Klassifizierung nach Klasse Laminat

Klassifizierung nach Klasse Laminat

Laminat Klassifizierung Klassen ermöglichen es, zu bestimmen, wie lange ein bestimmtes Material zu dienen, und was ihre Reaktion auf extreme Bedingungen sein.

Normalerweise empfiehlt Laminatboden, wie ein Haus 21, 22 und 23 Klasse. Aber es ist nicht so oft in den Regalen zu finden sind, da die Eigenschaften der Beschichtungen sind weniger als ideal. Zum größten Teil ist es nicht, um den Ruf eines ernsteren Unternehmens zu verderben nicht produzieren. Die Lebensdauer ist recht klein und Laminat 21 Klasse wird dazu dienen, die Sie nicht mehr als 2 Jahre, dann wird die Platte beginnen sich zu verformen und Beschichtung, sich abzunutzen. Wenn es und nimmt, ist es nur für die Lagerung oder Schlafzimmer.

Laminat 22-Klasse ist etwas längere Lebensdauer - 4 Jahre. Es ist im Wohnzimmer mit einem kleinen Maß an Durchgängigkeit gelegt. Laminat 23 „live“ Klasse über 6 Jahre. Kaufen Sie es für Wohngebiete mit begrenzten Exposition.

Laminat 21, 22, 23-Klasse ist für die Küche und Flur nicht geeignet, da nach ein paar Jahren verschlechtern.

Diese Laminatklassen werden die modernsten betrachtet und sind von höheren Qualitätsstufen 32 und 33. Neben dieser am meisten verschleißfeste Beschichtung. Die Hauptvorteile des vorliegenden Laminats umfassen:

  • Einfache Montage und Demontage;
  • Antistatische Oberfläche;
  • Ökologische Reinheit des Materials;
  • Persistent schöne Oberfläche;
  • Unbeeinflusst von Sonnenlicht;
  • Bad Entflammbarkeit;
  • Hypoallergen obere Abdeckung, die Sie Laminatböden in den Kinderzimmern und Räumen, in denen allergetiki leben legen können.

Allerdings ist diese Beschichtung hat auch seine Nachteile. Während des Gehens erzeugt einen hohlen Klang. Um diesen Effekt zu minimieren, ist es wichtig, das Substrat zu legen. Bevor Sie die Installation durchführen, stellen Sie sicher, dass die Oberfläche flach und trocken ist. Unterboden müssen auszurichten. Eine kleine Defekte mit dem Substrat geschlossen.

Laminat 31 Klasse eignet sich für Räume mit mittlerem Verkehr, wird es Ihnen für 10-12 Jahre in einem Wohngebiet und ca. 2 Jahren im kommerziellen dienen.

Laminat 32 Klasse hat unterschiedliche Eigenschaften und Merkmale in Übereinstimmung mit den Marken und Kollektionen. Die Lebensdauer von 15 Jahren, in einem Wohngebiet.

Laminat 33 Klasse gilt als ein fast perfekter Bodenbelag sein. Es eignet sich für alle Geschäftsräume und Wohnräume. Die Lebensdauer beträgt 20 Jahre für eine Wohnung oder ein Privathaus, Geschäftsräume, ist er 12 Jahre alt.

  • Welche Klasse Laminat besser für flache Laminatbeschichtung hat den unbestrittenen Vorteil - ein hohes Maß an Belastbarkeit. Allerdings können viele nicht bestimmen, welche Klasse von Laminat ...
  • Wasserdichte Laminat Wasserdicht Laminat 33 Klasse 33 Klasse sind die meisten hochwertigen und teuren Materialien auf dem heimischen Markt. Dies ist die beste Wahl für alle Geschäftsräume ...
  • Feuchtigkeitsbeständige Laminat 32 laminiert Abdeckung Klassenmerkmal durch seine Klasse bezeichnet. Jede Klasse gibt an, wie hoch die Leistung des Laminatbodens und so tolle Zeit ...
  • Laminat Laminat Premium Premium - ist in erster Linie eine hohe Klasse Abrieb (32-33) und eine große Dekoration. Moderne Wahl der Farbe des Laminats ...
  • Beste Laminat 33 Klasse Bestes Laminat 33 Klasse - das ist das Material, das für die Platzierung in Ihrem Hause oder im Büro geeignet ist. Auf dem Markt ...
  • Technische Eigenschaften von Laminat Laminat 32 Klasse 32 Klasse verfügt über eine charakteristische technische Merkmale und Dimensionen. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen erliegen Sie nicht auf Faulheit ...
  • Laminat 34 Klasse des Mannes, die beschlossen, ein Laminat Klasse 34 zu kaufen, können nur gratulieren. Dies wird die meisten im Moment Schnäppchen. Laminat ...

Wenn Materialien aktiver Link auf die Website zu kopieren ist obligatorisch

Klassifizierung nach dem Grad Laminat - Zeithaltbarkeit und Beschreibung

Die Hauptschwierigkeit bei der laminierten Beschichtung Kauf ist, das Material entsprechend den Anforderungen zu wählen, die sie für den Verbraucher macht. Die Fülle der Zeichen und Markierungen tritt in einen Stupor von Menschen, die keine Erfahrung mit der Malerei und Dekoration haben. Klassifizierung nach dem Grad Laminat und Haltbarkeit können Ihnen helfen, zu entscheiden, welches Material für einen bestimmten Raum zu wählen.

Abriebklasse - was ist das

Melamine Schutzbeschichtung bestimmt das Verschleißmaterial weitgehend

Laminatboden ist ein Blatt oder Karton, bestehend aus vier Schichten der Verarbeitung: das Stabilisierungslager, ein dekoratives obere. Die untere Schicht bestimmt die Steifigkeit und schützt das Laminat von der Web-Verformung.

Die Trägerschicht besteht aus dichtem Holz Rohstoffe hergestellt und definiert eine wärmedämmende Eigenschaften und Schallisolationsmaterial. Auf einer Trägerschicht Nut und involviert in einer Verbindung zwischen den Platten angeordnet verriegeln.

Die Dekorschicht bestimmt die Zeichnung, die Textur und die Textur der Beschichtung. Die obere Schicht einen Widerstand, der Schutz vor Beschädigungen und Stößen tragen.

Klasse Laminat Haltbarkeit - ein herkömmliches Konzept der oberen Verschleiß oder Acrylmelaminbeschichtungen definieren. Wenn wir mehr im Großen und Ganzen betrachten, kann der Begriff einer Klasse gehören die Dichte des Materials, seine Fähigkeit, Punkt und die lokale Belastung, und die Lebensdauer der Batterie zu widerstehen.

In Russland und die GUS-Staaten beschlossen, das Konzept der „Klasse“, während in Deutschland, Belgien und Österreich zu verwenden, führten diese Bezeichnung als „AC“ mit dem Index von 1-6. Wenn eine geeignete Beschichtung der Auswahl erforderlich ist, um beiden Maßnahmen zu prüfen, wie die russische Definition von „Klasse“ nicht geöffnet und zeigt die technische Qualität des Materials.

Zum Beispiel billiges Laminat von chinesischen Herstellern wird oft als die „Klasse von 33“ gekennzeichnet, wenn in der Tat ist es mit einer starren Basis für die kommerzielle Nutzung, aber mit einem schwächeren Verschleiß Deckschicht Index AC3 beschichtet ist.

Das heißt, am Ende haben wir zwei verschiedene Klassen des gleichen Laminats ein ganz anderes Leben haben kann und haben unterschiedliche Eigenschaften.

Tabellarische Übersicht der wichtigsten Klassen von Furnierschichtholz

Derzeit ist Haushalts-Laminat nicht aufgrund der geringen Leistung und unrentabel gemacht. Zuvor wird die Beschichtung für Böden in privaten Häusern und Wohnungen angewandt, in denen von 1 bis 3 Personen. Die durchschnittliche Lebensdauer des Materials nicht mehr als 5-6 Jahre.

Herkömmlicherweise kann das Laminat in drei Gruppen eingeteilt werden:

  • 21 (AC1) Klasse - Beschichtung zur Stapelung in Lagerräumen, Lagerräumen und Bereichen mit einem Mindestquer gestaltet. verwenden Zeitraum - bis zu 2 Jahren.
  • 22 (AC2) Klasse - resistente gegen Abrieb und mechanische Beanspruchung Beschichtung für mit mittlerem Verkehr bei Kindern, Schlafzimmer, Badezimmer legen. Die Beschichtung wird mit 2 Insassen für Wohngebiete. verwenden Zeitraum - bis zu 4 Jahre.
  • 23 (AC3) Klasse - eine beliebte Art von Laminat, weit bis 2001-2002. Sie paßt in Wohnungen, wo 3-4 Personen. Ich wollte für die Schlafzimmer, Zimmer, Kinderzimmer und Flure leben. Nutzungsdauer - 6 Jahren.

Klassifizierung Gewerbe Laminat

Bedecken 33 Klasse - das ist die optimale Verkleidung für den Einsatz in Wohnungen und Häusern

Laminat kommerzielle Art - ein Bodenbelag mit einer Lebensdauer von 3 bis 6 Jahren, verwendete in kommerziellen Ausrichtung Bereichen: Lounges, Büros, Cafés, Restaurants, Geschäfte und Fitness-Studios /.

Durch die Verwendung eines solchen Laminats in der Deckungsperiode Home-Service wird auf 12-18 Jahre erhöht. Einige Hersteller bewusst diesen Trick verwenden, und als ein Werbe-Bewegung ist in Bezug auf die Räumlichkeiten mit geringer Durchlässigkeit, Stadtwohnungen und Landhäuser auf der Verpackung Lebenszyklus gedruckt.

Klassifizierung Laminatverschleißfestigkeit ist wie folgt:

  • 31 (AC3) Klasse - in Bereichen mit geringer Belastung und Intensität zu Fuß verwendet. Lebensdauer - 2-3 Jahre. Wenn die schonende Nutzung im Haus kann bis zu 8-10 Jahre dauern. Es ist die zugänglichste und häufige Art von Laminat betrachtet.
  • 32 (AC4) Klasse - verwendet Raucher mit mäßiger Belastung. Lebensdauer - 3-5 Jahre. Zu Hause wird die Lebensdauer auf 10-15 Jahren stark zugenommen. Die optimale Wahl eines begrenzten Budgets.
  • 33 (AC5-6) Klasse - Boden in Bereichen mit hohen Permeabilität und hohen Lasten zu legen. Bei konstanter Last kann bis zu 5-6 Jahren zu Hause Gebrauch dauern - 15-20 Jahren. Beste Beschichtung für Böden in der städtischen Umwelt, die Stadt Gebäude und Häuser.

In jüngerer Zeit trat der Markt das Laminat 34 Klassen von mehreren ausländischen Herstellern. In der Tat ist es die gleiche Klasse von 33 nur haltbarem, langlebig und teuer.

Material transmarginalen unterschiedliche Qualität und Zuverlässigkeit. Zum Beispiel ist die Oberschicht 34 Klasse Laminat 0,6 mm bei einer Gesamtdicke von 8 mm oder 12 mm. Dies ist eine sehr große Dicke 1,5-2 höhere Belastung als die nächste Analogon der 32 Klassen standhalten kann.

Klassifizierung durch Feuchtigkeitsbeständigkeit

Als solches wird das Laminat Feuchtigkeitsbeständigkeit Klassifizierung nicht durchgeführt. Um anzuzeigen, dass die Beschichtung Beständigkeit gegen Feuchtigkeit verbessert hat, zeigt die besondere Bild auf der Verpackung: Tropfen, Regenschirm und fällt, und der Pfeil nach oben.

Als Titel oder Registrierung nach der Bezeichnung der Marke und der Modellpalette ist der Text aus der Verwendung der Worte „Aqua Resist“, „Wasserschutz“ oder „Hydro Plus“. Das heißt, im Namen des Laminats oder die Rückseite der Verpackung sollte ein Symbol und Text sein, zu erklären, dass die Abdeckung in Gebieten mit hohen Luftfeuchtigkeit installiert werden kann.

Übersicht Laminat Klassen

Vergleich von Bodenbelägen basiert in der Regel auf mehr Eckwerte. Unter ihnen zeichnet sich durch Aussehen (Eine Vielzahl von Stil Lösungen), die Fähigkeit, UV-Strahlung zu widerstehen, und Feuchtigkeit, Dämmeigenschaften und Stärkeindikatoren, auf denen die Haltbarkeit Dekorbeschichtung. Es gelten jedoch die Unterschiede in diesen Eigenschaften nicht nur auf die Art Bereich, sondern haben auch einen Platz in der Aufstellungen spezifische Beschichtungen. Somit kann das Laminat haben unterschiedliche Verschleißeigenschaften, die definieren, ihren Zweck und entsprechend die Durchführbarkeit der Verlegung in einem bestimmten Bereich.

Prinzipien der Klassifizierung von Laminat

Der Grad der Stabilität der Lamellen wird bezeichnet Kennzeichnung ACX, wobei x die Zuordnung zu einer bestimmten Kategorie angibt, mit 6. Unmittelbar sollte beachtet werden, dass andere Marke in Russland gültig ist, die verwendet wird, 7-Nummern: 21, 22, 23 und 31, 32, 33, 34. Höchste Verschleiß Bewertung zeigt größte Stärke Schutzschicht. Nicht weniger wichtig sind Indikatoren Steifigkeit und Dichte Laminat, das durch überprüft Technologie Brinell. Auswertungstechnik besteht in vzhimaniya eine Lamelle Zentimeter Metallkugel, auf, die eine gewisse Kraft wirkt. Tatsächlich sind Härte Parameter geschätzt auf param verbleibenden Fingerabdruck , auf der Grundlage von denen Klasse zugewiesen Laminat Haltbarkeit. Ein kleiner Durchmesser mit einer minimalen Tiefe der Delle zeugt hohe Steifigkeit Material und vice versa, schlägt ein tiefer Eindruck Weichheit und geringe Steifigkeitseigenschaften von Verbundelementen.

Trotz der weit verbreiteten Glauben die Verdienste der Bodenplatte, als langlebiger Bodenbelag, hochwertige Verbundplatten oft übertrifft es in Bezug auf die Verschleißfestigkeit. Die Notwendigkeit zu bauen, eine solche Hochleistungslaminatfestigkeit der Hersteller zu erklären Unmöglichkeit der Wiederherstellung der Beschichtung während des Betriebs - diese Situation unterscheidet sich auch von Laminatboden, die Sie wiederherstellen können. Das beschädigte Laminatboden eignet sich nur vollständiger Ersatz, Warum also Widerstandsklasse tragen.

So hohe Qualität Laminat ist auf die kleinen Schäden, die nicht nur resistent, sondern auch zur Bildung von spots und erhöht Temperatur, das ermöglicht die Installation auf den „warm“ Etagen. Eine hartnäckige Spuren leicht weggewaschen washing „Chemie“. Der Hauptnachteil eines hochwertigen Laminat bleibt die hohen Kosten, die oft mehr als das traditionelle Parkett. Betrachten wir nun Laminat Klasse Unterschiede und Besonderheiten.

Festigkeitsklassen für die Räume

Öffnet Klassifizierung Haltbarkeit des Laminats 21. Kategorie, von denen 22 und 23. Klassen. Diese drei Gruppen sind für „Hausgebrauch“, das ist das Modell eines solchen kann eine Markierung sein, in den Schlafzimmern gelegt, Kinderzimmern und anderen Räumen, keine hohe Leistung erfordern. In der Regel charakterisiert diese Gruppe zufriedenstellende Haltbarkeit und die durchschnittliche Lebensdauer auch im Vergleich zu anderen Arten von Bodenbelägen. Interessant ist, dass in den GUS-Staaten und auf dem Inlandsmarkt Diese Klassen sind in einem kleinen Bereich gezeigt. Der Hauptunterschied des Laminats aus einer höheren Kategorie Modelle Stärke Abwesenheit von feuchtigkeitsbeständiger Beschichtung und die Anwendung von weniger stringent Holzwerkstoffe bilden die Platten Basen. Um zu bestimmen, welche Klasse besser Laminat sein Ein genauerer Blick auf die Leistung der alle bestehenden Kategorien.

am meisten kurze Lebensdauer haben Verbundplatten 21 Klasse - es bietet eine Mindestgarantie, aber es ist in der Praxis nicht mehr als zwei Jahre. Keine spezielle Beschichtung schützt die Oberfläche des Laminats, mitposobstvuet schnellen Veralterung Material, Verlust von dekorativen Eigenschaften (Farbverlust) und die Bildung von Abrieb. Verwenden Sie ein Modell dieser Klasse ist es ratsam, in den Rücken und die Schuppen Arbeiter, also in Bereichen, in denen dekorative Aussehen und nicht kritisch sind.

höhere Preise zeigt Stabilität 22 Klasse, aber, und es hat seine eigenen typischen Probleme für die geringe Festigkeit des Laminats. Solche Beschichtungen können verwendet werden, in den Schlafzimmern, weil es Es ist nicht zu hohen Belastungen angenommen. Beachten Sie jedoch, die Lebensdauer bewusst, die selbst in dem „Treibhaus“ -Bedingungen nicht überschreiten 5 Jahre. Um 22 die lebensfähig als ein Modell der Klasse zu erweitern, indem die Last auf sich zu reduzieren wird empfohlen, den Boden zu bedecken weiche Bodenbeläge, solcher Teppich. Der Vorteil dieser Klasse ist Low-Cost, obwohl, kann regelmäßiges Updates kostet noch mehr.

Klassen Stärke für die kommerzielle Nutzung

Diese Gruppe beginnt 31 Klasse, die die meisten niedrig bei den Modellen für den gewerblichen Einsatz. Es verfügt über genug bereits Haltbarkeit und Wasserbeständigkeit, das Ihnen erlaubt, die Platten sicher zu legen zu die Küche, in Bad und Halle. Doch der Hauptzweck dieser Beschichtung konzentriert sich auf Bürogebäude mittlere Beanspruchung, zum Beispiel, kann es Tagungsräume sein. In rauen Umgebungen Laminat Klasse 21-23 ist nicht mehr als 5 Jahren, aber im Fall der Klasse 31, beispielsweise im gleichen Bad oder in der Küche, könnte dieser Zeitraum sein bis 10 Jahre, und im Schlafzimmer noch mehr.

Die beliebtesten Der russische Markt ist die Mittelklasse von Laminat - 32.. Es unterscheidet und feste dekorative Qualitäten, und hohe Verschleißfestigkeit, und gute Wärme- und Abdichtungseigenschaften. Die Verwendung von Modellen in dieser Kategorie kann Schulen, Geschäfte, Büros und Ruheräume. Alle Modelle aus diesem Laminat werden in großem Umfang unter verschiedenen Namen vertreten, darunter Tarkett, Kronotex und Quick Step. Hohe Festigkeit ermöglicht die Verwendung von Verbundplatten 32 Klassen für eine lange Frist in einem Wohngebiet - 15 Jahre. Allerdings kann die Lebenserwartung deutlich reduziert werden, wenn ihr Betrieb in öffentlichen Institutionen und Einrichtungen mit erhöhten Belastungen auf dem Boden zu erwarten ist.

Somit kann für 33-Klasse sicher verwendet werden zu Hause, wie Leben Boden. Bis zu 10 Jahren eines solchen Laminats ist in Bars, Restaurants, Gemeindeämtern eingesetzt. Höhere Verschleißfestigkeit ist garantiert das Vorhandensein von großen Fundamenten mit einer harten Schutzschicht. Die besondere Struktur von HDF-Platten entfällt auch die unangenehmen Geräusche beim Gehen, und dass der Komfort der Verwendung von hochwertigem Laminat.

Der wesentliche Unterschied zwischen diesen Klassen von Laminaten nicht haben - es qualitativ hochwertige und hoch Abdeckung. Darüber hinaus ist eine hochklassige Haltbarkeit noch Es hat keine offizielle Registrierung, aber einige Hersteller positionieren wie die Sammlung eine neue Generation von Laminatböden. Produkte 34 class exklusiv für die kommerzielle Nutzung, wie durch ihre Fähigkeit bewiesen zu die höchste mechanische Belastbarkeit. Somit ist deren Betrieb möglich in den Flughafen-Terminals, Bahnhöfen, Hotels und Einkaufszentren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 56 = 59