Kamin Türen

Kamin Glastür - das ursprüngliche Design des Kamins

Derzeit gibt es zwei Haupttypen von Kaminen - mit offenen und geschlossenen Brennkammer. Offener Kamin - ein klassischer Stein und Backsteingebäude mit einem offenen Feuer. Unter einem geschlossenen Kamin bedeutete moderne, effiziente Wärmeübertragung mit geringen Abmessungen mit der Original-Design-Heizvorrichtung. In den meisten Fällen ist die moderne Kamin mit einer speziellen Tür ausgestattet, um den Ofen zu schließen.

Geschlossene Kamine sind auch nach dem Ort im Raum Lage unterteilt: Ecke, Wand oder Stand-alone-Haus. Die Form und die Stilisierung solcher Geräte völlig abhängig von der Phantasie des Besitzers. Dementsprechend sind die Kamintüren mit unterschiedlichem Design gemacht und Funktionalität in Abhängigkeit von der beabsichtigten Verwendung des Heizgerätes.

In diesem Fall, wenn die stilistische Gestaltung nicht wirklich wichtig, wird es die Tauben Gusseisen oder Stahl Kamin Tür nähern. Ein solcher Verriegelungsmechanismus ist bequem und zuverlässig im Betrieb und recht preiswert. Aber sehr oft den Kamin - ist nicht einfach, das Zimmer bedeutet ein Design-Objekt zu erwärmen und daher für ihn die Tür der Auswahl soll nicht auf seine Zuverlässigkeit begrenzt - und wichtige ästhetische Komponente.

Glas Kamin Tür wird zu Recht als die beliebteste Gerät den Ofen zu schließen. Eine solche kann ein Verriegelungsmechanismus mehrere Probleme lösen - Sicherheit und eine schöne Aussicht auf Live-Feuer. Natürlich in einer solchen Tür kann nicht eingesetzt werden, da es Fensterscheibe nur von der Hitze geknackt.

Kamin Glastür kann im Aussehen, geometrische Form und die Textur des Glases unterscheiden, die Verglasung selbst kann in folgenden Typen unterteilt werden:

  • flach - unter Verwendung von 1 Glasstirnseite;
  • Segment - 3 von prismatischem Glas;
  • Kreis - für stehenden Kamin Geräte verwendet.

In den meisten Fällen die Raumheizung Funktion für den modernen Kamin - ist zweitrangig. Der Grund ist eine ästhetische und stilistische Komponenten betrachtet. Daher ist die Glastür - ein obligatorisches Attribut der modernen Heizung. Es ist erwähnenswert, dass dank moderner Technik zur Verfügung Die folgenden Arten von Verriegelungsmechanismen für Kamineinsätze:

  • laminiert und getönte Glastür;
  • Kombinierte Vorrichtung aus Stahl und Glas;
  • Vorrichtung, betriebsfähig sowohl in horizontaler und vertikaler Richtung, und Gleitmechanismen.

Der einzige Nachteil der Glastüren zum Kamin es Verschmutzung Ruß betrachtet wird. Doch ein solches Problem zu lösen, kann sehr einfach sein: reinigen Sie den Ruß oder manuell Röstsystem eingestellt - dann nur Schmutz brennen.

Purpose Glastüren für Kamin

Ein Glas Kamin Tür liegt nur wenige Grundfunktionen, die sehr wichtig sind sowohl als Kamin Dekor und Wärme an den Raum zu schaffen,. Zusätzlich weist die Glastür eine Anzahl von anderen wichtigen Parametern.

  • Es bietet Sicherheit Raum, in dem das Heizgerät installiert ist. Es ist kein Geheimnis, dass die Verbrennung offene Kamin oft aus den Ofen brennenden Kohlen rollen. Auch bei der Verbrennung von Holz aus dem Ofen emittieren Funken. In beiden Fällen kann es zu einem Brand führen.
  • Es beseitigt Gerüche aus dem Ofen während der Verbrennung des Kraftstoffs ausgehen. Dank der Glas Kamin Tür sicher sind verriegelt werden kann, nicht alle scheinen angenehmes Aroma.
  • Stellen Sie sicher, Schallschutz, versteckt das Knistern der Holzverbrennung. So Qualität hat die meisten modernen Heizgeräten mit Glastüren von Qualität hitzebeständigem Glas. Dank dieser Qualität eines Kamins kann nicht nur im privaten Landhaus installiert werden, sondern in einer Stadtwohnung Gebäuden.
  • Bieten eine hohe Qualität Wärmeableitung. Dies wird aufgrund der Tatsache erreicht, dass der Kamin dicht geschlossen hitzebeständigem Glas Tür einzusetzen, wobei die Heizeinrichtung im Inneren einer starken Schubkraft gebildet wird, die die zusätzliche Wärmeerzeugung erhöht.
  • Es bietet die Möglichkeit, sicher die Schönheit des Feuers genießen im Ofen brennt geschlossen. Gewiß ist die Mehrheit der Inhaber der Kamin in seinem Haus Platz gerade das Haus und Herd in rauem Winter kalt zu genießen, beobachten die Verbrennung von Holz mit einer Tasse starken Kaffee.

Der Besitzer des Kamins sollten sich bewusst sein, dass in unmittelbarer Nähe zum Feuer sitzen nur dann, wenn die Tür geschlossen Glas. Dies ist, weil das temperaturbeständiges Glas mit dem äußeren Abschnitt im wesentlichen nicht erhitzte.

Sorten beständiges Glas für Türen

Bevor Sie die Vielfalt eines solchen Materials berücksichtigen, die hitzebeständiges Glas ist, müssen Sie verstehen, dass der Prozess der Produktion ist sehr komplex und erfordert in der Präzision des Verfahrens.

Bisher für die Herstellung solchen Glas war es ausreichend, die Verfügbarkeit von speziellem Glasschmelzofen und macht es möglich, die Wärmebehandlung. So erfolgt die Herstellung von Spezialglas für Kamine in einem bestimmten Stadium.

  1. Herstellung von Spezial Glasöfen mit intermittierender oder kontinuierlicher Wirkung. Die Auswahl richtet sich nach dem Verfahren zur Herstellung von Fensterparameter - Dicke, Größe, etc ...
  2. Poliervorgang bei hoher Temperatur. Aufgrund eines solchen Verfahrens ist eine perfekte Glätte der Glasoberfläche erreicht, ohne Absplittern und mikroskopische Risse, die zur Zerstörung des Materials während seiner beabsichtigten Verwendung führen kann.
  3. Die Verarbeitung der Glasoberfläche mit speziellen chemischen Reagenzien, mit denen das Türglas noch stärker wird, und ihre Lebensdauer wird durch mehrmals erhöht.

Interessante Nuancen von Glastüren Kamin

einige Leute eine falsche Ansicht, dass der Kamin den Glaseinsatz - ein Schauspiel eher traurig. Und zum Beispiel stolpert einmal, in das Haus von vertrauten Menschen auf der identischen rechteckigen Kamin Tür aus hitzebeständigem Glas. Aber die Realität ist völlig falsch. Dank moderner Technik wie zum Schornstein Elemente mit unterschiedlichen Formen und Texturen erzeugt. Immer beliebter in den letzten Jahren erwarb eine Glastür mit einem vertieften Muster.

In Bezug auf die Wartung Kamine mit Glastüren von ausreichend anspruchslos. Normalerweise sind alle Verfahren in mit Ruß Glasoberflächenreinigung, die leicht gewöhnliches feuchtes Tuch in speziellen Reinigungsmitteln getränkt gereinigt wird. In diesem Fall, was nur sollte daran erinnert wird - ist, dass in jedem Fall ist es unmöglich ist, reinigen nicht vollständig Feuerschutz- Glas abgekühlt.

Gussstück und Beschläge Tür - eine Alternative zu Glas

Diese Art von Kamin Türen aus Stahl oder Gusseisen. In diesem Haus im Art-Lösungen für ihr Design variiert. Solche Türen sind zwischen einer hohl und der Glasverriegelungsstruktur für den Ofenkamin Zwischen angesehen werden. Wenn der Besitzer des Kamin Feuer genug, werden diese Türen zuverlässig und langlebig Dekoration des Heizsystems.

Wenn der Kamin vollständig Gerät ist zu den üblichen Normen unterliegen, und sein Besitzer hat eine ungewöhnliche Phantasie, können Sie Ihre eigenen Hände der Glastür des Kamins machen. Obwohl die Hersteller ausreichend umfangreiches Zubehör produzieren, und ihre Vielfalt wird fast jeden Designer befriedigen.

Merkmale und Eigenschaften von Glastüren für Kamin

Innenkamin ist nicht in der Lage ein faszinierendes Gefühl zu vermitteln, wenn die tanzenden Flammen zu beobachten. Massive Gusseisen oder Stahl Türschlösser primordiale Energie, die von der Feuerstelle emittiert wird. Diese Ausführungsform kann für den Ofen geeignet sein, sondern erfordert Kamin ästhetischen Faktor. Im Zusammenhang mit dieser Forderung ist der Kamin eine Glastür ist ein attraktives Aussehen und ermöglicht den Zugang live Feuer zu genießen.

Die aktive Entwicklung der Produktion von hitzebeständigem Glas und Kaminen Nachfrage bei den Fans führte zu Massenauftreten von Türen für Kamine mit Glas in verschiedenen Formen, Größen Schaltung Öffnung. Standardausrüstung umfasst einen Metallrahmen mit Scharnieren, Tür mit Einfach- oder Doppelverglasung. Im Gegensatz zum Standard können einzelne Aufträge dekorativen schmiedeeiserne Elemente, Bimetall-Verzierungen verwenden.

Die Größe der Glastür zum Kamin hängt in erster Linie von der anfänglichen Größe des Feuers, obwohl jeder Besitzer die Tür wählen, die seiner Meinung nach besser geeignet ist. Seine Abmessungen sind:

Höhe ist so gewählt, weniger als die Hälfte Aspekt zu halten. Das Gewicht des Produktes erreicht einige zehn Kilogramm, ggf. Eisen und dick (bis zu 4 mm) Glas.

Glas zunehmend Auswahl Quarz, mit einem Minimum an linearen Ausdehnungs während der Erwärmung. Hitzebeständiges Glas hat in der Regel ein gelber oder dunkler Farbton, jedoch die Transparenz sehr hoch ist. Refractory Glas kann bei einer Temperatur von mehreren tausend Stunden Betriebsmodus standhalten 700-1000 ° C

Viele Handwerker, speichern möchten, glauben fälschlicherweise, dass es möglich ist, die Verwendung von herkömmlichem hitzebeständigem Glas. Ein solche Aufsicht führt zur Zerstörung der Bahn an dem ersten Startfenster. Die Sache ist die, dass die hitzebeständige Oberfläche nicht mehr als 150 ° C standhalten kann

Feuerfest Glas in der Lage, kurzfristige Exposition gegenüber einer Flammentemperatur von mehr als 1200 ° C zu widerstehen,

Die Tür zum Kamin mit Glas wird mit speziellen hochfesten Stahlschlaufen auf beiden Eisenrahmen fixiert. Die Wahl zwischen Stahl und Gusseisen - ist individuell und ruht rein dekorativ in der Ausführung eines jeden Satzes für Öfen.

Jeder weiß, dass die Modetrends sind zyklische Wende. In einfachen Worten, kommen die Modetrends von Zeit zu Zeit zurück. Mode ist jetzt das Innere High-Tech-und Loft erfordern einige helle Akzente und betont Individualität. Wenn offenes Feuer gegangen ist, werden die Glastüren zum Kamin im Gang an Popularität gewinnen. Der Kauf eines solchen Produkts, wenn es ein Zertifikat, können Sie sicher sein, absoluter Sicherheit und Zuverlässigkeit des Schutzmittels werden.

Dekorative Komponente gewonnen Pragmatismus und das Gefühl der Praktikabilität. Das Schließen der Ofentür, verringert sich erheblich die Effizienz des Kamins. Damit der Kamin effektiv nutzen für den beabsichtigten Zweck nicht. Auf der anderen Seite scheint Ästhetik und Schönheit. Wenn Sie auf der anderen Seite sind, möchten Sie die internen Volumen Räume heizen - prüfen Optionen für die schwedischen und niederländischen Öfen, wie sie für diesen Zweck in größerem Umfang ausgebildet sind.

Die hohen Kosten für fertige Sätze für den Kamin und Arbeitskosten aufgrund der hohen Kosten der Ausgangsmaterialien. Wärmebehandlung der Glasoberfläche, deren Härte, Plattieren spezielle Zusammensetzungen bei hohen Temperaturen führt zur Übernahme der so bedarfs Eigenschaften. Für einen schönen Kamin erfordert eine regelmäßige Pflege. Verwendung von feuchtem Holz, insbesondere Nadelholz bewirkt unvermeidlich die Bildung von Ruß auf der Glasoberfläche.

Hersteller Umsicht angewandt Eisenoxid dünnen Film über das Fenster, das die Reinigung erleichtert. Jeder Kratzer oder Abplatzungen in der Herstellung wäre sofort zum Auftreten von Rissen geführt. Linearer Expansions beim Erhitzen als Lackmuspapier zeigt Ehe und Vorverarbeiten Nachteile.

Herstellung von Glastüren in den Ofen mit seinen eigenen Händen

Die hitzebeständige Tür muss nicht nur im Weg steht, versehentlich aus dem Herd Funken tauchte aus, sondern auch eng um den Ofen zu. Andernfalls wird, wenn eine schlechte Belüftung im Raum stechend log Geruch glühen fallen. Auch das Knistern von Kohle an die Eigentümer eines modernen Produkt nicht hören, da die Hersteller Sorge für die Schalldämmung der Brennkammer genommen haben.

Um die Wärmeübertragung zu verbessern für den beabsichtigten Zweck Kamin verwendet werden, Türkontaktmaterialien verarbeitet werden. In Verbindung mit dem erhöhten Schub stark aufgrund der Dichtheit der Verbrennungskammer wird ein relativ hoher Wirkungsgrad erzielt.

Hersteller empfehlen den Montageort der Tür zu bestimmen, bevor Sie es kaufen, geschweige denn montieren. Tatsache ist, dass die Schönheit des Herdes nur genießen kann von der Seite sein. Wenn Sie sich in unmittelbarer Nähe des Feuers befinden, werden Sie einen erheblichen thermischen Schock bekommen, die schon lange nicht mehr erlaubt zu rund. In diesem Zusammenhang einige Einschränkungen auf den schmalen und kleinen Räumen.

Kamin Türen haben eine große Auswahl an Optionen. Zum Beispiel, wenn Sie die Glut zu hell sehen nicht mögen, können Sie die Produktion von Glas mit einem speziellen Farbton bestellen. Auch produziert und abnehmbare Türen, die von der Verschmutzung leicht zu reinigen sind, und in einer Zeit, als der Kamin nicht verwendet wird, werden sie einfach entfernt.

Chemikalien und Reinigungsmittel für Glas chimney speziell wie andere korrosive Komponenten angewendet werden, um die Oxidschicht beschädigen. Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, warten Sie, bis das Glas vollständig abgekühlt ist, keine überhöhten Druck verwenden, wenn sie mit einer Bürste oder einem Schwamm behandelt.

Kamin mit Arbeit und investieren Zeit dauerhaft geben warme Gefühle für Sie und Ihre Lieben. Eine große Auswahl an vorgefertigten Lösungen ermöglichen, die beste Option für die Dimensionen, die verwendeten Materialien und die Eigenschaften.

Was sind die Türen zum Kamin? Wie man eine Tür zum Kamin mit seinen Händen machen

Die Ausbeutung von Öfen und Kaminen ist eine Priorität Brandsicherheit betrachtet. Die Türen Kamin Schutz gegen versehentlichen Funken und Glut zu ermöglichen, bekam in den Raum aus dem Ofen. Und wenn sie in Öfen sind reguliert die Intensität der Verbrennung und stieß es in Kaminen ist für den Brandschutz. Es sollte klar sein, sonst verschwindet es Brennpunkt. Weil es den Raum heizt, sowie eine Gelegenheit gibt, Live-Feuer zu genießen.

einen Panoramaeffekt, die Glastüren für Kamine verwendet, zu schaffen. Glas durch Umfangsrahmen aus Metall umgeben ist, wobei die Dichtung des Heizers ist. In der Tat ist es eine transparente Keramik, daher kann es Erwärmung bis zu 800 ° C standhalten. Die Konfiguration am Türkörperstil abhängt, nimmt es somit die meisten oder alle Gesichtsbereich des Ofens auf.

Das Glas kann unterschiedlich groß sein: mittel, klein, groß. Bei dieser geometrischen Form wird wie folgt hergestellt:

die Türen mit Glas Closing ist auch möglich, in verschiedenen Ausführungsformen. Unter ihnen die bequemste:

  • Doppel-Pendel (zwei Türen in der Mitte verbunden sind, sind an den Seiten der Schleife montiert);
  • Swing (eine Klappe ist an der Seite angelenkt ist);
  • vertikal nach oben geschlossen.

Strukturell Tür für Öfen, Kaminen kann aus einem oder mehreren miteinander verbundenen starren Teilen bestehen. Jeder von ihnen wird in dem Blatt, eingerahmt von Vordichtung. Panoramafenster sind die bequemste, die Flammen zu sehen. Sie sind nicht in Teile geteilt und sind nahezu gleich groß Blattfläche. Dieser Entwurf ist für einen großen Kamin eines Landhauses geeignet, die mit einem Kamin Design ausgestattet ist.

Wenn Ihr Kamin auf dem Holz arbeitet, dann an den Wänden im Laufe der Zeit beginnt es Ruß zu begleichen. Die Situation wird noch verschärft Nadelrundholz, die aktiv Harz absondern. An den Wänden werden sie in Form von Ruß abgeschieden. Folglich wird die Tür trübe und verschmutzt für den Kamin. Zur Bekämpfung der ein solches Phänomen durch die Selbstreinigungssystem geschaffen.

Dieser Luftvorhang durch den Luftstrom durch den Spalt eintritt gebildet. Im oberen Teil wird es kalt und absteigt. Somit ist es nicht notwendig, die Glastür zu reinigen.

Es sollte beachtet werden, dass die Materialien Broschüren präsentiert werden, sind jetzt gleich Anforderungen, unabhängig von der Form des Kamins Gehäuse. Wenn er die kantige Form hat, und lockig Blatt kann das Metallteil seines Kerns sein. Zu diesem Zweck, Gusseisen oder hitzebeständigem Stahl und Glas in einer solchen Ausführung sind in Form von Buntglas. Das macht es möglich, eine Vielzahl von Struktur- und Glastönung zu kombinieren.

Die Tür zum Kamin Gusseisen muss immer weiter Feuer Boden zu verhindern abgedichtet werden. Wenn Bio Kamin verwendet wird (ist es typisch für Wohnungen), während sie aus den gleichen Materialien hergestellt ist: Metall und Glaskeramiken. Für Armaturen von verschiedenen Arten von Fensterläden sind in der Regel Griffe, die abnehmbar Scharniere angebracht werden kann, Verriegelungsmechanismen, Befestigungen.

Heute ist es sehr häufig Kamine zu sehen, Fensterläden, die aus thermo hergestellt werden. Die erste Tür, um das Feuer mit seinen Händen wurde aus Metall. Im Gegensatz zu ähnlichem Design ist, dass ein Stück, das sie nicht sein könnte. Ein wichtiges Merkmal ist auch in Form von Türen. Der Punkt ist in diesem Fall, dass das Feuer der Lage war, den Raum nur in Wärme aufgrund von Wärmestrahlung, zu welchem ​​Zweck und benötigte eine offene Feuerstelle.

Die Vorteile von Metalltüren ist ihre Optik. Mehrere Nachteile. In diesen Türen ist praktisch keinen Schutz vor neu auftretenden Rauch. Darüber hinaus werden sie die Sicht auf das Feuer aufgrund behindern, was von seinem besonderen Reiz beraubt wird. Feuerschutztür für Kamin Metall unterscheiden sich von anderen auch in dieser Wärmestrahlung verhindern. Und es ist nicht besonders willkommen Besitzer des Hauses. Während die Tür nicht behindert wird stark, da das Metall erhitzen und dann den Raum ein wenig Wärme geben.

Glas ist jetzt sehr in Mode Material. Er erhielt im zwanzigsten Jahrhundert weit verbreitet. Und das Auftreten von Brandschutzglas ist völlig verändert Blick auf die Gestaltung des Kamins. Dieses neue Material ist erlaubt, die Flammen zu sehen. Darüber hinaus ist es möglich, die Verbrennung zu kontrollieren, zu ergänzen, zu ändern, jedes Mal mit einer permanenten Öffnung Türen überprüfen.

- alle Arten von Verbraucherwahl konvex, prismatischer, eckig, drei- und zweiseitig: Sie können unter den Glasöfen Fassaden, verschiedene in der Natur sehen. Sie sind absolut nicht aus den Augen der Flammen verbergen, sondern ganz im Gegenteil - kann den Blickwinkel erhöhen.

Heute, Glastüren für Kamine sind so populär geworden, dass unter ihnen gibt es einige Sorten waren.

Es ist aus Klarglas Temperverfahren hergestellt: auf eine Temperatur erhitzt, die bewirkt, dass Erweichung, wonach es rasch abgekühlt wird. Aufgrund einer solchen Verglasung harter Arbeit kann Eigenschaften erwerben, die benötigt werden. Erscheint Beständigkeit gegen hohe Temperaturen (400 Grad). Darüber hinaus zusammen mit dem Parameter erscheint auf verschiedene mechanische Beschädigungen beständig. Dieser Wert ist 2,5 mal höher als die eine einfachen Glasabdeckung.

Es ist aus Siliciumdioxid (Quarz oder Sand) anstelle von Glas. Andere Verunreinigungen, während nicht hinzugefügt oder - auf ein Minimum. Eine derartige Glaszusammensetzung der grundlegendsten, aber Produktionstechnik zeichnet sich durch hohe Komplexität gekennzeichnet. Es hat einen sehr hohen Schmelzpunkt, wodurch schwer zu recyceln und Verarbeitung. Aber es ist nun zunehmend durch die Herstellung von Türen für den Kamin verwendet. Es ist aufgrund der hohen Anstrengungen, die bei der Herstellung investiert wurden, dieses Glas hat einen hohen Preis, der als einer der teuersten.

Dieses Glas besteht aus Kieselsäure mit einer großen Anzahl von wahlweise Zugabe von Boroxid hergestellt. Aktives chemisches Element bekannt, das einen niedrigen Schmelzpunkt in der Lage ist, und daher wird das Glas hat Plastizität. Sie haben bereits ein fertiges Produkt der Lage, einen hohen Grad an Wärmebeständigkeit (ca. 800 Grad). Darüber hinaus wird es mit spezieller mechanischer Festigkeit ausgestattet wird 5-mal größer als die des gemeinsamen Glases. Deshalb ist es so oft aus Türen sind für den Kamin gemacht.

Diese Arbeiten sind nicht sehr kompliziert, daher treffen sie kann und Laien. Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie nicht brauchen. Die Produktion erfolgt in folgenden Reihenfolge:

  1. Entsprechend den gewünschten Parameter Schnittfläche, die zu einer vollständig flachen Oberfläche umwandelt. Dann wird sie in eine Form eingesetzt.
  2. Die Einheitlichkeit und Korrektheit der Verbindungen werden mit Hilfe des Polygons überprüft.
  3. Die Fugen zwischen den Elementen durch Schweißen befestigt.
  4. Gereinigt die Reste Schweißens.
  5. Das Metallblech wird Rahmen montiert und auf einflügelige Tür Konturpunkt erfolgt.
  6. Wenn die Metalldicke von etwa 2 mm ist, dann brauchen Sie keine separaten Rahmen zu kochen. Nun sind die Merkmale seiner Größe - etwas größer als der Innen. Das Blatt wird überlappten liegen, so kann er den Raum vor dem Eindringen von Rauch schützen.
  7. Das Metallelement wird geschnitten und ein Schneidrad Mahlwerk.
  8. Schleier sind mit dem Rahmen verschweißt, wonach das Element festgelegt wird im Voraus vorbereitet. Dann überprüfen Sie die Genauigkeit der Platzierung des Schleiers, und ihre weitere tack das Metall.
  9. Gereinigt Einstrom Schweißen, wonach der Handgriff angebracht ist.

Nun ist es klar, dass mit ihren eigenen Händen die Tür ist möglich zu tun. Dieses Produkt kann jeder produzieren. In diesem Fall kann es für eine lange Zeit betrieben werden.

Zusammenfassend ist zu beachten, dass jede Art von Türen in seiner eigenen Art und Weise gut ist. Chimney Materialien werden in Abhängigkeit von ihren Betriebsbedingungen ausgewählt. Daher wird dieses Problem durch den Hersteller des Kamins gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 4 =