So entfernen Sie Geruch aus der Waschmaschine

Contents

die Haushaltsmittel und warum müssen wir die Wäsche in der Trommel nicht vergessen: Wie üblen Geruch aus der Waschmaschine entfernen

Die erste Waschmaschine wurde vor nicht allzu langer Zeit erfunden - 1908. Bei einigen 100 Jahren ist das Gerät so fest in unser Leben, dass wir heute nicht vorstellen können, wie die Menschen gewaschen Hände benutzt.

Aber hier ist der Haken: stiralka von Fäulnis selbst zu riechen beginnt und darüber hinaus Dinge auch einen unangenehmen Geruch haben. Warum ist es aus der Waschmaschine stinkt? Es scheint immer noch zu sein, und das Regime nicht ändert, und Waschpulver für die gleichen, und die Maschine ist noch nicht alt. Wir freuen die Gründe an und klar sein, wie das Problem zu beheben und ihr Auftreten in Zukunft zu verhindern.

Was wir nicht tun: 13 Fehler bei der Pflege von stiralka

Der Hauptgrund, - die Mikroorganismen: Staphylococcus, E. coli, Pilze und andere Unrat. Das Auftreten von faulen Geruch aus der Waschmaschine lässt vermuten, dass irgendwo im Inneren des Gerätes Kolonien von schädlichen Bakterien gebildet. Für ihre Fortpflanzung braucht Wärme und Feuchtigkeit, und eine Waschmaschine in dieser Hinsicht - der perfekten Ort. Was machen wir falsch? Die Gründe dafür sind wie folgt.

  1. Schließen Sie die Tür. Wenn Sie nicht die Tür nach einem Waschladung Ende offen lassen, innerhalb der Feuchtigkeit schafft günstige Bedingungen für die Entwicklung von Bakterien.
  2. Strom sparen. Bei niedrigeren Temperaturen zerstören Waschregime nicht Mikroorganismen - es ist notwendig, das Wasser bis zu mindestens 90 ° C zu erhitzen, Unsere „Favorit“ Modi 30-40 ° C Temperatur schafft die bequemste Umgebung für das Wachstum der Kolonien.
  3. Wir verwenden minderwertige Pulver. Gleiches gilt zu spülen. niedrige Qualität bedeutet, nicht löslich in Wasser vollständig und die Teilchen auf dem Arbeitselement, Trommelfilter Schreibmaschine abgeschieden. Der Überfall - ein Nährboden für Bakterien.
  4. Nicht erfüllt die Dosierung. Die Hersteller sind nicht umsonst auf der Verpackung von Dosierungsschemata zeigen. Mehr - bedeutet nicht besser. Überschuss setzen sich auf alles, was sie berührt - die Schläuche, eine Trommel, ein Fach zum Laden von Waschmittel-Filter. Und doch haben sie nicht vollständig die Wäsche auszuspülen, es ist ein grau und hart zu machen.
  5. Wir prüfen nicht die Taschen. Versehentlich getroffen Speisereste, Süßigkeiten, Chips, Papier und ähnlichen Abfällen im Verlauf des Wasch tränken, und setzt sich in den Filtern, die Schläuche und Gummimanschette Bootluke.
  6. Harte Wasser. Verschiedene Salze in dem Leitungswasser enthalten sind, werden auf dem Heizelement abgelagert - PETN. Nicht nur Salze, sondern auch organische Partikel. Im Laufe der Zeit brechen Kohleablagerungen ab und sammelt sich an der Unterseite des Geräts, die für das Wachstum von Mikroorganismen-Kolonien gute Bedingungen schafft.
  7. Ungleiche installierte Maschine. Wenn das Gerät gekippt wird, dann kann das Wasser nicht direkt in die Kanalisation verschmelzen und am Boden bleibt, wo es verrottet.
  8. Sie nicht den Filter reinigen. Beim Ablassen von Wasser aus der Maschine groß Trümmer und Haaren in den Filter. Rückstände können zerlegt und verursachen Gestank werden.
  9. Nicht mein Fach zum Einlegen eines Reinigungsmittel. Und wir wollen nicht einmal suchen. Aber in der schleimigen Plakette züchtet Schimmel und anderen Unrat.
  10. Sie nicht die Trommel nach dem Waschen wischen. Und in noch Wasser. Wer dann erlischt und stinkt.
  11. Nicht mein Gummimanschette an der Luke herunterladen. Und da - ein Ort der Ansammlung aller Arten von Müll. Im Innern der Manschette wird am häufigsten von schwarzer Schimmel vermehrt.
  12. Halten Sie die schmutzigen Dinge in der Trommel. Und Bakterien in der Wäsche zwischen der Rasse und verströmen einen Gestank.
  13. Ignorieren Installation Fachhandwerker. Es besteht die Möglichkeit, dass der Ablaufschlauch nicht an die Kanalisation angeschlossen ist. Kontrolle: das Ablaufloch nicht höher sein sollte als 50 cm über den Boden, und der Schlauch muss wie eine Falle unter der Spüle in den U-förmigen, befestigt werden. Ansonsten - der Geruch von der Trommel der Waschmaschine vorgesehen ist.

Aus betrieblichen oben aufgeführten Fehler können die Haupt-Platz in der Maschine identifizieren, wo die rot:

  • ein Fach zum Laden von Waschmitteln;
  • Kanal, durch den das Pulver passieren oder Klimaanlage;
  • die untere Trommel, von seiner Wand;
  • Gummimanschette um die Ladeluke;
  • Boden und Innenwänden;
  • Filterablaufpumpe;
  • Wasserversorgungsfilter;
  • Ablaufschlauch;
  • Heizelement.

In erster Linie müssen Sie die Seiten löschen, die Sie Ihre Hände bekommen können, und Details, die abgeschraubt. Achten Sie auf die folgenden Plätze.

  • Fach zum Einlegen Pulver. Im Inneren befindet sich ein Ventilboden, in der Regel blau oder blau. Klicken Sie darauf und halten, entfernen Sie das Element. Jetzt müssen Sie von den Wänden der Schleim entfernen. Für dieses Fach unter fließendem Wasser abspülen, gelten ein chlorierter Zusammensetzung des Typs „Domestos“. Eine Stunde oder zwei Spülen mit Wasser wieder läuft.
  • Luke Boot-Manschette. Ziehen Sie die Manschette. Sie werden sehen, wie viel Müll und Schimmel in ihren Falten legen. Weiches Tuch, entfernen Sie alle Inhalte. Nun müssen Sie Detail desinfizieren: reichlich tränken Sie ein Tuch in weiß oder Essig und reiben auf allen Seiten und innen.
  • Ablaufpumpe Filter. Typischerweise wird der Filter auf der Seite oder die Rückseite der Maschine angeordnet. Zum Lösen wird es müssen sich die Mühe machen, vor allem, wenn es nicht für eine lange Zeit geöffnet haben. Sie werden mit einem Lappen oder Handtuch und Kapazität mit niedrigeren Margen benötigen. Es könnte zu einem halben Liter Wasser führen. All der Schmutz aus der Filterspülung unter fließendem Wasser und zurückschrauben.
  • ein Wasserversorgungsfilter. Das Hotel liegt im Wasserzulaufschlauch. Vergessen Sie nicht, das kalte Wasser zu schließen! Lösen Sie den Schlauch und sehen Sie direkt das gewünschte Element. Das Filter, zurückschrauben, den Schlauch öffnen und das Wasserzufuhrventil.
  • Drum. Die Innenwand der Trommel kann mit einem chlorierten Mittel für Sanitär- oder eine der nachstehend beschriebenen Zusammensetzungen behandelt werden.

5 Wege, um den Geruch aus der Waschmaschine mashinki- befreien

Wie wird man den Geruch von feuchter aus der Waschmaschine zu befreien? Publizierte Gläser für die Reinigung von stiralok auf Theken gibt es zuhauf. Ein „aber“: die Preisschilder oft beißen. An diesem Geschäft als Teil Reinigungsmittel enthalten Säuren, die in jeder Küche. Also, warum mehr bezahlen, wenn Sie eine Heilung für den Geruch von Wäsche auf ihrem eigenen machen? Und externe und interne Teile der Maschine können mit Naturheilmitteln gereinigt werden.

Features. Entfernen Sie den Geruch von Waschmaschinen der Lage, normalen Essig. Es löst sich Kalkablagerungen auf PETN und, in Tandem mit heißem Wasser, Bakterien und Pilze zerstören. Verbringen Sie nicht Essig- Reinigung öfter als einmal alle sechs Monate. Schlagsäure Maschinenteile Gummi beschädigen.

  1. Ein Glas füllt Säurepulver in der Schale statt.
  2. Expose siedenden Modus, das heißt die Temperatur sollte 90 ° C oder höher sein.
  3. Wir warten auf das Endstadium „Waschen“.
  4. Drücken Sie die „Pause“.
  5. Wir behalten uns die Schreibmaschine „otkisat“ für ein bis zwei Stunden.
  6. Startet die Maschine sollte der Prozess von Schritt „Spülen“ fortzusetzen.
  7. Wir warten bis zum Ende des Programms.
  8. Twisted Ablaufpumpe Filter und waschen kann es Stücke abtrünnigen stecken Ruß.
  9. Führen Sie die längste Extraspülen Modus.

Features. Beseitigen Sie den unangenehmen Geruch in der Waschmaschine und die Kraft der Zitronensäure, die dort auch sicher ist, wird in der Küche sein. Eine solche Reinigung einmal häufiger 4 Monate werden nicht durchgeführt als alle.

  1. 100 g Citronensäure-Pulver wurde in eine Schale gefüllt, statt.
  2. Führen Sie das Programm „Kochen“ oder ein anderes mit dem maximalen Erwärmung von Wasser.
  3. Wir warten, bis zum Ende der Phase der „Wäsche“.
  4. Ein zusätzlicher Spülgang.
  5. Wischen die Trommel und Manschette mit einem trockenen Tuch.
  6. Die Tür wird nicht schließen.

Features. Das Verfahren wird dazu beitragen, Schimmel zu entfernen, auch im Innern des Gerätes. Soda meistert auch mit Pilz-Blüte. Wenn das Problem die Anwesenheit von schwarzer Schimmel an den Details ist, dann ist dies das richtige Rezept.

  1. Mischen Sie Glas von Natriumhydrogencarbonat und warmem Wasser.
  2. Behandle die betroffenen Teile mit einer Lösung: eine Manschette Fach.
  3. Gießen in die Schale stattdessen ein anderes Glaspulver Soda.
  4. Führen Sie den Kochmodus.
  5. Führen weiteren Modus zu spülen.

Features. Chlorierter Verbindungen so gut wie möglich entfernen Sie den Geruch aus der Waschmaschine, dank der desinfizierenden Eigenschaften. Verwenden Sie keine Mittel, um Sanitär-basierte Substanzen, wie weiß.

  1. Die Pulverkammer 100 ml Produkt füllen.
  2. „Boiling“ Führen Sie das Programm.
  3. Wir warten bis zum Ende des Wasch.
  4. Führen Sie die Spülung.
  5. Wischen die Manschette und eine Trommel mit einem trockenen Tuch.
  6. Wir lassen die Tür offen.

Features. Tabletten für Geschirrspüler - ist eine weitere wirksame Art und Weise. Moderne Mittel leicht reinigen Gerichte mit Fett und Plaque, desinfiziert, reinigen Gerüche. So fertig zu werden mit den gleichen Problemen und „stiralka“.

  1. Setzen Sie die Trommel fünf oder sechs Pillen.
  2. Führen Sie die Hochtemperatur-Regime.
  3. - Weiter spülen.
  4. Trocknen Sie mit den zur Verfügung stehenden Informationen.

Es ist leichter zu verhindern: Präventionsmaßnahmen

Die Entstehung unangenehmen Geruch ist einfacher, als zu verhindern, um es loszuwerden. Darüber hinaus können alle Empfehlungen leicht erfüllt werden:

  • Spülfach Pulver einmal pro Woche;
  • nicht über die Beschickungstür schließen;
  • Nicht die Dosis des Pulvers und Klimaanlage nicht übersteigen;
  • nicht knausern auf Qualität Pulver;
  • spülen gum Luken wöchentlich;
  • Trommel abzuwischen trockenes Tuch nach jeder Benutzung der Maschine;
  • Rinse Filterablaufpumpe monatlich;
  • wöchentlich im Leerlauf Waschtemperaturen oberhalb 0 ° C;
  • Nicht in den „stiralka“ schmutzigen Dingen;
  • Entfernen Sie alle Taschen.

Wenn nach all den Manipulationen Frage, wie der Geruch der Waschmaschine entfernen noch relevant ist, ein Ausweg - ein qualifizierten Meisters im Hause oder gehen Sie zu einem Service-Center. Ein erfahrener Techniker kann, woher der Gestank und, falls erforderlich, ersetzen Sie die Teile durch neue zuverlässig bestimmen.

Pressestimmen: „Wenn Sie das Gerät folgen, wird es nicht riechen nichts“

Ich mietete eine Wohnung, wo ich auch „duftend“ stiralka ging.

Gespeichert paar Male Maschine „Kochen“ -Modus mit Zitronensäure zu vertreiben.

Ich war durch den Geruch von Calgon geholfen, das Haus stand, wird es in regelmäßigen Abständen zur Verhinderung von Kalkablagerungen gegeben und lesen dann, dass er reinigt noch schmutzig und Seife Plaque, beseitigt Geruch usw. Ein paar Mal mit ihm prostirnula und dem Geruch ist verschwunden.

Ich habe eine Waschmaschine für mehr als 10 Jahre - keinen Schaden während dieser Zeit. Ich warf im Idle-out (ohne Dinge) alle sechs Monate mit Essig. Ich riet den Master zu installieren. Und im Moment - die Maschine so gut wie neu. Ein kolgon wirklich - mehr Scheidung.

Wenn Sie das Gerät folgen und das Zahnfleisch all das restliche Wasser wischen und den Schmutz reinigen, reinigen Sie die Filter regelmäßig, wird es nichts riechen. Und das Tablett, wo Pulver und Conder gießen, ist es notwendig, sich zu waschen, und dann jeden Dreck ansammelt und Pilz wächst. Und ich für die Verhinderung der Maschine einmal im Monat in Einzel Drall 90 Grad, auswaschen.

Und wir möchten, die aus dem Rohr zu riechen beginnen, wo der Ablaufschlauch an all hermetisch verschlossen wurde und dann die Maschine in der Regel aufgehört hat, um das Wasser zu gießen. Es stellte sich heraus, dass die Ablaufpumpe ausgebrannt Meister alle mehr Geruch gemacht war es nicht!

Fokus auf dem Wachstum der privaten Haushalte und eine Diagonale des Bildschirms: In welchem ​​Abstand vom Boden ein Plasma-TV hängen

Hydrolyse Reinigung Ofen: Fabrik-Funktion, und wie eine Dampfbehandlung bei älteren Modellen durchzuführen

Wie Sägeschuh einer Anzahlung in der Heimat reinigen: Salz und pat „halten“ Kerze

Salat „Vinaigrette“ Neue Bilder „die nützlichsten Kurse“

Vulvovaginale Symptome: wie Entzündungen im Intimbereich zu erkennen und zu behandeln

vulvovaginitis Behandlung bei Frauen: Warum ein integrierter Ansatz. Wie die Erreger zu identifizieren. Welche Faktoren beeinflussen den Ausbruch der Krankheit. Die Auswahl von Medikamenten abhängig von der Ursache.

Vasilina Smotrina: „Meine sechs Söhne - meine Assistenten“

Mom sechs Söhne Vasylyna Smotrina sicher: selbst in einer große Familie von einer Frau Zeit für Selbstentwicklung finden muss, schön sein, und körperlich aktiv. Darüber, wie sie es schafft, und genießen, was das Leben Hacking - in einem Interview Woman365.ru Portal.

Gebratene Aubergine, wie Burger, wie Pilze, die im asiatischen Stil von Reinkarnation und andere blaue Gemüse

Die Symptome der Gonorrhoe bei Frauen: die die Infektion zeigt, und wie zur Bestätigung

Die Symptome der Gonorrhoe bei Frauen und warum die Krankheit ist schwer zu erkennen. Eigenschaften Mikrobiologie Erreger. Welche Abteilungen des Fortpflanzungssystems sind am häufigsten betroffen. Wie bekommt man infiziert. Methoden der Diagnose und Behandlungsschema.

Rezepte Aubergine im Ofen: eine Auswahl an diätetischen, Urlaub, Fleisch und Käse Optionen

Vulva bei Frauen und Mädchen: Warum es eine Entzündung und Möglichkeiten, um wieder auf die Beine

Symptome und Behandlung von vulvitis bei Frauen und Mädchen. Die wichtigsten Faktoren prädisponieren die Krankheit. Aus welchen Gründen können Pathologie erkennen. Methoden der Behandlung abhängig von den Symptomen. Präventionsmaßnahmen.

„Mastodinon“ beim Warten auf Ergebnisse aus einem homöopathischen Mittel

Anweisungen für die Verwendung „mastodinon“, die Zusammensetzung und den Betrieb des Medikaments. Scheme Dosierung in Tropfen und Tabletten. Indikationen und Kontraindikationen. Nebenwirkungen. Verwarnungen und Analoga.

Therapeutische Tabellennummer 7: Eigenschaften und Arten „renal“ Diät

Therapeutische Diät Nummer 7: Warum es „Niere“ bezeichnet. Wie das Volumen von Salz und Protein zu steuern. TABELLE erlaubt Speisen und Gerichte. Eigenschaften Unterart von „Seven“. Beispielmenü und Bewertungen.

Was picken Rosa Huhn im Jahr 2017?

Rezept Zucchini mit Hackfleisch in dem Ofen: Käse, Gemüse, Pilze und Fleisch Variationen

Gardnerella vaginalis: dysbiosis mit einem unverwechselbaren „Aroma“

Symptome und Behandlung gardnerelly Frauen. Was sind die Ursachen vaginalen dysbiosis und wie Mikroflora wieder herzustellen. Komplikationen der bakteriellen Vaginose. Gemeinsame Regime und welche Medikamente während der Schwangerschaft erlaubt.

© 2013-2018 Frauen-Zeitschrift «Woman365.ru». Das Kopieren von Materialien ist nur unter Angabe der aktiven Verbindung zu der Quelle erlaubt. Projekt der Web-Herausgeber Vebopolis“.

Was soll ich tun, wenn der muffige Geruch in der Waschmaschine, wie es zu entfernen

Geräte sind so konzipiert, uns die Aufgabe erleichtern die Reinigung des Hauses, aber manchmal ist es notwendig, und mit ihnen Reinigungsarbeiten durchführen. Hier zum Beispiel eine Waschmaschine ermöglicht es uns, schnell, effizient und in großen Mengen zu waschen Kleidung. Aber wenn es einen muffigen Geruch in es ist, müssen gereinigt werden und hat damit umgehen, was wir ehrlich gesagt nicht wollen.

Eine solche unangenehmen Geruch, nicht nur in der alten stiralka neue Sünde zu oft ähnliche Probleme. So viel wie es erschreckend klingen, aber die Hauptursache von unangenehmen Gerüchen aus der Waschmaschine, ist eine Wiedergabe es Form Bakterien. Russell an günstig gelegenen Plätzen führen Bakterienkolonien ein gewaltsames Leben und einen faulen Geruch erzeugen.

Zu besiegen diese bösartige Feinde müssen wissen, wo sie sich befinden. Heute werden wir versuchen, Ihnen zu sagen, wie der unangenehmen Geruch von faulen Waschmaschinen zu entfernen, zeigen den wichtigsten Lebensraum Ort, um die Form und gibt eine Liste von Aktionen, die für die Prävention getan werden sollen.

Um den Pilz und Schimmel in der Waschmaschine zu zerstören, müssen Sie einige der beliebtesten Ziele für die Ansiedlung von Bakterien zu erforschen.

  • Zunächst einmal herausziehen und genau hinsehen, um die Kapazität für Waschmittel und Weichspüler, ist dies eines der beliebtesten Orte, vor allem in den alten Waschmaschinen. Nicht weggespült, bevor das Ende des nassen Pulvers eine ausgezeichnete Umgebung für Schimmel ist, wie durch einen charakteristischen Geruch bewiesen wird.
  • Schimmel kann in dem Schlauch einlegen, den Behälter für ein Waschmittelpulver mit einem gemeinsamen Tank verbindet. Die Bakterien können in dem Ablaufschlauch und der Filter in dem Saugschlauch absetzen. Die Schläuche müssen von Hindernissen, Verschmutzungen gereinigt werden. Sie können diese starke Haushaltsreiniger tun.
  • Rate Reinheit Gummidichtung dient zur Abdichtung der Luke, insbesondere dessen Unterteil, wo es Seifenwasser, grobe Schmutzrückstände verbleiben können. Zusammen mit dem Behälter für das Pulver, ist es ideal für das Wachstum von Bakterienkolonien.
  • Achten Sie genau auf dem Tank selbst, eine kleine Kurbel es, die Aufmerksamkeit auf den Grund zahlen. ob es das gleiche wie wenn leuchtet ersten Start ist es wert, ihm etwas zu tun.
  • Vor kurzem ist ein beliebter Ort - Heizelemente, wenn sie vorhanden sind, haben eine große Menge von Skala, und dann können die Bakterien sein. Plaque entsteht aus Resten von Wasch- und Pflegemitteln zu reinigen, Essig oder Zitronensäure verwendet werden.

Um die Bakterien mit diesen Lieblingsorte zu entfernen, ist es notwendig, die genannten Elemente der Waschmaschine mit Bleichmittel in den Ruhestand. Die chlorhaltigen Produkte tragen zur Zerstörung von Mikroorganismen Kolonien. So erhalten Sie einen unangenehmen muffigen Geruch in Ihren Haushaltsgeräten befreien.

Böse, fauler Geruch aus der Waschmaschine kommt mit dem Wachstum von Bakterienkolonien. Diese Bakterien kommen in unser Fahrzeug mit schmutzigen Dingen, die wir in dem schnellen Modus gewaschen, ohne extreme Hitze und mit minimalem Spülen.

Wie wir aus der Schule kennen, sterben die Bakterien bei hohen Temperaturen, als ob in kaltem Wasser waschen, viele einfach in der Waschmaschine bleiben. Die meisten Bakterien in dieser Situation bleibt Manschette Beladeluke zusammen mit einer Streuung von feinem Schmutz.

Der zweite Fehler, den wir, ist das Fehlen von Trocknungselementen der Waschmaschine übernehmen. Natürlich haben wir verhindert, dass sehr viel offene Tür, so wollen wir sofort schließen.

Soll ich es tun, weil die diese Umwelt Bakterien ist ein Paradies: hohe Luftfeuchtigkeit, schmutzig Beschichtung, Hitze und Dunkelheit. Brutkolonien von Pilze unter diesen Bedingungen ist im aktiven Modus, und bald ist der Geruch von Ihrer Waschmaschine wird Geschmack Abfluss Abwasser erinnern.

Merkwürdigerweise, aber die Verwendung von Waschmitteln von schlechter Qualität, kann auch auf die Bildung von Schimmel führen. Sollte sorgfältig getroffen werden, und auf die Menge an Klarspüler, es ist nicht notwendig, ihm mehr abstrahierten Regeln zu gießen wie Waschmaschine nicht bereit ist, die Menge der Zusammensetzung zu behandeln.

Vergessen Sie nicht, Dinge zu waschen ihre Taschen zu lösen, erhalten Sie alle links Artikel. Insbesondere bezieht sich dieser Artikel auf Elemente mit einem hohen Gehalt des Papiers. Auf einem nassen Zellstoff ist sehr wie Pilze und Schimmel zu begleichen. Buchstäblich eine Woche oder zwei, werden Sie schon das Gefühl, wie ein starker Geruch von Ihrem stiralki.

Wir können vor allem nicht alles tun, um die Qualität unseres Wassers zu machen, aber die Heizelemente der Waschmaschine reinigen kann der Abschaum und Kalkablagerungen. Es ist wichtig, alle Kalkablagerungen abgeräumt sammeln worden und von der Waschmaschine zu entfernen, da der Boden des Behälters trifft, wird es ein ausgezeichnetes Substrat für die Bildung von Mikroorganismen sein. Achtet auf Reinigung von Heizungen zu arbeiten.

By the way, haben gesehen, wie du wahrscheinlich nicht auf TV-Werbemittel von Calgon Skala. So sollte es verwendet werden, wenn die lokale Fest Wasser, wenn das Wasser weich ist, dann ist diese besondere Zusammensetzung nicht gut ist.

Der banale Grund verfaulte Geruch aus der Waschmaschine nicht richtig verbindet Saugschlauch mit dem Drain.

In der Tat, die Waschmaschine zu verbinden ist keine große Sache, vor allem mit dem Gerät gebündelt ist immer eine spezielle Anweisung vorhanden ist. Doch manchmal nachlässig Sanitär-und verwalten hier einen Fehler zu machen, ist es unmöglich, fprintsipe zu tun. So aus dem Geruch nach Abwasser wird in der Waschmaschine eindringen, und Sie werden denken, dass Sie haben dort die Form in Betrieb genommen.

Die wichtigste Phase der Arbeiten an der Beseitigung der Waschmaschine und faule Gerüche, ist seine Handhabung Desinfektionsmittel. Sie können die Waschmaschine Chlorbleiche verwenden oder ein professionelles Werkzeug kaufen sind direkt mit der Waschmaschine zu waschen und Beseitigung dieser Gerüche ausgegeben.

Wenn Sie irgendwo in Ihrer stiralki schwarzen Patina gefunden, ist es notwendig, sich vollständig von der Oberfläche zu entfernen, zu desinfizieren und zu trocknen. By the way, wenn Ihre Luke Gummidichtung bereits in einem schlechten Zustand, betrachten kann leichter sein, sie zu ersetzen durch einen neuen, wenn es eine Gelegenheit ist, nicht mit der Wiederherstellung der alten gequält werden. Der gleiche Gedanke muss zu dir kommen und über die Schläuche, die immer geändert werden kann.

Eine gute Möglichkeit, um automatisch zu entfernen Schmutz und Gerüche aus der Waschmaschine über die Verwendung von Bleichmitteln und speziellen Tabletten zum Geschirrspülen in der Spülmaschine basiert.

Um dies zu tun, muss die Waschmaschine leer, so lange wie die Wäsche mit sehr hohen Temperatur und Extraspülen, während sie in den Behältern laufen Bleichpulver zu gießen und ein Paar von konzentrierten Reinigungsmitteltabletten für Geschirrspüler gestellt. Nach Beendigung des Waschzyklus, trocknet seine Einheit, die nun keinen Geruch von Abwasser ausstrahlen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Entwicklung von Schimmel in der Waschmaschine einfach nicht akzeptabel ist, wenn kleine Kinder in einer Wohnung leben. Aber selbst wenn alle stiralka um, vor dem Waschen Kindersachen, benötigen Sie einen kurzen Spülgang mit Desinfektionsmitteln laufen.

Nehmen Sie sich Zeit für alle Haushaltsgeräte, und dann werden sie wie eine Uhr funktioniert:

Alle Vorkehrungen für die Waschmaschine sind im Detail auf der Verwendung der Maschinenbefehle beschrieben. Leider haben nur wenige Menschen diese Bedienungsanleitung lesen, die meisten verlassen sich auf ihre Fähigkeiten im Umgang mit Haushaltsgeräten. Wir beraten Sie Ihre Kenntnisse auffrischen oder sie sichern, indem sie diese kleine Broschüre zu lesen.

Kurz gesagt, beschreibt das Buch die folgenden Aspekte der Waschmaschine:

  • Nach jedem Waschen, müssen Sie mit Lumpen, oder lassen Sie für eine lange Zeit mit einer offenen Luke der Maschine trocknen oder wischen wischen. Tray Pulver werden von der Stelle entfernt, gespült und zur Seite legen, um zu trocknen. Kapazität einer Schale wird separat gewaschen. Die Gummidichtung für Schacht für Restschmutz inspiziert, Seife RAID abgewischt und getrocknet.
  • Alle 1-2 Monate mit regelmäßigen Waschen, achten Sie auf den Filter Ablaufschlauch, bei dem ständig Schmutz ansammelt. Mit der gleichen regelmäßigen Inspektion und Reinigung des Abschaums und Kalkablagerungen Heizelemente. Zur Reinigung empfehlen wir Essig oder Zitronensäure verwendet. Bedeutet stiralku goß in und dann Waschen bei der Maximaltemperatur gestartet wird, um dadurch die Zusammensetzung der Heizelemente und Verfahren reinigt sie.
  • Wenn Sie nicht die Wäsche bei der maximalen Temperatur nutzen, alle gleich einmal im Monat auf diesem Zyklus der Waschmaschine mittels Chlor getestet, wird die entstehenden Kolonien von Bakterien in ihnen zerstören.
  • Verwenden Sie qualitativ hochwertige Wasch- und Bleichmittel in einer begrenzten Anzahl, nicht Überschuss ermöglichen. Sie können dies ganz einfach, wenn Sie nach dem Waschen Kapazität gezogen und darin die Reste der Klimaanlage, dann Maschine Waschen ist nicht in der Lage, eine so große Anzahl von Personal zu handhaben.

Führen Sie vorbeugende Wartung und die richtigen Gebrauch der Waschmaschine viel einfacher als je zuvor mit unangenehmen Gerüchen von ihm zu beschäftigen. Es ist genug, um einfache und klare Regeln für die Anwendung des Haushaltsgerätes zu folgen, und Sie werden nie faulen Geruch fühlen.

Wenn Sie praktisch sind, nehmen in diesem Artikel beachten Sie auch die folgende: Warum ist die Waschmaschine die Wäsche nicht anläuft.

Als selbst entfernen Gerüche in der Waschmaschine

Das Aufkommen von Waschmaschinen sehr erleichtert Housekeeping. Heute genug Wäsche zu laden, wählen Sie den richtigen Modus, ein bisschen warten und den Duft von frisch gewaschene Wäsche genießen. Aber was tun Sie, wenn es ein unangenehmer Geruch im Auto ist? Lassen Sie sich dieses Problem loszuwerden, können Sie, ohne die Notwendigkeit für teure Service-Assistenten besitzen.

Wie der unangenehmen Geruch von Benzin oder Lösungsmittel mit Essig entfernen

Benzingeruch kann in der Maschine verbleibt nach der Arbeit Kleidung oder Dinge, die der jüngsten Rückzug des Flecks zu waschen. In diesem Fall wird bei der Hand die Mittel zu helfen, und der richtige Waschgang.

Abhilfe Geruch von Benzin - Tabelle

  1. Der Behälter für Waschmittel, gießt 200 ml Essig.
  2. Stellen Sie den Waschgang bei der höchsten Temperatur.
  3. Nach dem Ende des Zyklus, das Auto gründlich trocknen.
  1. Der Behälter für das Pulver, gieße 100 g Soda.
  2. Legen Sie eine Waschtemperatur von 30 Grad.
  3. „Ohne Kleidung“ Run-Modus.
  4. Nach dem ersten Waschbehälter für Pulver Gießen 200 ml eines 9% Essig.
  5. Wieder einmal drehen Sie den Modus „ohne Kleidung.“
  6. Nach dem Waschen, wischen Sie die Maschine trocken.

Sie können mehr als eine solche Behandlung benötigen. Um den nächsten Tag zu testen, führen Sie das Waschen mit unnötigem Stoffhandtuch. Wenn der Geruch von Benzin aus der Wäsche oder Maschine zu spüren sein, müssen Sie einen weiteren Reinigungszyklus verbringen.

Wenn Sie Flecken auf dem Benzin oder Verdünner Kleidung herausgenommen haben, sofort waschen Sie die Maschine in einer solchen Sache ist nicht erforderlich. Warten, bis der Geruch vollständig erodiert.

Reinigen der Automat aus der Form Zitronensäure

Der Geruch von Schimmel in der Waschmaschine tritt aufgrund einer unzureichenden Trocknung. Wenn Sie häufig Ihr Auto waschen und schlecht getrocknet oder schließen Sie die Tür geschlossen ist, ist die Form nicht lange dauern.

  1. Entfernen der Behälter aus der Maschine und wäscht es gut mit heißem Wasser, die Reste des Waschpulvers zu entfernen.
  2. Entfernen Sie das Wasser von den Dichtungs Falten, indem sie mit einem Tuch abwischen. Dies sollte nach jeder Wäsche erfolgen.
  3. Siegel innerhalb des Rein Backpulver. Für schwer zugängliche Bereiche zu erreichen, verwenden Sie eine alte Zahnbürste.
  4. Der Behälter 80-100 g Zitronensäure und den Waschlaufmodus bei der Maximaltemperatur gießt.
  5. Nachdem der Zyklus abgeschlossen, entfernen Sie den Behälter und trocken wischen Dichtung, erlauben die Maschine komplett zu trocknen.

Nach jedem Waschen schließen nicht dicht die Autotür. Abdecken, liefert sie den notwendigen Luftstrom zum Trocknen und werde nicht wieder erscheinen formen.

Meistens „setzt sich“ die Form an Orten, wo stehendes Wasser - Waschmittelbehälter und die Dichtung an der Tür faltet.

Wie die Waschmaschine aus Kalk und Schimmel reinigen - Video

Was bedeutet, man den Geruch nach faulen Sumpf beseitigen

Wenn Sie denken, dass die Waschmaschine über ist Frosch zu springen, ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Rotten Geruch entsteht aus den stehenden Wasser im Inneren Komponenten. Befreien Sie sich von, können Sie nicht, herauszufinden, warum. Maschine während der Arbeit ständig in Kontakt mit Wasser. Es kann in verschiedenen Orten sein: Der Filter Ablassventil, Schlauch, Dichtung Türen, Trommel. Zastaivayas, Wasser erwirbt den charakteristischen Geruch des Sumpfes.

Das erste, was, wenn in der Maschine zu tun, erschien faulen Geruch - CLEAR DIR tit-Filter. T sein kann unabhängig durchgeführt werden. Des Filters ist notwendig, kleine Objekte innerhalb während des Waschens stecken zu entfernen. Nachdem im Wasser für einige Zeit liegen, beginnen sie unangenehme Gerüche verströmen.

Achtung! Vor jeder unabhängigen Diagnose trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und den Wasserhahn schließen.

  1. Entfernen Sie vorsichtig die Filtereindeckungsplatte.
  2. Kippen Sie die Maschine wieder ein wenig, auf den Hinterbeinen gewichten.
  3. Setzen Sie einen kleinen Behälter: Der Behälter, sauber Schaufel.
  4. Fassen Sie den Filter vorsichtig gegen den Uhrzeigersinn abschrauben.
  5. Untersuchen Sie den Artikel. Wenn die Filter in der Plaque rutschig sind oder in ihnen ein Objekt stecken, reinigen Sie es vorsichtig mit einem Pinsel. Auch wenn nicht visuell Probleme sehen, spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab.
  6. Schauen Sie in dem Loch für die Filter, die dort etwas hängen bleiben kann. Entfernen Sie Schmutz und das Loch reinigen. Tun Sie es bequem mit einem Pinsel auf einem langen Griff oder einen kleinen Yorshik.
  7. Setzen Sie den Filter und führen Zyklus eine kurze Wasch zu überprüfen.

Zur Vorbeugung wird empfohlen, die Filter so oft wie alle sechs Monate zu reinigen.

Nach der Reinigung des Filters, prüft den Ablaufschlauch. Im Betrieb an seiner inneren Oberfläche haftet Teilchen von Flusen, Staub, Reste des Waschmittels. Durch das Mischen mit Wasser, bilden sie eine Schlamm Plaque. Zur Reinigung des Waschzyklus bei einer maximalen Temperatur auszutreiben.

Der Brandgeruch: woher es kommt und wie man es loswerden

Wenn Sie eine neue Waschmaschine haben, kann der Geruch von Kunststoffteilen Brennen unter Erhitzen sein. Die erste Wäsche keine Sorge. Wenn jedoch der Brandgeruch regelmäßig erscheint, kontaktieren Sie den Service auf der Garantiekarte. Vielleicht haben Sie ein defektes Produkt.

Der Brandgeruch sowie faul oder fauligen Geruch kann Heizung ausstellen. Creepy weiß von Zunder Heizelementen der Fernsehwerbung - pure Fiktion. Auf der Oberfläche der Heizeinrichtung Kalk und Schorf von Flusen von der Kleidung, kleiner Streu und überschüssigem Reinigungsmittel nicht abgeschieden. Während des Gerätebetriebs beginnt die Mischung palonogo zu riechen. Wie mit ihm fertig zu werden?

regelmäßig reinigen Maschine anstelle des Einschlafens Powder Zitronensäure. Wassertemperatur stellen die maximale - 90-95 Grad. Siedendes Wasser in Verbindung mit Säure der klebrigen Plaque Heizung befreien und zu Hause - von dem Brandgeruch.

Bewältigten diese Aufgabe und den üblichen Essig.

  1. Führen Sie die „leer“ im Waschprogramm „Kochen“ oder Maximaltemperatur.
  2. Warten, bis der Zusammenführung der erste Wasser.
  3. Gieße in Einspülkammer Tasse 9% Essig.
  4. Am Ende des Wasch, einen zusätzlichen Spülgang auszuführen.
  5. Schalten Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Ablauffilter, es werden Stücke von Schaum oder Schmutz stecken.

Wenn der Brandgeruch eine alte Waschmaschine abgibt, kann der Grund für ihr Auftreten der Ersatz von Reinigungsmitteln sein. Waschen schlechte Qualität Pulver in Wasser schlecht löslich und abgeschieden auf PETN, Erstellen von Plaque.

Wie effektiv die Heizung in der Waschmaschine reinigen - Video

Verhinderung unangenehmer Gerüche in der Waschmaschine

Maschine zu arbeiten lange und reibungslos, folgt den Grundregeln für die Bedienung. Sicherheit, solche Geräte nicht Benzol, Aceton und andere Lösungsmittel verwenden.

Um das Innere der Maschine nicht muffigen Geruch erschienen ist, verhindert kleine Gegenstände aus den Filter eingeben.

  1. Vor jedem Waschen, überprüfen Sie die Taschen, alle Kleinteile ziehen.
  2. Verwenden Sie die spezielle Taschen und Decken zum Waschen (zB Unterwäsche).
  3. Wenn Ihre Kleidung Spangen oder andere kleine Zubehörteile haben, die Sache zu befestigen und schalten Sie ihn von innen nach außen, wird die Verkürzung der Details verhindern.

Bewahren Sie keine schmutzige Wäsche in der Waschmaschine.

  1. Dinge im Auto das restliche Wasser, wodurch eine feuchte Umgebung für Bakterien und Schimmelpilze zu absorbieren.
  2. Bei der Lagerung Dinge zwischen disbalansiruetsya wäscht Maschine und kann bald ein schwerwiegender Fehler sein - ein Problem mit der Drehung der Trommel. Einfach einen Korb schmutziger Wäsche kauft, ist es deutlich billiger als eine neue Waschmaschine.

Zwischen Wäschen muss die Maschine komplett trocken sein. Diese einfache Technik bietet Sicherheitskomponenten und eine lange Lebensdauer.

Die durchschnittliche Lebensdauer von Waschmaschinen - 10 Jahre. Dass Ihr treuer Assistent ganzes Leben hat perfekt funktioniert, braucht es regelmäßige Wartung: Entkalkung, Filterreinigung und gründliche Trocknung. In zeitnah kontaktieren Sie bitte die Reparateur Waschmaschine - hochwertige Diagnose viele Probleme verhindern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 63 = 67