Sie die Temperatur wie gewünscht einzustellen. An den Eingängen der Rückflusssensoren montiert sind, und ein Kamm ist mit der Rückluftöffnung vorgesehen. Kühlmittel durch das Pumpsystem arbeitet, eine Wasserpumpe, die den notwendigen Leitungsdruck erzeugt.

Ein kompletter Satz von Kollektorteilen enthält auch eine Vielzahl von Sanitärarmaturen. In einer Reihe von Geräten für Warmwasser Bodenverteiler, vielleicht die wichtigsten, da es bietet:

  • Sicherheit und die korrekte Betrieb der Geschlechter;
  • Fähigkeit, den Komfort anpassen thermische Geräte zu verwenden.

Der Kollektor hat einen erheblichen Nachteil - die hohen Kosten.

Daher sammelt viele „DIY“ ihre eigenen Hände, die eine Vielzahl von Optionen für Sammler, in Übereinstimmung mit ihrer Handtasche und der Verfügbarkeit von Komponenten.

Es gibt zwei Varianten dieser Art und Weise:

  1. Sammeln Sammler von Zukaufkomponenten, unter Verwendung der Tatsache, dass fast alle von ihnen zum Verkauf steht. Dies kann wirtschaftlich sein, aber die Qualität der verwendeten Produkte ist schlecht.
  2. Ersetzen bestimmter Gegenstände Sammelrohr aus Polypropylen. Dabei können die erwarteten Einsparungen bis zu 40%, aber die Ästhetik des fertigen Geräts und Zuverlässigkeit, um es gelinde auszudrücken, nicht sehr ...

Scheme Sammler 3 Schleifen können wie folgt realisiert werden:

  1. Zunächst müssen Sie den Röhrenkollektor sammeln - und die Rückkehr von Kühlmitteln, Wärmeversorgungskreise. Zu diesem Zweck wird ein Kamm auf Kanal 3 oder 3 odnopetelnyh Knoten zu jedem Verteiler.
  2. Der Rücklaufverteiler mit einem Sensor oder Durchflussmesser und eine Reihe von Gegenknoten Verbinden des Rücklaufschlauches ausgerüstet für jede Schleife zu liefern. Einschleifen-Sammler verbundenen Elemente in einem Kammfädelt. Jede teplodatchik Kühlmittelkreislauf, umfassend einen Aktuator und ein Verbindungsknoten Zeilenthermo Loop-Leistungs.
  3. An ein Ende des Luftauslasses Kollektoren verbunden sind, auf der anderen Seite - ist mit dem Kollektor verbundenen Rohre Wärmemittelpumpe gepumpt wird, und weiter an diesem Punkt das Thermostatventil oder Stellantrieb verbunden ist, der von Zeit zu Zeit Hahn wird das heiße Wasser.
  4. Die Kollektor-Baugruppe an der Wand, für die Intaktheit geprüft und ist an den Heizkreislauf angeschlossen ist. Danach wird die endgültige Installation und Konfiguration des gesamten Systems.

Hier ist die einfachste Version des Betriebes Kollektors für Fußbodenheizungen eine breite Palette von DIY-Künstler zur Verfügung. Vielleicht erstrecken sich die realen Sammler oft komplexere System der Regulierung und Buchhaltung verbinden.

Zum Beispiel verbindet die Wärmezähler, Temperaturanzeigen und mehr weiter, jemand, dass viel - „zu sammeln“ in der Tat, und es gibt von DIY Erfindern zu etwas

Wenn hausgemachter Kollektors zusammen aus Polypropylenrohre geschweißt wird, ist es notwendig, das Arsenal der speziellen Lötwerkzeugen für Schweißteile dieses Polymers aufzufüllen.

Bei der Montage-Schweißverfahren odnopetelnogo Größe jedes Knotens wird durch die Gelenke erhöht wird, und wenn die thermische Schleifen größer als 3 ist, wird der gesamte Kollektor sperrig und seine Installation wird problematisch. In dem Rest des Kunststoffkollektorkreises und seine Einstellung ist von dem zuvor beschriebenen nicht verschieden.

Sehen Sie sich das Video, in dem ein erfahrener Benutzer, die Nuancen der Kollektorbaugruppe für Fußbodenheizungen mit seinen eigenen Händen, erklärt:

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1

Das Kopieren von Materialien ist möglich, ohne vorherige Verhandlung im Fall eines direkten Hyperlink zu unserer Website.

Selbst gemachter Kollektor für Fußbodenheizungen

Beliebte in letzter Zeit Beheizung von Gebäuden mit dem Einsatz von Fußbodenheizungen erfordert bei der Konzeption, Auswahl von Komponenten und Geräten. die Anzahl der Komponenten und Produkte zu erhöhen, als für ein System mit Radiatoren wird zur Herstellung erforderlich. Dies beruht auf vielen Faktoren ab, aber der wichtigste ist die Notwendigkeit für eine kompetente Verteilung des Kühlmittels durch die Verzweigungen und die Steuerung seiner Heizung.

Einer der Knoten ist vielfältig (comb) benötigt, die mit Rohren verbunden sind, in den Boden erstreckt. Es führt mehrere Funktionen und ohne Fußbodenheizung Gerät ist problematisch. Trotz der Tatsache, dass die Kollektorgruppe für Fußbodenheizungen wird von vielen Herstellern und ist in vielen Modifikationen vertrieben, oft den Wunsch, zu speichern und diese selbst zu erstellen.

Wie ist dieser Prozess, aus dem er sich selbst zusammenbauen vielfältig und welche Materialien werden für diesen Zweck verwendet? Lassen Sie uns versuchen, diese Fragen zu beantworten.

Kollektor-Fußbodenheizung.

Termin Kollektor Fußbodenheizung

Verteiler für Fußbodenheizungen für solche Zwecke verwendet:

Ihr Hauptzweck ist es, die Kühlmitteltemperatur und der Menge in jedem Zweig der Fußbodenheizung erforderlich zuzuführen. Aus diesem vollständigen Satz mit der Kollektorbaugruppe Mischen mit einer Pumpe, Steuerventilen und den Bypass (in einigen Ausführungsformen).

die Notwendigkeit einer Temperaturregelung aufgrund der Tatsache, dass die Kessel hauptsächlich durch die Wassertemperatur hergestellt werden, ist viel höher als die für die Fußbodenheizung erforderlich. Und um sie in Parameter erforderlich Wasser zu übersetzen ist mit einem „Rücklauf“ gemischt, um die gewünschte Temperatur zu erreichen.

Der Kollektorknotenpunkt im Mischer.

Weiteres Material und Performance-Kollektoren unterscheiden sich in der Art der Regulierung. Sie sind beide auch ohne Regulierung, so ein Durchflussmesser mit, die manuellen Absperrventile und automatische Geräte.

Verteiler für Fußbodenheizungen ohne eine Verordnung über eine billigere Version des Verteilungssystems zu schaffen. Es werden keine Regeleinrichtungen verwenden, und die Kühlmittelströme werden in Abhängigkeit von den Eigenschaften des Hydrauliksystems zugeordnet. Trotz der Kosten einer solchen Option sollte nicht verwendet werden, da es nicht bequem zu bedienen ist und Schwierigkeiten in der Zukunft zu schaffen.

Stellen Sie diese Option Sammler sind in der Regel vor allem diejenigen, die versuchen, auf Hardware zu speichern. Es ist nicht immer eine schlechte Sache. Einsparungen können die Mittel an einen Ort führen, wo sie gebraucht werden. Was sind die Vor- und Nachteile dieser Option?

Sammler mit manueller Regelung des Rechts auf Leben und seine Funktion bei der Aufrechterhaltung der erforderlichen Menge des Kühlmittels in jedem Zweig erfüllen. In diesem Fall wird die Kühlmitteltemperatur in dem Mischknoten gesteuert wird, und dessen Menge für jede Schleife eingestellt wird manuell eine Zeit eingestellt wird. unabhängig Als nächstes arbeitet das System. Bewährte Messingkollektoren dieses Typs.

Eine solche Variante ist insbesondere dann relevant, wenn Fußbodenheizungen Vorrichtung als ein zusätzliches Element in der Raumheizungsanlage. Wenn die Hauptheizung wird Heizkörper getragen wird, oder andere Einrichtungen, und Fußbodenheizung nur zusätzlichen Komfort schaffen. Für die Hauptheizungsanlage in Form eines warmen Boden ist besser ernstere Automatisierung zu liefern.

Eine Möglichkeit zur Regelung des Kühlmittelstroms zu jedem Zweig von dem Kollektor erstreckt, ist die Verwendung von Ausgleichen des Durchflussmessers. Dieses Element ermöglicht es, den Fluss des Kühlmittels zu regulieren und sie visuell überwachen.

Die Vorrichtung besteht aus Stangen Flansch, die bedingten Durchgang in der Rohrleitung zu steuern. Es besteht aus einem Fenster mit der Kalibrierung, mit dem Sie eine bestimmte Kühlmittelströmung durch den Zweig visuell identifizieren kann beobachtet. Die Einstellung erfolgt unter der Kappe Einstellring. Anschließen der Kopf ist von einem Thread gehalten.

Verteiler mit Durchflussmessgeräte werden häufig in aktuellen Systemen aufgrund seiner geringen Kosten und eine gute Leistung verwendet.

In den letzten Jahren oft Fußbodenheizung installiert, die Kollektoren mit automatischer Regelung hergestellt wird. Zu diesem Zweck Scharnier die Servos auf jedem. Sie sind mit dem Warmwassertemperatursensor Boden kombiniert können Sie die Kühlmittelströmung in jedem Zweig in der Abhängigkeit der Temperatursensorwerte einzustellen.

Kollektor mit Aktoren.

Um dies zu tun, den gewünschten Abschnitt des Durchlasses. Diese Systeme sind teurer als die Versionen ohne Regulierung oder mit einem manuellen, sondern flexibel und einer komfortable Lebensbedingungen geben. Vergessen Sie nicht, dass die automatischen Systeme zuständige Regelung erfordern, ohne die sie nicht ihre volle Funktionalität zeigen.

Von dem, was wir Sammler

, Die auf den Marktstandard Kollektoren für Fußbodenheizungen sind aus verschiedenen Materialien hergestellt: es und Polypropylen und Stahl und verschiedenen Legierungen. Die am häufigsten verwendeten Metallelemente wegen seiner Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.

Ausgestellt einzelnen Waben mit einer unterschiedlichen Anzahl von Hähnen des Polypropylen, die miteinander und schaffen Stauseen unterschiedlicher Größe zusammengesetzt werden können. Das gleiche gilt für die Messing-Elemente.

Wenn es ein Problem für die Kollektorinstallation von Boden Heizelemente ist nicht aus der Fabrik, können Sie Stücke von Rohren, Bögen und andere Elemente des Fernwärmenetzes verwenden. Geeignete Stahlrohre mit großem Durchmesser, in dem Nippel für Anschlussleitungen stoßen. Es gibt auch Optionen für die Verwendung von Polypropylen-T-Stücke, die Stecklinge Rohren sind miteinander verbunden. Diese Aktion macht die richtige Größe und Eigenschaften kämmen.

Der Kollektor von Polypropylen.

Herstellung Kollektor mit seinen eigenen Händen

Wenn Sie sich entscheiden, einen selbstgemachten Verteiler für Fußbodenheizungen zu sammeln, sollen Sie einige Erfahrung und das Verständnis für die Gestaltung von Heizsystemen haben. Der erste Schritt ist unbedingt mit dem Prinzip der Sammler bekannt und das Problem dann kompetente Berechnung halten und direkt herzustellen.

Scheme Boden Kollektor basiert auf den Eigenschaften des jeweiligen Systems ausgewählt. Der erste Schritt ist, zu berechnen, und den Abschnitt der Rohrleitung zu wählen. Vor der Herstellung, ist es notwendig:

  • Entsprechend einem vorgegebenen Schema, das der Zweige zu bestimmen Fußbodenheizungssystem sein wird, und ihre Eigenschaften.
  • Berechnet alle Parameter des Systems: die Heißwassertemperatur, die an den Kollektor angelegt wird, der Fluss des Kühlmittels durch alle Zweige der Fußbodenheizung, die Standortbereiche.
  • Es ist wichtig, das Vorhandensein und die Anzahl von anderen Heizgeräten, um festzustellen, mit Ausnahme derjenigen, die mit dem Verteiler verbunden sind.
  • Wählen Sie ein System der Regulierung und Kontrolle, die im Verteiler verwendet werden.
  • Es ist notwendig, das Sammler Lage zu definieren, wie es ihr Design und die Lage der Austritts Gewerkschaften auswirkt. zum Anschluss Heizkreisverteiler Boden ermöglicht, diesen Punkt zu tun, ist optimal.

Um eine gute Verteilung Verteiler zu erstellen, die auf intelligente Weise die Fußbodenheizung im Haus steuern, ist es wichtig, ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl von Komponenten und Teilen zu zahlen. Sie sollten in solchen Systemen arbeiten entworfen werden.

Um ausgewählte Verteiler qualitativ seine Funktion erfüllen, und schafft keine zusätzliche hydraulische Strömungswiderstand und Geräusche, sollte bei der Auswahl einer solchen Regel geführt werden: Durchmesser Verteiler muss so gewählt werden, dass seine Querschnittsfläche gleich oder größer als die Querschnittsfläche aller Conduits an das Gerät angeschlossen. Das gleiche gilt für einen Sammelverteiler.

Das heißt zum Beispiel, wenn die Sammelleitung 4 Innendurchmesser d = 20 mm verbunden ist, wobei die Querschnittsfläche des Kollektors muss sein: S = 4 (πd² / 4) = 1256 mm². Das heißt, der Durchmesser des Rohrs an den Kollektor nicht kleiner ist als 40 mm. Diese Regel für die Ausrüstung Wärmenetz insbesondere in solchen Vorschriften beschrieben: Stationen der RAO UES of Russia „Substations thermischer Netze“.

Wenn eine Gruppe innerhalb des Kollektors Auswahl Elemente müssen auf diese Produkte konzentrieren:

  1. Der Kamm, der ein Rohrstück mit nicht darin eingebettet ist die Abgriffe Fußboden- Rohrleitung zu verbinden. Sie können getrennt von dem Schweißmetall oder Lot Polypropylen Elemente erworben werden. Für den Sammler, der auf dem Platz steht erforderlich auf jeder Schaltung ein Steuerventil zu haben.
  2. Luftausströmer, die den oberen Teil des Gegenstandes verbindet den montierten Luftsystem zurückzustellen.
  3. Klammern, die qualitativ erlauben den Einbau von Fußbodenheizungen Verteiler an der Gebäudestruktur zu halten. Sie können unabhängig voneinander zwischen Standard oder aus wählen.
  4. Das Ablaufventil, durch das möglich ist, die Entfernung von Kühlmittel aus dem System auszuführen.
  5. T-Verbindungen und Verbindungselemente.
  6. Beschläge für Metall-Kunststoff oder Kunststoff kochend heißes sex verbindet.

Zubehör für den Sammler.

Dies ist ein Standard-Sets von Elementen für Sammler von verschiedenen Materialien.

Direkt Verteilerbaugruppe für Fußbodenheizungen mit Ausnahme der Sammler eine große Anzahl von zusätzlichen Elementen, die es Ihnen ermöglichen, zu verwalten und das System zu überwachen. Es umfasst ein Drei-Wege oder Zwei-Wege-Ventil, Pumpen, Ventile und Steuerventile. Verdrahten Ausführungsform hängt jeder Kollektor von der Art der Ausrüstung.

Es erübrigt sich der Kollektor in der Herstellung ist nicht anders als mit den Heizelementen des Netzes arbeiten. Wenn Sie Polypropylen verwenden, werden alle Komponenten unter Einhaltung der Dichtheit verbunden Ventile und andere Elemente verlötet. Es ist notwendig, die Lage der Rohre zu überwachen, um es bequemer zu verbinden.

Bei der Installation des Verteilers für Fußbodenheizungsrohre aus Stahl muss Mann Schweißen aufweisen. Zu arbeiten, ist Stahlrohr mit großem Durchmesser aufgenommen runden oder quadratischen Querschnitt. Da die Rohrabschnitte geschnitten, um Stücke von gewünschter Länge mannigfaltig. Rohrabschnitte sind an beiden Seiten bezüglich der Dichtheit verschweißt und anschließend daran Rundstahlrohre geschweißt, die Rohrleitungen angeschlossen werden können. So installieren Sie Mess- und Regel in den Düsen sollte vorbereitet Sitze für die Entlüftungsvorrichtung und anderen Komponenten sein. Um zu verhindern, Korrosion, muss ein Sammler Malerei.

Vor der Montage ist es wichtig, alle Risiken und mögliche Einsparungen zu bewerten, dann an die Arbeit. Sollte nicht als unabhängigen Systemkollektor betrachtet werden: es ist ein wichtiger Teil der Mischeinheit ist, und wenn die Idee, es selbst zu bauen, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die Möglichkeit der Eigenproduktion der gesamten Baugruppe zu zahlen. Um dies zu tun, ist es wichtig, richtig alle Komponenten auszuwählen, Drei-Wege-Ventile, Pumpe und Ventile. Müssen alle Anforderungen der Heizungsinstallationsarbeiten einzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − = 9