Wie ein Sockel auf dem Boden installieren

Anbringen von Fußleisten auf dem Boden

  • Die Creme des Pilzes Füße Ekzomin
  • Kapseln aus Vetoksik Parasiten
  • Komplexe Sustalayf Gelenke wiederherzustellen

Anbringen von Fußleisten - das ist die letzte Stufe der Arbeit auf dem Boden Gerät. Es ist sehr notwendig, denn neben der Leistung schöne Einrichtung verfügt, wenn Sie Gelenke machen, Produkte sind auch einen praktischen Zweck - den Boden zu fixieren um den Raum, schützen die Wände während der Reinigung, und blenden Sie die elektrische Kommunikation. Informationen darüber, wie die Bodensockel mit Hilfe von einfachen Werkzeugen zu installieren, zu erlernen Sie aus diesem Material.

Sorten von Fußleisten

Fußleisten sind für den Heimgebrauch konzipiert, aus unterschiedlichen Materialien. Auf dieser Grundlage werden sie in folgende Typen unterteilt:

  • Holz Fußleisten. Sie sind aus Massivholz oder Furnier. Der Rohstoff für solche Produkte sind Fichte und Kiefer. Für mehr Qualität Proben verwendete Holz teuer Rassen - Eiche, Esche oder Kirsche. Holzleisten sind für funktionelle und dekorative Fußbodenbeläge aus Kork, Böden, Bodenbelag und Verbundplatten verwendet.

Methoden der den Boden Fußleisten Montage

Führen Sie den Sockel auf den Boden oder Wände des Raumes Montage ist möglich, mittels Dübel, Spezialkleber oder Clips.

Montage von Kunststoff-Fußleisten

Bevor auf den Boden Sockel befestigt ist, ist es notwendig, solche Bohrkronen für Beton und Holz, Hammer, Bohrmaschine, Säge, Gehrungslade und Stecker vorzubereiten.

  • Lesen Sie einen Überblick über die komplexen Mittel von Hämorrhoiden Proktonol
  • echte Bewertungen von Guarchibao - Wie Gewicht 20 kg verlieren

Wenn Sie diese Art der Befestigung wählen die Sockelleiste an die Wand zu nageln ist nicht erforderlich, in diesem Fall wird es auf spezielle Klammern befestigt.

Vor Aufkleber Fußleisten müssen sorgfältig die Wand des Raumes ausrichten. Dies kann Gips, Kitt oder Trockenbau Blatt erreicht werden.

  1. Der Sockel ist nur einmal verwendet werden.

Merkmale Befestigung Holzsockelleisten auf dem Boden

Holzsockel Technologie Installation unterscheidet sich nicht wesentlich von dem Verfahren weiter oben in Beispiel Kunststoffprofilen beschrieben. Das Hauptproblem, das bei der Installation solcher Streifen entsteht, ist, dass sie an den Ecken andocken und die fehlenden Profil hinzuzufügen. Diese Probleme können leicht mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung gelöst werden, eine so genannte Gehrungslade oder Vorlage.

Die beschriebenen Methoden der Sockel Installation kann Ihnen helfen, die beste Option für die letzte Phase der Bodenbeschichtung wählen. Wenn die Art des Produkts, die Technologie treffen, es zu installieren, um die Arbeit zu wiederholen und Geld für den Kauf von neuem Material ist nicht erforderlich. Wir hoffen, dass die oben genannten Informationen erfahren Sie, was die Oberfläche für die Installation der Fußleisten auf den Boden geeignet ist und wie sie auf die Art der Berichterstattung nach wählen. Viel Glück!

Montage von Kunststoff-Fußleisten mit ihren eigenen Händen

Die letzte Stufe der Reparatur der Räumlichkeiten ist die Installation von Sockelleisten. Fußleisten aus Kunststoff sind sehr populär in Gebrauch wegen ihrer Haltbarkeit, mechanische und thermische Haltbarkeit, ansprechendes Aussehen und eine große Vielfalt. Um zu erfahren, wie die Installation der Fußleisten ausführen mit ihren Händen lernen auf.

Montage von Kunststoff-Sockel mit seinen eigenen Händen

Boden Fußleisten unterschiedlicher Materialzusammensetzung hergestellt. Besonders beliebt sind verschiedene Produkte verwendet plastika.Menshe aus MDF Sockelleisten, Stahl, Keramik und Stein-Modelle. Der einfachste Weg, um die Illusion von glatten Wänden mit Kunststoff-Formteilen zu schaffen. Sie passen perfekt an die Oberfläche, erschwinglich Kosten und variieren in Farbe und Textur-Lösungen.

Skirting auf PVC-Basis ist geeignet für Fußböden aus Holz, und eine Beschichtung aus Laminat oder Linoleum. Fußleisten unterschiedliche Feuchtigkeitsbeständigkeit, ist einfach zu installieren, durch einen Kabelkanal, dadurch gekennzeichnet, innerhalb denen die Drähte sind.

Vor der Installation sollten die Fußleisten die Menge an Verbrauchsmaterialien definieren. Die optimale Länge für einen Boden des Sockel beträgt etwa 250 cm. Auf der Grundlage dieser berechneten Menge an Fußleisten. Vergessen Sie nicht, den erhaltenen Wert von 10-15% Entschädigung Gelenken und anderen Fehlern hinzuzufügen.

Es gibt spezielle Online-Rechner berechnen Sie die Höhe des Sockels zu helfen. Während es durchführen tatsächlich diesen Prozess selbst. Genug Platz Länge zu seiner Breite hinzuzufügen und diesen Wert mit zwei multiplizieren. Das Ergebnis durch 250 cm oder 2,5 m, je nachdem, welche Einheiten in der früheren Berechnung durchgeführt.

Die nächste Stufe - die Auswahl der optimalen Farb Sockel, die sich perfekt mit den Innenräumen verbindet. Bei der Auswahl von Sockel empfehlen wir ein kleines Stück Tapete nehmen Sie an der Farbe übereinstimmen.

Kunststoff-Formteile mit Hilfe spezieller Hardware verbunden. ihre Sägen erfüllen müssen nicht mit hoher Präzision Andockelementen einzuhalten. Sie plinth Design das Ergebnis ermöglicht das perfekte Aussehen der Beschichtung zu erhalten. Paßelemente für Kunststoff-Formteile umfassen zwei Stecker - der rechten und linken, für die Befestigung, Innen- und Außenecken. Versuchen Zubehör so genau annähernd die Farbe der Fußleisten zu wählen.

Nicht die Anzahl der Stecker verwechseln - die rechten und linken Teile sind genau die gleichen sind nur Spiegelbilder voneinander. Zählen der Anzahl von Kappen, beachten Sie diese Tatsache. Verbindungsteile montiert sind, um die Gelenke zwischen den beiden Sockeln zu überlappen. Um dies zu beheben Innenteile Schrauben nicht benötigen, werden sie nach der Installation automatisch verriegelt. Legen Sie das aktive Element mit dem gleichen Halter und verbessert damit das Aussehen der Formteile. Außenecken werden durch zwei Laschen zu unterscheiden, die sie an der Wand befestigen. Ihr Einsatz während der Installationsarbeiten ist nicht besonders relevant.

Montage von Kunststoff-Fußleisten mit seinen Händen Video:

Montagearbeiten am Sockel Befestigungs beinhaltet ständige Wechsel der Arbeitsstelle, so ist es ratsam, alle Geräte festzulegen und Beschlagteile in einer Box, die Sie in Bezug auf die Leistung des Arbeitsplatzes zu bewegen.

Montage von Kunststoff-Formteile beginnt mit ihren Schneidelemente auf die gewünschte Länge. Zur gleichen Zeit, versucht, Verbindungen zwischen der Sockelleiste an einer weniger sichtbaren Stelle befindet. Es wird empfohlen, die Installationsarbeiten, die Innenwinkel oder von der Tür aus zu starten. Installieren Sie die beiden zuvor vorbereiteten Sockel und eine Markierung auf einem von ihnen, so dass die innere Ecke Formteile bis 0,5 cm kam.

Anfänglich wird die Sockelschienen festgelegt, dass das Schneiden widerstehen. nur für den Fall für Sockel Ort Anbringen, dass die Länge des Sockels ist nicht genug, um die Wände des Raumes abzudecken. Schneiden Sie die Sockelleiste, beachten Sie immer die Marge von wenigen Millimetern auf den Sockel vollständig blockiert Wand.

Sah ein Sockel aus Kunststoff ist viel einfacher als Holz. In diesem Fall gibt es keine Notwendigkeit für einen speziellen Klebewinkel. Für eine schnelle und qualitativ hochwertige Schneid Fußleisten mit Metallsäge. In diesem Fall wird der Sockel in einer speziellen Schneidlade gelegt. Somit ist es möglich, vollkommen glatte Ecken zu erreichen, in kurzer Zeit. Dann, nachdem sie mit einem Messer, die Grate aus Kunststoff.

Der nächste Schritt ist die Konstruktion von Löchern für den Sockel zu befestigen. Die Löcher müssen so genau wie möglich durchgeführt werden, sollte dies an der Wand Sockel angebracht werden, markieren Sie es, und dann ein Loch bohren. Genug Bohren mit drill Funktions Anhängen zum Stanzen durchzuführen. Um genaue Bohrungen benötigen eine spezielle Vorrichtung eine Spannvorrichtung bezeichnet. Wenn die Wände in den Raum perfekt ausgerichtet sind, der Abstand zwischen Sockelbefestigungselemente für die Montage ist etwa einen halben Meter. Andernfalls nimmt der Wert. Zum Entfernen von Staub nach Bohrer gebildet, verwenden Sie einen Staubsauger.

Wenn für die Herstellung der Wände in den Raum eingesetzt Trockenbau, das Verfahren einen Sockel leicht modifiziert zu installieren. Wenn während der Konstruktionsbohrungen verwalteten Sockelleisten in das Profil zu erhalten, die Gipskartonplatten befestigt ist, Sockel für die Verwendung nur Schrauben befestigen. Ansonsten Sockel durch Dübel genannt „babochkoy9rdquo fixiert;.

Für die Montage solcher Dübel zunächst machen Löcher in der Wand, muss der Stecker in der Nähe montiert werden sie. Zum Bohren jede Bohrmaschine und Vorrichtungsbau verwenden. Weiterhin gedrückt der Preßabschnitt Dübel daran und ein Element in dem Loch montiert ist. Für eine schnellere Befestigungsdübel dürfen einen Hammer verwenden. Beachten Sie, dass die Schraubengröße als die Kopf Dübel etwas kleiner sein sollte.

Die zweite Methode der Befestigungs Fußleisten mit ihren Händen impliziert ein Vorbohren eines Lochs in der Grundplatte und in Bezug auf diesen hole - Wandbohr. Für diese Zwecke empfehlen wir Dübeln, die Motorhauben haben. Diese Installationsmethode ist weniger zuverlässig und im Laufe ihrer Umsetzung ist oft nicht möglich, Lücken zwischen der Wand und dem Sockel zu vermeiden.

Darüber hinaus bauen Sie die Fußleisten, auf diese Weise installiert ist schwieriger. Wenn der Sockel mit Schrauben, das Loch in dem Kunststoff festgelegt ist, wird empfohlen mit einer Ahle oder einen Schraubendreher zu tun. Rotierende Ahle nach und nach dem Sockel bewegen, das wird so in der Lage, ein Loch zu bekommen, mit einer hohen Dichte. Die Stellschraube in geführt Loch vorher, fixieren Sie die Sockelleiste an der Wand.

Wobei das Verfahren die äußeren Ecken der Befestigung ist sehr zuverlässig, da diese Elemente unter konstanten Betriebsbewegung sind. Da die Befestigung des Platzes ist mehr als zwanzig Millimeter vom Aufstellort Schraube, ist es wahrscheinlich, um sie nicht zu beschädigen. Um dies zu tun, um diesen unangenehmen Prozess zu vermeiden, auch während der Reparaturarbeiten, versuchen zu äußeren Ecken sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Außenecken sind in der gleichen Art und Weise wie interne fixieren. Auf dem Kabelkanal eingestellt spezifische Kappen für dekorative Zwecke. In dieser Installation von Kunststoffsockel Enden. Wenn es Nähte zwischen der Wand und Sockelleiste sind, wird empfohlen, die Anzahl der Befestigungselemente zur Befestigung des Sockels erforderlich zu erhöhen.

Montage warmen Sockel mit seinen Händen

Warm Sockel - eine gute Alternative zu einem modernen Heizsystem. Unter diesen kleinen Objekten der Innenverdrahtungssystem wird, um die Haupt- oder Nebenheizung bereitstellt.

Zu den wichtigsten Elementen der warmen Sockel Bedeutung sind:

  • Box und Klammern, die die Heizungen zu sichern;
  • Rohr Wandler;
  • die Drehelemente des Systems.

Alle Teile sind in einer einzigen Struktur zusammengesetzt. Zu den Vorteilen dieses Systems stellen wir fest:

  • gleichmäßige und schnelle Erwärmung der Wände - die Entwicklung von Schimmel und Mehltau zu verhindern;
  • gleichmäßige Temperaturverteilung sowohl in der Nähe des Bodens und Decke;
  • attraktives Aussehen;
  • als der Körperabschnitt geschlossener Sockel ist, ist es möglich, die Effizienz dieses Systems zu erreichen.

Es gibt zwei Optionen für warme Fußleisten - Wasser und Strom. Die Wirksamkeit dieser Systeme ist das gleiche, besteht der Hauptunterschied im Prinzip Wärmeträgerheizung.

So installieren elektrische Bodenformteile brauchen ein starkes Energiesystem haben. Zur Wirtschaftlichkeit des Systems Anwendung ist es weiterhin empfehlenswert, die Heiztemperatur Regler einzustellen.

Um die Wasserheizkessel Sockel verwendet auszuführen. Diese Ausführungsform ist wirtschaftlicher seine Anwendung entlang.

Zur Durchführung der Installation die eigenen Hände von Fußleisten, gehen Sie wie folgt:

1. Installieren Sie Ihre Wand Plank. Zur Befestigung mittels Schrauben oder Dübel es.

2. Installation Konvektoren und ihre Verbindung mit dem System. Für Verbindungen der Konvektoren verwendet Crimpen Armaturen.

3. Die Verbindung von Heizsystemen mit Heizkreisverteiler - elektrisch oder Wasser. Um den Sockel an das System angeschlossen werden müssen, die Verteilung des Kamms haben.

4. Nach Abschluss der Installationsarbeiten, überprüfen Sie das Gerät Bedienbarkeit. Installieren Außendekorplatte vorher ausgewählte Farbe.

Die Montage der Deckenleisten mit ihren Händen

Installieren Deckenleisten ein wenig komplizierter als der Boden. Vor allem aufgrund der Tatsache, dass die Arbeiten in der Höhe durchgeführt wird. Das beliebteste Material für die Herstellung von Zierleisten - Kunststoff. Diese Produkte zeichnen sich durch attraktives Aussehen, Feuchtigkeitsbeständigkeit und mechanische Festigkeit aus.

In dem Prozess, müssen Sie haben:

  • Handsäge mit Gehrungslade;
  • Schreibwaren Messer mit einem Gummispachtel;
  • Kitt mit Klebeband.

Zusätzliche Materialien und Werkzeuge sind in Bezug auf die individuellen Eigenschaften der Räumlichkeiten ausgewählt. Der Sockel ist an der Wand montiert, bevor es ausgeführt wird, oder nach dem Schlichten. Es ist bevorzugt, die Arbeit nach Tapezierung oder Anstreichen der Wände durchzuführen.

Der schwierigste Punkt ist die Umsetzung der Fußleisten unter bestimmten Winkeln zu ihren zusammenpassenden Schneiden. Um diesen Prozess zu erleichtern, können Sie spezielle Produkte für das Andocken Winkel kaufen, aber ihre Kosten sind die Kosten eines Sockelleiste vergleichbar. Daher ist es billiger den richtigen Trimm Sockel auszuführen, wonach der Winkel ideal sein wird.

Um den Sockel in einem Winkel zu schneiden, verwenden Sie eine Gehrungslade. Minimieren Gelenke in den Abschnitten der Sockel, der mit dem Raum am Eingang zu sehen ist. Platzieren Sie die Nahtbereiche von Hochschränke, Vorhänge oder in unauffälligen Stellen. Pruning Sockel für Außen- und Innenwinkel variiert. Zuerst misst sorgfältig aus und die Sockelleiste markiert, nur dann zu seiner Beschneidung gehen.

Zur Befestigung verwenden Sie die Sockel einen speziellen Kleber oder Kitt. die Fußleisten an der Wand, drücken Sie sie fest zu ihr, und halten Sie für ein paar Sekunden nach der Installation. Nach dem Verkleben dichtet den Sockel an der Decke, die die Gelenke an Füllstoff, Farbstoff und Sockellatexfarbe verwendet wird.

Installation von Zierleisten mit seinen Händen Video:

Eigenschaften Installation eines Holzsockel mit seinen eigenen Händen

Holzsockelleisten am schwierigsten zu installieren. Sie müssen vor allem in Gegenwart von perfekt glatten Wänden, die meist kleineren Unregelmäßigkeiten, die nach Abschluss der Montagearbeiten sichtbar werden.

Es gibt mehrere Varianten von Holzsockelleisten - Material direkt aus Holz oder MDF. Installation von Sockeln mit seinen Händen MDF auszuführen einfacher.

Zunächst einmal sollten Sie eine Qualität Sockelleiste mit dem optimalen Niveau des Feuchtigkeitsgehalt des Holzes wählen. Wenn Sie zu nassem Holz wählen, dann nach dem Trocknen kann eine Verformung abdecken.

Im Vergleich mit Kunststoffholzsockel weist das erstere keine besonderen Einbauelemente, die den Montageprozess zu erleichtern. Daher werden alle Verbindungen hergestellt sind effizient, und alle Ecken sollten perfekt glatt sein.

Für Fußleisten Trimmen, eine Metallsäge mit einer Gehrungslade verwenden. In diesem Fall werden zwei Sockeln in rechten Winkeln, und die äußere oder innere Ecke zu bilden, um dazwischen tokenize.

Der Abstand zwischen den Befestigungselementen skirting beträgt etwa 65 cm. Skirting Fixation ist mit Schrauben ausgeführt. Anschließend Kappen mit Schrauben für die Befestigung, einem speziellen Mörtel oder Kitt Holzfarbe entspricht.

Die Variante eines Sockel Befestigung durch Finishing Nägel oder Flüssigkeit. Die zweite Option ist für den Fall relevant, wenn die Wände im Hause absolut glatt sind.

Installation von einem Sockel mit seinen Händen Video:

In Verbindung stehende Artikel

© Gebäude Portal StrPort 2011-2016. Artikel über die Reparatur, Bau und Baumaterialien.

Kopieren Sie Informationen von der Website ist nur mit Genehmigung des Herausgebers oder einen direkten Verweis auf die Quelle. rechtliche Begründung

Wie der Sockel mit seinen eigenen Händen installieren

In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie das Baseboard installieren, und beraten Sie erreichen ein professionelles Ergebnis Ihrer Arbeit zu helfen. Fußleisten führt mehrere Funktionen: Zum einen ist es die Verbindung zwischen dem Bodenbelag und der Wand erstreckt, und schützt zum anderen die Grundmauern gegen mechanische Belastung, drittens, dekorative Last tragen, vorausgesetzt natürlich, dass die Arbeit für die Installation durchgeführt qualitativ .

Skirting ist in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Materialien zur Verfügung, so dass Sie nicht schwierig sein werden, die am besten geeigneten nach Ihrem Geschmack und Bedürfnisse zu wählen. Sockelmaterial wird die Reihenfolge Ihrer Aktionen auf die Installation weitgehend bestimmen. Die am häufigsten verwendeten Materialien für die Herstellung von Sockeln sind Holz, MDF und Kunststoff - es geht um sie und wird in unserem Artikel diskutiert.

Wie ein Kunststoffsockel installieren

Kunststoff-Sockel hat eine doppelte Funktion: sie das Aussehen der Wände verbessert, ihre Krümmung und andere Nachteile versteckt und schützt die Basis der Wände aus allen möglichen Einflüssen. In den meisten Fällen wird der Kunststoffsockel direkt an die Wand, nicht der Boden montiert, da es sehr flexibel ist und ist so konzipiert, um die Krümmung der Wände zu verbergen.

Wenn Sie eine Kunststoff-Sockel installieren möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: entweder einen guten Kleber, kleben Sie den Sockel an den Wänden des Raumes, oder befestigen Sie es mit Schrauben. Wir empfehlen, dass Sie die erste Option für die Karton-Gipswände und die zweite Option für die Ziegelwände zu wählen.

Wenn Sie die Kunststoff-Formteile auf dem Trockenbau installiert werden sollen, müssen Sie die Orte identifizieren, wo Sie die Schrauben drehen haben. Achten Sie darauf, dass zwischen dem Sockel und der Wand, aber, wie zwischen dem Sockel und dem Boden, keine Risse hatten. Wenn Sie installieren müssen eine Mauer Fußleisten, müssen Sie Löcher alle 40 cm bohren, stecken Sie die Dübel und Schrauben befestigen Sie die Sockelleiste. Wir empfehlen Ihnen, qualitativ hochwertige Bohrhammer zu verwenden, um die richtigen Löcher in den Mauern zu machen.

Um die Kunststoff-Sockel zu installieren, müssen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Mit einem Staubsauger Staub entfernen und andere Rückstände nach den Löchern in der Wand gebohrt wird.

Für präzise Schnitte benötigen Sie Gehrungslade und Handsäge. Darüber hinaus in diesem Projekt werden wir Ihnen zeigen, wie Kunststoff-Formteile an Betonwänden zu befestigen, wird daher müssen Schrauben, Dübel und anderes notwendiges Zubehör kaufen (unter der Annahme, dass ein Bohrer haben Sie bereits). Auf diese Weise haben wir bei der Umsetzung Ihres Projektes ausgewählt, aber es bedeutet nicht, dass Sie die gleiche Art und Weise zu handeln.

Benötigte Materialien und Werkzeuge Kunststoff-Formteile zu installieren.

Um zu beginnen, müssen Sie den Umfang Ihres Zimmers messen die erforderliche Länge des Bodens zu bestimmen. Vergessen Sie nicht, 5-10% des Abfalls hinzuzufügen beim Schneiden. Kunststoff-Leiste wird in einer Vielzahl von Formen und Farben geliefert, so ist es besser, die Aufmerksamkeit auf diesen Aspekt zu zahlen, bevor Sie Ihre endgültige Bestellung machen.

Tipp: Wenn Sie die Drähte oder Kabel verstecken wollen, einen Sockel mit einem speziellen Kabelkanal kaufen. Dieses Modell Skirting besteht aus zwei Teilen - einem Körper, in dem Sie die Verkabelung verstecken, und die Maskierungsabdeckung.

Beginnen Sie die Arbeit an der Installation Sockelleisten mit der hintersten Ecke des Raumes, die ganzen Teile der prominentesten Stellen im Raum zu setzen. In den meisten Fällen machen diese scheinbar kleinen Details das Projekt erfolgreicher, so achten Sie auf sie während der Operation.

Wenn Sie nicht über einen Klebstoff zur Befestigung eines Sockel verwenden möchten, müssen Sie die Riemen Schrauben sichern alle 25-40 cm, vorgebohrte Löcher in die Wand und die Dübel einsetzen.

Montage von Kunststoff-Formteile.

Dazu benötigen Sie eine Bohrmaschine und eine kleine Bohrmaschine. Sie haben die Sockel an ihrem Platz zu setzen, um sicherzustellen, gibt es keine Lücken zwischen ihm und dem Boden, und alle 25 cm durch die Rückwand des Sockelleiste bohren.

Tipp: Es ist nicht notwendig, in diesem Stadium tiefe Löcher in der Wand bohren - Sie sollten nur mit einem Bohrer die Stelle markiert, wo Sie die Dübel installiert werden sollen.

Bohren von Löchern durch die Wand der Kunststoffformteile.

Nun, abgesehen Sockel setzen, erhöhen Sie das Loch mit einem größeren Durchmesser Bohrer, dessen Größe entspricht der Größe von Kunststoff-Dübel. Denken Sie daran, dass, wenn Sie einen Beton oder Ziegelwand bohren haben, sollten Sie einen Bohrer für diese Zwecke konzipiert wurden. Weiterhin zu Löcher in solchen Materialien zu erhalten, ist es besser, einen Bohrhammer zu verwenden, um eine Drehmomentsteuerfunktion.

Tipp: Wenn Sie Ihre Wände Trockenbau Schrauben hergestellt werden kann, ohne Vorbohren in der Boden Stollen Lage direkt eingeschraubt werden.

Bohren von Löchern in der Wand.

Wenn Sie Bohrungen abgeschlossen haben, sollten Sie mit einem Staubsauger Staub oder Ziegel / Beton-Chips während Bohrarbeiten gebildet zu entfernen. Dieser Punkt ist sehr wichtig für Ihr Projekt, sonst werden Sie richtig ausrichten nicht in der Lage sein, und damit richtig Fußleiste installieren.

Tipp: Am besten ist es entlang der Wände die Löcher zu bohren, und nur dann zur Reinigung genommen - dies ermöglicht es Ihnen, den Prozess zu beschleunigen. Wenn Sie zu diesem Schritt bewegen, bedeutet dies, dass die Dinge laufen Sie ganz gut, und du bist auf dem richtigen Weg, die Arbeit abzuschließen.

Reinigung von Schmutz nach dem Bohren bleibt.

Nun müssen Sie die Plastikstopfen in die Löcher einsetzen, befestigen Sie dann an den Sockelschrauben. Dafür benötigen Sie einen Holz- oder Gummihammer. Achten Sie darauf, dass die Stecker vollständig in die Wand eingelassen, sollten ihre Kanten mit der Wandoberfläche bündig angeordnet sein.

Die Montage der Kunststoffdübel.

Schließlich können Sie fortfahren, den Sockel mit Schrauben zu montieren. Sie können den Schraubenzieher, um den Prozess zu beschleunigen.

Tipp: Ziehen Sie die Schrauben zu viel, aber zugleich, sie dürfen nicht nicht zu Ende gedreht werden. Im ersten Fall, laufen Sie Gefahr, den Sockel zu beschädigen, in den zweiten - gibt es eine Lücke zwischen der Wand und dem Sockel.

Befestigungssockel mit Schrauben.

Nach dem Sockel Befestigung müssen Sie nur noch die dekorative Abdeckung schließen. Wenn Sie in der Leiste jeden Draht platzieren möchten, können Sie diese Aktion verschieben, solange Sie das gesamte Projekt zu beenden.

Tipp: Wenn Sie die Abdeckung Sockel Einsetzen nicht zu viel Kraft, wie Sie es leicht beschädigen können. Obwohl solche Sockel und ausgelegt sind, um die Wände zu schützen, können sie nicht alle Auswirkungen standhalten.

Die Abdeckung Formteile zu maskieren.

Wenn der Sockel kürzer als die Wand ist, haben Sie die beiden Streifen mit einem speziellen Kunststoff Verbindungselement zu verbinden.

Tipp: Sie sollten berücksichtigen diesen Aspekt bei der Planung der Arbeit und versuchen, einen Sockel anzuordnen, so dass die Verbindungselemente in den am wenigsten sichtbaren Stellen sind.

Verbinden zweier Fragmente Sockel.

die Fußleisten in der Raumecke zu installieren ist ein bisschen schwieriger, so dass Sie sich konzentrieren, um die Arbeit in einer professionellen Art und Weise zu erledigen.

Das erste, was Sie zu tun haben - die Schnittlinie mit einem Bleistift zu beachten. Das ist mehr als verständlich Betrieb, so dass es keine Notwendigkeit, in diesem Punkt im Detail eingehen.

Feier der Schnittlinie.

Dann müssen Sie ein Fragment von Fußleisten die erforderliche Länge mit einer Gehrungslade und Handsäge abzuschneiden. Falls gewünscht, können Sie für diese Maschine verwenden in einem Winkel zum Schneiden, aber zuerst müssen dafür sorgen, dass es das entsprechende Laufwerk für das Schneiden von Kunststoff-Produkten, sonst haben Sie keine Qualität schneiden lassen.

Absägen der Kunststoff-Formteile.

Als nächstes müssen Sie Messungen auf der anderen Seite des Winkels machen. Stellt sicher, eine deutlich sichtbare Linie trank.

Die Bildung der äußeren Ecke.

Befestigung der Sockel in der gleichen Art und Weise an der Wand, wie Sie auf den geraden Abschnitten der Wand tat. Dies bedeutet, dass Sie benötigen Löcher alle 25 cm bohren, um die Kunststoffdübel einfügen und dann den Sockel mit den Schrauben fixieren. ein abgesägte Stücke des Sockels in Gedeck, verbindet sie spezielle Kunststoff-Ecke mit.

Installation von dekorativen Kunststoffecken.

Sobald Sie alle Teile aus einem Kunststoffsockel installiert haben, müssen Sie die Abdeckung ein. Grundsätzlich kann dieser Vorgang ohne besondere Probleme behandelt werden. Es ist nur notwendig, sicherzustellen, dass in den Bereichen der Gelenkverbindung zwischen den beiden Fragmenten Sockel Sockelabdeckung und Kunststoff-Fittings keine Risse hatten.

Verbinden zweier Fragmente Sockel.

Denken Sie daran, dass die Installation von Kunststoff-Formteilen - die Arbeit ist nicht schwer und kostet nicht viel, aber es kann drastisch das Aussehen Ihres Hauses ändern, wenn Sie die richtigen Materialien und Werkzeuge verwenden und unsere Anweisungen folgen.

Es wurde ein Kunststoffsockel.

Wie man einen Sockel installieren aus Holz oder MDF

Sockelinstallation ist mit der längsten Wand des Raumes zu starten empfohlen. Wenn der Sockel länger als die Wand ist, müssen Sie ein Fragment der gewünschten Größe abgeschnitten. Wenn sie kürzer ist als die Wand ist, müssen Sie zwei oder mehr Formteile verbinden. In diesem Fall sollten Sie wissen, dass sie schräg sein Hintern. Diese Art der Verbindung erfordert, in einem Winkel von 45 ° um die Ende von Sockeln schneiden und sie dann mit dekorativen Nägeln oder Leim verbinden. Propyl- 45 ° Winkel kann mit einer Gehrungslade gemacht werden.

Um eine bereits bestehende Sockel ordentliches Aussehen zu machen, müssen sie in alle Ritzen in den inneren und äußeren Ecken, Spalten zwischen dem Sockel und der Wand, und die Löcher von den Nägeln und Schrauben für Holz-Füllstoff füllen, dann Sand die Oberflächen Füllstoff beschichtet werden, und den Vorgang wiederholen, falls notwendig. Wenn Sie den Boden schützen möchten (in einigen Fällen können Sie in den Spalt zwischen dem Sockel füllen und den Boden), haben Sie Abdeckband zu verwenden, die nach Beendigung der Arbeit entfernt wird.

So installieren Sie Fußleisten mit ihren eigenen Händen, müssen Sie wie folgt vor:

  • Messen Sie den Umfang des Raumes und zu der erhaltenen Abbildung von 10% der Abfälle beim Schneiden.
  • Verwenden Sie eine Gehrungslade Gelenke innere und äußere Ecke zu erstellen.
  • Wenn Sie unter ungewöhnlichen Blickwinkel trinken müssen, verwenden Sie das Abfallmaterial. Auf ihnen den Sie üben können, ein paar Test machen schlürfte bis Sie die richtige Art und Weise zu finden.

Wie schneidet einen Sockel gewünschte Größe in einem bestimmten Winkel aus

Verwenden Sie eine Gehrungslade einen präzisen Schnitt zu erhalten. Ohne sie ist es unmöglich, die Qualität der Arbeit zur Installation von Fußleisten im Bereich der inneren oder äußeren Ecken des Raumes durchzuführen. Platzieren Sie die Sockelleiste in der Gehrungslade und hält es fest, Säge in einem Winkel von 45 ° mit einer Metallsäge. Nachdem Sie Sockel fertig sind Sägen, verwendet Schmirgelpapier mittlere Körnung das Schneiden statt zu schleifen.

Sägen Sockelleisten mit Gehrung-Box mit.

Wenn Sie Sockelleisten in der inneren Ecke des Raumes installiert werden sollen, müssen Sie die Verbindung in einem Winkel von 45 ° oder überlappende Naht machen. Letzteres erfordert die Verwendung von Spezialwerkzeugen und der Verfügbarkeit von Erfahrung, so dass wir empfehlen es nicht für Anfänger „DIY“. So schließen Sie den Winkel benötigen Sie den genauen Wert des Winkels zwischen den Wänden kennen. Um einen Standard-Winkel von 90 ° von jedem der beiden zusammengefügten Fußleisten Regel zu erzeugen in einem Winkel von 45 ° sägen.

Schließen Sie die Fußleisten in der Ecke.

Wie ein Sockel andocken, wenn seine Länge ist nicht genug

Messen Sie die erforderliche Länge des Sockels, und bessere Messungen des nicht ein, sondern zwei oder drei Mal, weil jeder Fehler zu Abfallmaterial verbraucht führen kann. Wenn Sie zwei oder mehr Leisten entlang einer Wand installieren, werden Sie ihre gemeinsame arrangieren müssen, wie in der Abbildung dargestellt. Verwenden einer Gehrungslade ein Sockel in einem Winkel von 45 ° endet, abzuschneiden.

Schäftungsfugen zwei Fußleisten.

Verfahren zur Montage des Sockels

Sie können für die Befestigung der Sockel mehrere Optionen zur Verfügung: dekorative Nägel, Leim oder Metallklammern. Metallklammern, Befestigungs kommen mit MDF Fußleisten.

Für Holzsockelleisten Befestigung fahren die Bolzen mit einem Hammer eine Beschädigung der Sockel im Prozess zu vermeiden. Wir beraten Sie Detektor Inhomogenitäten verwenden, um sicherzustellen, dass Sie nicht in den Nägeln ins Leere fahren können.

Tipp: Verwenden Sie dobojnika den Kopf eines Nagels in einem Baum ertrinken. Sobald Sie fertig sind, versiegeln den Kitt alle Nagellöcher und Lücken zwischen der Wand und dem Sockel.

Installieren der Sockel einen pneumatischen Hammer.

Wie bereits erwähnt, gibt es Sockeln, die nicht auf den Nägeln angebracht sind, und werden in speziellen Klammern (Brackets) fixiert. Diese Befestigung ist in der Regel bevorzugt, wenn Sie mit Betonwänden handeln. So installieren Sie klemmt die Fußleiste richtig müssen auf gleicher Höhe festgesetzt werden, und dafür sollten Sie Wasser oder Laser-Ebene verwenden. Selbst ein kleiner Fehler kann zu schlechten Ergebnissen führen, so nehmen Sie nicht die Zeit, um alle Schritte sorgfältig zu tun.

Es sollte den Platz in Bleistift festgestellt werden, wo Sie Löcher, so dass zwischen den Marken von ca. 30 cm. Die Bohrlöcher mit einem Bohrhammer oder Stempel wird bohren. Mit einem Staubsauger zum Reinigen der Oberfläche von Staub und Beton / Ziegelbrösel. Legen Sie die Dübellöcher. Der nächste Schritt - Befestigungsklammern mit Schrauben, Schraub-Anker. Die letzte Operation haben uns mit Drehmomentsteuerung mit einem Akkuschrauber durchgeführt, aber Sie können auch einen Schraubenzieher verwenden, aber es wird mehr Zeit und Aufwand erfordern.

Befestigungssockel in den Klammern.

Stellen Sie eine Verbindung zwischen zwei Fußleisten um die äußere Ecke leicht genug, wenn man die richtigen Werkzeuge und Techniken verwenden. Die Enden der beiden Fragmente Sockel sah in einem Winkel von 45 ° ab. Wenn zwischen den verbundenen Teile der Sockel eine kleine Lücke als Folge einer geringfügigen Abweichung von der Ecke des Raumes direkt sind, können Sie es mit Kitt füllen. Das überschüssige Material wird mit einem feuchten Tuch entfernt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 66 = 73