Wenn der Schutz für den Winter Hortensie

Hydrangea macrophylla: Vorbereitung für den Winter und Beschneiden. Shelter für den Winter Hydrangea macrophylla

Hydrangea mehrere Jahrhunderte für seine Schönheit glücklicher Mann. Auch im achtzehnten Jahrhundert, hat diese Blume die Aufmerksamkeit der Fans und Liebhaber der exotischen gezogen. Hortensien sind nach Amerika und Südostasien. Der Name der Blume wurde zu Ehren der Prinzessin, die Schwester von Charles Henry, der im Jahre 1768, die Regeln des Römischen Reiches benannt. In Europa wurde die Pflanze aus Japan im frühen 19. Jahrhundert gebracht.

Hydrangea beinhaltet 35 Arten und stellt einen Laub- oder immergrüne Strauch, Baum- oder Weinrebe, von der Spezies abhängig. Es ist eine Blume von erstaunlicher Schönheit, für die es zu schätzen weiß und auf ihren Grundstücke Gärtner angebaut. oft zu schaffen Kompositionen Hydrangea macrophylla verwendet. Ihr Terry inflorescences variiert in der Größe und Vielfalt von Farben und Schattierungen.

Die Buchse ist Hydrangea macrophylla Laub- Höhe von zwei Metern. Seine aufrechten Triebe und Blätter sind eiförmig hellgrüne Farbe. Ab Mitte Sommer bis zum Spätherbst blühenden Hydrangea macrophylla. Pflege für den Winter ist die gleiche wie für andere Pflanzen dieser Spezies.

Die Pflanze bildet eine globuläre Infloreszenz, die in den Enden der Stiele gipfelte. Die Blüten ziehen die Aufmerksamkeit der hellen Farbe verschiedenen Farben: rosa, lila, weiß, rot und blau. Von Interesse ist die Möglichkeit, die Blütenfarbe zu ändern. Es ist genug, um die Zusammensetzung des Bodens zu ändern. Bei saurem wachsen Blumen blau, bei alkalischem - rosa und neutral - beige.

Hydrangea macrophylla - wärmeliebende Pflanze. Es ist anfällig für niedrigen Temperaturen. Shelter für den Winter Hydrangea macrophylla ist eine Voraussetzung für den Anbau. Gepflanzt im Boden, können Sie im Frühjahr und Herbst pflanzen. Boden vor dem Einpflanzen müssen befruchten. Und was - es hängt von seiner Zusammensetzung. Wenn der Boden alkalisch ist, um sicherzustellen, sauren Torf. Hydrangea bevorzugt Ton, Laterit Boden. Vor Hortensie in dem Boden gepflanzt, es Herbst oder Frühling sein, müssen Sie die Wurzeln verkürzen, und im Frühjahr pflanzen - und sogar die jungen Triebe. Einbehaltene nur wenige Paare von Nieren.

Hydrangea ist in einem Abstand von einem Meter voneinander bush gepflanzt. Die Vertiefungen nicht tief genug, um dreißig Zentimeter, da das Wurzelsystem der Pflanzen umfangreich sind, aber nicht tief. In jedem Sitz gegossen Kompost bucket ein Drittel. Nach dem Pflanzen Hortensie notwendig reichlich bewässert und zamulchirovat Bodenhumus Dünger.

Feuchtigkeit liebende Pflanzen Hydrangea macrophylla. Vorbereitung für den Winter sieht die Beendigung jeglicher Bewässerung vom Spätherbst. Aber in der Vegetationszeit, es besser zu Wasser und regt Wasser notwendig ist, ist es weicher. Genug Hälfte bis zwei Eimer Wasser pro Pflanze. Wenn es für eine lange Zeit nicht regt, genug, um bewässern einmal pro Woche; während der Fällung - einmal im Monat. Haltbarkeit von Sprossen erhöht, wenn das Wasser für die Bewässerung eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat hinzuzufügen. So dass der Boden aus der Kruste kommt nicht, nachdem sie Bewässerung für einen besseren Zugang von Luft zu den Wurzeln lockern.

Führen Sie den Blumenbedarf während des frühen Wachstums und die Bildung von Knospen, in einer Zeit der raschen Blüte. Im späten Frühjahr - Frühsommer, macht den ersten Winter nach mit Gülle und Dünger Fütterung. Zwei Wochen später, so dass Wiederernährung. Zur Erhöhung hinzugefügt, um den Säuregehalt des Bodens zu dem Sägemehl und Humus Nadeln. Im Herbst Hortensie Büsche Spud 20-30 cm in der Höhe.

Es ist schwierig, den Winter in dem offenen Boden Hydrangea macrophylla zu tolerieren. Vorbereitung für den Winter beginnt im Herbst, wenn die Blätter den Boden brechen und die Anlage stoppen Bewässerung. Es ermöglicht junge Triebe schnell versteifen. Vor dem ersten Frost alle Blätter außer ganz oben löschen. Sie werden die Blütenknospen schützen.

Es braucht Hydrangea macrophylla Fütterung. Überwinterung gehalten günstiger, wenn vor dem Beginn des Frost im Boden Dünger mit vielen Kalium und Phosphor zu machen. Sie können eine Mischung aus Stickstoff anwenden, können sie das Wachstum des Triebes des Jahres beitragen.

Shelter für den Winter Hydrangea macrophylla notwendigerweise, da sonst die Pflanze blühen peremerznet nicht im Frühjahr. Junge Triebe können leicht getötet oder leicht einfrieren, wenn strenge Fröste oder nicht gut genug Anlage eingebettet zu werden. Im Frühjahr müssen die Erfrierungen Teil des Stengels abzuschneiden. Es wird die Pflanze nicht schaden, da die Knospen, aus denen neue Triebe, befindet sich tief im Herzen der Busch wachsen.

Shelter für den Winter durch Hydrangea macrophylla auf verschiedene Weise aus.

  • Zweige sollten Pflanzen ein Seil binden und biegen sie auf den Boden, auf dem der Fortschritt Put Bretter mit Nägeln ist angetrieben durch einen kleinen Abstand. Sie binden die Anlage und bedeckt mit abgefallenen Blättern, und dann dem Hafen lutrasilom mit Löchern für Luftzugang. Junge Hortensie auf Fichtenzweige gelegt, drückten oben mit Steinen, Blättern und schlief Hafen fallen.
  • Es braucht Zuflucht Hydrangea macrophylla. Vorbereitung für den Winter ist wie folgt. Auf Ästen angeordnet ist, um die heißen, dicke Schicht aus abgestorbenen Blättern bestreut. Dann kreisen Pflanzensprossen zerlegt. All dies geschieht Abdeckung zur Verfügung stehende Materialien in Schichten: Fichtenzweige, Lutrasil, Sägemehl und über Äste. Top gestreckter Film oder Teerpappe.
  • Shelter macrophylla Hortensien tun können. Rupfen gewickelt um den Busch Hydrangea ist ein Rahmen des Gitters. Der Abstand zwischen ihnen wird mit trockenen Blättern der Pflanze gefüllt, und die obere Struktur mit einem Material undurchlässigen Wasser bedeckt. Dies kann ein Bedachungsmaterial sein.

  • Anspruchsvolle Anlage zu kümmern ist Hydrangea macrophylla betrachtet. Vorbereitung für den Winter beginnt lange vor dem Auftreten. Sommer brechen alle Blätter am unteren Rand der Pflanze ab. Mit dem Beginn des Herbstes Triebe biegen auf den Boden und drückte auf dem Sperrholz nach unten. Vor dem ersten Frost Zweige kommunizieren, prishpilivayut und mit Erde und abgefallenen Blättern bedeckt. Platziert auf das Sperrholz. Der Wind hat nicht die gesamte Struktur zu zerstören, Sperrholz geduscht mit Steinen.

Somit ist die Frage, wann die Abdeckung macrophylla Hortensie, selbst entscheiden, ob Sie diesen Richtlinien folgen.

Bildung des bush Hydrangea macrophylla

Hortensien wie viele Gärtner. Aber wachsen Sträucher attraktive Form, die sie benötigen, zu gestalten. Dies wird im Frühjahr getan hat es sich noch nicht damit begonnen, Saft und sichtbar beschädigt Knospen und Triebe zu bewegen. Aber wenn man Stecklinge zu verankern will, Beschneidung ist am besten während des Saftflusses durchgeführt, so dass sie besser Fuß fassen.

Auf den Trieben der vergangenen Jahr macrophylla Hortensie blüht. Pruning ist in Anbetracht der besonderen Anlage durchgeführt. Bei der Bildung der Hülse gesunde Triebe werden nicht geschnitten. Sie können das nur podmerzshie verkürzen können.

Pruning verwelkt schießt Hydrangea macrophylla fallen. Pflege für den Winter wird es ermöglichen, junge Triebe zu wachsen, die im nächsten Jahr blühen. Wintered unter Abdeckung Hortensie nicht schneiden, entfernen Sie nur die alten Knospen.

  • Sanitäres Schneiden, in dem wenig unterschnittenen die Spitzen der Triebe durch Frost beschädigt, sowie entfernen trocken und abgebrochene Äste der Pflanze.
  • Verjüngungsschnitt umfasst an der Basis der Pflanzen Entfernung von Altarmen.

Hydrangea macrophylla, die sicher gehalten werden Überwinterung nach präventiven Beschneidung einen neuen Look. Bush wird eine andere Form und erfreut die schnelle Blüte.

Für die Blätter und Stängel der Hortensie ist eine große Gefahr Niederlage Falschen Mehltau. Anzeichen der Krankheit sind ölige gelbe Flecken. Im Laufe der Zeit erhöhen sie in der Größe und verdunkeln. Junge Stämme und unterer Teil des Blattes mit gelblichem Überzug bedeckt. Die Krankheit entwickelt sich bei hoher Luftfeuchtigkeit in der heißen Jahreszeit. Um diese Krankheit zu bekämpfen Blätter und Stiele mit Seife und Wasser mit einem Kupfergehalt werden gewaschen, die völlig unschädlich für die Pflanze.

Hydrangea macrophylla ist Krankheiten wie Chlorose betroffen. Seine Funktion ist die Änderung der Blattfarbe auf dem Feuerzeug. Entwicklung der Krankheit beiträgt Überfülle von Humus im Boden. Um die Krankheit zu bekämpfen Notwendigkeit, die Anlage von Eisensulfat und Kaliumnitrat zu tränken.

Oft wird der untere Teil der Blattspinnmilben betroffen. Es kann sofort gesehen werden. Blätter vergilben und werden Marmor. Dann welken und fallen ab. Mite ist ein gefährlicher Schädling für Hortensien. Im Laufe des Jahres gibt er immer wieder Nachwuchs. Günstige Umgebung für die Vermehrung ist die hohe Temperatur und niedrige Feuchtigkeit. Um den Schädling Pflanze zu bekämpfen war gesprüht thiophos.

Wie für den Winter vorzubereiten und Hortensien einen herrlichen Blüte im Sommer bieten

Er argumentierte, dass Hortensie - kapriziöse Pflanze, erfordern gründlichen Unterschlupf für den Winter der Blütenknospen zu bewahren. Dies ist nur zum Teil richtig, denn Es gilt nur für die Spezies macrophylla. Andere Arten (Baum und paniculata) ausgezeichnet Winter ohne Obdach in Zentralrussland. Wenn Sie nicht wissen, welche Art gehört, wächst in Ihrem Garten Hortensie, warum es nicht prächtig genug blühen oder blühen, um es für den Winter vorbereiten, dann könnte dieser Artikel die Antworten finden.

Optimale Pflanzstelle und Bodenversauerung

Alle Arten von wunderbaren Hortensien wachsen und blühen bei leicht beschattete Bereiche, vor Zugluft geschützt. Der Boden soll angesäuert werden. Zu diesem roten Torfmoos oder Fichte (Kiefer) Wurf muss mit Blattform gemischt werden. Wenn Sämlinge aus einer Mischung von fill Pflanzloch Umpflanzen. Wenn die Buchsen bereits wachsen, ist die obere Schicht des Bodens notwendig genannte Mischung zu ersetzen oder es zamulchirovat Baumstämme. Während der gesamten Saison Hortensie erfordert reichlich, regelmäßige Bewässerung.

Video-Tutorial auf Herbst Baum- und paniculate Hortensie

Im Frühjahr, wenn das Wetter trocken ist, sollte der gesamte podmerzshie Teil des lebenden Gewebe geschnitten werden. Zur gleichen Zeit, entfernen Sie alle in Ordnung, sich schneidende und Verdickungs schießt. Nach einem besonders harten Winterschnitt Hortensie Baum zu kurz sein kann, ist es auch zum Nutzen der Anlage, da Verjüngung trägt immer zu einem üppigen blühenden Büschen.

Wie für den Winter Hortensie vorzubereiten

Vorbereitung für den Winter Baum Hortensien

Hydrangea Baum corymbose weiße Blüten aus, die eine grünliche Farbton schließlich erwerben. Ältere Sorten dieser Art absolut nekaprizny, Unterschlupf für den Winter brauchen sie nicht. Aber vor kurzem große gezüchteten Sorten, vor allem brachte von Kindergärten wärmeren Regionen erfordern wenig Hilling. Sie blühen auf Triebe des laufenden Jahres. Wenn Frost während des Einfrierens des oberen Teils des Sprosses auftritt, dann ist die Blüte praktisch keine Auswirkung.

In der Literatur gibt es Tipps, die die verwelkten Blüten im Winter geschnitten brauchen es nicht besser im Frühjahr zu tun, so ist es am besten zugrunde liegende Niere gespeichert. Das ist wahr, aber unter dem Gewicht des Schnees, an den Blütenständen Akkumulieren Triebe brechen. Daher werden im Spätherbst klüger, die welken Blüten und neodrevesnevshie Seitentriebe zu entfernen, die auf jeden Fall nicht den Winter verbringen. Fallen der Blätter zu sammeln und zu verbrennen.

Wir kümmern uns um paniculate Hortensie

Hydrangea paniculata größer als ein Baum mit seinem Cousin. Blätter es dunkler, und die jungen Triebe sind weinrot-braune Farbton. Der Blütenstand pyramidal, dicht. Sie zuerst grün, dann - die weiß, und bis zum Ende der Saison sind off-rosa. Es blüht auch auf dem laufenden Jahr schießt. Winter ohne Obdach. Für eine vollständige Garantie für die Erhaltung des Wurzelsystems ist wünschenswert, Sträucher okuchitit Gartenerde. Trimmen ist es an einen Baum analog.

Wie man macrophylla Hortensie verstecken

Zweiter Name Hydrangea macrophylla - makrofilla. Hier ist ein Weichei und launisch. Ohne einen zuverlässigen Unterschlupf für den Winter rosa oder blaue Blütenstände nicht sehen. Blüten sie auf dem letztjährigen Triebe. Während der Blüte ist unmöglich, das Auge zu trennen, so ist es gut, so Züchter maximale Anstrengungen, um die Blütenknospen zu speichern.

Abdeckung Wege Hortensien für den Winter

Das Tierheim ist wünschenswert, fein zu entfernen und sie schneidenden Läufer, jede noch auf der Pflanze und Laub zu sammeln. Bush sollte die Richtung des Sprosswachstums, teilweise geteilt, gegeben werden, um den Boden zu binden, bücken und sicher. Shoots in der Regel flexibel sind, ist Paul nicht auf. Abdeckung lutrasilom, agrospanom oder anderer Vliesstoff. Streuen Sie eine ordentliche Schicht aus trockenem Laub von gesunden Bäumen, setzt Band oder etwas verhindert nass (Tüte Zucker, zum Beispiel). Und am Ende ein Stück des alten Palastes zu werfen. Es kann, dass unter solchen Obdach sopreyut Büsche, nichts dergleichen zu sein scheint.

An der Basis des hergestellten Buchse (ohne Blätter und Blütenstand) und Wurzelverteilungszone müssen ein paar Eimer Gartenerde füllen. Setzen Sie rund um die Pflanze niedrigen Holzkisten. Legen Sie sie schießt Hortensien und befestigen Sie sie mit der Lücke steht. Bedecken mehr Schichten agrospana oder ähnliches Material, und schließen Sie die obere Folie.

kann nicht auf die Offenbarung eilen, oder alle Bemühungen vergeblich sein wird. Hydrangea macrophylla stark schädigen die Fröste zurückzukehren. Die genaue Zeit schwierig ist, die Offenbarung zu geben, es ist abhängig vom Wachstum der Region, zum Beispiel in Moskau kommt es am Anfang Mai. Es kommt vor, dass die Abdeckung nach dem Entfernen an den Trieben sichtbare Schimmel kein Problem ist. Es ist elementar mit Wasser oder einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat abgewaschen.

Shelter junge Hortensien aller Arten von

Die erste Überwinterung junge Hortensie jeder Art in einem neuen Standort - die schwierigste Zeit. Shelter ist obligatorisch. Im Herbst Sämling sollte etwa 8 cm geschnitten, so dass werden. Alle Blätter entfernt. Bush das trockene Streu oder Torf auf die volle Höhe, setzen einige Tannenzweige und schließen Sie die obere Folie und befestigen Sie ihn mit Steinen zu füllen. Sie können sonst tun: den Zaun rund um die Anlage zu bringen, beispielsweise ein Metallgitter. All der resultierende Raum mit toten Blättern gefüllt ist, ziehen Sie den Top-Film.

Blühende Hortensien sind schön. Um diese Schönheit zu betrachten, müssen Sie ihre Ansichten kennen zu lernen und den Winter richtig zu organisieren.

Winterhärte der Trauben wird durch den Zustand der Buchsen bestimmt. Bush jeglicher Art, wenn krank, fehlte Nahrung und Wasser, überlastet war. weiter

Wo kann ich Stecklinge von Hortensien krupnolistoy makrofily?

Ich kann verkaufen, tauschen, geben Stecklinge und blühende Exemplare makrofily Hortensie (macrophylla)

Ich würde Ihnen nicht raten, über das Internet zu kaufen. Kaufen Sie besser in einem spezialisierten gutes Geschäft. Dort werden Sie beraten, welche Art für Ihre Region geeignet ist. Makrophagen aller Hortensien dest Frost. Ich mag ihr Aussehen wirklich, aber nach ein paar erfolglosen Versuchen seiner Kultivierung in Sibirien, gab die Idee ihrer Rasse. Ich verließ das Gebiet nur paniculata Hortensie.

Hydrangea macrophylla großer Winter im Schutz einen Vliesstoff, trocken Unkräuter und Kulturpflanzen und Beet Erde, Torf oder Humus zu den Wurzeln. Ich habe Erfahrung von den ersten zehn Jahren des Anbaus in den Vororten.

noch mehr Ideen:

März Sie saisonale Jobs in diesem Monat Tell, Ihren Garten in einwandfreiem Zustand zu halten

Wenn die Abdeckung Hydrangea macrophylla im Winter?

Von allen Sorten von Hortensien, krupnolistaya gehört zu den launischen und erfordern erheblichen Unterschlupf für die Winterpflanzen. Andere Sorten wie Baum- und paniculata, guter Winter und ohne Abdeckung übertragen. Aber wenn Sie Zweifel an, welche Art von Hortensien wachsen in Ihrem Garten sind, ist es am besten, es mit Treue zu decken. Wie man macrophylla Hortensie im Winter zu halten und wenn es Zeit ist, den Winter zu setzen - Sie aus diesem Artikel lernen.

Hydrangea macrophylla - Pflege im Winter

Krupnolistaya Hortensie oder makrofilla erfordert einen zuverlässigen Schutz für den Winter, sonst müssen Sie sich nicht auf ihrem üppigen Blüte warten. Aber aus Gründen seines ungewöhnlich schönen Aussehens während der Blüte Gärtner sind bereit, alle Anstrengungen, um ihre Blütenknospen zu bewahren.

Es gibt mehrere Optionen für das Verstecken krupnolistoy Hortensien. Für zuerst müssen Sie zunächst die dünnen und gekreuzten Zweigen ausgeschnitten und entfernen Sie alle verbleibenden Blätter an der Pflanze. Als nächstes müssen Sie den Busch und Link Zweige, ähnlich in Richtung teilen, sie zu Boden biegen und diese Position sichern in.

Da die flexiblen Zweige der Hortensie, sollte die Fraktur keine Angst. Deckt den Ente Buchsen agrospanom, lutrasilom und anderen Vliesstoff. Hinzu kommt alles, was Sie brauchen eine dicke Schicht aus trockenen Blättern streuen und mit Folie abdecken, wodurch verhindert wird durchnässen. Schließlich auf der resultierende Struktur muss Stück alten Palastes werfen. Und nicht zu befürchten, dass unter einer solchen Abdeckbuchse rot.

Für die zweite Variante Abdeckung macrophylla Hortensie im Winter, müssen wir Folgendes tun: nach der Herstellung der Hülse (Entfernen der Blätter und Blütenstand), ist es notwendig, ein paar Eimer Gartenerde zu füllen. Als nächstes schießt auf sie gestapelt um ein paar niedrigen Holzkisten gesetzt Hortensien und befestigen Sie sie in den Spalten steht. agrospana oder einem ähnlichen Material und Abdeckfolie Ausblendung aller dieser mehrfachen Schichten.

Abdeckung Timing krupnolistoy Hortensien

Sagen Sie genau, wann Hydrangea macrophylla Schlupf für den Winter nicht möglich ist, weil sie leben Sie von der Region abhängt. Stoppen Sie die Bewässerung der Pflanzen seit September müssen, während die Blätter kurz vor dem Beginn des Frostes entfernt werden können. Hafen ist möglich und in einem Zeitraum von erheblichen Frost, aber ohne eine gründliche Einfrieren des Warten.

Normalerweise ist dieser Zeitraum in der Mitte-Ende Oktober. Aber wenn zu diesem Zeitpunkt noch warm genug, Hortensie kann nicht vollständig bedecken, und den Schutz beendet nur, nachdem die Temperatur auf unter Null sinkt.

Informationen Kopieren erlaubt ist, nur mit der direkten und indizierte Bezugnahme auf die Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 3 =