Verteiler für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen

Verteiler für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen

Konstruktionen von autonomen Heizungsanlagen sind zunehmend auf die ideal. Maximale Leistung, minimal Kosten, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit - Standardanforderungen, die jetzt Nutzer Heizung und Systeme platzieren. Einer der Knoten, einen Mindestwirkungsgrad und die Leistung des Heizsystems Bereitstellung ist ein vielfältig. Sammeln Verteiler für Fußbodenheizungen mit ihren Händen ganz leicht, zu wissen, seinen Plan, und das Verständnis, wie es funktionieren soll.

Was ist die Einheit für die Heizung Kollektor

Der Verteiler ist eine Anordnung von Kunststoff (weniger metall-) Rohre, Ventile, Manometer, Ventile, Armaturen und andere Nebenkomponenten. Der Kollektor wird zum Mischen des Kühlmittels von den verschiedenen Heizkreisen und weitere Verteilung die es aber fließt gestaltet. Als Ergebnis wird die Mischtemperatur der Flüssigkeit ausgerichtet ist, ist die Temperatur in den erwärmten Bereichen konstant und stabil.

Die korrekte Verteileranordnung ist abhängig von der Qualität des Systems von Fußbodenheizungen.

Funktionsprinzip jeder bekannte Heizung - erwärmte Kühlmittel, nachdem alle Konturen und Rohre übergehende abkühlt, und unter der Wirkung des Umwälzpumpe oder natürlicher Zirkulation wieder in den Vorratsbehälter zugeführt, wo es über die Rücklaufleitung (Rückleitung) gemischt wird. Die Proportionen des erwärmten und abgekühlten Heizmediums durch spezielle Ventile geregelt, dessen Temperatur durch die Wärmesensoren gesteuert wird, Wettersensoren und Drucksensoren. Wenn das Heizsystem auch verlängert oder das Layout des Hauses erlaubt es nicht, die natürliche Zirkulation zu organisieren, sind der Kollektor eine Umwälzpumpe.

Typischerweise ist in einer Wohnung oder in einem Haus mit dem Kessel verbunden, Heizkörper, improvisierte manchmal Registern. In jedem Fall sollte die Temperatur des Kühlmittels im Kühler innerhalb 70-95 0 C werden, wenn „Fußbodenheizung“ -System, die oft in modernen Wohnungen durchgeführt wird, soll die Kühlmitteltemperatur nach Hygienestandards nicht überschreiten 30-55 0 C, die maximale Temperatur Fußbodenheizung darf nicht mehr als 30 0 C sein, oder im Freien dekorativen Beschichtung (Linoleum, MDF, PVC-Fliesen) wird verziehen, wird Raumluft übertrocknet und gehen auf heiße Oberflächen ist nicht sehr bequem.

Daher ist in solchen Fällen schaltet sich das System auf dem Kollektor - in der Tat die Temperaturdifferenz im Zentralheizungssystem und das System „warme Böden“ substanzielle und erzeugt nur eine Kesseltemperatur. Ein weiterer Grund für den Sammler - Fußbodenheizung verfügt über ein größeren Verlängerungsrohre. Daher sinkt der Gesamtsystemdruck. Um den Druck auf einen erforderlichen Pegel aufrechtzuerhalten, ist es erforderlich, die Zirkulationspumpe zu installieren, die die Kollektorstruktur eintritt.

Der Standard-Kollektorkreis besteht aus den Elementen:

  1. Das Mischventil von Zwei- oder Drei-Wegen.
  2. Absperrventile und Ventile für den Ausgleich.
  3. Ein Temperatursensor und ein Druckmesser.
  4. Circular Pumpe.
  5. Automatische Entlüfter.
  6. Für Verteileranordnung wird auch für die Montage erforderlichen Armaturen, T-Stücke, Reduzierstücke, Brustwarzen, und die anderen Stützelemente sein.

Komponente Teile richtig Fußbodenheizungsverteiler montiert.

Bereitgestellt Verteiler wie folgt: Wenn die Temperatur über einen vorbestimmten Wert steigt der Thermokopf Ventil schließt und der heiße Wärmeträger wird in einer geringeren Menge zugeführt wird. Beim Abkühlen nimmt das Kühlmittel Wärme-Fluidventil mehr. Das Heizmedium aus dem Rücklaufrohr mit dem Druck und der Zufuhrleitung zugeführt wurde - wenn notwendig. Somit bleibt die Durchschnittstemperatur des Kühlmittels auf einem konstanten Niveau.

Purpose Ventilblock

Zweiwegeventil ermöglicht es, das Kühlmittel in eine Richtung, sondern hat einen geringen Durchsatz. Positive Moment in der Anwendung des Zweiwegeventil - eine heiße Wärmeübertragungsflüssigkeit wird reibungslos und ohne Erschütterungen geliefert. Solche Ventile aufgrund der geringen Kapazität in kleinen Räumen eingesetzt - bis zu 200 m 2. Die neuesten Modelle sind mit Servoventilen ausgestattet. Servo - Motorventilpositionssensor präzise, ​​genau und schrittweise zum Öffnen / Schließen der Durchtrittsöffnung.

Das Funktionsprinzip des Zweiwegeventil in das System „warmen Boden“.

Das Drei-Wege-Ventil mischt oder trennt den Kühlmittelstrom. Ein anderer Name für das Drei-Wege-Ventil - die Vermischung oder Trennung. Der Ventilkörper besitzt drei Düse, durch die sie an die Heizrohre angeschlossen ist. Das Ventil nimmt Kühlmittel aus dem Kessel, übergibt sie an das Heizsystem und empfängt auch die Wärmeübertragungsfluid von Rücklaufleitung für die es mit dem heißen Versorgungs Mischen. Dreiwegeventil in autonomen Heizsystemen am Ausgang des Kollektor Systems installiert ist, wo es nicht erforderlich ist, die Strömung in einer gleichmäßigen Durchmischung zu beschränken.

[Su_box title = »Wichtig!» Box_color = »# d13030" radius =» 0" ] Ventil im Dauerbetrieb wird verstopft und dass es leichter war, zu ersetzen, Amerikaner in der Verbindung verwendete lösbare Kupplung «» [/ Su_box]

Wenn die Kühlmittelkreisverdrahtung mehrere Kollektoren installiert ist, wird der Ausgang jeden Splitter mit dem Entlüfter montiert. Ausbluten mit der Oberseite des Schaftes durchgeführt wird, wird das Ablassventil von dem Boden montiert und dient zur Entleerung des Systems, wenn Reparaturen.

Einige vereinfachte Heizkreis erfordert nicht von Kühlmittelströmungsmisch und daher kann das Ventil nicht installiert werden. Um eine konstante Temperatur in solchen Systemen aufrechtzuerhalten, ist nur eine Zirkulationspumpe. Die Pumpe sollte nur in dem Rücklaufrohr installiert werden, um eine übermäßige Aufnahme von Flüssigkeit aus der Heizungsanlage zu vermeiden.

Um automatisch die Temperatur in „warmen Boden“ System einstellen Wettersensoren anschließen. Wie funktioniert so einen Sensor: ein scharfer Kälteeinbruch auf der Straße schneller verursacht und den Raum zu kühlen, so dass die Heizung automatisch erhöhen. Wettersensor liefert die Signale an den Ein- / Ausschalten des Kessels oder die Zunahme / Abnahme im Grad der heißen und die gekühlten Kühlmittelmischung. Manuelle Einstellung der Temperatur je nach Wetterlage ineffizient und zu ungenau. die Temperatursensoren modulierenden wird mehrmals in der Minute und bei Bedarf Servoventil Kurbel in einer oder anderen Richtung bei 5 0 C geprüft

Wenn Sie nicht wissen, wie vielfältig Fußbodenheizung zu montieren, können Sie die Vertriebseinheiten in der Versammlung suchen.

Einfacher Kollektor für Fußbodenheizungen

Um das einfachstene Reservoir aufbauen muß Mischventil Zoll Nippel und Adapter ¾ Zoll-T-Stück, Ellenbogen (90 0) und der hülsen amerikanische bis ¾ Zoll, eine Zirkulationspumpe in einer Ausbeute von 1-Zoll-Kugelventil ¾ inch, eine Kollektorsteckerhälfte Inch bis ¾ und ein Kollektor oder ½ ¾ Zoll-Anschlüsse mit externen und internen Gewinden ¾ inch, Entlüfter und Ablassventil.

Mehrkreisverteiler für Fußbodenheizungen

Sammeln Sie mehrkreisige Verteiler für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen ist nicht schwer. Strukturell besteht es aus einem Thermokopf mit einem Sensor (Sensor - remote-Typ), das Mischventil, amerikanische auf ¾ Zoll Mutter auf ¾ Zoll-T-Stück und den Stift 1 Zoll, die Zirkulationspumpe verbunden Kräne ½ Zoll, inch Steckverteiler halben Zolls Kugelhähne , ½ Zoll-Fitting, Überwurfmuttern für die Pumpe und Kunststoffrohre ½ Zoll Durchmesser.

Schaltplan für die Fußbodenheizung mannigfaltig.

Wenn Sie auf das Sammelrohr „warmen Boden“ System angeschlossen sind, wird empfohlen, Klemmringverschraubung zu verwenden. Bevor mit dem Rohr verbindet, ist flache Schrägung, so daß das Rohr in den Lagersitz paßt. Nach der Installation und das gesamten Kollektorsystem zum Kessel und auf den „warmen Boden“ verbinden, ist notwendig, um die Rohrsystemprüfung für Gebrauchstauglichkeit unter Druck zu setzen.

Crimpen durchgeführt wird 3-5 Stunden auf das Vorhandensein auch nur die geringste Leck sie sich manifestieren könnte. Auch für ein paar Stunden wird das System die maximale Heiztemperatur des Raumes zeigen. Alle Kollektorkreis wird in einem speziellen Sammel Fall gegeben, der an einer Wand in der Nähe des Kessels oder installierte in der Nähe von dem Ort der Verbindung mit dem warmen Boden montiert ist.

Wie ein Wassersammler für die Fußbodenheizung wählen und es mit seinen eigenen Händen gesetzt - wertvolle Ratschläge von Fachleuten

Kollektor für Fußbodenheizungen - es ist eines der wichtigsten Elemente des gesamten Systems. Dank ihm haben Sie die Möglichkeit, eine bestimmte Temperatur für die Heizung zu halten. Ohne diese Komponente Fußbodenheizung wird nicht effektiv arbeiten. Natürlich ist es notwendig, das Prinzip des Betriebes und die Merkmale der Installationsarbeiten zu kennen.

Bevor Sie einen Kollektor installieren für Fußbodenheizungen ist notwendig zu verstehen, hat es ein Gerät:

  1. Das Produkt wird mit einer Umwälzpumpe ausgerüstet ist notwendig.
  2. Zwei Sammler.
  3. Mischventil (kann es sein, 2-Draht-oder Drei-Wege). Zweiwege gekennzeichnet, die einen geringen Durchsatz hat. In diesem Fall wird das heiße Kühlmittel ohne abrupte Diskontinuitäten geliefert. Es ist am besten geeignet für Räume mit einer Fläche von weniger als 200 m2. Das Dreiwegeventil kann in komplexen Heizungsanlagen verwendet werden. Es ist vielseitig.
  4. Absperr- und Regelventile.
  5. Manometer, durch die Drucksteuerung durchgeführt wird.
  6. Der Sensor und der Thermokopf, der die Heiztemperatur zu regulieren.
  7. Verschnaufpause.
  8. Armaturen, T-Stücke, Anschlüsse und Befestigungen.

Jedes Ventil wird mit der Zeit verstopft, da das System nur selten destilliertes Wasser verwendet wird. Um es auf eine lösbare Kopplung der Lage sein, dieses Problem zu beheben, installieren.

Bietet einige der Strukturelemente

Verteilerbaugruppe kann sehr schnell montiert werden, aber Sie müssen es in ihrer Struktur enthalten bestimmte obligatorische Elemente aufweisen:

  1. Der Durchflussregler. Es muss installiert sein, wenn Ihr System mehrere Pfade enthält. Wenn diese Rohrlänge kann unterschiedlich sein. Wenn es nicht gesetzt ist, wird die Wärmeverteilung ungleichmäßig. In diesem Fall kann der Strömungsraten-Einstellventil den Fluss des erwärmten Fluids in jeder Schaltung balancieren.
  2. Thermostatisch geregelt. Sie helfen, das System zu Schwankungen im Temperaturregime im Falle Lüften Sie den Raum oder wechselnden Wetterbedingungen zu reagieren. Solche Controller müssen auf jeder Schaltung installiert werden. Raumthermostaten verwendet, um die Temperatur zu steuern.
  3. Mischeinheit. Beachten Sie, dass, wenn Ihre Fußbodenheizung durch die allgemeine Heizungsanlage mit Energie versorgt wird, kann die anfängliche Temperatur des Kühlmittels 70-90 Grad Celsius erreichen. Es ist akzeptabel, nur für Heizkörper oder Batterien. Zu reduzieren, sind die Temperatur des Kühlmittels, spezielle Mischaggregate eingesetzt. Dank ihnen, mischen heiße und kalte Flüssigkeit.
  4. Mischventil. Es ist verantwortlich für die Kühlflüssigkeit zu heiß ist. Ventileinstellung kann sowohl manuell als auch durch eine spezielle automatische Vorrichtung erfolgen.

Verteiler für Fußbodenheizungen ist notwendig, richtig zu wählen, es zu berücksichtigen solche Nuancen nehmen muss:

  • Der wichtigste Parameter bei der Auswahl solcher Produkte ist ein Diagramm eines warmen Boden.
  • Zum Zeitpunkt des Kaufs, beachten Sie, dass das Gerät die Sicherheit des gesamten Systems gewährleistet. Deshalb kaufen Sie nicht sehr billig Telefone.
  • Sie müssen das Produkt mit allen Funktionen der Heizungsanlage wählen. Das heißt, soll das Gerät den nötigen Druck im System zur Verfügung stellen.
  • Bei der Auswahl sollte auch berücksichtigen, das Material bei der Herstellung. Zum Beispiel werden einige von ihnen können aus Messing, Edelstahl und anderem Metall. Dieser Parameter ist oft abhängig von dem Preis Sammlern.

  • Achten Sie auf die Komplexität des Modells. Vielleicht in Ihrem Fall Fußbodenheizung Regelung ermöglicht es Ihnen, das Gerät ohne zusätzliche Elemente zu installieren.
  • Beachten Sie den Bereich der Räumlichkeiten, sowie die Tatsache, zu welchem ​​Zweck sie verwendet werden soll. wenn das Zimmer klein ist beispielsweise können Sie eine Kunststoffkrümmer verwenden.
  • Der letzte wichtige Parameter, die bestimmen sollten, sind die Kosten des Produkts. Es hängt von der Konfiguration des Gerätes. wenn der Verteiler, beispielsweise einen Durchflussmesser und die Fähigkeit haben, einzustellen enthält dann ein solches Gerät wird billig genug sein. Wenn Sie etwas ein wenig komplizierter wählen möchten, können Sie das Gerät kaufen, die in einer Gruppe von Mischern mit fünf Ausgängen installiert ist. Es wird von verschiedenen Firmen hergestellt. Aber diese Gruppe wird eine relativ hohe Kosten haben.

In der Fotokollektorgruppe für 5-Schaltungen mit Mischeinheit

Verteiler für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen leicht zu bauen und zu installieren. Man braucht nur den Anschlussplan und einige Merkmale der Arbeit zu beobachten.

Wenn Sie eine Fußbodenheizung vielfältig mit seinen eigenen Händen installieren wollen, ist es notwendig, grünes Licht für die Arbeit vorzubereiten. Diese Verteilung Gerät sollte in einem speziellen Schrank sein. Die Installation innerhalb oder außerhalb der Mauern gemacht.

Bevor Sie Arbeit beginnen, wird Schema erstellt, mit dem die Verbindung hergestellt wird, nur dann für Fußbodenheizungen gesetzt Kamm.

Die Installation kann nur durchgeführt werden, nachdem die Rohre bereits verlegt sind, und der Kollektor Schrank installiert ist.

Der Kollektor sollte so positioniert sein, dass Sie keine Beschwerden fühlen. Dabei ist es einen guten Zugang zur Verfügung gestellt werden müssen.

Montageschema ist abhängig von der Anzahl der Systemschaltungen. Wenn zwei von ihnen, dann kann es sein: ein Zweiwege-Kugelhahn und parallel zueinander angeordnet sind. Sie sind mit dem Steuerventil verbunden. Durch den Eingang der Warmwasserzirkulationspumpe installiert ist und den Wassertemperatursensor. Weiter gibt es eine Verbindung von dem Servomotor, die Drähte abgelenkt hat die Schalteinheit, Stromversorgung und Raumthermostat zu installieren. Danach wird die heiße Flüssigkeit wird in das Rohr eingespeist. Somit ist ein Prinzip des Kollektors.

Ferner ist diese Leitung mit dem Rücklaufsammler verbunden ist, der das ohnehin schon kalte Wasser aufnimmt. Nachdem das Kugelventil ist mit dem Heizungssystem wieder zugeführt. Dieses Schema ist sehr einfach.

Berg Kollektor für Fußbodenheizungen mit ihren eigenen Händen ist nicht schwer. Aber müssen Sie bestimmte Regeln befolgen. Beachten Sie, dass eine selbstgemachte Sammler werden, allen Anforderungen des Fußbodenheizungssystem erfüllen. Die Temperaturregelung muss korrekt wie möglich eingestellt werden.

Fahren, eine derartige Vorrichtung mit Verbindungssteuerventilen erfordern kann, eine ausreichend große Menge an Ressourcen einzubetten. Allerdings ist der Vorteil dieses Systems die Fähigkeit, den Wasserfluss in jeder Schaltung zu steuern.

Natürlich sollte die Installation mit der Installation von Absperrventilen beginnen, der mit einem Thermometer ausgestattet. Wenn Sie nicht sicher sind, dass die Sammler selbst sammeln können, ist es am besten, einen vorgefertigten Satz von Sammlern zu kaufen. Meistens ist es bereits besetzt und kann direkt an das Heizsystem angeschlossen werden. Solch eine Gruppe teuer genug sein, obwohl es verschiedene Modelle.

Wenn Sie eine fertige Bausätze erworben haben, die sie verbinden ist nicht schwer. Zuerst wird die Installation des Produkts auf die Rohre und die Warmwasserumzukehren. Und weiter wird es auf den Boden Heizelemente verbunden.

So sperren Sie alle Komponenten der Vorrichtung verwendeten Kompressor Armaturen. Da die Elemente unterschiedliche Durchmesser aufweisen, dann notwendige Adapter ihrer Verbindungen.

Wenn Sie einen Kamm für Fussbodenheizung installiert, das Prinzip des Kollektors liefert, dann ist alles richtig gemacht. Lassen Sie Meinung zu heutigen Artikel in den Kommentaren, ob es nützlich für Sie war?

Fußbodenheizungen Heizkreisverteiler

System Warmwasserboden - nur reibungslos funktionieren und effektivere Alternative zu herkömmlicher Heizung. Fußbodenheizung kann auch als Ergänzung zu der üblichen Art und Weise, zum Beispiel verwendet werden, um ein oder mehr Zimmer. Sein Vorteil ist, dass das System immer arbeitet autonom und die Haupt Heizkreis ist unabhängig. Eine solche Autonomie bietet mit ihren eigenen Händen einen Kollektor für Fußbodenheizungen, als Multifunktionsgerät arbeitet. Was ist Multitasking-collector „warmen Boden“ System?

Verteiler für Fußbodenheizung

Zunächst einmal haben wir das Konzept der „warmen Boden“ analysieren. Diese unabhängige Heizungsanlage, ist mit dem Haupt Heizring verbunden. Dass die Verbindung an Orten Andocken am effektivsten gewesen war kein Wärmeverlust, verwenden Sie den Kollektoranschluss (in einigen Fällen - ein paar Sammler, wenn das System mehrere Heizkreise hat). Die primitivsten Kollektor für Warmwasserboden - ein Segment der wärmeleitenden Röhren, die zu anderen Heizrohre Auslässen für die Verbindung sind.

Scheme einfacher Kollektor

Das heißt, der Kollektor - eine Kühlmittelrohr-Verteilungsschaltung, die lenkt und steuert das heiße Wasser strömt durch die Rohre in der Hausheizung. Standardanschluss Fußboden- Verteiler umfassen eine Einlasskopfkühlmittel-Rücklaufleitung angeschlossen oder die Zuführung (in Abhängigkeit von der Heizkreis) werden die Ausgabegeräte mit dem Fußbodenheizungsrohrsystem verbunden ist.

Primitive Kollektorsystem für die Heizung ist sehr selten, da die komplexeren und effizienteren Einheiten, im Handel erhältlich in einem großen Bereich verwendet wird, ist es möglich, dass jemand zu holen, auch die komplexe Heizungsregelung. Moderner Kollektor - ein Technologie-Design mit vielen Elementen, die den Fluss des Kühlmittels führen und regulieren. Die Anpassung ist erforderlich, aufgrund der Tatsache, dass der Kessel Wärmeträger auf 70 0 C erwärmt, und manchmal bis zu 95 0 C, die für einen warmen Boden nicht akzeptabel ist - es unmöglich ist, auf einer solchen Oberfläche zu gehen, und nicht jeder Etage hohen Temperaturen stehen. Daher ist die Montage von Fußbodenheizungen Verteiler notwendigerweise erforderlich - Vorrichtung gleichmäßig verteilten Temperaturkühlmittel fließt, ausrichten, und die Leistung des Heizsystems überwachen. Das wirksame Funktionieren des Reservoirs wird durch die folgenden Elemente in ihrer Zusammensetzung bereitgestellt:

  1. Combs: Vor- und Rück;
  2. Ventile: Zwei- oder Drei-Wege;
  3. Die Zirkulationspumpe;
  4. Durchflussmesser, Manometer und Thermostate.

Manifold Heizkreislauf

(Siehe Abb.) Der Standard-Kollektorkreis der Fußbodenheizung funktioniert wie folgt: der Kamm verbunden ist, miteinander und mit einem gemeinsamen Verteilerblock. Die Kühlmittelzufuhr und Rücklaufleitungen werden in einem Mischer bei gleichzeitiger Ausrichtung und Einstellung der Warmwassertemperatur gemischt. Die dargestellte Schaltung - nicht die einzige, und die Endmontage des Kollektorkreises hängt von der Zahl der Heizkreise und deren Zweck. In jedem Schema angewandt Mischventile werden, die Zufuhrmischung wird und Rücklauf. Tankleitung (abgekühltes Heizmedium) in den Heizkreisverteiler zugeführt wird, die Kühlmittelzufuhr aus dem Kessel abgeleitet.

Um einen zwei- oder Drei-Wege-Kamm verbindet Umwälzpumpe für die Heizung. Die gesamte Schaltung arbeitet wie folgt: Nach der eingestellten Raumtemperatur aus dem Sensorsignal zu den Ventilen zugeführt wird erreicht, die für eine bestimmte Zeit in der Kühlmittelzufuhrleitung überlappt, und die Pumpe wird gestoppt. Nach dem Abkühlen geht das Kühlmittel zu einem vorbestimmten Punkt all in umgekehrter Reihenfolge.

Drei-Wege-Mischventil

Überwachen und Konfigurieren des Fußbodenheizungsverteiler auftreten manuell oder automatisch. Für den automatischen Betrieb der Steuereinheit muss installiert oder die Servo werden. Die Steuervorrichtung umfasst ein Zufuhrventil - Zwei- oder Drei-Wege. Von herkömmlichen Speiseventilen unterscheiden Kühlmittelventil Möglichkeit, in eine Richtung fließt. Installieren Sie das Ventil besondere Aufmerksamkeit benötigen - wenn Sie das Ventil in der entgegengesetzten Richtung setzen, bricht es schnell.

Das Verriegelungselement des Zufuhrventiles - eine Stahlkugel oder eine Stange. Durch Drehen des Handgriffs Ventilüberschneidungsöffnung auftritt, und Drehen selbst manuell oder mittels Aktuatoren durchgeführt werden kann, die Temperatursensoren verbunden sind.

Zweiwegeventil

Zwei-Wege-Mischventil ermöglicht, dass Fluid in eine Richtung durch die Menge des heißen Fluids eingestellt wird. Die Einstellung erfolgt sanft und langsam aufgrund der geringen Kapazität der Gerätefunktionen.

Somit Einbau von Zweiwegeventil mit dem Vorratsbehälter sorgt für eine konstante und bequem über die gesamte Boden Heizrohr Kühlmitteltemperatur und die Glätte der Temperatursteuereinrichtung ist durch eine niedrige Durchsatzleistung zur Verfügung gestellt. Zwei-Wege-Ventile sind einfach zu installieren und zu ersetzen, sie sind zuverlässig und langlebig. Ihr einziger Nachteil - nicht für Heizungsanlagen empfohlen, die für hohen Warmbereich (≥ 200 m 2) ausgelegt ist.

Scheme Kollektor mit einem Drei-Wege-Ventil

Drei-Wege-Zuführventil weist eine komplexere und vielseitiges Gerät, das Funktionen in einem Gehäuse ein Bypass und ein Bypass-Ventil verbindet. Ein Drei-Wege-Ventil des Kollektors Gehäuse weist einen Auslass und zwei Einlässe und die Einstellung des Kühlmittels in der gleichen Weise wie in den Zweiwegvorrichtung - oder einer Stahlkugel oder eine Stange. Dieses Ventil Unterschied ist, dass weder die Kugel noch vollständig die Strömung des Kühlmittels stammt bedecken, und die Konstruktion selbst ist für die Umverteilung und Mischen der Rückkehr und Versorgung ausgelegt. Um automatisch die Temperatur in den eingebetteten Servoventilbetätigungssignalen von den Temperatursensoren und Steuerungen einzustellen. Servo gesteuerten Absperrventils Design den gewünschten Grad der Durchflussdurchmischung bereitstellt.

Dreiwegeventil mit Stellantrieb

≥ 200 m 2 sowie in mehreren Heizsystemen - Drei-Wege-Ventile sind in den Versorgungssammelknoten für eine große Fläche beheizt Räumlichkeiten installiert.

Verteiler für Fußbodenheizung

Fußbodenheizungsmontag oft einen gemeinsamen Kollektorknotenpunktes oder vor jedem Heizkreis wird einen separaten Kollektor eingestellt. Wenn es die letzte Option ist, werden alle Kollektoren mit Durchflussmessern ausgestattet, Thermostate, sowie den folgenden Elementen:

  1. Das Mischventil und der Rücklauf;
  2. Stopcock Auswuchten Heizung;
  3. Überströmventil.

Die meisten sammeln Sammler für Fußbodenheizungen unter verschiedenen Systemen sein kann, und in einigen Programmen Kollektorbaugruppen verwendet Bypässe, aber nicht immer - nur in den Single-Loop-Systeme. Wenn ein System der Fußbodenheizung in zwei Schleifen organisiert ist, kann der Kollektor ohne Bypass in dem Sekundärkreislauf eingeschaltet werden.

Zweikreissystem mit Boden Heizkreisverteiler

Bevor Sie die Kollektoreinheit für Fußbodenheizungen montieren, die Chancen abwägen - manchmal einfacher, es ist ein fertiges Design zu kaufen. Wenn der Sammler gekauft wird, ist es am besten, alle seine Teile und Elemente sind vom gleichen Hersteller. Mit Selbstorganisation ist die Montage erforderlich, das Material, aus dem ausgewählt wird in der Hauptbaugruppe Bestandteile gesammelt werden: Kupfer, Stahl, Messing oder Polymere.

Auch wenn die Industrie-Design-Auswahl ist wichtig, die folgenden Optionen zu prüfen:

  1. Wie das System Heizkreise (im Allgemeinen 2 bis 12), die Gesamtlänge der Rohrleitung und die Bandbreitenschaltungen;
  2. Der maximal zulässige Druck in den Rohren;
  3. Erweiterbare Heizsystems;
  4. Manuelle oder automatische Steuerung des Kollektors;
  5. Elektrische Leistung aller Komponenten und Baugruppen;
  6. Der Durchmesser der inneren Verteileröffnungen (Durchsatz).

Sammler mit seinen eigenen Händen

Der effizienteste Betrieb kann durch den Kollektorknoten gesammelt werden, um sie Verbindung von gleicher Länge Heizzonen bereitzustellen. Mit ausreichender Genauigkeit, die Länge der Rohrleitungen entzerren, werden sie in gleiche Segmente unterteilt, die mit dem Kollektor verbunden sind. Der einfachste Weg, um die Verteilerbaugruppe in einem speziellen Computerprogramm oder einen Online-Rechner zu berechnen, die nicht das Phänomen „thermal Zebra“, dh nicht gleichmäßige Erwärmung des Bodens genannt erscheint.

Die folgenden Informationen sind für die Berechnung benötigt:

  1. Geben Sie dekorativen Bodenbelag;
  2. Bereich des beheizten Raumes und der Einsatzplanes in der es für große Gegenstände;
  3. Das Material und Durchmesser der Rohre Schaltung;
  4. Die Nennleistung des Kessels;
  5. Art der Bodendämmung.

Wichtig: Bei Fußbodenheizungsrohren Installation von Rohrverbindungen zu vermeiden - durch bestehende Vorschriften verboten ist. Es sei daran erinnert, dass der Strömungswiderstand des Kühlmittels an jeder Ecke der Rohrleitung erhöht wird, und durch seine Länge zunimmt.

Berechnung des Kollektors

Installation des Kollektors - Empfehlungen

Wenn eine Fußbodenheizung entwerfen, müssen Sie zunächst für die Montage des Kollektors den optimalen Standort finden. Die Standardeinheit ist in dem Kollektorgehäuse angebracht, und das Gehäuse in einer Höhe von 30-40 cm von dem Boden neben die Vor- und Rücklauf montiert ist.

Um die Sammler nicht zu eigenen Fehlern zu narekat und maximale Erwärmung Fußbodenheizungsrohre zu gewährleisten, lesen Sie die Anweisungen für den Anschluss. Dann sammelt den nächsten Knoten in der Reihenfolge (dies gilt für industrielle Kollektoreinheit):

  1. Extrahieren das Rohr für die Vorwärts- und Rückwärtsströmung des Kühlmittels. Rohre müssen mit Mengen- und Speiseventile sein. Wenn mehrere Sammler, sammeln Abschnitt in eine einzige Struktur;
  2. Gesammelt aus den Abschnitten eines Knotens auf den Konsolen zu montieren (enthalten sind);
  3. Weiter Absperrventile, Automation, Sensoren und andere Anschlussarmaturen installieren;
  4. Montage an der Wand befestigt oder in einem Schrank, montieren den Thermostat, der Betätigungsvorrichtung und der Umwälzpumpe;
  5. Wir verbinden das Rohr aus dem Kessel und Rohrleitungen der Heizkreise des Systems „warme Böden“.

set Kopf

Nun ist die Fußbodenheizungsverteiler Verbindungsschaltung unter Druck gesetzt wird, dann ist es möglich, den Betonboden zu gießen. Thermische Kollektor Einstellungen können nach der Installation Finish durchgeführt werden.

Verteilerbaugruppe mit seinen eigenen Händen

Serien Header - das Produkt recht teuer, so viele Meister wollen mit ihren Händen zu tun. Viele Elemente müssen noch kaufen, aber die Kosten billiger sein wird. Der einfachste Weg, um selbstgemachten Kollektor Schweiß PVC-Rohre und Fittings Ø 25-32 mm. Auch muß die T-Shirts und Ellbogen mit dem gleichen Durchmesser, und Rückschlagventile.

Wichtig: hausgemachte Verteilerbaugruppe hat viele Gelenke, so dass alle das Lot muss sorgfältig geprüft werden, und zwar nicht nur bei der Montage, sondern auch im laufenden Betrieb von Fußbodenheizungen.

hausgemachte Sammler

Die Anzahl der Ventile und Armaturen werden entsprechend berechnet auf die Anzahl von Heizkreisen. Die Werkzeuge zum Verlöten Element von Propylen und Befestigung erforderlich, um es, spezielle Schere für Rohre und Roulette schneiden.

Partitionieren Sammler Markierung und die gewünschte Länge Rohre schneiden, einen Mindestabstand zwischen T-Stücken beibehalten wird. Für PVC-stücke gelötete Lötkolben Gatter und Passagen. Durch diese Konstruktion angelötet Armaturen für die Pumpe verbindet. Wie Sie sehen können, ist alles einfach, aber je komplexer der Kollektorknoten ist besser fertigter zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 − 25 =