Kollektoren für Fußbodenheizungen

Fahr Fußbodenheizung vielfältig - wie es funktionieren soll

Installation von Fußbodenheizungen - eine sehr kostspielige Angelegenheit, da wird Geld ausgeben, nicht nur für den Heizkreis, in den Boden versenkt, sondern auch auf zusätzliche Geräte einwandfreien Betrieb des Heizsystems zu gewährleisten. Solche Geräte sind Verteiler, Pumpen, Ventile und Sensoren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Kollektor bauen für Boden unabhängig Heizung, damit Geld zu sparen.

Was ist Fußbodenheizung vielfältig

Kollektor - eine Reihe von Teilen, so dass Kühlmittel steuern: mischen und die Flüssigkeit aus den parallelen Anwärmringe zu verteilen. Der große Querschnitt und damit geringe Geschwindigkeit die heiße Wärmeübertragungsflüssigkeit mischen, wird aus einem Kessel zugeführt, warm ist und sie von den Heizrohren, die die Kühlmitteltemperatur auf die gewünschten Werte auszurichten erlaubt.

Wassertemperatursensor, Wärmesensor an der Außenseite und der Sensor misst den Druck innerhalb des Systems: auf die gewünschte Temperatur an den verschiedenen Sensoren installierte System, um richtig die Rücklaufleitung (Kaltwasser von Schleifen im Boden) und Warmwasser zu mischen. Sensorinformationen werden an die Ventile zugeführt, der gemischte Kühlmittel sind. Fußbodenheizungen Verteileranordnung mit einer Pumpe und einem speziellen Sensor kann den Druck in dem System überwachen.

Um besser zu verstehen, das Prinzip der Arbeit und die Notwendigkeit für das System, achten Sie auf das folgende Beispiel: im Hause mit dem Heizkessel, Fußbodenheizung, Heizkörper und Dusche. Dusche erfordert heißes Wasser bei etwa 70 ° C, Heizkörper erfordern ein Kühlmittel mit einer Temperatur von 75 ° C und für die Fußbodenheizung braucht nur 50 ° C, die Fußbodentemperatur zu beenden nicht sanitäre Normen überstiegen 30 ° C

Wie Sie sehen können, ist direkt mit dem Kessel verbunden alle Verbraucher von warmem Wasser daher nicht, zusätzlich zu dem normalen Betrieb der langen Schleifen zusätzlichen Druck benötigt, ein Reservoir für Warmwasserboden, die das Wasser für das System abkühlen werden, die Pumpe zur Verfügung stellt. Siehe auch: „Die optimale Regelung der Verbindung von Fußbodenheizungen - die richtige Wahl treffen.“

Für einen stabilen Betrieb der Mischeinheit benötigen Sie:

  1. Mischventil, das unten diskutiert wird;
  2. Die Pumpe, die den Wasserdruck zu steuern (siehe mehr: „Wie eine Pumpe für Warmwasser Boden wählen - den Unterschied in den Details“);
  3. Absperr- und Regelventile;
  4. Sensoren: Manometer mit Thermometer und Thermostat;
  5. Akkumulieren im Luftsystem behindert einen stabilen Betrieb, also muss es Grube entlüftet werden.
  6. Sie finden eine Vielzahl von Sanitär-Anschlüsse benötigen: Bögen, Armaturen etc.

Insgesamt gibt es zwei Arten von Mischventilen, die in der Verteileranordnung für die Fußbodenheizung eingebaut sind: Zweiweg-und Dreiwegeventil. Sie unterscheiden sich im Prinzip seiner Arbeit, die uns mehr sagen sollte.

Wie funktioniert das Zweiwegeventil:

  1. Thermostat mit einem Temperatursensor misst die Erwärmung des Wärmeträgers fließt in Konturen;
  2. Wenn die Wassertemperatur höher als normal ist, schließt der Thermokopf das Ventil die Zufuhr von heißem Wasser zu reduzieren;
  3. Wenn die Temperatur niedriger als erforderlich ist, wird das Ventil und die Menge an heißem Wasser in der Schaltung zunimmt geöffnet.

Wie man sehen kann, Zweiwegeventilbetrieb wird die Zufuhr von Heißwasser zu steuern, während ein konstanter Strom von Rücklaufleitungen ist. Dieses Ventil hat einen niedrigen Durchsatz, die eine glatte Bodenheizung zur Verfügung stellt. Wenn der Raum, in dem Sie planen, Fußbodenheizung zu installieren, ist weniger als 200 Quadratmeter, können Sie sich gerne dieses Mischventil zu verwenden.

Es sollte Beratung abschweifen und geben, wenn ein Mischventil in den Verteiler für Fußbodenheizungen verbindet, ist es notwendig, es über die lösbare Kupplung zu installieren, die in der Zukunft ist leicht zu ersetzen, wenn das Ventil defekt wird.

Arbeiten Dreiwegeventil:

  1. Drei-Wege-Ventil zugleich den Ausgleich der Rücklaufleitung und das heiße Wasser aus dem Kessel innen durch den Bypass;
  2. Im Innern des Ventils ist ein Spezialventil, an die Warmwasserleitung und eine Rücklaufleitung installiert senkrecht;
  3. Die Position dieses Ventils variiert, und dass reguliert die Endtemperatur des gemischten Fluids.

Ein solches Ventil ist ideal für große Heizungsanlagen, zum Beispiel, wo es mehrere Heizkreisläufe verwendet wird. Sie sind auch in dem Fall, dass der Kollektor für Fußbodenheizungen Gruppe in der Lage, automatisch an die Wassertemperatur empfohlen. System automatisch auf dem Ventilbetätiger installiert arbeiten, steuert die Wetter- und Temperatursensoren.

Drei-Wege-Ventil hat zwei Nachteile:

  1. Bodentemperaturänderung tritt ziemlich abrupt;
  2. Aufgrund der hohen Bandbreite ist es ziemlich schwierig, die Temperatur zu regulieren, weil selbst eine kleine Änderung in der Ventilstellung zu starken Temperaturschwankungen führen kann. Siehe auch: „Wie ist ein Mischer für Fußbodenheizungen und warum wir sie brauchen.“

Ob es notwendig ist, um das System zu automatisieren

Zunächst einmal ist es notwendig, über die Wettersensoren zu sprechen. Sie ermöglichen es, die Temperatur des Kühlmittels einzustellen basierend auf der Temperatur außerhalb Ihres Hauses. Man könnte es selbst tun, aber Frost kommt unerwartet, wie wenn Sie schlafen, so am Morgen im Hause kann sehr kalt, es in diesen Situationen ist, Wettersensoren werden Sie frieren nicht zulassen.

Wettersensoren oft Innentemperatursensoren eingestellt, der den Ventilabschnitt zu 1/20 vorspannen, wenn die Temperatur im Gebäude als nötig.

Nach der Auswahl aller Teile des Heizsystems, können Sie zu bauen beginnen. Stellen Sie den Mixer in den äußeren oder inneren Gehäusen sein kann, aber nicht vergessen, dass Outdoor-Schrank nur eine Systembreite von 16 cm passen.

Fahr Fußbodenheizung Verteiler ist auf dem Foto gezeigt. Lesen Sie ihn sorgfältig und sammeln Sie Ihr System für diese Regelung.

Kollektor - eine notwendige Sache für die Anordnung des Heizsystems im Hause, können Sie nur den Preis erschrecken, aber die Fußbodenheizung vielfältig Anschluss an den Energiekosten deutlich Heizwasser zu reduzieren.

Wie der Sammler für Fußbodenheizungen montieren

Wenn Heizkreis Vorrichtung Wasser Fußboden sicher abgeschlossen, bevor die Estrichverlegung muss Verbindungsunterbodenrohr zum Kollektor implementieren. Dies geschieht, um die Dichtheit der Leitungen zu überprüfen und Fabrikationsfehler oder mögliche Mängel in der Leitung zu identifizieren, die bei der Installation auftreten können.

Der Betrieb von Pipelines ist es notwendig, die erforderlichen Prüfungen, oder im Fall eines Unfalls nach dem Beginn der Erwärmung durchzuführen ist notwendig, den Bodenbelag zu zerstören. Nach der Ausführung wird die Bohle und Erstarren Lösung Pipelines fusionieren und Systeme zu arbeiten beginnen. Um zu erfahren, wie man richtig den Kollektor für Fußbodenheizungen montieren und mit der Mischeinheit kombiniert, wird es in diesem Material diskutiert werden.

Die Rolle des Kollektors in Fußbodenheizungen

Kollektor - es ist ein Element, ohne die es nicht Fußbodenheizung tun, wird er von allen Rohren von den Heizkreisen verbunden ist. Da die Temperatur des Kühlmittels an das Netzwerk aus dem Kessel für Unterflur zu hoch ist, zusammen mit dem Kollektor arbeitet Mischeinheit immer Wassertemperatur innerhalb von 40-45 ° C Bereitstellen

Mischeinheiten und Verteiler für Fußbodenheizungen hat die Aufgabe, die erforderliche Kühlmitteltemperatur vorbereitet und auf alle Schaltungen angewendet wird.

Um zu verstehen, wie sie die gesamte Baugruppe, Sammeleinrichtung im Detail auseinander. Es besteht aus zwei waagrechten Rohren verbunden fließen und zurück. Das Gehäuse und Teile Sammler aus solchen Materialien hergestellt:

Die folgende Abbildung zeigt ein detailliertes Diagramm des Kollektors von Fußbodenheizungen, in der Regel in einem solchen Kit und es ist Hersteller geliefert:

Biegungen mit Sensoren Kanal - in den Versorgungsrohrzweige sind mit Thermostatventilen (Aktoren) für die Rücklaufrohre angeordnet ist. Auf der Oberseite der Thermostate sind Kunststoffabdeckungen für die manuelle Einstellung der Leitungen zu drücken die Stange und den Schuppenstrom angezogen wird. Durchflussmesser oder Durchflusssensoren auf dem hintere Verteilerrohr für Warmwasser Truhen dienen zur visuellen Beobachtung der Menge des fließenden Wasser, und ein hydraulisches Ausgleichssystem durchgeführt wird.

Hinweis. Die billigste Version der Kollektoren Flusssensoren können fehlen.

Um den Druck und die Temperatur im Kollektor installiert Thermometer Messgerät zur Kontrolle und zur Entlüftung - ein Spezialkran. Auch umfasst der Satz Kappen, Biegungen, Ventile und Klammern für die Halterung an die Wand oder die Metallschienen des Schranks. Viele Anbieter üben die vollständige Integration des gesamten Geländes, wo es eine Verteileranordnung mit einer Pumpe und einem Zwei-Wege-oder Drei-Wege-Ventil.

Node-Betrieb ist wie folgt: das Kühlmittel zirkuliert alle Fußbodenheizungen Schlaufen, angetriebene Pumpe. Fließen in die jeweils durch ein Ventil gesteuert Schaltung entweder manuell oder automatisch durch Kapillar oder Servo. Wenn die Temperatur in der Vor- oder Rücklaufleitung (auf dem Schema abhängig) verringert wird kleiner als der Sollwert ist, die zwei - oder Dreiwegeventil beginnt das heiße Wasser aus dem System und die Rückkehr des Kühlmittels zu dem Gitter zugeführt zu mischen. Die Figur zeigt ein Schema des Kollektors mit überlagertem Wassertemperatursensor und Zwei-Wege-Ventil:

Schemes der Mischeinheit, gibt es mehr verschiedene Komponenten, die in ihnen verwendet werden, aber das Problem bleibt das gleiche: die erforderliche Temperatur in dem Fußbodenheizungssystem zu erhalten und den Fluss des Kühlmittels in den Versorgungszweigen zu steuern.

Empfehlungen für die Montage des Kollektors

Montieren Sie das Fußbodenheizungsverteiler in einem kompletten Satz geliefert wird, ist es leicht. Die Rohre für das Vorlauf- und Rücklaufwärmeübertragungsmedium bereits mit Ventilen und Strömungssensoren vorgesehen ist, müssen sie zusammen nur verdreht werden, wenn die kompletten Verteiler in Abschnitte von 2 oder 3 Zweigen unterteilt ist. Dann wird für die Bequemlichkeit der weiteren Montage wird das Rohr besser Halterung Personal befestigt ist, dann würde der Verteiler eine einzige Einheit bilden. Dann setzen die Stecker, Verbindungselemente, Ventile und Steuereinrichtungen.

Hinweis. Die Abgabe der einzelnen Produkte enthält Anweisung, mit seiner Hilfe, und sollte die Montage und Installation der Verteiler für Fußbodenheizungen auszuführen.

Der nächste Schritt - wird die Montage des Kollektors an die Wand, und dann ist es bereits möglich, die Umwälzpumpe und das Ventil einzustellen. es in umgekehrter Reihenfolge zu tun ist nicht erforderlich, dann wird es unbequem sein, alle um die Anordnung zu befestigen. Die Pumpe und das Ventil mit einem Thermokopf oder dem Stellglied in Übereinstimmung mit dem ausgewählten Schema montiert ist, und dann dazu Rückgrat Heizrohre angeschlossen vom Kessel führt, und zu Taps - Rohre der Heizkreise. Es gibt Situationen, in denen der Verteiler gesetzt ist nicht im Heizraum und im Flur oder einen anderen Raum, dann die besten installieren einen dekorativen Schrank mit dem Kollektor zu verwenden.

Da die Kosten des vorgefertigten Behälter hoch genug ist, eine solche Einheit kann unabhängig hergestellt werden. Allerdings werden eine Pumpe und ein Ventil zum Mischen von Teilen sowie Absperrventil noch zu kaufen. Die beliebteste Art selbstgemachtes Reservoir zu erhöhen, wird es aus den Polypropylenrohren und Armaturen löten. Dies erfordert Segmente PPR Rohrdurchmesser 25 bzw. 32 mm, T-Stücken und Bögen von gleicher Größe und die Ventile. Anzahl von Fittings und Armaturen ist abhängig von der Anzahl von Heizkreisen. Die Werkzeuge benötigen einen Lötkolben für Polypropylenrohre mit Düsen, Schere und Maßband.

Bevor Sie einen Sammler von Polypropylen zu machen, ist es notwendig, Rohrabschnitte zu messen und zu schneiden, so dass nach den T-Stücken so nahe wie möglich miteinander verbinden, da sonst die Montag nicht ästhetisch ansprechend aussehen wird. Dann auf ein T-Stück geschweißt Armaturen und Übergänge und einen Kollektor zu erhalten - andere Armaturen für den Anschluss an die Pumpe.

Es sei darauf hingewiesen, dass die selbstgemachten Verteiler für Fußbodenheizungen, mit seinen eigenen Händen gemacht, werden einige Nachteile. Zum Beispiel haben in einem Strömungsleitungszweige Thermostatventile, und auf der Rückseite - Strömungssensoren. In ihrer Abwesenheit wird das System manuell eingestellt werden, und es muss nicht immer gute Ergebnisse. Natürlich können alle diese Elemente separat installiert und angeschlossen werden, aber dann sind die Arbeitskosten, so dass es leichter ist, ein fertiges Produkt aus Kunststoff zu kaufen, dessen Wert ausreichend demokratisch.

Trotz der scheinbaren Komplexität der Misch- und Verteilungseinheit, zu sammeln, es ist nicht allzu schwer. Im Lieferumfang des Produkts ist in der Regel Anweisung detailliert, und es muss geführt werden. Schwieriger ist es, den Händler mit seinen eigenen Händen herzustellen, aber es ist immer ratsam, da die Komponenten ohnehin kaufen müssen, aber immer noch Probleme kommen die Sammler einrichten.

Manifold Wasser-Fußbodenheizung (Heizkamm)

Betrachten wir nun die Schaltanlage - Kollektor für Fußbodenheizungen oder, mit anderen Worten, die Erhitzungs comb.

Zuordnen Verteiler

Verteiler ist für die Steuerung und Verteilung des Wärmeträgers in Heizungsanlagen.

Collector - es ist einfach ein Rohr, die Auslässe für den Anschluss an andere Pipelines hat, trotz allem, was das Heizsystem installiert ist:

Auf beiden Seiten der Kollektoren haben Außen- oder Innengewinde. Sammler sind auf einer unterschiedlichen Anzahl von Konturen von zwei oder mehr.

Die Zufuhrverteiler (in der Regel von oben er) zugeführt wird Kühlmittel, das dann zu dem Boden Heizschleifen verteilt wird. Dann wird das Kühlmittel von dem Boden Heizschleifen in Rücklaufverteiler gesammelt, von dem in den Kessel geleitet, wo wieder erwärmt und wieder den Versorgungsverteiler und t eintritt. D.

Optionen Kollektoren können unterschiedlich sein, und der Preis ist abhängig von der Konfiguration. Für Sammler auf verschiedenen Geräten montiert, nachfolgend.

Sammler haben eine spezielle Befestigung für in Verteilerschränken Montage.

Vier Grundtypen von Kollektoren

Betrachten wir nun verschiedene Kanäle.

1. Die einfachste „Komplett-Set“ - ein Kegel-Ausgänge und nichts mehr:

Dies ist die einfachste Möglichkeit, - ein gemeinsames Rohr mit Innen- und Außengewinde für die Befestigung des entsprechenden Rohrs. Dieser Kollektor kann für das Wassersystem gekauft werden, aber für die Fußbodenheizung muß mehr so ​​weiter kaufen.

2. Chinesische Kollektoren haben Auslässe mit den Ventilen zu regulieren und Ausgänge für die Rohrverbindungsschleifen (dh die Ventile direkt am Ausgang sind ..):

Sie können oft in den Läden zu finden. Im Allgemeinen sind diese Kollektoren in China. Im Allgemeinen sie sehr effizient sind, ist das einzige Problem - in Kugelhähnen unter dem Griff Wasser zu entweichen beginnt. Dies ist nicht durch die schlechte Qualität des Hahns, aber schlechte Wasserqualität. Die Reparatur ist sehr einfach und billig - Austausch von O-Ringen.

Bei diesen Modellen ist nicht die Temperatur einzustellen automatisch sollte alle Erweiterungen installieren. Darüber hinaus nicht mit den europäischen Normen Übereinstimmen der Abstand zwischen den Zu- und Rückleitungen, und Sie können dann keine Verbindung mit dem Modul (dh europäischen) ohne allerlei Tricks mit der Verwendung von verschiedenen Adaptern zu mischen. Dieser Kollektor eignet sich für kleine Häuser, in denen die Konturen der Bodenheizung der gleichen Länge und dem keine Automatisierung setzen erwartet.

3. Weitere teurer Option-Header:

Kugelhähne sind nicht hier, aber es gibt Steuerventile und Armaturen für Kunststoffrohre. An den Ventilen zugeführt werden können, Servos, die von den Raumthermostaten ausgeführt wird, das Öffnen und Schließen der Ventile, wodurch die Menge des Kühlmittels in den Schaltungen zu steuern. Armaturen auch anders Kegel und bestehen aus drei Teilen genannt, wie auf dem Foto an der Unterseite Nahaufnahme gezeigt:

Rechts Kegel selbst, in der Mitte - ein Druckring mit einem Schnitt auf der linken Seite - Überwurfmutter. Wie auf dem Foto auf dem Kegel gesehen hat mehr Dichtungsringe (wie schwarz). Was mit all dem zu tun, werden wir auf den Artikel über die Installation des Kollektors suchen.

4. Sie haben die Möglichkeit, nicht immer die Konturen der gleichen Länge zu machen, ist der Unterschied erheblich sein können. Manuell eingestellt ist problematisch. Dann ist es besser, die Sammler zu kaufen, die in der Versorgung - Verbrauch (in orangefarbenem Rahmen eingekreist), auf dem gegenüberliegenden - ein Wagenheber unter dem Servos ("gribki9quot; mit blauen Kappen):

Nach dem Durchflussmesser einstellen Sie jede Schaltung des Kühlmittelströmungsweg, unabhängig von der Länge der Strömungswege werden die gleichen sein.

Im Allgemeinen kann es kombiniert werden: feed mit Fluss kaufen und umgekehrt - mit einem Ventil zur manuellen Einstellung, ohne Servo.

Manchmal ist der umgekehrte Kollektor an der Ober- und Unterseite des Versorgungs montiert ist, - Das ist nicht richtig! Das heißt, das System funktioniert, wird natürlich sein, aber wenn sie unter dem umgekehrten Versorgungsverteiler der Wärme von der Versorgung gelegt wird die Rückleitung erwärmen.

Achtung! Weitere verschiedene Konfigurations Sammler vorgestellt. Für Boden einstellen: Durchflußmesser auf Versorgungsverteiler angeordnet sind, die oberhalb der Rückseite befinden müssen.

Übersicht der verschiedenen Modelle von Sammlern

So, mehr Sammler Beispiele.

Verteiler mit Mischeinheit:

Selbst Sammler aus Edelstahl hier. Einlässe 1 inch; gehen (für Schleifen von warmem Wasser Fußboden befestigen) einem halben Zoll.

In den Rücklaufverteilerausgleichsventilen eingebettet und die Versorgungsverteilerventilen mit integriertem mikrometrischer Aktoren.

Es gibt auch einen Entlüfter. Füllventile, abtropfen lassen. Thermometer, mit dem Sie die Temperaturdifferenz am Einlass und Auslass überwachen bzw. die Wirksamkeit von warmem Wasser Boden zu beurteilen. Zwei-Wege-Ausgleichsventil. Nun, Umwälzpumpe, glaube ich, mit dem, was nicht verwechselt werden. Die Zirkulationspumpe wird nur in den Mischaggregaten setzen.

Eine andere Art von Sammler:

Darüber hinaus wurde es im vorigen Sammler gesehen, hat es mehr Thermostat, der Grund allein im Bild (oben links weiß "shtukovina9quot; äußerlich ähnlich dem Ventil des Hahns oder Wasserhahn), aber er schließt sich an der entsprechenden Stelle.

Und das in der Fußbodenheizung in der Wohnung gelegt wird, was ein eigener Artikel im Abschnitt über die Installation von Fußbodenheizungen:

Nicht jeder hat die Möglichkeit, fertige Behälter zu kaufen, aber das ist okay, weil Sie es selbst tun können, gelötet Stücke aus Polypropylen und Polypropylen-Rohrkupplungen auch:

Der Kollektor, der an der Spitze, mit Majewski Kran (links, mit kleiner blauer pimpochkoj). Auf dem Gerät und die Arbeit sind sie nicht anders als aus dem Metall, ein Material. Weil sie auch Polypropylen gibt, die Rohre - Polypropylen gleichen - sie entweder gelötet oder hartgelötet Kupplungen mit Überwurfmuttern und durch diese Kupplungen befestigen, was wir brauchen.

Das Foto unten Dänemark Produktionsverteiler Gewinde 1 Zoll (25 mm), und die Ausgänge als einen halben Zoll oder drei Viertel sein kann:

Die Qualität solcher Reservoire gut und setzte ihre Kosten bei Langstreckensystem, eine große Anzahl von Schleifen hydraulischen Widerstand zu reduzieren.

In der Tat, unabhängig von Modell und Konfiguration sind alle Kollektoren arbeiten nach dem gleichen Prinzip und Sammler für Fußbodenheizungen Sie unterscheiden sich nicht von den in Radiatorenheizungen verwendet Sammler.

Es muß nur noch hinzufügen, dass die Verbindung des Rohrdurchmesser für einen warmen Fußboden an den Kollektoren variiert werden kann: 16, 18 und 20 mm. Aber es ist nicht ratsam, größeren Durchmesser als 16 mm in privatem Bau zu verwenden.

Das ist ein Teil des Sammlers?

Eine Zeichnung leicht, dass ein Teil des Kollektors zu verstehen, dass alle Elemente auf die leicht erkennbar sind ..:

1, 2 - Sammler; 3 - Ein Adapter der Entlüfter zu verbinden; 4 - Ablassventil; 5 - automatische Entlüftung; 6 - das Absperrventil; 7 - Halterung für den Kollektormontage; 8 - cone

Hier ist der (als Option) montierten Verteiler mit angeschlossenen Rohrleitungen:

Nun, das alles "hozyaystvo9quot; Es kann im Kollektor Schrank platziert werden:

T. k. Diese Schränke richtig unanständig, Sie die Vorteile einer Nische in der Wand nehmen. Zusammen mit dem Kollektor Schrank sieht wie folgt aus:

Lassen Sie uns ein wenig über Servoantriebe sprechen - wie sie an den Kollektoren platziert werden.

Was sind die Servos?

Dieses automatische Regelelement. Er befestigt an jedem Ventil und dem Befehl des Thermostats:

- öffnet oder jede Schleife schließt.

Wenn eine Innen mehr Schleifen von Fußbodenheizungsrohren, hier ein Thermostat mehr Schaltungen verwalten werden (dh, ein Thermostat auf der Prämisse, gelegt - .. Temperaturkontrolle, falls erforderlich).

Servoumkehr auf Fußbodenheizung Kollektor (im Gegensatz zu Heizkörper, wo notwendig, um die Servos Versorgungsverteiler zu setzen - natürlich, wenn es verwendet wird) platziert.

Mehr Informationen über das Servo, in Vol. H. und wie sie wählen, erklärt in dem Artikel über Zubehör für Fußbodenheizungen.

Und ein paar Worte über Durchflussmesser balanciert. Es sieht aus wie dieses Gerät ist wie folgt:

Der Durchflußmesser weist einen Schaft mit einem Flansch (Bild unten contraption solchen rot, ähnlich einem Pilz), der den Nenndurchmesser in dem Rohr reguliert. Oben gibt es ein kleines Fenster mit der Abstufung von der und den Fluss des Kühlmittels beobachten. Rate wird durch Einstellring (schwarzer Ring unter weißer Kappe) eingestellt.

Geschraubt es in das Reservoir über das Gewinde an jeder Schleife:

Die Vorrichtung macht es möglich, die gleichmäßige Strömung des Kühlmittels in jeder Schleife von Fußbodenheizungen einzustellen. Sehr praktische Sache, wenn eine Menge von Schleifen unterschiedlicher Länge, der Unterschied signifikant ist. Tatsache ist, dass in der kurzen Schleife hydraulischen Widerstand kleine und Kühlmittel wird es auf kurze Schleifen passieren neigt (alle als Menschen: Intelligente im Berg nicht gehen :)). Schleife gleichmäßig erwärmt, legte m, die den Eingang der kurzen Schleife abzudecken, und umgekehrt, der Eingang zu der langen Schleife breiter machen. Es gibt Kollektoren mit manueller Einstellung, wo wir den Kühlmittelstrom in jeder Schleife unter Verwendung der Ventile manuell zu regulieren. Hier fließen und entlasten uns von dieser Arbeit.

Wie ein Sammler für Fußbodenheizungen auf die Gestaltung und die Hersteller wählen?

Natürlich ist der Kollektor am häufigsten von finanziellen Möglichkeiten gewählt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass, unabhängig von irgendetwas zu erfüllen hat: es ist die Anzahl der Collector-Ausgänge ist. Es hängt natürlich von der Anzahl der Rohrschleifen, die mit dem Kollektor verbunden werden müssen. Informationen darüber, wie die Anzahl der angeschlossenen Schleifen und Rohrlänge zu berechnen, ist es vor, die in den Artikeln über die Berechnung des Warmwasserbodens. Aber ich werde ein wenig mehr sagen hier.

Berechnen Sie die Anzahl der Schleifen mit absoluter Präzision ist nicht immer möglich. Zum einen wegen der Unterschiede im Raum voneinander in der Umgebung: in einigen Einrichtungen müssen zwei Schleifen tun ... Etwa die Berechnung ist wie folgt: Bodenfläche von 6,5 m / n multipliziert. Rohr pro 1 m2. Der resultierende Wert wird mit den möglichen Rohrlängen in der Bucht verglichen; Es ist ratsam, zwei Schleifen zu tun, nicht viel zusätzlicher Rohre aus dem Schacht zu verlassen.

Es ist besser, einen Kollektorkreis nehmen einmal mehr und ertrinken als hinzuzufügen.

(Wenn Sie noch nicht verstanden haben, worum es ging, lesen Sie einfach auf, an der richtigen Stelle werde ich hierher zurückkommen)

Wie der Sammler für Fußbodenheizungen wählen? In der Regel eine Frage der mit manueller Einstellung und automatische Einstellung mit dem Kollektor zwischen dem Kollektor wählen.

Es gibt zwei Möglichkeiten: 1) wählen Sie das Gerät mit voller manueller Steuerung; 2) Geräte mit unterschiedlichem „Drehungen“ erleichtern das Leben Hausbesitzer - automatische Steuergeräte arbeiten Fußbodenheizung.

In einer ersten Ausführungsform, Anpassung Öffnen oder Ventile an den Verteilerauslässen manuell geschlossen wird. Wenn es nur ein System der Fußbodenheizung (in dem Sinne, nicht kombiniert mit Heizkörpern) und alle Konturen von gleicher Länge, so dass der Vorratsbehälter ausreichend ist.

In anderen Fällen ist es besser, einen Kollektorsensor und die Möglichkeit der Installation Servos zu kaufen.

Nun zu den Kollektorhersteller. Russische Sammler sind aus Edelstahl gefertigt, haben alle „Drehungen“ (Kanalsensoren, Durchflussmesser, Nester unter Servos). Das gleiche kann man über Europa gesagt werden, obwohl aus schwarzem Metall, aber sie haben auch die Automatisierung. Chinesische Sammler, bis nur noch mit manueller Einstellung (mit der Pumpe und das Dreiwegeventil sicher stellen, wenn Sie nicht Schnickschnack brauchen oder nicht leisten können).

Wenn wir über bestimmte Hersteller sprechen, ist es sehr gut Sammler Rehau ist, in dem alles für eine einfache Verbindung von Rohren gedacht, zum Beispiel sind die Kollektoren selbst an die Versorgungs versetzt und Rücklaufleitungen überlappen, werden nicht:

Um zu entscheiden, wie die Sammler für Fußbodenheizungen in meinem Haus zu wählen, natürlich Sie. Sie müssen nur verstehen, dass von den billigsten durch die Wahl, können Sie noch einige notwendige Geräte neu zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

38 − = 33