Karcher Fensterreinigung

Wie „Karcher“ Wischer Fensterreiniger verwenden

Gerätehersteller sind ständig bemüht, die Hausarbeit zu erleichtern. Sie erfinden Hilfsvorrichtungen, die erheblich die Reinigungsgehäuse beschleunigen. Eines dieser Geräte - „Karcher“ zum Waschen Fenster. Dank dieser Einheit ist nicht sehr angenehme Tätigkeit, wie Fenster putzen, nicht nur weniger Zeit in Anspruch nimmt, wird aber ohne unangenehme Folgen haben. Es entfernt effektiv Schmutz an schwer zugänglichen Stellen und reinigt Glas ohne Streifen. Aber das ist nicht alles. Wiper „Karcher“ ist nicht nur geeignet für Fenster putzen. Es kann auch für andere glatte Oberflächen verwendet werden. Lassen Sie uns an, was dieses Tool einen genaueren Blick und wie sie richtig verwenden.

Das Prinzip der Bedienung und Funktionen des Geräts

Wiper Karcher vielseitig. Trotz der Tatsache, dass das erste Instrument zur Reinigung von Glas entwickelt, damit Sie in der Lage sein, die Flecke, Plaque und Schmutz aus solchen glatten Oberflächen wie Spiegel zu entfernen, Fliesen, Möbeln Wände und Küchenarbeitsplatten. Sie können effektiv reinigen Glasböden oder Dusche. Nach dem Eingriff bleiben Flecken und Flecken nicht mit einem solchen Gerät.

Dieses Gerät kann mit einer Spritzpistole ausgestattet, um einen Mini-Staubsauger verglichen werden. Das Funktionsprinzip des Wischers „Karcher“ ist bei der Absorption von Flüssigkeit von der Oberfläche, so ist es vollständig trocken und sauber. Um das Fenster zu waschen, werden Sie das gestreute über die Oberfläche eines Waschmittels regelmäßig Wasser benötigen. Dann ein Gerät mit Schmutz zu sammeln. Der gesamte Prozess der Fensterputzen dauert ein paar Minuten. Sie haben noch zu schmutzig Ihre Hände oder Kleidung.

Es sollte beachtet werden, dass auch sehr hohe Fenster mit Hilfe des Wischer gewaschen werden kann. „Karcher“ hat zwei Teleskoparmen, die in der Höhe verstellbar sind: 120 bis 190 cm hoch, um das Fenster Schraubtube gewünschter Länge waschen und die Spitze mit einem Schleifstreifen einsetzen, um effektiv Schmutz zu entfernen ..

Das Kit mit Ausnahme der Vorrichtung ist ebenfalls enthalten und Hilfsmittel.

  • Sprayer 0,25 l.
  • Mikrofaser, befestigt an einem Armzylinder und ein Spray, die für eine gleichmäßige Verteilung des Reinigungsmittels auf der Oberfläche. Es kann bei einer Temperatur von 60 ° C gewaschen werden
  • Saugdüse Breite von 28 cm. Dieser Teil des Wischers mit beidseitigem gum ausgestattet. Wenn eine Seite getragen wird Gummi ist genug, um es zu kippen.
  • Spezielle Flüssigkeit zum Waschen Fenster. Das Konzentrat keinen Alkohol enthalten und produziert keinen Schaum.
  • Ladegerät. „Karcher“ Fensterputzer auf Batterien arbeiten. Dauerbetriebszeit ist 20-25 Minuten. Um das Gerät zu laden eine 3 Stunden benötigen.

Ebenso ist es wichtig, die Aufmerksamkeit auf die technischen Komponenten des Gerätes zu zahlen. Gewicht des Gerätes mit der Batterie ist nur 0,7 kg. Länge - 13 cm Breite -. 9 cm Das Gerät hat eine Kapazität zum Ansaugen von Schmutzwasser, das Volumen 100 ml beträgt.

„Karcher“ Zu den Vorteilen des Wischers kann eine Gelegenheit bieten, die Fenster zu waschen, auch dort, wo es keine Stromversorgung. Schließlich wird die Vorrichtung mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet. Darüber hinaus ist die Maschine sehr einfach zu bedienen. Alles, was Sie brauchen - gießen Reinigungsmittel oder Wasser in den Tank und schalten Sie das Gerät ein. Mit seinem geringen Gewicht, ist der Wischerarm nicht müde bei der Arbeit.

Karcher der Lage, das Fenster in eine beliebige Richtung zu waschen: vertikal, horizontal und diagonal. Dies ist aufgrund der Abwesenheit der Schnur, die nicht die Handlungsfreiheit nicht einschränkt. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass das Gerät sehr leicht zu pflegen ist. Wenn Sie fertig sind brauchen Sie nur das Schmutzwasser aus dem eingebauten Tank zu entleeren, spülen Sie den Behälter und die Reinigungsdüse.

Doch trotz seiner Vielseitigkeit hat das Gerät einige Nachteile. Er ist nicht für eine große Menge an Arbeit entwickelt. Begrenzte Dauer würde nicht zulassen, dass eine große Fläche waschen. Darüber hinaus müssen Sie Reinigungsmittel und Komponenten kaufen. Und die Kosten dieser Komponenten ist erheblich.

Wenn Sie einen „Kärcher“ zum Waschen Fenster gekauft haben, werden Sie tatsächlich in der Lage sein, um sicherzustellen, dass die Arbeit ihn nicht schwer. Bevor zu der Oberfläche des Waschbeckens, montiert die Vorrichtung. Dies ist leicht und schnell erledigt. Zum ersten Mal, die mitgelieferten Anleitungen mit Bildern. Dann bereiten Waschmittel. Man verdünnt das Konzentrat mit Wasser in einem Verhältnis von 1: 8. Stellen Sie sicher, dass das Gerät geladen und bereit zu gehen.

Die Reinigung erfolgt in 3 Schritten in der Reihenfolge empfohlen. Erste benetzt die Oberfläche eines Track-Sprayer zu behandelnden verwenden. Übertreiben Sie es nicht. Liberally Oberfläche Gießen ist nicht erforderlich. Es genügt, leicht anfeuchten und verteilen die Flüssigkeit Begleitmikrofasertuch. Wenn eine Kontamination schwach ist, dann können Sie nicht eine Serviette benutzen.

Verwendung Nachdem die saugfähige Befeuchtung Düse. Ordentlich collect Feuchtigkeitsbewegungen zuerst nach oben und dann eine vollständige Reinigung in jeder geeigneten Richtung. Beim Waschen Kunststoff-Fenster besondere Aufmerksamkeit schenken, um den Schmutz, die in den Gummidichtungen ansammelt. Beachten Sie, dass das Gerät nicht für die Reinigung von trockenen Oberflächen gedacht. Daher wird vor der Vorrichtung verwenden, erforderlich, um den behandelten Bereich zu befeuchten.

In der letzten Stufe Drain Schmutzwasser aus dem Tank und zu demontieren, die Vorrichtung Komponententeile. Erforderliche Spülbehälter und Düsen Kupplers reines Wasser. Waschlappen. Trockenwischteile und laden Sie ihn, wenn nötig. Ich voll aufgeladen die Einheit Lampe kontinuierlich leuchtet. Wenn die Ladung schwach ist, blinkt die Anzeige.

Um das Gerät für eine lange Zeit und regelmäßig gearbeitet, achten Sie auf die Empfehlungen des Herstellers.

  • Verwenden Sie für Waschmittel der Marke Karcher oder wählen Reinigungslösungen, die nicht reichlich Schäume geben und enthält keinen Alkohol.
  • Vergessen Sie nicht, das Schmutzwasser aus dem Tank zu gießen. Andernfalls wird das Gerät auf Verschleiß arbeiten.
  • Wenn Sie sich entscheiden, einen Wischer zu verwenden Flüssigkeiten zu sammeln, stellen Sie sicher, dass es nicht 80-100 ml nicht übersteigt.
  • Achten Sie auf die Intaktheit der Komponenten. Zeitwechsel absorbierenden Gummi verfallen. Kaufen Sie Zubehör nur von offiziellen Vertretern. Vor dem Kauf, stellen Sie sicher, dass sie Ihr Modell Wischer passen.
  • Versuchen Sie, das Gerät zu halten nicht in die Hände von Kindern gelangen und lassen Sie ihn nicht spielen. Ansonsten können Kleinteile und zu Fehlfunktionen im Innern des Gerätes erhalten.

„Karcher“ für Windows Waschen - ein nützliches und praktisches Gerät erheblich vereinfacht Routine im Haushalt. Mit ihm können Sie Zeit und Energie sparen, Fenster putzen rechtzeitig einzuschalten. Obwohl viele Hausfrauen, dass allein sagen würde nicht Geld für so eine teure Ausrüstung ausgeben, es als Geschenk empfangen, bewertet sie hoch das Gerät. Diejenigen, die noch nicht so eine wunderbare Gerät erworben, kann es kaufen mit einem Abschlag während der periodischen saisonalen Verkäufe von den offiziellen Vertretern der Firma Karcher.

Rechner zulässiges Gewicht der Wäsche

aktive Verbindung ist erforderlich, wenn die Site-Materialien.

Das Gerät „Karcher“ zum Waschen Fenster. Bewertungen, Unterricht, Beschreibung

Selbst die eifrigsten und aktive Wirtin Spülen von Gläsern können sie in die Depression treiben. Vor allem, wenn das ist Glasfenster der Wohnung auf den fünften, sechsten und höheren Etagen. Glücklicherweise können moderne Geräte selbst mit den unerwarteten Schwierigkeiten bewältigen. So gibt es eine spezielle Maschine „Karcher“ zum Waschen Fenster, die, obwohl selbst Hausaufgaben nicht durchführen, aber es wesentlich einfacher.

Zunächst einmal ist die Maschine „Karcher“ bequem zum Waschen Fenster. Es ist leicht, in einer weiblichen Hand gut platzierte, keine Drähte, nein! Der Wischer läuft auf Batterien, die den Bedarf an einer Steckdose praktisch negiert. Aufladen genug für eine Mehrzahl von Fenstern dem Waschen wird die Vorrichtung in durchschnittlich 4-5 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt. Aber dies ist der wichtigste Vorteil. Was ist wichtig? Zum einen ist die Maschine „Karcher“ zum Waschen Fenster keine Flecken und Schlieren auf dem Glas hinterlassen. Zweitens wiegt das Gerät nur 700 Gramm - es ist nicht schwer in der Hand für eine lange Zeit zu halten. Im allgemeinen ist seine Masse etwas größer ist als die eines herkömmlichen Flüssigkeitsbehälter für die Glasbearbeitung. Drittens kann die Maschine „Karcher“ zum Waschen Fenster „aufgerüstet“ werden - verschiedene Köpfe für verschiedene Zwecke setzen.

Natürlich konnten sie nicht ohne getan haben. Zunächst wird der Preis. Es ist ein Vergnügen, auf dem neuesten Stand, sehr teuer - etwa drei oder dreieinhalb Tausend Rubel. Zweitens beachten Sie einige der Hausfrauen, dass Verbrauchsmaterialien können leicht beschädigt werden. Allerdings ist es erwähnenswert, dass die saisonale Nutzung (2-3 mal pro Jahr) von Verbrauchsmaterialien für ein paar Jahre genug ist. Ja, und wenn nötig, sie zu ersetzen ist nicht allzu schwierig.

Dieses so genannte „enhanced“ Modell des Geräts. Das Paket beinhaltet:

  • Sprühgerät mit einem Düsenzylinder Mikrofaser;
  • 20 ml Waschprodukte (Sonde);
  • Ladegerät;
  • das Gerät selbst;
  • eine Saugdüse dazu;
  • Düse für die Reinigung von (Kautschuk);
  • der Verriegelungsring.

Vor dem ersten Maschine „Karcher“ zum Waschen Fenster (Anweisungen, um es sehr detailliert angebracht ist, sowie auf die gesamte Technologie des Unternehmens) zu verwenden, ist es notwendig, zu sammeln. Arbeit wird es nicht sein, denn es gibt klare und einfache Bilder, die erklärt, wie es getan werden sollte. Nach der Montage müssen Sie das Gerät voll geladen wird, wie durch den Befehl erforderlich. Es dauert zu lange.

Das Gerät verfügt über einen speziellen Vorratsbehälter (Tank), der das Schmutzwasser sammelt. Daher können Sie sicher über nasse Fensterbänke, Hände, Knie vergessen, und in einigen Fällen und Ellbogen. Eine spezielle Flüssigkeit, die aus einem Spray kommt, ist ein Konzentrat. Das heißt, es kann und vor der Verwendung mit Wasser verdünnt werden sollte.

Also, wie „Karcher“ zu verwenden, um Fenster zum ersten Mal Waschen? Nach der Montage und die Ladevorrichtung vom Netzwerk getrennt. Das Spray Konzentrat wurde gegossen zu waschen, mit Wasser verdünnt. Etwa 1: 8. Glas sprühen, mit der Düse Mikrofaser den ganzen Schmutz hämmerte. Dann wird die Basiseinheit ist die Power-Taste befindet sich direkt unter dem Daumen, alle gelösten Schadstoffe gehen. Zuerst vertikal nach oben und dann horizontal - von rechts nach links oder von links, wie jedem bequem. Besonderes Augenmerk sollte auf den Bereich nahe dem Zahnfleisch in den Gläsern bezahlt werden, was den meist Schmutz ansammelt. Nach Reinigung der Düse in Mikrofaser Wasser sauber gewaschen werden muss, aus dem Schmutzbehälter gegossen, spült innen „Karcher“ Fensterputzer. Fotos der oben beschriebenen Modell haben. Vorzugsweise nach der Wiederaufladungsvorrichtung zu reinigen.

Leider ist die Oberseite des hohen Glases zu erreichen ist sehr problematisch. Aber hier ist die Firma „Karcher“ fand heraus, einen Weg. Eine Vorrichtung zum Waschen Fenster hinzugefügt, um eine spezielle Befestigung an einem langen Griff. Um es das Gerät anschließt, und dann einschalten. Alles! Dann muß nur sorgfältig Kontamination von der höchsten Spitze des Glases sammeln. Natürlich Reinigen Sie das Gerät und kümmern sich um die Maschine in der gleichen Art und Weise notwendig ist, wie oben beschrieben. Nur unter diesen Bedingungen ist es möglich, es zu benutzen, nicht nur in der Garantie angegeben Jahre, sondern auch für die nach vielen Jahren.

Viele Hausfrauen haben daran gewöhnt, die Tatsache geworden, dass in ihrem Haus „leben“ Multifunktionsgeräte. Es war eine Ausnahme und „Karcher“ zum Waschen Fenster. Gebrauchsanweisung Verwendung von einem beliebigen Gerät nicht für die Reinigung von glatten Oberflächen verbieten. Zum Beispiel können Sie die Spiegel, Fliesen, Arbeitsplatten, Schrankmöbel waschen. Es ist bemerkenswert, dass Autobesitzer schätzen auch die Einheit. Waschen Sie das Glas im Auto, so sehr, dass sie nicht verlassen Streifen und Bänder sind, ist jetzt einfacher als je zuvor.

Die Besitzer eines solchen nützlichen Helfer nach Hause Reinigungsmittel bleiben, im Großen und Ganzen mit dem Erwerb zufrieden. Es gibt diejenigen, die aus irgendeinem Grund das Gerät nach ihrem Geschmack nicht hatte. Dies ist darauf zurückzuführen, oder Missbrauch oder „Macht der Gewohnheit“, wenn das altmodische Glas scheint bequemer zu waschen. Es ist bemerkenswert, dass viele Hausfrauen sagen, dass allein würde nicht selbst eine so teure Wischer gekauft hat, erhielten aber es als Geschenk, nicht mit ihm zum Zeitpunkt der Ernte aufzubrechen. Soll ich mich „Karcher“ zum Waschen Fenster und Glas kaufen? Wenn das Haus ist eine Menge von glatten Oberflächen, die regelmäßig benötigt werden, sauber zu halten und glänzen, dann auf jeden Fall wert. In jedem Fall wird das Gerät seinen rechtmäßigen Platz unter den inländischen Haushalt Helfer nehmen. By the way, wie wir versichern Verbraucher, bevollmächtigte Vertreter der Firma „Karcher“ oft sind diese Vorrichtung in der Rabatt Saison umzusetzen.

Karcher zum Waschen Fenster

Waschen Fenster nur sehr wenige Menschen macht Spaß, ist es nicht verwunderlich, dass die Hersteller von Haushaltsgeräten möglich alles tun werden, um den Prozess zu vereinfachen und wertvolle Zeit sparen. Eines dieser Geräte ist ein Wischer Karcher, die sich von anderen Analoga ihre einfache Bedienung, geringes Gewicht und die Fähigkeit zur Arbeit im Akkubetrieb unterscheidet.

Wiper Karcher - das ist eine sehr nützliche Einrichtung, die ausgelegt ist, entfernen Flecken, Plaque und andere Verunreinigungen aus dem Glas, Spiegel, Fliesen und anderen glatten Oberflächen, während der Bereitstellung Mangel an durchgesickert und Scheidungen. Das Prinzip der Arbeitsweise der Vorrichtung ist in Fluidabsorption von der Oberfläche, so dass es unbedingt machen trocken und sauber, so ist es recht häufig im Vergleich zu einem Mini-Staubsauger.

Dieses Gerät Batterie betrieben, was erlaubt den Einsatz nicht nur im Haus, sondern auch, wo es keine Stromversorgung.

Ein besonderes Merkmal wv Karcher 50 plus ist ein komplettes Set, die unter anderem beinhaltet Spray mit Flaschen 250 ml zur Verdünnung speziellen Waschmittelkonzentrat erforderlich, die angewandt wird, auf der kontaminierten Oberfläche.

Karcher Wischer hat folgende Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • einfache Bedienung;
  • Qualität und schnelle Reinigung der Oberfläche;
  • arbeiten, ohne eine Netzwerkverbindung;
  • minimale Wartung im laufenden Betrieb.

Die negative Seite des Instruments kann vielleicht in zwei Punkten zusammengefaßt werden:

  • Erstens ist es nicht ausreichend, um große Mengen an Arbeit, Batteriebetriebsdauer, die 20 Minuten waren. Während sich das Gerät für eine volle Ladung dauert mindestens 3 Stunden;
  • und zweitens die Notwendigkeit zum Kauf spezielles Reinigungsmittels und regelmäßigen Austausches von Komponenten, die den zusätzlichen finanziellen Aufwand führt.

Empfehlungen und Anweisungen zum Gebrauch des Gerätes

Wiper Karcher ist ganz einfach und besteht aus der folgenden Sequenz von Aktionen:

  • Vor allem ist es notwendig, mit Wasser, um das Reinigungsmittelkonzentrates in der Flasche Sprüher in einem Verhältnis 1:20 bis zu verdünnen;
  • dann Befestigen der Behältereinrichtung der Zerstäuberdüse und bewirken, dass die zu reinigende Oberfläche;
  • weitere Spritz entfernt und mit dem Zylinder Waschdüse verschraubt, welche mittels Klettband Binde getragen Mikrofaser sind;
  • Aufschäumen und Schmutz von der Oberfläche entfernt, um eine Durchzug Verwendung vorbereitet;
  • vor dem Betrieb Wischer soll den Ladezustand des Geräts überprüfen. Wenn das Gerät vollständig geladen ist, wird die Anzeige leuchtet, wenn nicht, wird es durch Blinklichter begleitet werden;
  • Verfahren Finishing ist die Reinigungsfläche durch die Wischer. Dazu wird das Gerät auf dem Glas durchgeführt, während die schmutzige Flüssigkeit zu entfernen.

wenn Umweltverschmutzung minor, es ist möglich, den Schritt der Oberflächenbehandlung ein Mikrofasertuches, und unmittelbar nach dem Aufbringen des Waschmittels Kärcher wv 50 plus zu überspringen. Am Ende der Arbeit zu sein Spülen durch chemische Mittel Tank, Spray, Estrich und die Verlängerung.

Dieses Gerät ist nicht für die Staubabsaugung vorgesehen, da seine Wirkung genau Wasser zu sammeln gerichtet ist. Beachten Sie auch, dass, obwohl Beseitigung von Leckagen und von den Oberflächen erlaubt, aber ihre Menge soll nicht mehr als 25 ml. Reinigungsmittel sollten spezialisierte verwendet werden, alkoholfrei und stark schäumende Zusammensetzung.

Spezifikationen und Kosten

Karcher Wischer hat folgende technische Parameter:

  • Gewicht der Vorrichtung mit der Batterie - 700 g;
  • Länge, Breite und Höhe der Vorrichtung ist jeweils 130 × 90 × 355 mm;
  • Saugdüse Breite - 280 mm;
  • Behälter, in dem die angesaugte Schmutzwasser mit einem Volumen von 100 ml haben;
  • die Batterie nach Ablauf von 3 Stunden vollständig aufgeladen;
  • Betriebszeit mit einer einzigen Ladung ist 20 Minuten, mit einer Kapazität von etwa 40 m²;

Das Basispaket Wischer wv Karcher 50 plus enthält:

  • Lithium-Ionen-Batterie.
  • Aufladung.
  • sprühen.
  • Mikrofaser wischen Sie die Düse.
  • Reinigungsmittel in konzentrierter Form.

Bis heute sind die Kosten einer solchen Vorrichtung zum Waschen Fenster über 3300 Rubel. Wie bereits erwähnt, müssen im laufenden Betrieb zusätzliche Reinigungsmittel erwerben, deren Wert variiert 120-260 Rubel. und Mikrofaser eng für ca. 490 Rubel.

Außerdem kann ein solche zusätzlichen Elemente wie der Verlängerungssatz verwenden, falls gewünscht, so dass erhöhen, um die Höhe Gerät bis 200 mm (2200 rub.) Und die Saugdüse mit kleineren Abmessungen (630 Rubel.).

Wiper Karcher wv 50 plus - ein Gerät, das wird sicherlich nützlich sein, im Haushalt und zumindest ein wenig, aber es wird die Routine im Haushalt, erleichtert so es es wert aussehen. Aber nur erwerben müssen zertifizierte Produkte in Fachgeschäften, um eine Garantie und die Möglichkeit der Wartung und Service-Centers zu erhalten.

Bewertungen von Wisch Karcher wv 50 plus

Ich gebe Fenster etwa dreimal im Jahr zu reinigen. Eine lange und unangenehm, weil es notwendig ist, nicht nur alles zu reinigen, aber Zeitungen und trocken wischen auf die Scheidung. Mein Mann kaufte mir einen Kärcher, die im Prinzip fragte mich nicht. Nur mag ich, dass die Bühne beachten, wischen Papiere abgebrochen, aber ehrlich, perfekter Glanz Fenster zu sein, noch nicht. Das Gerät ist gut Wasser absorbiert, Aber wo das Zahnfleisch endet, gebildet kleine Flecken.

Zusätzlich ist an der Unterseite der Fensterscheibe schwer zu drehen, da das Gerät auf der Fensterbank und den unteren Rand des Fensters ruht haben Sie immer noch auf die altmodische Art und Weise zu reiben. Natürlich will ich nicht behaupten, Mühe und Zeit in Anspruch nimmt diese lästige Prozedur weniger, aber der Zauberstab des Wisch funktionierte nicht. An sich ist die Maschine nicht waschen, es braucht Spezialfonds die müssen regelmäßig mehr kaufen.

Diejenigen, die denken über Karcher WV50 Kauf, zuerst würde ich vorschlagen, einen Gummischaber zu kaufen, dessen Preis von ca. 30-mal weniger. Sie können sie in jedem Baumarkt kaufen. Wenn Sie nicht wie die Ergebnisse im Vergleich mit Lumpen und Zeitungen, WV50 - Ihr Gerät nicht! Persönlich habe ich gut geworden, so Wischer zu kaufen, habe ich nicht von ihm einige fantastische Ergebnisse erwarten, und verstehen, dass es in der Lage ist spart Zeit und Mühe, denn in der Tat ist es das gleiche Schaber, nur sehr hohe Qualität und ist in der Lage, Wasser zu absorbieren.

Seine Arbeit, er Es funktioniert gut, Karpfen nur schlecht die Glaskanten gewaschen, kann aber, wenn sich wie ein Profi Scheibe ausgebildet werden. Wir waren mit der Qualität Schwamm zufrieden, das ist toll Es absorbiert Schmutz. Waschmittel, meiner Meinung nach, kann verwendet werden, sonst Karcher, die Hauptsache ist, dass die Zusammensetzung auf den auf dem Etikett angegebenen ähnlich war, und solche Mittel Auto und Kleinlaster, ist es nur notwendig, richtig zu wählen.

Vor einem Jahr gab er seine Mutter Kärcher Fensterreiniger für meinen Geburtstag. Im Sommer erlebte sie es in dem Land und jetzt kann ich einige Schlussfolgerungen ziehen. Soap sie eine große überdachte Veranda, über das vor sehr langen aufgeblasen und langwierig. Natürlich wird die Maschine nicht alles für Sie selbst waschen, er hat nur entfernt Wasser aus dem Glas, aber es macht so viel schneller und effizienter. Ja, überlässt es Flecken, aber klein, und wenn viel zu wollen, können Sie wischen weiter eine Zeitung, aber persönlich war ich mit dem Aussehen der Fenster nach der Verwendung von Kärcher ganz zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 − = 63