Zimmerpflanze Myrte Anbau und Pflege

Myrtle - Anbau, Pflege, Transplantation und Reproduktion

Myrte gewöhnliche (Myrtus communis) ist ein beliebtes Dekorativnolistvennye Pflanze. In der Natur ist der Ort ihres Wachstums auf das Mittelmeer, die Azoren und in Nordafrika. Es ist ein Baum, der eine Höhe von 3 bis 5 m. Topf Instanzen haben eine durchschnittliche Höhe von 60 cm, sehr selten wachsen bis zu 1 m. Myrtle Baum als immergrüne Pflanze beschrieben werden kann, die mit ganzen ledrigen Blättern und einzelnen oder mehreren weißen Blüten in kurzen Rispen.

Rhode Myrtle (Myrtus) besteht aus bis zu 40 Arten von Myrte. Myrtle Blätter und Triebe sind eine Quelle für ätherisches Öl, das in der Parfümerie und der Medizin weit verbreitet. Als Topfpflanzen und kadochnoe es bei der Gestaltung von Innenräumen unverzichtbar.

Es ist jedoch nicht alle Vorteile der Anlage. Es wird angenommen, dass es in das Haus der Gesundheit, Jugend und Schönheit bringt. Lange seit vielen europäischen Ländern war die Gewohnheit der Braut-Outfit Myrtenzweige der Dekoration und Blumen, so wurde die Geburt ihrer Tochter getroffen, um die Familie Myrtenbaum zu geben. Außerdem ist es ein Symbol der Hoffnung und des Friedens betrachtet, und er wird die Fähigkeit zugesprochen Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu bauen und loswerden der Angst zu bekommen.

Einfache oder einfache Pflege von Myrte zu nehmen? Ist es eine positive Blume, so dass er und anspruchsvoll. Myrtenbaum nicht ihre Besitzer Vergesslichkeit vergeben, es sei denn, sie es rechtzeitig gießen oder befruchten wird. Für eine erfolgreiche Zucht ist es notwendig, eine ausreichende Anzahl von hellem Umgebungslicht zu ermöglichen. Direkte Sonneneinstrahlung kann es auch übertragen, aber in kleinen Mengen. So wird der beste Ort für die Anlage sein Platz in den westlichen und östlichen Fenster. Die Möglichkeit des Anbaus und die südlichen Fenster, aber in diesem Fall ist es notwendig, zu prüfen, wie es vor der Mittagssonne zu schützen. Am nördlichen Baum Fenster Myrte Auch wird nicht verschwinden, aber weniger reichlich blühen. Winter sollte einen beleuchteten Platz für ihn finden.

Myrtle ist anfälliger im Frühjahr zu kühlen und im Sommer er mäßig mäßig oder etwas niedrigere Temperatur benötigt (von 18 ° C bis 20 ° C). Winter notwendig ist, um den Inhalt bei einer Temperatur von 5 ° C auf 8-10 ° C (aber nicht höher) dafür. Ist diese Bedingung nicht erfüllt ist, dann besteht die Gefahr, Blätter fallen zu lassen.

Bewässerung Myrten von Frühjahr bis Herbst braucht reichlich (am oberen Rande des Austrocknungssubstratschicht) im Winter - zeitlich begrenzt mit weichem Wasser verteidigt. Boden austrocknet, auch kurzfristige - ist nicht akzeptabel. Wenn es aber passiert, wird die Pflanze durch Eintauchen des Topfes in einem Behälter mit Wasser begossen. Allerdings ist die Stagnation des Wassers in der Wanne auch nicht akzeptabel.

Auch erfordert die Aufmerksamkeit auf Feuchtigkeit. Im Frühjahr und Sommer muss die Anlage regelmäßig Spritzen verteidigt weich oder gefiltertes Wasser. Im Winter brauchen Sie nicht.

Es zeichnet sich durch eine ausgeprägte Ruhezeit aus, die, je nach Standort unterschiedlich sein kann: auf dem Nordfenster, dauert es 3 Monate, im Süden - bis zu 1,5 Monaten.

Myrtle Baum kann leicht eine ursprüngliche Form durch Scheren machen, die es sehr gut verträglich ist. Jedoch nicht über schneiden die Seitentriebe (insbesondere Jungpflanzen), wie Myrte Stamm nicht sehr haltbar ist. Auch müssen nicht in Topping der jungen Triebe, um sich zu engagieren zu vermeiden, dass die Intensität der Blüte zu reduzieren. Anfang dieser Pflanze zu kümmern, entscheiden, was Sie wollen: zu starken Verzweigung kompakte Sträucher und blühenden Exemplare mit schwacher Krone. Myrtle wächst sehr schnell, so dass Sie kleine verzweigte Büsche ein paar Jahre zu bekommen. Um die Wachstumsrate der wöchentlichen zu erhöhen von Frühjahr bis Herbst Blumendünger gedüngt.

Für junge Pflanzen jährliche Transplantation benötigen, ohne zu Vertiefung ist die Basis des Stammes auf den Boden weiter Myrte alle 2-3 Jahre transplantiert (je nach Bedarf). Transplantation, eine Mischung aus Torf und Sumpfland, Humus und Sand in gleichen Teilen oder gewöhnliche Gewächshauserde. Wenn Umtopfen ist notwendig, Pflege guter Drainage zu nehmen.

Er reproduziert durch Samen und Stecklinge. Im ersten Fall breiten sich die Samen, die Oberfläche des Substrats befeuchteten Torf und Sand in gleichen Teilen über. Dann wird der Behälter, der den Impfkristall abdeckt, um die Temperatur um 20 ° C gehalten wurde, Belüften periodisch. Das Substrat muss konstant mäßige Feuchtigkeit. Wenn 1-2 Wochen schießt erscheinen, und sie wächst auf zwei Blättern, produzieren die Pick in Töpfen.

Im zweiten Fall, von Januar bis Februar und Juli semilignified Stecklinge und Verwurzelung sie in Kisten oder Töpfen mit breiten niedrigen produzieren. Zur Bewurzelung nimmt eine Mischung, die Rasen- und Grundblatt und groben Sand enthält. Enthält Stecklinge in einem schattigen Ort, mit Glas- oder Kunststofffolie abgedeckt und Belüften gelegentlich. Einen Monat später, als es die Daumen drücken, werden sie in Töpfe gepflanzt und reichlich bewässert.

Myrtle - die möglichen Krankheiten und Schädlinge

Wie wir gesagt haben, ist die Myrte sehr anspruchsvoll und nicht Fehltritte oder Fahrlässigkeit in dem Anbau vergeben. Somit ist der Mangel an Licht, er verantwortlich gestreckt blass Stämme und kleine Blätter; wenn ein Überschuss an seine Blätter werden stumpf und gelb. Wenn Sie die Myrte in einen dunklen Raum mit hohem Fieber setzen, wird er die Blätter werfen.

Sehr gefährlich für ihn als Übertrocknung oder übermäßige Feuchtigkeit irdene Scholle. Wenn dies der Fall passiert, dass aufgrund der Nichteinhaltung dieser Bedingungen, die Pflanze ihre Blätter geworfen, müssen Sie die Triebe Hälfte abzuschneiden, weiterhin Bewässerung und Spritzen (für die Bewässerung Benetzung sollten sehr vorsichtig sein). Vielleicht in diesem Fall der 10 bis 15 Tage wird es zu Ihrem Interesse die Entstehung von jungen Blättern reagieren.

beeinflussen und Schädlinge Myrtle können: Spinnmilben und pemfig coccid. Vor allem gilt dies für die alten Pflanzenproben. Obwohl es in jedem Alter ihren Angriff ausgesetzt werden, wenn der Winter enthalten sie bei einer zu hohen Temperatur. Es sollte jedoch nicht direkt Insekten Pestizide zur Bekämpfung eingesetzt werden. Mit Spinnmilben, können Sie versuchen, mit Leitungswasserstrahl zu behandeln, die er einfach weggespült wird, und einen Pinsel in der Seife-Alkohol-Lösung getaucht verwenden pemfiga und Kokzidien zu entfernen.

Sie können sagen, dass diese Pflanze - auch launisch und schwierig in der Kultivierung? Versuchen Sie sanft die Blätter reiben, fühlen sich die feinen angenehmen Geruch, der die Seele mit Frieden erfüllt, und Sie werden sofort bereit werden ihm alle seine Launen für sie zu vergeben!

© 2012-2018 „Frauen Meinung.“ Wenn Materialien Kopieren - ein Verweis auf die Quelle ist obligatorisch!

Chefredakteur des Portals Ekaterina Danilova

E-mail: [email protected]

Kontaktieren Sie uns unter: +7 (965) 405 64 18

Myrtle in der Wohnung erfordert keine komplexe Pflege

Myrtle, die ein Symbol des Friedens, Jugend, Liebe und Ehe, in verschiedenen Ländern verehrt und gepflegt ist seit langem galt worden. Heute Züchter dagegen nicht in meiner Sammlung Myrte zu sehen, in der häuslichen Pflege, für die Sie lernen können und einen Anfänger.

In Topfkultur kann oft zwei Arten von immergrünen Pflanzen. Es ist üblich, Myrte oder Myrtus communis und kleinblättrig Myrte, Myrtus microphylla. In der Natur ist die Artenvielfalt viel breiter. Heute, Botaniker, gibt es etwa hundert Sorten dieser Kultur in subtropischen und tropischen Regionen auf beiden Seiten des Äquators gefunden.

Evergreen Myrte in Topfpflanzen

Besondere Achtung Myrte seit der Antike in den Mittelmeerländern eingesetzt und im Nahen Osten. Respekt überlebten bis heute. Aber wenn in Regionen mit warmem Klima Myrte - eine der beliebtesten Garten- und Parkanlagen in gemäßigten Klimazonen Strauch oder kleiner, bis zu 2 Meter von Bäumen sind in Gewächshäusern oder Innen-Töpfe gepflanzt.

Myrte Baumpflege zu Hause braucht nicht viel, und für die Pflanzen Blüte gepflegt werden und dankbar reagiert sogar fruiting. Blumen Myrte Blumen erinnern an die chinesische Kamelie. Mit seinen großen, abstehenden Staubblättern, scheinen sie flauschig und schön Haus in der ersten Hälfte des Sommers eingerichtet.

Wenn in dem Prozess der Pflege Myrte künstliche Befruchtung durchzuführen, wird der Herbst Strauch mit blauschwarzen Beeren bedeckt. Samen in den reifen Früchten, sprießen und kann erfolgreich für die Multiplikation Kulturraum genutzt werden.

Kultur wird als Quelle für ätherische Öle geschätzt, das Aroma von denen ist einfach zu fühlen, strecken Sie Ihre Finger in ein paar kleinen ledrigen Blättern, dicht bedeckt Triebe.

Wachsende immergrün Myrte Blumengeschäft bringen viele interessante Beobachtungen und angenehme Momente. Aber wie die Myrte kümmern in der Heimat? Was sind die Voraussetzungen für den Inhalt dieser mediterrane Art macht?

Die Myrte Raumbedingungen erwies sich als ziemlich nekapriznoe dankbar sein, reagiert Anlage zu kümmern. Mit dem richtigen Pflege Myrte, regelmäßiger formirovke Krone und richtigen Auswahl der Orte gefallen Topfpflanzen dichte Vegetation, kompakte Form und die Abwesenheit von Krankheit.

Photophilous Anlage gilt perfekt auf die Bewässerung aber ein Topf Myrte ist nicht wünschenswert, in einem heißen stickigen Räumen zu platzieren. Bei kaltem Wetter, das grüne Tier und kühlen Winter braucht.

Der beste Ort für Myrte, wo die Pflanze eine lange Zeit in der heißen sein wird, aber nicht glühend heiß Sonne. Wenn Sie einen Topf auf dem Südfenster setzen, um die Mittagszeit Busch hilfreich unklar. Aber auf der Nordseite der Anlage unbehaglich fühlt, verliert Laub Helligkeit, das Wachstum verlangsamt sich, und der Mangel in den Lichtverhältnissen der Blüte kann man kaum erwarten.

Wie für Myrte in verschiedenen Jahreszeiten kümmern? Von Frühling bis Mitte Herbst, ist kein Frost kann der Topf auf dem Balkon, Loggia oder im Garten, nur ein wenig Schutz vor dem Wind und Sonne gehalten werden. Hier gießt die Pflanzen, Futter und Schutz vor Schädlingen, weil das Risiko ihrer Angriffe außerhalb erheblich steigt. Winterpflege von Myrte in der Heimat verändert, die durch den natürlichen Kreislauf der Pflanzenentwicklung und der Wechsel der Jahreszeit verursacht wird.

Saisonale Veränderungen in der Pflege von Myrte

Wie für die Blume von Myrte mit dem Beginn des Herbstes und des Winters kümmern? Zu diesem Zeitpunkt verlangsamt sich das Pflanzenwachstum nach unten, auf der aktiven Vegetationsperiode ruht und den Grundstein für die Zukunft der Blüte legen. Die optimale Temperatur im Winter Myrte-Gehalt von 6-10 ° C Kühle ist, um eine rasche Verdampfung von Wasser und der Verbrauch durch die Myrte nicht förderlich, so Bewässerung zu reduzieren, machen, dass die Boden- und Wurzelballen nicht vollständig ausgetrocknet.

Bucht des Bodens im Winter ist extrem gefährlich, da das Risiko des Verlustes des gesamten Buschs, die zwangsläufig die Wurzeln in der kalten feuchten Erde verrotten.

Wenn die Anlage bei normaler Raumtemperatur in dem Ruhezustand ist, braucht es eine herkömmliche Bewässerung und Bewässerungs obligatorische Krone. Eine solche Maßnahme mit der Anwesenheit von Myrthe in einer trockenen Umgebungsatmosphäre zu bewältigen würde helfen. Ein Mangel an Feuchtigkeit und Test Beschwerden in diesem Fall verblasst und fallenden Blättern. Es sei denn, dringende Maßnahmen ergriffen werden, und nicht um Myrte zu etablieren, wird ein Haustier bis zum Frühjahr ohne Blätter, und im Sommer bleiben weigert zu blühen.

Düngen, Beschneiden und Innen Myrte Umpflanzen

Ankleide Myrte Busch verbringen 2 Wochen und ist mit einem herkömmlichen Bewässerungs kombiniert. Pflegen mineralische Zusätze und organische Pflanzen nächstes Frühjahr und Sommer. Im Winter wird diese Maßnahme der Versorgung nicht mehr benötigt.

Um eine kompakte, flache Krone, wie auf dem Foto, in der Obhut der Myrte in der Heimat zu erhalten, umfassen Beschneiden und verkniffen aus Trieben.

Evergreen längst verdiente Liebe Blumenzüchter, die gern wachsenden Bonsai sind. Blättrige Form der Anlage ist für diesen Zweck ideal, so dass für mehrere Jahre Pflege sorgfältig die bizarrsten Form zu bringen.

Myrtle duldet leicht Beschneidung. Aber es ist am besten, die Feder zu verbringen, wenn es aktiv Wachstum begann. Während des Sommers ist eine radikale Veränderung in Form des Buschs nicht durchgeführt, aber es ist sehr effektiv in Einklemmen diese Zeit, junge Triebe und zwang die von den Büschen Stielen.

Früher Frühling - nicht nur die beste Zeit für Schnitt, sondern auch Innen-Myrten für Umpflanzen.

Das Wurzelsystem dieser Kultur ist anders schnelles Wachstum, aber einmal in 3-4 Jahren wird die erwachsene Pflanze noch zu einem Topf mit großer Kapazität übertragen, und die jungen Sämlinge sind nützlich, jedes Jahr umtopfen. Myrtle fühlt sich gut in einem leichten lockeren Boden Nährstoff moderieren. Für ihn fit und vielseitig Mischung für Zierpflanzen und hausgemachten Substrat sod Land, Torf, Sand und Humus. Mit dem richtigen Pflege wächst der Besitzer Myrte und glücklich zu Hause im Laufe der Jahre ein lebendes Symbol für Wohlstand, Liebe und Frieden zu werden.

Interessante Fakten über Myrtle - Video

Wenn Sie eine Frage haben, können Sie es in den Kommentaren zu diesem Artikel unten fragen!

Unsere Experten werden Ihre Frage in naher Zukunft (1-2 Tage), melden Sie sich für einen Kommentar in der Zeit beantworten über die Antwort informiert zu werden!

Wie kann ich mit vielen Blättern mehr flauschigen Myrte machen ??

Aber Pressefoto:

Nun zur Bildung der Krone gehen war zu spät, nach all-Außen Herbst und Myrte in eine Ruhezeit eintritt. Aber im Frühjahr kann man die Hülse geschnitten, die Verkürzung der Zweige zu lang sind, und auf der anderen Seite - Cut-Tops. Kneifen die Spitzen der jungen Triebe sein müssen, und den ganzen Sommer über. Dadurch wird die Bildung von Seitentrieben stimulieren und wird dichte Krone.

Gekauft Myrte: Schade, es war, wurde überflutet, es gab sogar Schimmel, nach Hause nach der Transplantation warf er alle listya.Mozhno alles tun?

So ihr Verhalten Myrte zum vorherigen Fehler bei der Pflege von (dem Golf) oder Transplantation reagieren könnte. Auch wenn der Gehalt der Pflanzen im Winter in einem beheizten Raum, mit einer ausreichend hohen Temperatur für sie (und Myrte Winter im kühlen) ist es unbedingt feuchte Luft benötigen. Versuchen Sie Busch zu sprühen. Kann zur weiteren Fungizid Verhinderung vergossen werden.

Zimmerpflanze Myrte Anbau und Pflege

Myrte - schöne Pflanze, die nicht oft in unseren Häusern zu finden. Er selten in Blumenläden verkauft, und für sie sorgen nicht einfach ist. Allerdings ist eine solche Schwierigkeiten - kein Grund, den Anbau von Myrte zu verzichten, weil diese Flora Reich als einzigartig bezeichnet werden kann.

Und es ist nicht nur die Schönheit der üppigen Krone, zart cremefarbenen und blauschwarzen Beeren. Myrtle MAGIC: Es ist für die Herstellung von Arzneimitteln und kosmetischen Produkten verwendet wird, für Lebensmittel verwendet, wird als Dekoration verwendet. Und fitontsidnymi Myrte besitzt Eigenschaften - in der Lage, die Luft um sie zu dekontaminieren. Myrtle seit der Antike für rituelle Zeremonien verwendet. In vielen Religionen wird diese Pflanze als heilig.

Ein paar interessante Fakten über die wunderbare Mirta:

  • Durch die Tradition, tritt ein Zweig Myrte notwendigerweise in dem Brautstrauß oder einen Kranz an der königlichen Hochzeit in Großbritannien. Dieser Brauch zum ersten Mal der britischen Königin Victoria.
  • Myrtle tötet nicht nur pathogene Mikroben, einschließlich Krankheitserregern und Erkältungen, sondern hat auch Anti-Allergie-Eigenschaften. Deshalb kann die Myrte und soll im Kinderzimmer oder Schlafzimmer wachsen.

[!] Menschen mit hohen Empfindlichkeit Pflanzen im Schlafraum enthält, werden nicht empfohlen. Intensives Aroma von ätherischen Ölen von Myrte kann Kopfschmerzen verursachen.

  • Ätherisches Öl und Tinktur aus Myrrhe ist sehr angenehmer Geruch und wird auch in der Medizin eingesetzt. Mit ihrer Hilfe zu behandeln Magenbeschwerden, bronchopulmonalen Erkrankungen, gynäkologische Entzündungen. Lotion Myrte wurde im antiken Griechenland und Rom bekannt: große Damen verwendet es zum Waschen.
  • In Italien produziert Myrte köstlich gewürzten Likör: rote Beerenpflanzen, weiß - aus den Blättern.
  • In der Küche wurde Myrte als Gewürz für das Fleisch und als Brennstoff für den Grill verwendet. Geschirr auf dem Holz von Myrte gekocht, erwerben raffinierte Aroma und den köstlichen Geschmack. Darüber hinaus können getrocknete Blätter zu Tee hinzugefügt werden.

Aber es ist nicht nur die offizielle Wissenschaft erkennt die Einzigartigkeit dieser Anlage seit der Antike Myrte in Rätsel und Legenden gehüllt ist:

  • Es wird angenommen, dass Myrte - Paradies Baum. Sein Zweig hatte Adam gebracht, aus dem Paradies vertrieben für immer gesegnet Zeiten zu erinnern.
  • Durch Zeichen, fördert Myrte Liebe und Familienglück. Das Haus, in dem der Baum wächst, gibt es keinen Platz in Streit und Verrat.
  • Die alten Griechen trugen Myrtenkranz als Symbol der Macht und Herrlichkeit. Sie schmückten die Herrscher, die Gewinner der Sportspiele, die Dichter.
  • Am jüdischen Laubhüttenfest Myrte symbolisiert die Menschen Gutes zu tun, und ist Teil einer Reihe von vier festlichen Pflanze.

Wissenschaftler haben noch keinen Konsens erreicht, wo der Name der Anlage. In der griechischen Myrte im Einklang mit dem Namen der Nymphe Myrsini, in Latein «myrtus» - Weihrauch, ätherische Öle. Nun | Namen Myrte -. "Der Baum der ewigen Liebe", "Candlelight Baum", "bayberry", "The Tree of Life", "Adams Baum"

Wunderbare Anlage, ist es nicht? Was ist die botanische Klassifizierung?

Myrtle (lat. Myrtus) gehört zur Familie der Myrte (lat. Myrtaceae) Myrtales Ordnung und die gleichnamige Familie. Seine nächst weithin bekannt Verwandte - Guave, Ananas Guave, Eukalyptus. Dieser immergrüner Baum oder Strauch mit dicken ledrigen Blätter leuchtend grüne Farbe auf kurzen Stielen und holzigen Stielen. Creme oder weiße Farbe, bestehend aus fünf Blütenblätter, Staubblätter, mit langen, dicken, flauschigen Look. Fruit - ein bläulich-schwarzen Beeren sind klein.

Unter natürlichen Bedingungen ist die Myrte weit verbreitet. Die Anlage befindet sich in Nordafrika und Zentralasien, im Süden des nordamerikanischen Kontinents, in der Karibik, auf den Azoren gefunden. In Europa, Myrte in dem Becken Ländern im Mittelmeerraum angebaut. Pflanzenhöhe erreicht natürlich 3-4 Meter, Haushaltsgegenstände viel bescheidener - nicht mehr als 1 Meter.

Die Gattung gehört etwa fünfzig Arten von Pflanzen, einige wegen der vom Aussterben bedroht sind im Roten Buch aufgeführt, aber in der Raumkultur wird nur einer von ihnen geworden.

Ansicht, angepasst an Hause Inhalt wurde gemeinsam Myrte (lateinisch Myrtus communis.) - ein Baum oder Strauch mit kleinen (4-5 cm Länge) glänzenden Blättern und weißen duftenden Blüten. In Zukunft von der Art basiert, wurde es mehrere Sorten erhalten, in Farbe und Form der Blätter und Blüten unterscheidet, sowie Abmessungen:

  • „Boetika» (Boetica) - gesättigt groß grüne Blätter mit einer Länge von 7 cm, langsam wachsende Sorte.
  • „Variegates» (Variegata) - bunte Form von Myrte. Farbe Blätter - gelb-grün.

Boetika M., M. Variegates

  • „Tarentina» (tarentina) - Klasse I, durch geringe Größe. Es gibt eine bunte Vielfalt - tarentina Variegata. Eine tarentina Granada verschiedene ungewöhnliche Fruchtcreme.
  • «Alhambra» (Alhambra) und Früchte blass grünlich Beeren. Die Blätter sind klein, hellgrün, längliche Form.

Tarentina M., M. Alhambra

  • „Flore Pleno» (Flore Pleno) - hat große gefüllte Blüten.
  • «Compact» (Compacta) - eine niedrige Form einer dichten, dichten Krone und weißen flaumigen Blumen.

M. Flora Gefangenen, M. Compact

Pflege Myrte zu Hause

Wie ich bereits erwähnt, unter den Gärtnern als Myrthenpflanze, schwierig zu wachsen. Es ist notwendig, die Aufmerksamkeit nicht nur auf der Bewässerung, Beleuchtung und Fütterung, zu zahlen, sondern auch eine Zeit der Ruhe in den kühleren Monaten zu vereinbaren. Ferner ist für schönes Aussehen Baum von Zeit zu Zeit muss zu beschneiden, eine Krone bilden. Lassen Sie uns erfahren Sie mehr über für Myrte kümmern.

Das Temperaturoptimum für die Innen-Myrte variiert je nach Jahreszeit. Im Frühling, Sommer und Frühherbst des Thermometers im Bereich von 17 bis 22 ° C sein sollten In den wärmeren Monaten können Sie einen Baum auf einem Balkon machen oder einem privaten Grundstück: frische Luft wird für die Pflanzen gut sein.

Im Winter, in einer Ruhezeit, wenn die Anlage in Ruhe ist, der Temperaturbereich, - 7-10 ° C Lage für Winter Anbau von Myrte kann verglasten Balkon einer Wohnung oder eines privaten Hauses Veranda sein. Eine untere Grenztemperatur, die Southern-Gast standhalten kann - 5-10 ° C

[!] Warm Überwinterung in der Wohnung, in der Regel wirkt sich negativ auf die Anlage - die Blätter der Myrte setzt.

Die ganze Jahr über Sommer und Winter, Beleuchtung sollte ausreichend sein, als der Geburtsort von Myrte - Solar Subtropen. Deshalb ist der beste Ort, die Anlage bringen wird Südosten oder Südwesten Seite des Raumes sein. Myrtle kann auf der südlichen Fensterbank angebaut werden. Aber in diesem Fall hat es ein wenig pritenit sein, sonst sanftes Blatt zurückzuführen sein kann, zu brennen. Nordraum - der denkbar schlechteste Ort für den Anbau von Myrte: Die Sonne wird sie fehlen, können das Wachstum und die Entwicklung des grünen Haustiers stoppen.

Strait Myrte ist, dass Feuchtigkeit von mehr sein soll, aber seine Stagnation in der Schüssel gelöscht. Einfach ausgedrückt, sollte Bewässerung reichlich und häufig sein, und das überschüssige Wasser in der Schale gebildet ist, müssen Sie verschmelzen.

Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Jahreszeit. Im Frühjahr und Sommer, bei schönen Wetter, die Anlage sollte als die Trocknung des oberen Bodenschicht eines Zentimeters bewässert werden. Im Durchschnitt je nach Standort - vier bis fünf Mal pro Woche. Im Winter reduziert Bewässerung Frequenz muss sein - nur ein oder zwei Mal pro Woche sein. Zu jeder Zeit, Wasser für die Bewässerung sollte gefiltert oder verteidigt werden. Calcium- und Magnesiumsalze in Leitungswasser gelöst, wird in Form eines weißen kalkigen Plaque an der Pflanze besiedeln.

[!] Wenn Sie vergessen, der Baum und Myrte zu Wasser begann zu trocknen, können Sie versuchen, ihn wiederzubeleben. Komplett tauchen Sie den Behälter mit der Anlage in einem Eimer mit Wasser gefüllt und für 15 bis 20 Minuten einwirken lassen. Dann lassen überschüssige Flüssigkeit abtropfen und anschließend auf einem normalen Zeitplan bewässert.

Hohe Luftfeuchtigkeit - Parameter wichtig für den Anbau von Myrte, trockene Luft von Wohnungen ein schlechter Einfluss auf der Pflanze. Erhöhen Sie die Feuchtigkeit in mehrfacher Hinsicht:

  • Spritzen von feinen Sprühnebel,
  • Platzieren Pflanzen auf Tablett gefüllt mit feuchten Kieseln oder Blähton,
  • mit elektrischen Luftbefeuchter.

Myrtle - eine Pflanze, die nicht häufig Übertragungen erfordert. Dies gilt jedoch nur für ausgewachsene Exemplare. Im Durchschnitt junge Bäume jedes Jahr transplantiert werden, sind die Pflanzen älter - einmal alle zwei oder vier Jahre. Die beste Zeit für die Transplantation - das Ende des Winters, vor Beginn der Vegetationsperiode.

Der Boden für die Bepflanzung Myrte wasser- und luftdurchlässig, nahrhafte und leicht sauer (pH 5,5-6,5) zu sein. Von Speicheroptionen gut geeignet Boden für Zitrusfrüchte. Pochvosmes können ihre eigenen zu gleichen Teilen aus Rasen, Blatt, Torf Erde, Humus und Sand vorzubereiten. Eine kleine Ergänzung kokogrunta oder Vermiculit das Substrat mehr porös zu machen, die sich auf die Gesundheit der Wurzeln eine positive Wirkung hat.

Nicht über die Entwässerung vergessen. Ein ausreichende Drainageschicht (nicht weniger als ein Viertel Tank der Ausschiffung) wird angemessene Zirkulation von Wasser und Luft gewährleisten.

[!] Wenn Umpflanzen Myrte den Wurzelhals nicht begraben, führt dies rot einzudämmen.

Der Baum des Lebens ist auf jeden Fall brauchen Dünger, aber sie das ganze Jahr über ist sinnlos zu machen - Herbst und Winter Myrte Ruhe, es braucht nicht zu füttern. Aber seit März und Düngemittel verwendet werden. Welche spezifische - es hängt vom Zustand der Anlage. Wenn Myrte ist als Zier Laub- Beispiel geeignete Fütterung mit hohem Stickstoffgehalt gezüchtet, die genannt werden - „Für dekorative Blätter Hauspflanzen“ In dem Fall, wenn die Knospen, Dünger, die den in die geändert werden sollten, die vorherrschende Phosphor und Kalium ( „für das Blühen“).

Häufigkeit der Nutzung von Düngen - einmal alle zwei Wochen im Verhältnis vom Hersteller empfohlen.

Myrtle - eine Pflanze reagiert gut auf Beschneidung. Da darüber hinaus ist es möglich, eine Vielzahl von Formen bilden - ein Baum, ein Strauch, ein Bonsai. Einige erfahrene Züchter gingen einen Schritt weiter und wachsen Myrte mit verdrehten oder gebunden Stämmen, einem Kegel, einer Kugel, mit zwei Spitzen. Unerschöpfliche Feld für Phantasie und Experimentieren!

Um einen Baum mit einem Stamm erhalten muss einen primären wählen, die am weitesten entwickelte, den Stiel und die anderen Triebe, die aus dem Boden wachsen, entfernen. Von den oberen Zweigen der Krone kann mit der gewünschten Form gebildet werden.

Um ein abgerundetes Strauch zu bekommen, um die unteren Zweige schneiden ist nicht erforderlich, und die obere Klemm von Zeit zu Zeit, um die gewünschte Form zu erzielen.

[!] Nur ausgewachsene Exemplare zu bilden. Junge, unreife Pflanze nach einem solchen Verfahren wäre schlecht, zu wachsen und ein langsames Wachstum.

Oft kommt es vor, dass die Myrte Baumstamm verdreht. Dieser Mangel kann korrigiert werden:

  • Spiralförmig aufgewickelten auf dem Stamm einer dicken Kupferdraht.
  • Geben Stamm gewünschte Form, indem sie es entlang des Drahtes zu biegen. Tun Sie dies so sorgfältig wie möglich.
  • In dieser Form (mit Draht) Myrte sollte ein paar Monate wachsen (2 Monate -. Die Jungpflanzen, 6 Monate -. Reifere Exemplare).
  • Dann kann der Draht an mehreren Stellen abgewickelt oder Snack Seitenschneider wird, und dann entfernt.

Myrtle Blüten oft nicht zu Hause, aber wenn dies geschieht, sieht die Pflanze einfach toll - hellgrüne Krone mit weißen flaumigen Blumen dicht punktiert ist.

Auch oft erfahrene Züchter können nicht Bildung Knospen erreichen, nicht die Anfänger Amateur zu nennen. Es gibt ein paar Geheimnisse der blühenden Myrte in der Heimat:

  • Es ist notwendig, eine komplette Ruhezeit mit niedriger Temperatur und schlechter Bewässerung zu arrangieren.
  • Eine gute Beleuchtung - ein Versprechen der blühenden Myrte, ohne die Sonne Knospen erscheinen.
  • Frische Luft auch nicht schaden. Es bemerkt wird, dass die Myrte im Freien im Sommer wächst, öfter blüht.
  • Bedeutung und Größe der Gerichte, die die Myrte wächst. Der Topf sollte dicht sein, sonst wird die Pflanze die Wurzel erhöhen und die grüne Masse auf Kosten der Blüte.
  • Wenn Sie mit Vorsicht zu Myrte Beschneidung Verfahren sehen wollen kommen die Knospen. Tatsache ist, dass die Blüten erscheinen nicht auf den Kurztrieben. Um blühten Myrte, ist es notwendig, überhaupt zu stoppen oder zu schneiden, oder die letzten Auslichten im späten Winter zu verbringen.
  • Comic-Empfehlung auf der Grundlage nationaler Zeichen - in der Nähe von Myrtle zu blühen weigern, müssen Sie die Axt setzen. )))

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, und die Farben oder nicht, vielleicht brauchen Sie nur ein wenig länger zu warten. Beachten Sie, dass der Zeitpunkt der Blüte Myrte - von Anfang Juni bis Mitte August.

[!] Wenn bestäuben Blüten Myrte (Pinsel oder Wattestäbchen), gibt es eine schöne blau-schwarze Beeren sein, die gegessen werden können.

Wenn der Indoor-Anbau von Myrte auf zwei Arten vermehrt: durch Samen und Stecklinge.

Reproduktion Myrte Samen - aufwändige Methode geeignet eher für den professionellen Züchter. Wachsen Sie einen Baum des Lebens des Schneid viel einfacher, und das Ergebnis wird mehr vorhersehbar.

Betrachten wir den Prozess Schritt für Schritt:

  1. Bewurzelung nicht abgeschnitten zu jung, aber nicht alt, poluodresnevevshie Stecklinge 7-12 cm lang.
  2. Die unteren Blätter werden entfernt, und der Schnitt wird mit einem beliebigen Bewurzelung Stimulator ( „Kornevin“, „Geteroauksin“) bestreut
  3. Dann werden die vorbereiteten Stecklinge werden in feuchtem Torf-Sand-Gemisch, Tablette oder reines peat Vermiculit gepflanzt.
  4. Kapazität mit Verstimmung Anhängsel diente Paket oder Plastikflasche, die einen Treibhauseffekt und auf eine Lichtfensterbank zu erstellen. Im Winter, wenn die Länge des Tageslichts klein ist, ist es möglich, zusätzliche Beleuchtung teplichke zu arrangieren.
  5. Von Zeit zu Zeit sollte das Substrat gegossen wird, und das Paket durch die Anordnung Belüftung entfernt.
  6. Etwa ein Monat später sollten die ersten Wurzeln erscheinen, und wenn vier oder fünf neue Blätter auf der jungen Myrte wachsen, kann es in einem Standard-Boden verpflanzt werden.

Myrtle durch Stecklinge zu jeder Zeit des Jahres vermehrt aber die beste Zeit für dieses Verfahren wird das Ende des Winters sein - zeitiges Frühjahr.

Krankheiten, Schädlinge und wachsendes Problem

Trotz der Tatsache, dass die Myrte nicht geben ihrem Besitzer viel Mühe, die durch unsachgemäße Pflege der Bäumchen kann krank werden oder unterziehen Insekten angreifen.

Spinnmilbe, Jose Skala, mealybug - Schädlinge, meist auf Adams Baum gefunden. In der Anfangsphase der Infektion sich zu bekämpfen besteht die Krone und Stammes der Pflanze und die mechanischen Entfernung von Insekten in Waschen. Wenn dies nicht funktioniert, ist es notwendig, moderne Insektizide in der Dosis vom Hersteller empfohlen zu verwenden.

Wie für die Krankheit, wird sagen, die Myrte selbst, welche Fehler gemacht Florist:

Myrtenblätter trocken oder curl. Wahrscheinlich ist das Problem ein Mangel an Feuchtigkeit. Es ist notwendig, die Häufigkeit der Bewässerung und Besprühen der Pflanzen zu erhöhen.

Fall-Blätter, geschwärzt Spitzen der Triebe. warme Überwinterung Pflanzen in der Wohnung oder Wurzelfäule: Dieses beunruhigende Phänomen wird in zwei Fällen beobachtet worden. Wenn die erste Option ausgeschlossen ist, ist es notwendig, die Wurzeln für Fäulnis Vorkommen zu überprüfen. Rotten Bereiche müssen entfernt werden, Scheiben mit pulverisiertem charcoal bestreut und transplantierten die Pflanze in frischem Substrat.

Die Zweige sind gezogen, verfärben sich die Blätter an einem Mangel an Sonnenlicht blass. Es sollte die Schüssel zu einem beleuchteten Ort bewegen.

Immer überprüfen Sie die Myrte, und die ersten Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten, sofort die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Ein wunderschöner Baum, der wiederum werden Sie für Ihre Aufmerksamkeit üppigem Grün und schönen Blüten danken.

Legend of Mirta

Einer der griechischen Nymphen im Auftrag von Mersin war ungewöhnlich gut aussehend und talentiert. Eines Tages, im Sport Mersin gewann gegenüber den meisten Aphrodite, Göttin der Liebe. Aphrodite so verärgert Niederlage, die sie bestellt, das Mädchen zu töten, und nachdem ein Auftrag ausgeführt wurde, entsetzt Tat. In Reue drehte Aphrodite zu den Olympischen Göttern, dass sie zumindest etwas in Erinnerung an Mersin verlassen. Die Götter hörten das Gebet, und Nymphen des Körpers wuchsen einen schönen Baum, übersät mit zarten Blüten. So gab es eine Myrte - Baum der Liebe und des Lebens.

  1. Helena

Sehr schöner Baum. Und nützlich. Aber eher launisch in dem Anbau. Ich weiß, dass einige Leute die ganze Sammlung zu Hause Myrte haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 9